Sebastian23

Beiträge zum Thema Sebastian23

Kultur
Das Slam-Urgestein im Ruhrgebiet: Poetry Slam Bochum

01. März 2020
Poetry Slam Bochum #144

Poetry Slam in Bochum ist Kult! Schon seit 2005 feiern wir mit euch Spoken Word, Lyrik und Prosa mit mehr Facetten als eine Fliege im Auge hat. Der Slam in Bochum steht immer noch jeder offen, die mitmachen will. Und jedem. Man kann sich einfach per Mail anmelden und sobald ein Startplatz frei ist, ist man dabei. Die lokalen Starter*innen fordern jeweils einige weitgereiste Stars der Slam-Szene heraus und bringen diese gewohnheitsmäßig zum Schwitzen. Ganz zur Freude und Begeisterung des...

  • Bochum
  • 22.02.20
  • 1
  • 1
Kultur
Im Schauspielhaus haucht das Ensemble den toten Dichtern neues Leben ein. Musikalisch durch DJ Nachtfalke begleitet, müssen sie den Kampf gegen junge Talente aus ganz Deutschland aufnehmen.
2 Bilder

Tote und lebende Dichter auf der großen Bühne

Poetry Slams sind mittlerweile hinlänglich bekannt: Dichter treten mit ihren selbstgeschriebenen Werken vor einem Publikum gegeneinander an, und per Applaus oder Abstimmung wird entschieden, welcher Poet sich die Slammer-Krone aufsetzen darf. In Bochum gibt es regelmäßig eine Variation des Schlagabtausches der Dichter, den „Dead or Alive Slam“ im Schauspielhaus. Moderator Sebastian 23 gab dem Stadtspiegel Bochum einen Blick hinter die Kulissen und gleichzeitig einen Ausblick auf den...

  • Bochum
  • 15.03.14
Überregionales
Sebastian Rabsahl: Als Poet unschlagbar und preisgekrönt.

Prix Pantheon für Sebastian23

Er ist jetzt ganz offiziell „Frühreif und verdorben“: der ehemalige Hamber und Absolvent des Xantener Stiftsgymnasiums Sebastian Rabsahl hat den deutschen Kabarettpreis „Prix Pantheon“ in Bonn gewonnen. „Frühreif und verdorben“ ist der Name der Kategorie, mit der Sebastian23, wie er sich als Poet nennt, den Jurypreis erlangte. In der Laudatio der Jury zu Sebastian 23 heißt es u.a.: „Er absolviert an die 250 Auftritte im Jahr und macht sich dabei philosophische Gedanken darüber, wie alles wäre,...

  • Sonsbeck
  • 31.05.10
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Von Hamb in die Welt - Interview mit "Slammer" Sebastian23

Beschauliche Zeiten in Hamb: Das war einmal. In seinem Heimatort ist Sebastian Rabsahl nur noch selten zu sehen, denn er hat einen vollen Terminkalender bis Ende des Jahres. Sebastian Rabsahl ist Poetry Slammer. Was bitte? Er ist einer jener Typen, die mit kurzen - manchmal poetischen - Texten mit allem, was die deutsche Sprache hergibt auf Festivals und Lese-Wettbewerben die Bühne „rocken“. Er war auch mal ganz früher ehemaliger Austräger unseres Xanteners. Vom Xantener Stiftsgymnasium ging es...

  • Xanten
  • 08.04.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.