Regen

Beiträge zum Thema Regen

Natur + Garten
So faszinierend kann Regen sein... Foto: Simona Fröhlich
99 Bilder

Foto der Woche: Regen und Pfützen

Sie haben wieder Hochsaison, die Gummistiefel. An trüben Herbsttagen schützt nichts besser kleine und große Füße vor Nässe. Vor allem, wenn es regnet. Der Oktober war in Nordrhein-Westfalen zwar warm, aber auch feucht - so die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes. Durchschnittlich lag die Temperatur bei zwölf Grad Celsius und damit zwei Grad über dem langjährigen Mittel. Allerdings schien die Sonne mit 90 Stunden weniger als im langjährigen Mittel (107 Stunden) und es fiel mit 65 Litern pro...

  • Velbert
  • 11.11.17
  • 14
  • 36
LK-Gemeinschaft
47 Bilder

FotoWalk in Wesel - Fotografieren im Regen

Wenn man so aus dem Fenster schaut, lädt das Wetter nicht gerade dazu ein, sich draußen aufzuhalten. Und gerade als Fotograf denkt man sich eher: "Ach nee, besser nicht, da kann ich lieber Fotos sichten und bearbeiten." Aber wenn im Kalender "Fotowalk in Wesel" steht, dann steht das Wetter hinten an, dann heißt es: wetterfest anziehen, die Kamera und sich selbst gegen den Regen wappnen! Aber was ist ein Fotowalk? Hier eine kurze Erklärung: Der Fotowalk ist ein jährliches Ereignis und kommt aus...

  • Xanten
  • 07.10.17
  • 2
  • 10
Natur + Garten
Land unter durch strömenden Regen: Wasserschlacht-Motive von Julia Fricke (links) sowie rechts von Daniel Magalski (oben) und Dieter Oelmann. Fotos: Lokalkompass
74 Bilder

Foto der Woche: Der Tag, als der Regen kam

In den kommenden Tagen sollen wir ja wieder prächtiges Wetter bekommen. Zwischenzeitlich hat es allerdings auch schwere Unwetter und heftige Regengüsse gegeben. Gudrun Wirbitzky hat passend dazu zum Foto der Woche vorgeschlagen: Der Tag, als der Regen kam. Bestimmt haben alle unsere Fotofreunde dazu das eine oder andere Motiv beizutragen. Tipps von Profis Tatsächlich ist es gar nicht so einfach, Regen zu fotografieren. Wie (fast) immer haben wir für unsere Teilnehmer eine passende...

  • 05.09.16
  • 13
  • 19
Kultur
Herr Meyer, Leiter des FZX, im Gespräch mit dem ranghohen Xantener SPD-Politiker Volker Markus und seiner Gattin Marion sowie Herrn ?
18 Bilder

Xantener Cityfest ...

... Ein Platzregen legte den Betrieb zunächst lahm. Der tollen Partyband G-Punkt ein herzliches Dankeschön und den netten Nachbarn ebenfalls! Hey, Volker! Was ich dir noch eben nach deiner Anfrage "sagen" möchte! Ich bin noch an jenem Abend in Urlaub gefahren und sollte auch nur auf Bitte der Redaktion hin ein paar Fotos machen. Gesagt, getan! Die Stunde, die ich zum Machen und zum Einstellen der Fotos gebraucht habe, hat mir allerdings den Ärger meiner Familie, die sich um eine...

  • Xanten
  • 23.07.16
  • 3
  • 6
Natur + Garten
11 Bilder

Erneutes Gewitter mit Starkregen über Xanten (Marienbaum)

03.06.2016 - aktualisiert am 05.06.2016 um 13.02 Uhr ! Anfangs neblig und trüb, später sonnig, mit +25 Grad C im Schatten, extrem schwül und einer hohen Luftfeuchtigkeit - so präsentierte sich der heutige Freitag am Niederrhein. Gegen 19.30 Uhr verfinsterte sich langsam der Himmel, dazu lag ein bedrohliches Dauergrummeln in der Luft. Gegen 19.45 Uhr setzte starker Regen ein, welcher gut eine Stunde anhielt. Die Ursache lag abermals darin, daß die Gewitterzellen wie am Mittwoch sich sehr...

  • Xanten
  • 03.06.16
  • 5
  • 6
Natur + Garten
Gewaltige Shelfcloud mit Böenwalze einer Unwetterzelle am 01.06.2016, 20.30 Uhr.
11 Bilder

Unwetter in Xanten (Marienbaum) - ein paar Eindrücke

02.06.2016 - Beitrag wird ggf. noch aktualisiert ... Wie bereits Lokalkompass Wesel ausführlich HIER BERICHTET hat, gab es gestern auch am Niederrhein schwere Unwetter mit langanhaltendem Starkregen. Ab ca. 16.30 Uhr zogen bis weit nach Mitternacht bei unerträglicher Schwüle immer wieder Gewitter (teils mit etwas Hagel) über diese Region hinweg. Aufgrund der langsamen Zugrichtung von Ost nach West hinterließen sie dabei enorme Wassermassen; im Bereich nördlicher Kreis Wesel und südlicher...

  • Xanten
  • 02.06.16
  • 13
  • 5
Natur + Garten
Bunte, augenfreundliche Herbst-Winterdüngung nach Getreideernte mit dem Charme eines Spätsommers
15 Bilder

Bunt sind schon die Wälder,... (Früh-)herbstliches rund um Xanten!

Mitte Oktober 2015 rund um Xanten. Noch tragen die Bäume überwiegend ein grünes Blattkleid. Doch die Natur/die Landschaft hat dem Sommer bereits gekündigt, der Herbst übernimmt. Abgeerntete Äcker, herabfallende Früchte, am Wegerand wachsende Pilze, dunstiger Morgen und am Himmel einfliegende Wildgänse mit starken Stimmen sind seine Merkmale. Es regnet viel und das ist gut so. Zumindest für die Bauern. Denn nach einer alten Bauernrengel gilt: Viel Oktoberregen ist für die Felder ein...

  • Xanten
  • 17.10.15
Natur + Garten

Und wieder spring' ich über Pfützen

17.08.2015, aktualisiert am 18.08.2015 Wälder wie im Herbst, entlaubte Alleen, Dürre auf den Feldern, ausgetrocknete Quellen, Flußbetten und Talsperren, immer neue Hitzerekorde vor allen im Süden und Osten der Republik, überfüllte Notaufnahmen, überhitze Gewässer, Fischsterben, Blaualgen, Quallenplage, zu warmes Kühlwasser für die Kraftwerke, Leitungs-Wassermangel in einigen Ortschaften, extrem hohe Waldbrandgefahr, regionale Busch- und Feldbrände, die Liste ist lang - das ist der Sommer...

  • Xanten
  • 17.08.15
  • 16
  • 10
Natur + Garten
Staubsturm über Marienbaum
16 Bilder

Überraschendes Sturmchaos - mit Video !

06.05.2015/ ergänzt am 18.07.2015 Von Christel und Hans-Martin Scheibner Eigentlich war der Eindruck recht freundlich, die Sonne schien, unterbrochen von ein paar Regenschauern, begleitet von kräftigen Windböen. Unvermittelt verdunkelte sich dann gegen 17.00 Uhr der Himmel - es sah nach einem Gewitter aus. Dann Rauch - aber war es wirklich Rauch? Recht schnell stellte sich dann heraus, daß es sich um einen Staubsturm handelte. Orkanartiger Wind trieb ihn über große Teile von Marienbaum....

  • Xanten
  • 06.05.15
  • 8
  • 7
LK-Gemeinschaft

Allergie?!

Hilfe! Ich habe eine Allergie! Regen- und/oder Büroallergie vermute ich mal! Zumindest muss ich immer niesen, wenn ich in meinem Büro sitze oder nach draußen in den Regen gehe. Ich hab es noch nicht gegooglet, aber da finde ich bestimmt was! Ich träume dann schon einmal von meiner Frührente, schließlich bin ich dann berufsunfähig! Zumindest wenn das mit der Büroallergie zutrifft. Eine Umschulung ist dann völlig ausgeschlossen, weil ich ja draußen auch nicht arbeiten kann (ihr wisst schon,...

  • Wesel
  • 11.10.13
  • 1
  • 1
Kultur
Danko Jones mit Festivalreporterin Mieke. Foto: Thorsten Seiffert
2 Bilder

Wacken 2012: Danko Jones, Scorpions & der große Schlamm

Es waren sicherlich Freudentränen, die der Himmel weinte, nur leider die ein oder andere zu viel, wie die Besucher des Wacken 2012 fanden. Tag zwei und drei des größten Metal-Festivals der Welt fielen wortwörtlich ins Wasser. Und statt sich in Bier zu tränken, wälzten sich die Besucher im Schlamm. Gummistiefel statt Nieten-Boots, Plastikumhänge statt heiße Lederfummel bestimmten das Bild auf dem Festivalgelände. Die gute Laune verdarb das Wetter den Metalheads natürlich nicht. Wie auch, so...

  • Essen-Süd
  • 05.08.12
Natur + Garten
16 Bilder

Interessantes Natur-Schauspiel am Montagabend

Marienbaum, den 13.04.2011 Wie angekündigt, wurde es am Abend des 11.04.2011 schlagartig kälter - vorbei waren die warmen Tage, an die man sich schon so gewöhnt hatte. Diese hohenTemperaturen waren aber für den Monat Apri nicht die Norm. Aufgrund der hochreichenden trockenen Luft, resultierend aus der Tagestemperatur von immerhin 25 Grad C, lösten sich die Kondensstreifen sofort wieder auf. Allerdings zogen tagsüber immer wieder Wolkenfelder duch, und während des Sonnenuntergangs fiel...

  • Xanten
  • 13.04.11
  • 7
LK-Gemeinschaft
Einsamkeit, so weit das Auge reicht, das können Kinderlose und Rentner jetzt genießen.
6 Bilder

Hassen auch Sie Leute, die keine Ferienurlauber sind?

Wer hat eigentlich die Kinderlosigkeit erfunden? Den müsste man einlochen, denn er (oder wahrscheinlich eher sie) ist gefährlich fahrlässig. Wer keine Kinder hat, geht rücksichtslos mit der Wertschätzung seiner Mitmenschen um. Nein, ich rede nicht von der Rente. Ich bin beim Thema Urlaub. Kinderlose können in Urlaub fahren, wann die wollen. Sie können generalstabsmäßig ihr Jahr verplanen, ohne Rücksicht auf Ferienzeiten. Ist das nicht gemein?! Kinderlose und Rentner müssen keinen...

  • Wesel
  • 31.08.10
  • 37
Natur + Garten
11 Bilder

Gewittersturm über Birten

Er kam schnell und heftg, der Gewittersturm. Kurz nach dem der Himmel sich verdunkelt hatte, legte der Sturm mächtig los. Mehrer Bäume vielen den heftigen Böen und dem peitschenden Regen in und um Birten zum Opfer. Die Bundesstrasse 57 mußte wegen eines umgestürzten Baumes für mehere Stunden gesperrt werden und der Verkehr wurde durch Oberbirten umgeleitet. Doch auch hier versperrten am Dorfplatz abgebrochene Äste und umstürzte Baume den Weg. Nur im Slalom ging es weiter. Ein Ast traf ein Auto...

  • Xanten
  • 12.07.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.