Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Blaulicht
Tödlicher Verkehrsunfall in Gladbeck

Polizeipräsidium Recklinghausen
Tödlicher Verkehrsunfall in Gladbeck

Gladbeck. Am heutigen Samstag. 10. April. 2021 befuhr gegen 09:25 Uhr ein 76 jähriger Gladbecker mit seinem Fahrrad den rechten Radweg der Beisenstraße in Fahrtrichtung Bottrop. Ohne erkennbaren Grund lenkte dieser sein Fahrrad nach links auf die Fahrbahn der Beisenstraße und wurde dort von dem Pkw einer 18 Jahre alten Fahrzeugführerin aus Gladbeck erfasst, welche die Fahrbahn der Beisenstraße ebenfalls in Fahrtrichtung Bottrop befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Radfahrer lebensgefährlich...

  • Gelsenkirchen
  • 10.04.21
Blaulicht
Bus und Auto kollidieren im Stadtteil Horst – 54- jährige Businsassin verletzt

Polizei Gelsenkirchen
Bus und Auto kollidieren im Stadtteil Horst – 54- jährige Businsassin verletzt

Horst. Eine 54-jährige Frau wurde am Donnerstag. 08. April. 2021 bei einem Verkehrsunfall in einem Linienbus verletzt. Eine 32-jährige Autofahrerin fuhr gegen 10:00 Uhr auf der Schmalhorststraße und beabsichtigte, ihr Fahrzeug zu wenden. Dabei kam es in Höhe der Einmündung An der Rennbahn/Turfstraße zum Zusammenstoß mit dem Bus, den der 30 Jahre alte Busfahrer trotz sofortiger Bremsung nicht verhindern konnte. Durch die Kollision wurde die 54-jährige Businsassin aus Gelsenkirchen schwer...

  • Gelsenkirchen
  • 09.04.21
Blaulicht
PKW landet auf Dach

Feuerwehr Bottrop
Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 31, in Fahrtrichtung Emden. Pkw landet auf dem Dach

Bottrop. Gegen 13:00 Uhr am heutigen Sonntag. 28. März. 2021 wurde Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Bottrop zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 31, Fahrtrichtung Emden, gerufen. Ersthelfer hatten über den Notruf 112 gemeldet, dass sich in der Abfahrt Dorsten - West ein PKW überschlagen hat. Der Fahrer sei verletzt und könne sich nicht aus dem PKW befreien. Bei Eintreffen der Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Kirchhellen und der Berufsfeuerwehr stellte sich glücklicherweise...

  • Gelsenkirchen
  • 28.03.21
Ratgeber
Notfallset

Freiwillige Feuerwehr Gelsenkirchen Löschzug 19 - Heßler
Haben sie schon die Notfalldose für ihren Kühlschrank?

Der Löschzug 16 der Freiwillige Feuerwehr Heßler berichtet auf ihrer Facebook Seite über eine Notfalldose welche in ihrem Kühlschrank zu Hause aufbewahrt wird und im Notfall ihr Leben retten kann. Immer mehr Menschen haben zu Hause einen Notfall- oder Impfpass, Medikamentenplan, eine Patientenverfügung usw. Meist ist es für die Hilfeleistenden (Rettungsdienste) unmöglich herauszufinden, wo diese Notfalldaten in der Wohnung aufbewahrt werden. Die Lösung steht im Kühlschrank!Die Notfalldaten...

  • Gelsenkirchen
  • 23.02.21
  • 2
Blaulicht
Mit Hilfe der Drehleiter und der Höhenretter konnte die Patientin aus der Wohnung transportiert werden.
2 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Aufwendiger Rettungsdiensteinsatz in Gelsenkirchen-Heßler mit Drehleiter und Höhenretter.

Heßler. Zu einem nicht alltäglichen Rettungsdiensteinsatz wurden die Kräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen am Samstagnachmittag. 20. Februar. 2021 in die Moorkampstraße in den Ortsteil Heßler gerufen. Gemeldet waren zunächst Rückenbeschwerden bei einer Frau. Der Rettungswagen der Wache Heßler war zügig vor Ort und konnte sich schnell ein Bild von der Patientin machen. Bewegungsunfähig und von starken Schmerzen geplagt, fanden die Rettungskräfte die Frau vor. Es war sofort klar, dass weitere...

  • Gelsenkirchen
  • 21.02.21
Blaulicht
Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Zwei Personen wurden mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung in ein Gelsenkirchener Krankenhaus gebracht.

Küchenbrand in Schalke
Zwei verletzte Personen nach Küchenbrand in Gelsenkirchen-Schalke

Gelsenkirchen. Gegen 05:05 Uhr am heutigen Dienstagmorgen. 02. Februar, informierte die Mieterin einer Wohnung an der Rheinischen Straße die Feuerwehrleitstelle über einen Brand in ihrer Küche. Sie und ihr Mann hätten die Erdgeschosswohnung bereits verlassen und seien in Sicherheit, ergänzte die Frau ihre Meldung. Als die Kräfte der Wache Altstadt, Heßler und Buer an der Einsatzstelle eintrafen, fanden diese auch die restlichen Bewohner des Mehrfamilienhauses im Freien vor. Ein Atemschutztrupp...

  • Gelsenkirchen
  • 02.02.21
Blaulicht
Tragekorb (Symbolbild)

Eine Person verstirbt nach Feuer in Rüttenscheid
Neunzigjähriger verstarb nach einem Feuer in Essen - Rüttenscheid

Am heutigen Sonntagnachmittag. 17. Januar. 2021 wurde die Feuerwehr Essen zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Brigittastraße in Rüttenscheid alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war eine leichte Rauchentwicklung aus dem viergeschossigen Gebäude zu erkennen und nach Auskunft von Nachbarn wurde der knapp neunzigjährige Bewohner der Brandwohnung im 4. Obergeschoss noch vermisst. Daraufhin wurden sofort ein Trupp zur Menschenrettung in das Gebäude geschickt sowie eine...

  • Gelsenkirchen
  • 17.01.21
  • 2
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall in Bulmke- Hüllen wurde ein Pedelec-Fahrer verletzt Hüllen 

Polizei Gelsenkirchen
Bei einem Verkehrsunfall in Bulmke- Hüllen wurde ein Pedelec-Fahrer verletzt Hüllen

Bulmke- Hüllen. Bei einem Verkehrsunfall in Bulmke-Hüllen wurde am Dienstagnachmittag, 29. Dezember 2020, ein 62-Jähriger verletzt. Gegen 17:10 Uhr stieß der Gelsenkirchener mit seinem Pedelec im Kreisverkehr an der Hohenzollernstraße / Wildenbruchstraße / Europastraße mit einem 56-jährigen Autofahrer zusammen. Bei dem Sturz verletzte sich der Pedelec-Fahrer. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Die Polizei sperrte für die Zeit...

  • Gelsenkirchen
  • 30.12.20
Blaulicht
Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsstörungen

Polizei Gelsenkirchen
Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf der Horster Straße in Beckhausen.

Zwei schwerverletzte Autofahrer und ein geschätzter Gesamtschaden von fast 30000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Montagmittag, 28. September, 2020 auf der Horster Straße in Beckhausen. Gegen 12:35 Uhr war ein 37-jähriger BMW-Fahrer auf der Horster Straße in Richtung Buer unterwegs. Unweit der Pannschoppenstraße verlor der Gladbecker die Kontrolle über seinen BMW, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Gleisbett. Hier kam es zur Kollision mit einer...

  • Gelsenkirchen
  • 29.09.20
Blaulicht
Verkehrsunfall in Gelsenkirchen - Schalke
2 Bilder

Fünf Verletzte bei einem Verkehrsunfall in Gelsenkirchen - Schalke
Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeugen im Bereich der Schalker Straße fordert fünf verletzte Personen

Bei einem Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeuge im Bereich der Schalker Straße wurden am heutigen Freitagmittag. 18. September. 2020 drei Personen verletzt. Zwei davon mussten in Krankenhäuser transportiert werden. Gegen kurz nach 13:00 Uhr kollidierten die drei PKW im Bereich der Schalker Straße in Gelsenkirchen Schalke aus bisher ungeklärter Ursache. Da auch Airbags ausgelöst hatten wurden zwei Rettungswagen, ein Notarzt und ein Hilfeleistungslöschfahrzeug zur Einsatzstelle alarmiert. An der...

  • Gelsenkirchen
  • 18.09.20
Blaulicht
Symbolbild Feuerwehr Gelsenkirchen

Feuerwehr Gelsenkirchen
Einsatzreicher Donnerstag für die Gelsenkirchener Feuerwehr

Der heutige Donnerstagvormittag. 06. August. 2020 begann unruhig für die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Gelsenkirchen. Um 9:17 Uhr sowie kurz darauf um 9:47 Uhr rückten die Einheiten zu ausgelösten Brandmeldeanlage an einer Schule in Erle sowie einem Gewerbepark in Schalke-Nord aus. In beiden Fällen konnte kein Schadensereignis festgestellt werden. Noch während sich einige der Einsatzfahrzeuge auf dem Rückweg befanden, lief um 10:11 Uhr der Alarm der Brandmeldeanlage...

  • Gelsenkirchen
  • 06.08.20
  • 1
Blaulicht
PKW kollidiert mit Sattelauflieger. Eine Person wurde verletzt und ins Krankenhaus transportiert.

Feuerwehr Gelsenkirchen
PKW kollidiert mit Sattel Auflieger. Eine Person wurde verletzt und ins Krankenhaus transportiert.

Die Feuerwehr Gelsenkirchen wurde gegen 10:47 Uhr am heutigen Donnerstag. 18.Juni. 2020 zu einem Verkehrsunfall auf der Straße "Am Mechtenberg", unmittelbar an der Stadtgrenze zu Essen, gerufen. Aufgrund der Mitteilung, dass die Person im Fahrzeug eingeklemmt sei, wurden umgehend Kräfte der Feuerwachen Altstadt und Heßler sowie Spezialgerät zur technischen Rettung und der Führungsdienst der Feuerwache Buer zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen Kleinwagen vor, der...

  • Gelsenkirchen
  • 18.06.20
Blaulicht
Lebensgefährte Behinderte Arbeit des Rettungsdienstes

Polizei Gelsenkirchen
29- jähriger hat seinen belgischen Schäferhund mit den Worten „Fass“ auf Rettungskräfte der Feuerwehr „losgelassen“.

Gegen 21:30 Uhr am Mittwochabend wurden Rettungskräfte der Gelsenkirchener Feuerwehr zur Vandalen Straße in den Gelsenkirchener Ortsteil Bulmke – Hüllen entsandt. Dort sollte nach einem Streit, bei dem eine Glasscheibe zu Bruch gegangen ist, eine Frau mit einer Schnittwunde an der Hand behandelt werden. Die Frau hat im Verlaufe der verbalen Auseinandersetzung gegen eine, an einer Zimmertür befestigten Glasscheibe geschlagen und sich so die Verletzungen zugezogen. Der ebenfalls anwesende...

  • Gelsenkirchen
  • 12.06.20
Blaulicht
Drei Verletzte bei einem Verkehrsunfall.

3. Verletzte bei Verkehrsunfall in Gelsenkirchen
Drei Verletzte und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Florastraße/Overwegstraße gab es am Dienstag. 11: Februar 2020 drei Leichtverletzte und es entstand ein Sachschaden von etwa 100000 Euro. Gegen 13:20 Uhr war ein 41-jähriger Daimler-Fahrer aus Gelsenkirchen auf der Florastraße in Richtung Feldmark unterwegs. Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem Audi einer 37-Jährigen zusammen. Die Gelsenkirchenerin befand sich mit ihrem A4 auf der Overwegstraße in Fahrtrichtung Schalke. Beide Autofahrer und eine...

  • Gelsenkirchen
  • 12.02.20
Blaulicht
Die Fahrzeuge des Patiententransportzuges
2 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen Unterstützt Kollegen in Dortmund
Gelsenkirchener Feuerwehr und Rettungsdienst unterstützten Dortmunder Kollegen bei der Bombenentschärfung im Klinikviertel.

Gegen 16:00 Uhr am Sonntag. 12. Januar. 2020 gegen machten sich 20 Einsatzkräfte aus Gelsenkirchen auf dem Weg nach Dortmund. Die dortige Feuerwehr soll bei den anstehenden Maßnahmen im Rahmen der Weltkriegsbombenentschärfung im Klinikviertel unterstützt werden. Im Rahmen der durch die Bezirksregierungen vorgeplanten überörtlichen Hilfe wurde ein Patiententransportzug 10 -NRW (PTZ-10) nach Dortmund entsendet. Diese Einheit besteht aus zwei arztbesetzten Rettungswagen, zwei Rettungswagen, 4...

  • Gelsenkirchen
  • 13.01.20
LK-Gemeinschaft
Verkehrsunfall mit acht Verletzten

Polizei Gelsenkirchen
Polizeimeldung zum Beitrag neun Verletzte bei Verkehrsunfall in Gelsenkirchen – Hassel.

Am heutigen Samstag. 20,04.2019 kam es um 10:27 Uhr in Gelsenkirchen – Hassel zu einem schweren Verkehrsunfall mit acht Verletzten Personen.Eine 37-jährige Fahrzeugführerin aus Münster hatte die Ulfkotter Str. in Richtung Dorsten befahren. Am Bellendorfsweg wollte sie nach links abbiegen. Dabei übersah sie eine 23-jährige Pkw- Fahrerin aus Dorsten, welche die Ulfkotter Str. in Richtung Buer befuhr. Im Kreuzungsbereich prallten beide Pkw ungebremst aufeinander, wodurch an beiden Fahrzeugen...

  • Gelsenkirchen
  • 20.04.19
LK-Gemeinschaft
29- jährige Gelsenkirchenerin randaliert im Rettungswagen

Polizei Gelsenkirchen
29- jährige Gelsenkirchenerin randaliert im Rettungswagen

Am Freitagmorgen 12. April 2019 wurde gegen 08:20 Uhr eine 29-jährige Gelsenkirchenerin am Bürgerplatz in Gelsenkirchen – Bismarck von zwei Fahrer eines Rettungswagens aufgegriffen, da sie mehrfach auf die befahrene Straße gelaufen war. Die Frau stimmte zunächst zu, durch die Sanitäter in ein Krankenhaus gebracht zu werden. Nachdem sie jedoch im Rettungswagen um sich schlug und trat, wurden Kräfte der Polizei zur Unterstützung alarmiert. Diese konnten die Frau schließlich beruhigen und zur...

  • Gelsenkirchen
  • 15.04.19
Ratgeber
2 Bilder

Komplizierte Tierrettung am Freitag 06. April 2018 - Pferd gestürzte in Jauchegrube -

Gelsenkirchen. Gegen 16.20 Uhr am heutigen Freitag 06. April 2018 wurde die Gelsenkirchener Feuerwehr zur Trabrennbahn in die Nienhausenstrasse in der Feldmark alarmiert. Hier hatte sich ein Pferd losgerissen und war in eine Jauchegrube gesprungen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwachen Buer und Hessler ragte nur noch der Kopf des Tieres aus dem Behälter. Soweit möglich wurde Flüssigkeit abgepumpt und das Tier beruhigt und stabilisiert. Während der Rettungsmaßnahmen wurden die...

  • Gelsenkirchen
  • 06.04.18
  • 3
  • 4
Überregionales

Widerstände gegen Polizeibeamte in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen Bismarck/Altstadt. Zwei Widerstände gegen zum Einsatz gerufene Polizeibeamte musste die Polizei am Freitag, den 02.März. 2018 verzeichnen. Zum einen wehrte sich eine 36-jährige Frau körperlich aggressiv gegen die notwendigen polizeilichen Maßnahmen, nachdem sie durch Angestellte eines Einzelhandelsunternehmens in Gelsenkirchen-Altstadt bei einem Ladendiebstahl beobachtet wurde. Die Tatsache, dass sich die Frau in Begleitung ihrer 3 und 13-jährigen Kinder befand, hielt sie dabei...

  • Gelsenkirchen
  • 03.03.18
  • 1
Überregionales
Symbolbild Feuerwehr Gelsenkirchen

FEUERWEHR GELSENKIRCHEN : Folgenschwerer Verkehrsunfall auf der Feldhauser Straße – Frau wurde Lebensgefährlich Verletzt -

 Gelsenkirchen: Auf der Feldhausener Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Buer kam es am späten Donnerstagnachmittag 27. Juli 2017 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall . Aus bislang unbekannter Ursache kollidierte eine ca. 60- jährige Radfahrerin in Höhe der Autobahnausfahrt Scholven mit einem LKW. Die lebensgefährlich verletzte Frau wurde vor Ort umfangreich notärztlich versorgt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Bergmannsheil Buer gefahren. Der LKW-Fahrer erlitt einen Schock und...

  • Gelsenkirchen
  • 28.07.17
  • 2
Überregionales
Insgesamt vier Pkw sind in den schweren Verkehrsunfall auf der B 224 in Gladbeck verwickelt.
2 Bilder

UPDATE! EILMELDUNG: B 224 auf Gladbecker Stadtgebiet nach schwerem Unfall in beide Fahrtrichtungen bis in die Abendstunden komplett gesperrt! Ein Fahrer wurde getötet!

Gladbeck. Seit 13.30 Uhr komplett in beide Fahrtrichtungen gesperrt ist die Bundesstraße 224 in Gladbeck. Nach den derzeit vorliegenden Informationen (Donnerstag, 9. März) kam es auf der viel befahrenen Bundesstraße in Höhe der Brücke "Landstraße" und somit unmittelbar vor der Einmüdung Goethestraße/Kreuzung Schützenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. An dem Unfall waren vier Pkw beteiligt und es wurden mehrere Personen verletzt. Mindestens eine Person wurde auch in ihrem Fahrzeug...

  • Gladbeck
  • 09.03.17
  • 2
Überregionales

POLIZEI GELSENKIRCHEN: Das Jahr 2017 war gerate einmal 10. Minuten Jung als eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt

Gelsenkirchen . Am Sonntag, 01.Januar.2017 gegen 00:10 Uhr kam es auf der Ringstraße im Ortsteil Altstadt zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 38-jährige Gelsenkirchenerin schwer verletzt wurde. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen und Zeugenaussagen hatte sie zuvor auf dem, neben der Busspur gelegenen, Grünstreifen der Ringstraße einen Feuerwerkskörper angezündet. Zu diesem Zweck war sie in die Hocke gegangen. Anschließend stand sie auf und trat auf die Fahrbahn, wo sie vom Auto einer...

  • Gelsenkirchen
  • 01.01.17
Überregionales
Mit Hilfe der Drehleiter konnte der Patient nach der Erstversorung vom Dach gerettet werden.

Eine schwerverletzte Person nach Arbeitsunfall in Gelsenkirchen Bismarck.

In der Leitstelle der Polizei ging heutigen Tag 08. November 2016 gegen 13:30 Uhr ein Notruf aus dem Gelsenkirchener Stadtteil Bismarck ein. "Ein Motorradfahrer soll am Kopf verletzt sein", lautete die erste Meldung, die die Polizei an die Feuerwehrleitstelle weiter geben konnte. Auf Grund von Sprachproblemen, konnte die Polizei ansonsten keine weiteren Informationen von dem Anrufer an die Kollegen der Feuerwehr übermitteln. Als der Rettungswagen in der Lübecker Straße eintraf, konkretisierte...

  • Gladbeck
  • 08.11.16
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Fit für den ehrenamtlichen Einsatz - DRK Gelsenkirchen hat drei neue Rettungssanitäterinnen

Drei ehemalige Bundesfreiwilligendienstleistende engagieren sich nach dem Abschluss ihres Freiwilligendienstes weiter für die Menschen in Gelsenkirchen. „Ich bin glücklich und stolz, dass es nach wie vor viele junge Menschen in Gelsenkirchen gibt, die einen großen Teil ihrer Zeit in den Dienst einer guten Sache stellen“, sagte Christian Deinert, ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender des Kreisverbandes Gelsenkirchen und selber ehemaliger Zivildienstleistender und Rettungssanitäter. Er übergab im...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.