Rinderzucht

Beiträge zum Thema Rinderzucht

Überregionales
Thomas Jakob und Deckbulle „Leo“.
2 Bilder

Charolais-Rinderzucht in Selbeck: Bloß keine Massen

Immer wieder beherrschen Lebensmittel-Skandale die Schlagzeilen. Erst im Oktober dieses Jahres war mit Milzbrand verunreinigtes Fleisch aus der Slowakei über Polen, die Niederlande und Duisburg nach Mülheim gelangt. „Ich verkaufe Fleisch einzig aus kontrollierter Tierhaltung“, sagt Thomas Jakob. Noch besser: Seit einigen Jahren züchtet der Saarner Metzgermeister selber. 16 Charolais-Rinder, darunter der zukünftige Deckbulle „Leo“ mit prominentem Stammbaum und sieben Jungtiere, zählt die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.11.14
Überregionales
Bürgermeister Michael Esken (2.v.l.) und Wirtschaftsförderin Kirsten Staubach (li.) informierten sich auf dem Hof des Ihmerter Landwirts Ernst-Heinrich Groll (2.v.r.) und seiner Tochter Ursula (re.) über die aktuelle Lage der Hemeraner Landwirte.
3 Bilder

Ernst-Heinrich Groll: einer der letzten Hemeraner Vollerwerbs-Landwirte

„In Hemer haben wir maximal noch ein Dutzend Landwirte, die im Vollerwerb tätig sind“, erläuterte Ernst-Heinrich Groll die aktuelle Situation in der Felsenmeerstadt aus Anlass des Besuches von Bürgermeister Michael Esken und Wirtschaftsförderin Kirsten Staubach auf seinem Ihmerter Gehöft.Auf die Frage nach einem Resümee zur aktuellen Erntezeit meinte Groll: „ Die Ernte war bisher gut, ist aber noch nicht zu Ende, denn Getreide steht immer noch auf den Feldern, weil zuletzt das Wetter einfach zu...

  • Hemer
  • 02.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.