Schließung

Beiträge zum Thema Schließung

Wirtschaft
Die Sparkasse Arnsberg-Sundern hat entschieden, ab Mittwoch, 25. März 2020, ihre Geschäftsstellen in den Ortsteilen Bruchhausen, Herdringen, Hachen und Allendorf für den Kundenverkehr temporär zu schließen. Grund sind die notwendigen, von der Bundesregierung eingeleiteten Restriktionen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus, durch die es auch in den Geschäftsstellen der Sparkasse Arnsberg-Sundern zu einem deutlich verminderten Kundenaufkommen kommt.

Geringeres Kundenaufkommen durch Corona-Pandemie
Sparkasse Arnsberg-Sundern schließt Geschäftsstellen in 4 Ortsteilen für Kundenverkehr

Aufgrund der notwendigen, von der Bundesregierung eingeleiteten Restriktionen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus kommt es auch in den Geschäftsstellen der Sparkasse Arnsberg-Sundern zu einem deutlich verminderten Kundenaufkommen. Daher hat die Sparkasse entschieden, ab Mittwoch, 25. März, ihre Geschäftsstellen in den Ortsteilen Bruchhausen, Herdringen, Hachen und Allendorf für den Kundenverkehr temporär zu schließen. „Der Schutz unserer Kunden und Geschäftspartner sowie unserer...

  • Arnsberg
  • 20.03.20
Kultur
Symbolische Schlüsselübergabe: Pfarrerin Claudia Schäfer, Pressereferent Wolfgang Ploog, Pfarrer Johannes Böhnke und Propst Hubertus Böttcher.

Umbau startet: Auferstehungskirche in Arnsberg wird für ein Jahr geschlossen

Nach jahrelanger Planung und Vorarbeit soll Anfang März der Umbau der Auferstehungskirche in Arnsberg starten. Für ein Jahr wird das Gotteshaus daher geschlossen, der letzte Gottesdienst findet am 24. Februar statt. "Normalerweise bereitet das erhebliche Schwierigkeiten", erklärte Presbyteriums-Sprecher Wolfgang Ploog beim Pressetermin am Freitagmorgen. "Doch Propst Hubertus Böttcher hat sich bereit erklärt, die St. Norbertus-Kirche im Dickenbruch zur Verfügung zu stellen." Daher könne man...

  • Arnsberg
  • 15.02.19
Ratgeber

Neue Software: Schließung der Arnsberger Stadtbüros vom 3. bis 11. November

Die Arnsberger Stadtbüros bekommen eine neue, modernisierte Software für das Einwohnerwesen. Diese Umstellung erfordert umfangreiche Installationsarbeiten sowie Schulungen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Daher müssen alle Stadtbüros in Arnsberg von Samstag, 3. November, bis einschließlich Samstag, 10. November, geschlossen bleiben. Bereits ab Dienstag, 30. Oktober, bis Freitag, 2. November, kommt es zu massiven Einschränkungen im Bürgerservice. Reguläre Personalausweise und Reisepässe...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.10.18
Politik

Zentrale Unterbringungseinrichtung in Meschede wird geschlossen

Im Rahmen der Ausbauplanung des Landes, die regelmäßigen Anpassungen unterliegt, ist im Einvernehmen mit der Stadt Meschede die Aufgabe der ehemaligen Franz-Stahlmecke-Hauptschule als Zentrale Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge des Landes NRW (ZUE) zum Jahresende 2018 beschlossen worden. Das teilte die Bezirksregierung Arnsberg am heutigen Dienstag mit. Zum Höhepunkt des Flüchtlingszustroms in 2015 wurde die Einrichtung vom Land zunächst als Notunterkunft genutzt und anschließend zu...

  • Arnsberg
  • 27.02.18
Überregionales
Historische Aufnahmen des Mendener Krankenhauses  zeigen: das Hospital hat eine lange Tradition. Foto: Archiv
2 Bilder

Aufruf zum Protest gegen Schließung der Vincenz-Gynäkologie

In einem Leserbrief ruft der Mendener Ernst Schulte (ECO Schulte) zum Protest gegen die Schließung des Geburtsabteilung des Mendener St. Vincenz-Hospitals auf. Die Schließung der gynäkologischen Abteilung stellt im Grundsatz die Entwichklung unserer Stadt in Frage. Unsere Stadt Menden mit 55.000 Einwohnern nimmt für sich in Anspruch Insbesondere durch die Entscheidung des Gewerbegebiets Hämmer-Riekenbrauck neue Perspektiven für die Entwicklung aufzuzeigen. Unter Einbeziehung aller...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.03.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.