Reinigung

Beiträge zum Thema Reinigung

LK-Gemeinschaft
Die Feste der Neumühler Kaufleute zeichnen sich stets durch einen wahren Besucherandrang aus. Das Bühnneprogramm und die zahlreichen Unterhaltungsangebote haben sich längst herumgesprochen.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Das 43. Revierfest ist wieder reich an Höhepunkten für alle – Stadtreinigung übernimmt die Schirmherrschaft
Neumühl lebt und bebt

Zum inzwischen stolzen 43. Mal führt die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. um den Vorsitzenden Tobias Kierdorf, seine Stellvertreter Bernd Wallhorn und Markus Corzillius sowie dem gesamten engagierten Vorstandsteam von Donnerstag, 19. September, bis einschließlich Montag, 23. September, ihr weit über die Region hinaus bekanntes und beliebtes Revierfest durch. Vom allerersten Revierfest im Januar 1991 an wird es vorbildlich unterstützt von Ralf Reminder und Walter Söhngen, die für die...

  • Duisburg
  • 13.09.19
Politik
Die Aktivposten der CDU Alt-Hamborn bei der Reinigung des Stadtwappens vor dem alten Bahnhof. V.l. Günther Sander, Marlies Riemke, Silke Wormuth, Volker Mosblech, Werner Simon und Norbert Wormuth.
Foto: CDU Alt-Hamborn

CDU-Alt-Hamborn griff wieder zu Besen und Schüppe
Dem alten Wappen neuen Glanz verliehen

Inzwischen ist es zur guten Tradition geworden, dass der CDU-Ortsverband Alt-Hamborn das schöne und großflächig angelegte Hamborner Stadtwappen vor dem Hamborner Bahnhof reinigt und von Überwucherungen befreit. Getreu der Devise „Alle Jahre wieder“ war es nun soweit. Gemeinsam mit freiwilligen Helfern hat der Ortsverband das Wappen gereinigt, so dass es sich wieder in voller Pracht präsentiert, an frühere Zeiten erinnert und das „Fähnlein der Zukunft“ hochhält. Alt-Hamborns CDU-Chef,...

  • Duisburg
  • 18.08.19
Ratgeber

Übrigens
Kein Parken beim Kehren

„Früher ist er Slalom gefahren, jetzt fährt er einfach durch.“ Neumühlerin am Telefon war sauer, dass selbst City-Cats, die kleinen Kehrfahrzeuge der Wirtschaftsbetriebe, keine Chance habe, die Straßenränder oder Parkbuchten ordentlich zu reinigen. Sie sind auch an turnusmäßigen Kehrtagen zugeparkt. Den Einsatz könne man sich sparen. Das meint „ihr“ City-Cat-Fahrer wohl auch, der wegkurvt, ohne die Reinigungs-Kurve zu kriegen. Sie schimpft: „Wenn ein parkendes Auto nach der nicht vollzogenen...

  • Duisburg
  • 23.03.19
  • 1
Überregionales
Ein leeres Schild

Schwarze Punkte

In Duisburg ein weit verbreitetes Mysterium. Neue Steine werden verlegt, und binnen weniger Stunden sind sie von einer klebrigen Masse übersät. Um was es sich hier handelt sind jedoch keine geheimnisvollen Flecken, sondern ganz klar: Kaugummis. Unbedacht und vollkommen ahnungslos (alles andere wäre Boshaftigkeit) spucken die Verursacher und somit auch Sachbeschädiger das geschmacklose Gummi auf den Boden. Nicht nur, dass das überaus anwidernd und obszön gegenüber den Mitmenschen ist, macht es...

  • Duisburg
  • 06.09.17
Politik
So machen der Kö-Spaziergang oder der Einkauf viel mehr Freude.
40 Bilder

Königstraße: Projekt Arkadenreinigung macht Fortschritte

07. Juli 2011, 06:30 Uhr: Die zu früher Stunde Richtung Arbeitsplatz strebenden Menschen rieben sich die Augen, denn Frank Salamon, Vorstandsmitglied der Offensive für ein Sauberes Duisburg, und Volker Sonnenschmidt, Hubsteigervermietung, sowie die Wirtschaftsbetriebe waren mit Mann und Maus und schwerem Gerät angerückt, um den zweiten Test der Arkadenreinigung auf der Kö in Angriff zu nehmen. Zur Erinnerung: Beim ersten Test „passte“ der Hubsteiger nicht und es musste ein anderes, wesentlich...

  • Duisburg
  • 10.07.11
  • 2
Überregionales
von links: Frank Salamon, Manfred Osenger, Klaus de Jong
18 Bilder

Königstraße: In die Arkadenreinigung kommt Bewegung

Seit langer Zeit dümpelt der Missstand so vor sich hin: Die völlig verdreckten Arkaden auf der Duisburger Einkaufs- und Flaniermeile Königstraße zeigen sich alles andere als einladend; an mancher Stelle fragen sich an einem strahlend schönen Sonnentag die Besucher: „Wo ist die Sonne?“ Ein Schnellrestaurant hat vor einiger Zeit die Arkade vor der eigenen Tür gereinigt und so für erste Lichtblicke gesorgt. Allerdings ohne damit einen Nachahmungseffekt auszulösen. Stattdessen wuchs der Unmut in...

  • Duisburg
  • 23.06.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.