SG Friedrich der Große

Beiträge zum Thema SG Friedrich der Große

Sport
OB Horst Schiereck (vorne links) fand viele lobende Worte für die Vereinsvertreter. Foto: Detlef Erler

Hernes Spitzensport gewürdigt und gefördert

Sie sind Deutschlands Beste oder sogar Weltmeister, feiern Erfolge in starken Ligen oder sind bei prestigeträchtigen Events wie dem Ironman Hawaii am Start – Hernes Sportler sind in vielen Bereichen Spitze. „Sie alle haben die Stadt Herne bestens repräsentiert“, lobt daher auch OB Horst Schiereck. Doch mit Ruhm und Ehre allein kann man leider keinen Top-Sport ermöglichen. Der schnöde Mammon gehört dazu, um den Betrieb aufrechtzuerhalten und Höchstleis-tungen möglich zu machen. Zum fünften Mal...

  • Herne
  • 17.01.14
Sport
Die sportbegeisterten Jungen und Mädchen waren mit Feuereifer bei der Sache.

Riesenspaß mit Tradition

Wenn etwas so viel Spaß macht, ist eine Wiederholung gern gesehen. Bereits zum 16. Mal fand daher das Volleyball-Camp der Sportgemeinschaft Friedrich der Große statt. Fünf Tage lang waren 27 Kinder eifrig dabei, das Spiel zu erlernen. Es wurde, unterteilt in drei Leistungsgruppen, gepritscht, gebaggert und gelacht. Ab halb zehn ging es jeden Tag los mit gemeinsamem Warmmachen, Kraftübungen und Netzaufbauen. In den volleyballspezifischen Trainingseinheiten, die sich jeweils auf ein...

  • Herne
  • 26.10.12
Sport
Mit dabei: (oben von links) Jürgen Cocelc (Vorsitzender Stadtsportbund), Karl-Heinz Wick (Ruderverein Emscher), Maik Bernhard (Triathlet), Wolfgang Stohr (Vorsitzender des Sportausschusses) sowie (unten von links) Oberbürgermeister Horst Schiereck,
3 Bilder

Im Sport ist Herne spitze

Maik Bernhard liebt die sportliche Herausforderung. Und da er sich nicht für eine allein entscheiden konnte, hat er sich dem Triathlon verschrieben. „Angefangen habe ich 1994 mit den Wettbewerben über kurze Strecken“, erinnert sich der 32-Jährige. Doch inzwischen ist er in ganz neue Sphären vorgedrungen. Denn seit 2000 begibt er sich auf die langen Distanzen. „Es ist einfach ein ganz besonderes Flair, wenn dir 30.000 Menschen zujubeln“, erklärt er lächelnd. Wer sich diesem Sport verschreibt,...

  • Herne
  • 11.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.