Schmachtendorf

Beiträge zum Thema Schmachtendorf

Kultur
37 Bilder

DIESES JAHR IST VIELES ANDERS
WEIHNACHTEN, KIRCHE UND CORONA

Bestimmt können es einige Menschen nicht mehr hören: "Dieses Jahr ist alles anders."  Ein Satz, der die Corona Pandemie wiederspiegelt und immer wieder als Erklärung, vielleicht sogar auch als Entschuldigung dafür steht,  dass etwas ausfällt, verschoben wird oder nicht wie gewohnt statt findet.  So gab es dieses Jahr in Oberhausen keine Christmette, keinen Weihnachtsgottesdienst mit Gläubigen in der Kirche. Viele Menschen verstehen das und können die Entscheidung der Kirche nachvollziehen. Für...

  • Oberhausen
  • 26.12.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Weihnachten
Schneemänner ziehen in Schmachtendorf ein

Moment – hat es in Schmachtendorf geschneit? Nein, aber trotzdem bevölkern seit heute kleine Schneemänner das Dorf im Oberhausener Norden. An verschiedenen Stellen sind sie zu finden und schicken sich an, als „Pott-Schneemänner“ die Nachfolger der „Pottbienen“ aus dem Sommer zu werden. Die Schneemänner selbst sind ein Paradebeispiel für "Upcycling" und gefertigt aus Abfallmaterialien wie Korken und Kaffeekapseln. Kleine und große Helferinnen und Helfer hatten sichtlich Spaß beim Verteilen und...

  • Oberhausen
  • 21.12.20
Reisen + Entdecken
15 Bilder

ZÄHLEN UND GEWINNEN
SCHMACHTENDORF IST AUF DEN WEIHNACHTSMANN GEKOMMEN

Was haben Stratmann Tischkultur, Rewe Weber, die Nord Apotheke und weitere Geschäfte in Schmachtendorf gemeinsam? Sie alle haben ihre Schaufenster mit Weihnachtsmännern dekoriert, die man zählen muss.  Die Interessengemeinschaft Schmachtendorf veranstaltet vom 23. November bis zum 19. Dezember eine "Nikolaus-Rallye". Die genaue Anzahl der gezählten Weihnachtsmänner wird auf einer Karte eingetragen und dann in einem beliebigen der teilnehmenden Geschäften abgegeben. Es winken attraktive Preise. ...

  • Oberhausen
  • 07.12.20
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Advent
IGS lässt Schmachtendorf leuchten – und lädt zur „Nikolaus-Rallye“

Bereits Anfang November haben fleißige Helferinnen und Helfer den Schmachtendorfer Ortskern weihnachtlich dekoriert, seit heute strahlt die Beleuchtung offiziell. Wie auch in den Vorjahren hat die Interessengemeinschaft Schmachtendorf (IGS) dafür gesorgt, dass vorweihnachtliche Stimmung im Dorf herrscht – auch wenn in diesem Jahr der seit 1987 stattfindende Nikolausmarkt coronabedingt ausfallen muss. Holzweihnachtsmänner „Eine bedauernswerte, wenngleich nicht zu ändernde Tatsache“, findet auch...

  • Oberhausen
  • 23.11.20
  • 1
Politik

Sterkrader Wald
Bündnis diskutiert Bypass-Variante - Unterschriftensammlung kommt

Am Mittwochabend kamen die Vertreterinnen und Vertreter der einzelnen Vereine und Initiativen des Bündnisses Sterkrader Wald in einer Videokonferenz zusammen, um über das weitere Vorgehen zu beraten. Freude herrschte direkt zu Beginn darüber, dass nun auch die Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt (LNU) dem Bündnis beigetreten ist. Unterschriftensammlung als Bürgerantrag Die markanten Banner des Bündnisses sind seit einiger Zeit im Oberhausener Norden präsent, jetzt sollen Flyer und eine...

  • Oberhausen
  • 20.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Umwelt
Breites Bündnis für den Sterkrader Wald formiert sich in Schmachtendorf

Am Donnerstagabend kamen Vertreterinnen und Vertreter der Schmachtendorfer und Oberhausener Vereine – coronabedingt in einer Videokonferenz – zusammen, um über ein Thema zu sprechen, das alle verbindet und derzeit den Norden bewegt: Den Ausbau des Autobahnkreuzes Oberhausen und die damit verbundenen, massiven Eingriffe in den Sterkrader Wald. Der Teilnehmerkreis, bestehend aus (in alphabetischer Reihenfolge) BI Dunkelschlag BUND Kreisgruppe Oberhausen Evangelische Arbeiter- und Bürgerbewegung...

  • Oberhausen
  • 23.10.20
  • 2
Blaulicht
Teerhaltige Pflastersteine wurden illegal auf den Waldparkplatz an der Hiesfelder Straße in Schmachtendorf gekippt. (Foto: WBO)

Stadt Oberhausen bittet um Hinweise
Teerhaltige Pflastersteine illegal auf Waldparkplatz gekippt

Ende Juli 2020 hat eine aufmerksame Bürgerin der Stadt eine größere illegale Ablagerung auf dem Waldparkplatz an der Hiesfelder Straße in Schmachtendorf gemeldet. Offensichtlich über Nacht waren hier zwei Lkw-Ladungen Pflastersteine (sogenannte T-Steine) abgeladen worden, die mit Asphalt durchsetzt sind. Da Asphalt unter anderem Teer enthält, handelt es sich um einen gefährlichen Abfall und somit bei der illegalen Beseitigung um eine Straftat. Bislang waren Recherchen, die zu den Steinen...

  • Oberhausen
  • 21.08.20
Kultur
13 Bilder

DIE BIENEN SIND LOS
ES SUMMT IN SCHMACHTENDORF

Schmachtendorf hat ein Herz für Bienen. Es gibt mittlerweile mehrere Insektenhotels im Ort.  Nun lädt die Interessengemeinschaft Schmachtendorf zu einem "Bienenflug" ein.  Man muss die Bienen in den Schaufenstern der teilnehmenden Geschäfte zählen, wie zum Beispiel bei Tischkultur Stratmann oder dem Reisebüro Filarsky. Insgesamt 14 Geschäfte nehmen teil.  Dann trägt man die Summe der insgesamt gezählten Bienen auf einer Teilnahmekarte ein. Mit etwas Glück gewinnt man einen der tollen Preise. ...

  • Oberhausen
  • 24.06.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Umwelt
„Sozialer Wohnungsbau“ an der Kempkenstraße – für Wildbienen & Co.

Nicht nur der Bereich um den Marktplatz in Schmachtendorf präsentiert sich bienen- und insektenfreundlich, auch in der Kempkensiedlung wird aktuell für die fleißigen Pollensammler Wohnraum geschaffen. Inspiriert durch den Besuch eines Honigbienenschwarms am Kirchengebäude vor wenigen Wochen schritten Mitglieder des „Verein Kirche Schmachtendorf e.V.“ zur Tat und begannen damit, das aus früheren Ferienspielen bekannte Bienenhotel an der Kempkenstraße neben dem Gotteshaus wiederaufzubauen. Die...

  • Oberhausen
  • 15.06.20
  • 1
Blaulicht
3 Bilder

KEINE KUNST, SONDERN STRAFTATEN
BESCHMIERTE WÄNDE IN OBERHAUSEN

Es gibt ein bekanntes Sprichwort: "NARRENHÄNDE BESCHMIEREN TISCH UND WÄNDE." Daran musste ich direkt denken, als ich die verunstalteten Wände in Königshardt und Schmachtendorf sah.  Es gibt wirklich schöne Graffitis (richtige Kunstwerke), die natürlich noch schöner sind, wenn sie legal auf eine genehmigte Fläche gesprüht werden.  Aber diese gesprühten Schriftzügen sind einfach nur hässlich und illegal. Hier wurde mutwillig privates und öffentliches Eigentum beschädigt.  Durch diese Schmiererei...

  • Oberhausen
  • 01.06.20
  • 2
Kultur
Foto: Archiv

Gotttesdienste am Pfingstwochenende
Messe mit Anmeldung

Nach gut zwei Monaten ohne Gottesdienste finden in St. Josef Schmachtendorf ab dem Pfingstwochenende wieder regelmäßige Messfeiern statt. So wird am Pfingstsonntag, dem 31. Mai um 11.15 Uhr zum Hochamt in die Kirche eingeladen, am Pfingstmontag, 1. Juni, findet der Gottesdienst um 11.15 Uhr im Innenhof hinter der Kirche statt. Weiterhin wird ab sofort an jedem 1. und 3. Dienstag im Monat um 19 eine heilige Messe gefeiert sowie jeden Donnerstag um 8.30 Uhr eine Marktmesse. Wegen der...

  • Oberhausen
  • 25.05.20
Wirtschaft
4 Bilder

Umwelt
Schmachtendorf zeigt ein Herz für Bienen – nicht nur am Tag der biologischen Vielfalt

Wer aufmerksamen Auges durch Schmachtendorf geht, hat es bereits festgestellt: Die oftmals unschön anzusehenden Grünstreifen am Fahrbahnrand haben sich frühlingsfrisch gemacht und sind touristisch erschlossen worden – allerdings nicht für Urlauber und Feriengäste, sondern diese Hotelbebauung richtet sich ausschließlich an Insekten. Schwanke setzt auf Nachhaltigkeit Und geht es nach Andreas Schwanke, den Initiator der Aktion, sollen schon bald Wildbienen die frisch gebauten Herbergen beziehen....

  • Oberhausen
  • 22.05.20
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Schmachtendorf
Farbenfrohe Schubkarren lassen Dudelerstraße aufblühen

Kaum haben sich die Osterhasen mit ihren bunten Eiern verzogen, gibt es auf der Schmachtendorfer Einkaufsstraße das nächste farbenfrohe Highlight: Pünktlich am "Tag der Erde" ist es auf der Dudelerstraße grüner geworden und fünf bunte Schubkarren mit farblich passender Bepflanzung haben vor dem Ladenlokal der Schwanke Optik & Akustik Einzug gehalten. Und auch rund einhundert Meter weiter lässt der Frühling seine Blüten sehen, wo Heinz-Gerd Feldhoff vor seinem Haus die frühere Baumscheibe im...

  • Oberhausen
  • 22.04.20
Wirtschaft
Spargel, König der Gemüse, mangels Erntehelfer droht bei der Ernte ein großer Schaden. Auf dem Köstershof in Oberhausen-Schmachtendorf läuft die Ernte dennoch regulär weiter. Der Wochen-Anzeiger schaute vor Ort bei Landwirt Christoph Köster vorbei.
2 Bilder

Selbstständige Tontechnikerin statt polnischer Erntehelfer
Spargelernte in Oberhausen trotzt Corona

Seit einer guten Woche läuft der Spargelverkauf auf dem Köstershof in Oberhausen-Schmachtendorf. Die Ernte im Stadtnorden läuft trotz der Coronakrise und den damit verbundenen Einreiseverboten für viele Erntehelfer aus Osteuropa regulär weiter. Das funktioniert auch dank tatkräftiger Unterstützung von Menschen, die ihren regulären Beruf wegen Corona derzeit nicht ausüben können. Das Edelgemüse, das ursprünglich aus Griechenland stammt und Königen und Adeligen vorbehalten war, findet heute eine...

  • Oberhausen
  • 17.04.20
  • 4
Ratgeber

Literatur
„Der Kühlschrank ist voll und neben dir sitzt dein Kind und verhungert“ – Schmachtendorferin verarbeitet Magersucht literarisch

„Helle Worte an dunklen Tagen“ – so lautet der Titel des im letzten Monat erschienenen Buches, in dem die Schmachtendorfer Autorin Lisa Marie Kusch ihre Magersucht verarbeitet und anderen Betroffenen Mut machen möchte. Mut, den ihr die Krankheit zwischenzeitlich genommen hat. Die heute 21-jährige erkrankte in der 7. Klasse an der Essstörung. Ihre Familie, Freunde, Lehrer und Lehrerinnen waren ratlos. Zu der Zeit, in der die Schmachtendorferin besonders stark unter den Bedingungen ihrer...

  • Oberhausen
  • 15.04.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Aktuell scheint die Zeit stehengeblieben - doch das Uhrwerk soll, wie die Automatik des Geläuts, repariert werden.
Video 4 Bilder

Schmachtendorf/Elsdorf bei Bremen
Wo eine Glocke aus der Kempkenstraße zum Gottesdienst ruft - eine Spurensuche 300 km nordwärts

In der Schmachtendorfer Kempkensiedlung war es still geworden, seitdem die Glocken der dortigen Kirche nicht mehr zum Gottesdienst einladen. Ein Jahr ist es her, dass dieser letztmalig gefeiert wurde, Altar und Taufbecken haben das Gotteshaus verlassen. Das Geläut verstummte lange Zeit - trotz Wunsch und Versprechen, dies zu erhalten. Doch eine Schmachtendorfer Glocke ruft nach wie vor die Menschen zu Gottesdienst und Gebet. Warum aber davon in Schmachtendorf rein gar nichts zu hören ist, soll...

  • Oberhausen
  • 07.04.20
Vereine + Ehrenamt
Der Osterhase ist zu Gast in Schmachtendorf...
3 Bilder

Kaufleute dekorieren Dorfkern
Osterhasen zu Besuch in Schmachtendorf

Österlicher Besuch ist seit heute in Schmachtendorf anzutreffen: Heimlich, still und leise "eingeschlichen", haben sich auf der Dudelerstraße und am Marktplatz Osterhasen "breitgemacht" - bunte Eier in den Bäumen inklusive. Eine Geste, die sicherlich - in der jetzigen Zeit nicht nur - Kinderaugen zum Leuchten bringt. Verantwortlich für den Besuch zeichnen sich Andreas Schwanke, der die Holzhasen stiftete, und die Interessengemeinschaft Schmachtendorf (IGS). "Es ist ein Zeichen, dass wir...

  • Oberhausen
  • 06.04.20
Blaulicht

Vier beteiligte Fahrzeuge
Schwerer Verkehrsunfall in Schmachtendorf

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit sieben Verletzten ist es am Freitag, 6. März, gegen 16.20 Uhr an der Hünenbergstraße / Ecke Starenweg gekommen.  Zur Unfallzeit befuhren die Beteiligten mit ihren Fahrzeugen die Hünenbergstraße, vom Kreisverkehr kommend, in Richtung Dinslaken. In Höhe der Einmündung Starenweg bremsten 3 Fahrzeugführer ihre PKW verkehrsbedingt bis zum Stillstand ab. Einem dahinter fahrenden, 62 Jahre alten Mann gelang dies nicht rechtzeitig. Er prallte mit seinem...

  • Oberhausen
  • 09.03.20
Ratgeber
Foto: privat

Immer donnerstags von 13.30 bis 16 Uhr im Technikraum
Repair Café an der HBGS

Nachhaltigkeit und die Schonung von Ressourcen sind zu Recht in aller Munde. An der Heinrich Böll Gesamtschule in Schmachtendorf reparieren Schüler im Repair Café zusammen mit Freiwilligen vom Verein „Hand drauf“ kostenlos mitgebrachte Elektronikgeräte. Handys, Sägen, Zapfanlagen, Radios – alles, was zu schade zum Wegwerfen ist. Die Schüler lernen dabei auf Augenhöhe von den Helfern aus dem Verein und sorgen so dafür, dass Geräte länger genutzt werden können. Das Projekt Repair Café freut sich...

  • Oberhausen
  • 18.02.20
Sport
Peter Herrmann, langjähriger Co-Trainer des FC Bayern München, leitet am 12. Januar eine öffentliche Trainingseinheit in Oberhausen.

Ehemaliger Co-Trainer des FC Bayern München
Peter Hermann zu Gast bei der Spvgg. Sterkrade-Nord

Seinen größten Erfolg feierte er im Jahr 2013, als er als Co-Trainer des FC Bayern München das Triple, bestehend aus Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions-League, gewann - am kommenden Sonntag, 12. Januar, ist er zu Gast beim Oberhausener Fußball-Landesligisten Spvgg. Sterkrade-Nord. Die Rede ist von Peter Hermann. In der Zeit von 13 bis 14.30 Uhr wird der langjährige Trainerassistent von Jupp Heynckes eine öffentliche Trainingseinheit im Nordler Park an der Lütticher Straße in Oberhausen...

  • Oberhausen
  • 06.01.20
Politik

6. Ordnungsoffensive in Schmachtendorf gestartet

In Schmachtendorf hat am heutigen Dienstagmorgen, 17. Dezember, die 6. Ordnungsoffensive begonnen. Nach Alt-Oberhausen, Osterfeld und Sterkrade macht die Ordnungsoffensive nun Halt im Oberhausener Norden. Bis einschließlich Freitag, 20. Dezember, sind Polizei, Kommunaler Ordnungsdienst, die Wirtschaftsbetriebe Oberhausen (WBO) und das Oberhausener Gebäudemanagement (OGM) verstärkt im Einsatz. Im Gebiet Schmachtendorf rund um den Marktpatz, aber auch in den angrenzenden Straßen von Emmericher...

  • Oberhausen
  • 17.12.19
Vereine + Ehrenamt

Schmachtendorf
„Kirche Schmachtendorf e.V.“ auf gutem Weg - Jahreshauptversammlung tagte am 5. Dezember

Zur ersten Jahreshauptversammlung seit seiner Gründung im Mai 2018 lud am Donnerstagabend der Verein „Kirche Schmachtendorf e.V.“, der sich um Erhalt und Nutzung der ehemals evangelischen Kirche an der Kempkenstraße kümmert. Mitgliederzahlen steigend Darüber, dass die Tätigkeiten des Vereins im Dorf positiv wahr- und angenommen werden, zeigte sich der Vorsitzende Markus Hartmann sehr erfreut. Inzwischen sind über 125 Schmachtendorferinnen und Schmachtendorfer Mitglied des Vereins - mit...

  • Oberhausen
  • 05.12.19
Kultur
Foto: Archiv

IGS lädt zum verkaufsoffenen Sonntag ein
Der Nikolaus in Schmachtendorf

Schon seit den 1980er-Jahren findet traditionell am 2. Adventswochenende der Nikolausmarkt im Herzen von Schmachtendorf statt. Von Freitag, 6. Dezember, bis Sonntag, 8. Dezember, öffnet er in diesem Jahr auf dem Marktplatz seine Pforten. Dann können sich Klein und Groß beim Rundgang durch 50 Zelte und Buden vom vorweihnachtlichen Flair verzaubern lassen. Neben Vereinen sind auch viele andere Gruppen und Privatini-tiativen mit Produkten vertreten, die auf vielen anderen Märkten nicht zu sehen...

  • Oberhausen
  • 04.12.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.