Rat

Beiträge zum Thema Rat

Ratgeber

Vermehrt Meldungen in Witten
Notrufnummern bei häuslicher Gewalt

Hier finden Opfer von Gewalt in Witten Schutz und Rat. Derzeit häufen sich leider die Meldungen zu Gewalt an Frauen und sonstiger häuslicher Gewalt. Der Ennepe-Ruhrkreis hat mehrere Anlaufstellen für Betroffene. Diese sind unter den folgenden Notrufnummern erreichbar: autonomes frauenhaus.en: Ruf02339 / 6292 Frauenberatung.EN in Witten: Ruf 52596 Weißer Ring: 0151 55164777

  • Witten
  • 24.03.20
Ratgeber
Neue Ansprechpartnerinnen für Wittener Bürger in Notsituationen: Laura Pohl (l.) und Azerina Schulz, Sozial- und Pflegemanagerinnen der Soforthilfe Witten.

Start der Soforthilfe Witten
Schnelle Hilfe in pflegerischen Notsituationen

Mit der Soforthilfe Witten gibt es ein neues Angebot der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr für den Raum Witten. Diese bietet eine Anlaufstelle für Menschen, die bei der medizinischen oder pflegerischen Betreuung ihrer Angehörigen in Not geraten sind. Die Mitarbeiterinnen organisieren innerhalb von 24 Stunden kostenlose konkrete Hilfe und zeigen den Betroffenen damit Wege auf, um ihre Situation zu verbessern. Mit dem Angebot der Soforthilfe reagiert die St. Elisabeth Gruppe...

  • Witten
  • 25.02.19
Politik
Was die Zukunft der Stadtbücherei angeht scheiden sich immer noch die Geister. Machen Sie mit bei unserer Online-Umfrage und stimmen Sie ab!

Online-Umfrage: Was soll mit der Bücherei geschehen?

Die Bürgerwerkstatt hat Sommerpause. Bislang gab es teils hitzige Diskussionen, was nun mit dem Gebäude der Stadtbüchereihauptstelle an der Ruhrstraße 48 geschehen solle. Die Stadt, in der Werkstatt von Kulturforum und Bürgermeisterin vertreten, möchte das Gebäude verkaufen, ein neues auf dem Gelände des Märkischen Museums an der Husemannstraße bauen, eine Nummer kleiner als bisher. Dagegen haben Bürger protestiert und annähernd 13.000 Unterschriften für ein geplantes Bürgerbegehren gegen den...

  • Witten
  • 05.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.