Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Blaulicht
Der 51-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber einer Spezialklinik zugeführt werden, wo er stationär verblieb.

51-Jähriger stürzt auf der Hohlstraße in Langenberg
Schwerverletzter Radfahrer

Bei einem Sturz mit seinem Rennrad verletzte sich ein 51-Jähriger in Langenberg schwer. Am vergangenen Samstag, gegen 15 Uhr, befuhr der Fahrradfahrer mit seinem Rennrad die abschüssige Hohlstraße talwärts. In Höhe der Haus-Nummer 14 verlor er nach eigenen Angaben an einer Fahrbahnschwelle die Kontrolle über sein Fahrrad und kam zu Fall. Verletzter musste in Spezialklinik gebracht werden Dabei zog er sich - trotz des getragenen Helmes - derart schwere Verletzungen zu, dass er mittels...

  • Velbert-Langenberg
  • 22.02.21
Blaulicht
Rettungshubschrauber Christoph 8 landete plötzlich vor dem Nevigeser Rettungswagen.
3 Bilder

Internistischer Notfall in der Luft
Hubschrauber "kapert" Nevigeser Rettungswagen

Außergewöhnlicher Einsatz für die Besatzung des Nevigeser Rettungswagens: Der war zunächst am vergangenen Mittwoch gegen Mittag zum Verkehrsunfall eines Pkw mit einem Motorrad an der Nordrather Straße, EinmündungDeilbachstraße ausgerückt. Der zum Glück nur leichtverletzte Motorradfahrer wollte sich eigenständig in ärztliche Behandlung begeben, so dass der Rettungswagen über die Windrather Straße zur Nevigeser Rettungswache zurückkehren konnte. Während der Fahrt durch die abgelegene Landschaft...

  • Velbert-Neviges
  • 21.01.21
Blaulicht
4 Bilder

Rettungshubschrauber-Einsatz in Velbert
Pedelec-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Zu einem Rettungshubschrauber-Einsatz auf der Nevigeser Straße in Velbert kam es am Mittwoch, weil sich ein 55-jähriger Pedelec-Fahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt hat. Der Wülfrather musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Laut dem aktuellen Stand der Ermittlungen und der Aussage eines unbeteiligten Zeugen war der Wülfrather gegen 9.55 Uhr mit seinem Pedelec ungebremst und ohne auf den Verkehr zu achten aus einer Grundstückseinfahrt zwischen parkenden Autos...

  • Velbert
  • 28.05.20
Blaulicht
Der Lkw durchbrach eine Leitplanke, stürzte eine tiefe Böschung hinunter und prallte dabei mit großer Wucht gegen mehrere Bäume, welche die Fahrt des LKW schließlich endgültig stoppten.
3 Bilder

Schwerer Lkw-Unfall mit eingesetztem Rettungshubschrauber

Zu einem schweren Lkw-Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag, gegen 14.20 Uhr, auf der Straße Am Lindenkamp in Velbert-Mitte. Umfangreiche Maßnahmen über einen längeren Zeitraum waren von Rettungsdienst und Feuerwehr am Unfallort gefordert. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei, befuhr der 53-jährige Fahrer eines großen Lastkraftwagens der Marke Iveco die innerstädtische Straße Am Lindenkamp in Velbert-Mitte, aus Richtung Mettmanner Straße kommend, in Fahrtrichtung Am Kostenberg....

  • Velbert
  • 13.09.19
  • 1
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der beruflichen Wache sicherten die Einsatzstelle ab, banden ausgelaufene Betriebsstoffe und bereiteten die Landung des Rettungshubschraubers "Christoph 9" vor. Nach 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.
3 Bilder

Rettungshubschrauber musste angefordert werden
Schwerverletzter nach Verkehrsunfall im Autobahndreick Velbert-Nord

Zu einem schweren Verkehrsunfall im Autobahndreick Velbert-Nord auf der A 44 Richtung Wuppertal wurden am Donnerstagmorgen um 7.48 Uhr die Kräfte der beruflichen Wache, drei Rettungswagen und ein Notarzt alarmiert. Auf dem Verbindungsstück zwischen A 44 und A 535 war kurz vor dem Unfall ein VW Golf liegengeblieben. Der Fahrer des Fahrzeugs war gerade damit beschäftigt, sein Fahrzeug abzusichern, als ein mit zwei Insassen besetzte Audi von hinten gegen den stehenden Golf prallte. Der Fahrer des...

  • Velbert
  • 06.09.19
Blaulicht
Den Sachschaden bezifferte die Polizei nach einer ersten Schätzung mit rund 3.000 Euro. Völlig unklar ist bisher, wie es zu dem Feuer im Wageninnern kam.
5 Bilder

Einsatz hinter der Anschlussstelle Velbert-Zentrum auf der Autobahn A 535
Feuer während der Fahrt verletzt Autofahrer schwer

Durch Feuer im Fahrzeug und einen anschließenden Unfall erlitt am Donnerstagabend der Fahrer eines Seat Ibiza auf der Autobahn A 535 schwere Verletzungen. Nach bisherigem Kenntnisstand brach aus bislang unbekannter Ursache ein Brand in dem Wagen aus, als der 29-jährige Essener die A 535 in Richtung Autobahn-Dreieck Velbert-Nord befuhr. Kurz hinter der Anschlussstelle Velbert-Zentrum verlor er deshalb die Kontrolle über den Pkw, der erst in die rechte Leitplanke krachte, dann zurück auf die...

  • Velbert
  • 23.08.19
Überregionales
4 Bilder

Rettungshubschrauber landete im Hefelmannpark

Ein verunfallter Bauarbeiter an der Campusallee in Heiligenhaus musste am Mittwoch mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Die Feuerwehr half bei der Rettung des Verletzten vom Dach über dem zweiten Obergeschoss eines Rohbaus, wie sie nun mitteilt. Um 12.39 Uhr alarmierte die Leitstelle des Kreises Mettmann die Feuerwehr Heiligenhaus zu der Baustelle an die neue Campusallee. Auf dem derzeitigen Dach des Rohbaus war aus bisher ungeklärten Gründen ein kleiner Kran umgestürzt...

  • Heiligenhaus
  • 15.02.18
Überregionales
Der Motorradfahrer geriet in den Gegenverkehr und prallte in ein Auto. Foto: Polizei

Junger Motorradfahrer verunglückt - Rettungshubschrauber landet im Kuhlendahl

Ein Motorradfahrer ist am Sonntag bei einem Unfall so schwer verletzt worden, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Das teilt die Polizei mit. Heute gegen 13.25 Uhr, kam es auf der Kuhlendahler Straße in Velbert-Neviges zu einem Verkehrsunfall, an dem ein Motorrad und zwei Autos beteiligt waren. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er mittels eines Rettungshubschraubers in eine Klinik geflogen werden musste. Nach bisherigen...

  • Velbert-Neviges
  • 29.10.17
  • 2
Überregionales

Schwerer Fahrradunfall auf dem Panoramaradweg

Zu einem schweren Fahrradunfall zwischen zwei Radfahrern kam es am Sonntagabend in Heiligenhaus auf dem Panoramaradweg, das teilt die Polizei mit. Eine Gruppe von fünf Männern befuhr gegen 21.10 Uhr den Panoramaradweg aus Velbert in Richtung Heiligenhaus. Zwei von ihnen fuhren vorweg, die anderen drei relativ dicht bei- beziehungsweise nebeneinander. Kurz nach der Brücke über die Abtskücher Straße gerieten in dieser Dreiergruppe ein 61-jähriger Mann aus Essen sowie ein 35-jähriger aus Kiel nach...

  • Heiligenhaus
  • 17.07.17
Überregionales
Foto: Polizei

Rettungshubschrauber im Wimmersberg: Mann erleidet schwere Verbrennungen

Aufgrund schwerer Verbrennungen musste heute Nachmittag ein 56-jähriger Tönisheider mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 9“ nach Duisburg zur Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik transportiert werden. Ursache der Brandverletzungen war nach bisherigem Kenntnisstand eine Verpuffung auf einem Freigelände unterhalb der Kantstraße, deren Ursache zur Zeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen ist. Das teilt die Feuerwehr mit. Der Verletzte wurde zunächst durch den Notarzt erstversorgt und...

  • Velbert-Neviges
  • 02.01.16
Überregionales
5 Bilder

Schwerer Unfall: Auto durchbricht Zaun und rast Grünfläche hinab

Zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen und einem total beschädigten Fahrzeug kam es am Donnerstag in Tönisheide. Gegen 14.40 Uhr befuhr die 86-jährige Fahrerin eines Mercedes-Benz 320 CDI mit ihrer 56-jährigen Beifahrerin die Wimmersberger Straße. In einer Linkskurve, oberhalb der Hausnummer 95, kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Zaun. Danach fuhr sie in einem Rechtsbogen talwärts durch das abschüssige Gelände. Dieses Gelände führt...

  • Velbert-Neviges
  • 29.10.15
Überregionales
Foto: Polizei

Update+++ Beschuldigter stellt sich! Ex-Mitarbeiter sticht auf ehemaligen Kollegen ein - Lebensgefahr!

Neuigkeiten im versuchten Tötungsdelikt vom Mittwoch in einer Heiligenhauser Firma: Wie die Polizei mitteilt, hat sich der 35-jährige Beschuldigte heute Nachmittag gestellt. Er wurde festgenommen und wird noch heute einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen der MK Gruben dauern unvermindert an. Das Opfer, ein 42-jähriger ehemaliger Kollege des Mannes, schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Gegen 11 Uhr am Mittwoch hatte sich ein ehemaliger Mitarbeiter zu seiner früheren Arbeitsstätte an der...

  • Heiligenhaus
  • 09.09.15
Überregionales
Foto: Polizei

Harley-Fahrer mit Hubschrauber in Klinik gebracht

Bei einem Unfall ohne Fremdeinwirkung hat sich ein Motorradfahrer so schwer verletzt, dass ein Rettungshubschrauber angefordert wurde. Das teilt die Polizei mit. Am Samstag, gegen 12.50 Uhr, befuhr ein 73-jähriger Harley-Davidson-Fahrer die Westfalenstraße in Heiligenhaus aus Richtung Pinner Straße kommend in Fahrtrichtung Innenstadt. Im Verlauf der Fahrt musste er sein Motorrad verkehrsbedingt abbremsen, kam dadurch ins Schleudern und stürzte ohne Fremdeinwirkung auf die Fahrbahn. Hierbei...

  • Heiligenhaus
  • 03.05.15
Überregionales
Foto: Polizei

Mädchen (7) stürzt mit Rad - inzwischen außer Lebensgefahr

Der schwere Fahrradunfall eines siebenjährigen Mädchens machte am Samstag den Einsatz eines Rettungshubschraubers in Langenberg erforderlich. Gegen 14.30 Uhr befuhr die Grundschülerin aus Langenberg, auf einem nur ausgeliehenen roten Jugendfahrrad der Marke Prophete, einen stark abschüssigen Fußweg im Velberter Ortsteil Langenberg, aus Richtung Eichendorffstraße kommend, in Fahrtrichtung Kuhstraße. Dabei verlor das Kind nach bisherigen Erkenntnissen ohne Fremdeinwirkung, wahrscheinlich jedoch...

  • Velbert-Langenberg
  • 16.03.15
Überregionales
Foto: Feuerwehr Velbert

Motorradfahrer mit Hubschrauber in Klinik gebracht

Der erste schöne Tag mit Motorradwetter hat in Velbert auch den ersten Motorradunfall im neuen Jahr gebracht. Das teilt die Feuerwehr mit. Ein 21-jähriger Velberter befuhr am Samstagnachmittag mit einer Suzuki GS 500 die Schmalenhofer Straße bergauf Richtung Velbert-Mitte. Im Bereich einer Rechtskurve unterhalb des Abzweigs Am Knollenberg kollidierte der Zweiradpilot frontal mit dem talwärts Richtung Neviges fahrenden BMW der 1er-Baureihe eines 20-jährigen Velberters. Durch den Zusammenstoß...

  • Velbert
  • 18.01.15
  • 1
Überregionales
Foto: Polizei

Rettungshubschrauber bringt schwer verletzten Motorradfahrer in Klinik

Einsatz eines Rettungshubschraubers an der Rottberger Straße: Bei einem Unfall am Sonntagnachmittag wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Er wurde in die Unfallklinik nach Duisburg geflogen. Seine Verletzungen sind nicht lebensgefährlich, teilt die Polizei mit. Gegen 17.10 Uhr hatte ein 52-jähriger Mann aus Velbert, mit einem dunkelgrauen Kleinlastwagen Mercedes Sprinter, eine Grundstückszufahrt der Häuser Nr. 62 und 64, gegenüber der Einmündung Asbachtal, verlassen. Bevor er nach links in...

  • Velbert
  • 08.09.14
Überregionales
Foto: Feuerwehr Heiligenhaus

Schwer verletzt: Arbeiter stürzt acht Meter in die Tiefe

Erneut ereignete sich an der Autobahnbaustelle der A 44 ein Unfall, zudem ein Rettungshubschrauber angefordert werden musste. Ein 55-jähriger Arbeiter war in acht Meter Höhe von einem Baugerüst gestürzt, er wurde mit schweren Verletzungen in die BG-Unfallklinik nach Duisburg geflogen. Um kurz nach acht Uhr am Montag alarmierte die Leitstelle den Rettungsdienst Heiligenhaus gemeinsam mit dem Notarzt aus Ratingen zur Autobahnbaustelle in der Nähe der Wülfrather Straße. Ein Arbeiter war aus...

  • Heiligenhaus
  • 31.03.14
Überregionales
Foto: Polizei

Update +++ Radfahrer nach Sturz mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Schwer verletzt hat sich am Donnerstagmorgen ein Radfahrer bei einem Sturz. Das teilt die Polizei mit. Gegen 10.20 Uhr befuhr ein 48-jähriger Mann aus Velbert, mit seinem schwarzen Mountainbike der Marke Scott, eine nicht öffentliche Baustraße der Autobahngroßbaustelle A44, nahe der Wülfrather Straße im Heiligenhauser Ortsbereich Heide, in Fahrtrichtung Wülfrath. Auf der feuchten sowie von Lehm und Baustellenkies verschmutzten Fahrbahn, die für den allgemeinen Fahrzeug-, Fahrrad- und...

  • Heiligenhaus
  • 27.03.14
Überregionales

Kradfahrer schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag um 14.50 Uhr in Neviges. Ein 21-jähriger Fahrer eines VW Polo befuhr die Wilhelmstraße und wollte nach links in die Bernsaustraße abbiegen. Zum Unfallzeitpunkt war die Lichtzeichenanlage dort außer Betrieb. Der Auto-Fahrer mißachtete den Vorrang eines Krades, welches aus Fahrtichtung Wuppertal entgegen kam. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenprall wobei der 60-jährige Düsseldorfer Kradfahrer so schwer verletzt wurde, dass er...

  • Velbert-Neviges
  • 30.09.13
Überregionales
Foto: Polizei

Arbeiter stürzt vier Meter tief

Bei Sanierungsarbeiten in einem denkmalgeschützten dreigeschossigen Haus in Langenberg ist laut Polizeiangaben ein schwerer Arbeitsunfall passiert. Am Montag gegen 12.59 Uhr stürzte der 53-jährige Mitarbeiter einer Firma aus einer Höhe von ca. vier Metern vom Dachgeschoss in das Treppenhaus. Der aus Polen stammende Mann war bei Bewusstsein, konnte aber nicht mehr sprechen. Nach ersten Erkenntnissen zog er sich bei dem Sturz schwere Verletzungen im Brustbereich zu, so dass er nach notärztlicher...

  • Velbert
  • 31.07.12
Überregionales
Foto: Polizei

Kind stürzt aus dem Fenster

Schwer verletzt wurde am Dienstag ein sechsjähriges Mädchen. Wie die Polizei mitteilt, hatte das Kind gemeinsam mit seinem vierjährigen Bruder eine Scheune an der Hohlstraße betreten, um dort zu spielen. Gegen 17.55 Uhr hörte die Mutter, die mit einer Nachbarin in der Nähe des Unglücksortes war, einen dumpfen Aufprall. Sie eilte hin und fand ihre Tochter. Diese war aus einer Höhe von drei Metern aus einem Scheunenfenster auf den vorgelagerten Steinboden gestürzt. Das Kind war ansprechbar und...

  • Velbert
  • 04.04.12
Überregionales

Radfahrer schwebt in Lebensgefahr

Lebensgefährlich verletzt wurde ein Rennradfahrer am Freitag bei einem Unfall auf der Nordrather Straße, teilt die Polizei mit. Der 48-jährige Essener war in Richtung Langenberg unterwegs, als er in Höhe der Bushaltestelle Schampen stürzte. Nach bisherigem Ermittlungsstand geschah dies ohne Fremdeinwirkung. Obwohl der Essener bei seiner Fahrt einen Fahrradhelm trug, der beim Sturz jedoch erheblich beschädigt wurde, zog sich der Mann beim Aufprall auf die Fahrbahn lebensgefährliche...

  • Velbert
  • 10.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.