Soziales Engagement

Beiträge zum Thema Soziales Engagement

Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand des SkF Langenfeld freut sich über sein langjähriges bestehen. V.l.n.r.: Dr. Eva Maria Kaufmann-Freiburg, Carla Miltz, Renate Dusch, Iris Randerath, Christiane Rommel, Edith Garcia, Brigitte Simon.

Der Mensch steht im Mittelpunkt
SkF Langenfeld hilft seit 45 Jahren

"Seit 45 Jahren steht der Mensch im Mittelpunkt". Das beschreibt, kurz zusammengefasst, die Arbeit des Sozialdienstes katholischer Frauen in Langenfeld, der heute sein 45 Jähriges Bestehen feiert. Ein Anlass, um auf die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte des Vereins zurückzublicken: Durch fünf engagierte Frauen wurde der Sozialdienst katholischer Frauen Langenfeld (SkF) am 18. Juni 1976 im Rahmen der Gründungsversammlung aus der Taufe gehoben. Das ehrenamtliche Engagement der Gründerinnen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.06.21
Vereine + Ehrenamt
Angelika Fierus (l.) mit der Geschäftsführerin des SkF e.V. Langenfeld Stephanie Krone.

"Spuren hat sie viele hinterlassen" - SkF verabschiedet nach über 30 Jahren Angelika Fierus

Angelika Fierus stellte ihr komplettes Berufsleben in den Dienst der hilfesuchenden Menschen und des Sozialdienstes katholischer Frauen. Bereits ihr Berufspraktikum nach dem Studium zur Sozialarbeiterin legte sie 1979 beim damaligen SKM e.V. in Leverkusen ab und wurde im Anschluss als hauptamtliche Mitarbeiterin übernommen und beim SKFM e.V. in Mettmann angestellt. Nach vier Jahren wechselte sie 1984 schlussendlich zum SkF nach Langenfeld, wo sie bis Ende Juni den Verein mit viel Herzblut und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.11.17
Vereine + Ehrenamt

Malteser-Stübchen feiert vierten Geburtstag

Kurzweil, Kuchenschmaus und gute Laune stehen beim Malteser-Stübchen an jedem ersten Donnerstagnachmittag im Monat regelmäßig auf dem Programm. In der letzten Woche jedoch gab es für die älteren Herrschaften, die immer wieder gerne in die Dienststelle der Malteser an der Karlstraße kommen, einen ganz besonderen Anlass zum Feiern: Der vierte Geburtstag der beliebten Veranstaltung stand an. Beim Malteser-Stübchen treffen sich derzeit Damen und Herren zwischen Ende Vierzig und 102 Jahren zum...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.08.17
Überregionales
Wolfgang Schapper. Foto: Michael de Clerque
3 Bilder

ZNS-Förderkreis-Gründer Wolfgang Schapper wird 80 Jahre alt

Von Elfie Steckel Am Freitag, 5. Mai, begeht er seinen 80. Geburtstag: Wolfgang Schapper, der Mann, ohne den es das vielfältige ZNS-Sommerfest in Langenfeld nicht gäbe, den Mann aber auch, ohne den Erkrankte mit Schäden am Zentralen Nervensystem (eben ZNS) 700 000 Euro (!) weniger für Behandlungen und Reha-Maßnahmen zur Verfügung gehabt hätten. Wer Schapper kennt – und wer kennt ihn nicht?! - der weiß, dass er ein umtriebiger Mensch ist. Er kann nicht still sitzen, er muss sich engagieren und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.05.17
Überregionales
Sieben der 15 Mädels aus der Stufe 10 der Johann-Gutenberg-Realschule im Einsatz beim AWO-Seniorenzentrum „Karl-Schröder-Haus“. Dazu Susanne Labudda, Leiterin der Begegnungsstätte "Café am Wald" und Küchenleiter Jérôme Stocker (hintere Reihe).
4 Bilder

Soziales Engagement von Schülern im Karl-Schröder-Haus.

Bewohner des Seniorenzentrums an der Rennstrecke des 14. cSc lassen sich verwöhnen. Langenfeld. Eine Schulpartnerschaft der Johann-Gutenberg-Realschule mit dem AWO Seniorenzentrum „Karl-Schröder-Haus“ gibt es schon seit 2010. Die Zusammenarbeit im Rahmen des cSc (capp Sport cup) „gemeinsam rollt’s“ dauert jedoch schon länger. Die Lehrerin Andrea Mennicken hatte vor Jahren die Idee, dem AWO-Seniorenzentrum zu helfen, den Bewohnern anlässlich des cSc einen schönen Nachmittag zu bereiten. Tische...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.09.14
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Malteser feierten 50 jähriges Jubiläum

Mit rund 250 Gästen feierten die Langenfelder Malteser am 6.Oktober ihr fünfzigjähriges Bestehen unter dem Motto „50 Jahre – für Dich für Langenfeld“. Etliche Wegbegleiter, Familien und Freunde waren der Einladung ins Malteser-Einsatzzentrum an der Bachstraße in Langenfeld gefolgt und informierten sich dort über die Angebote der Gliederung im besten Alter, erkundeten historische Einsatzfahrzeuge, amüsierten sich über die heute schon altertümlich anmutenden Hausnotrufgeräte der ersten Stunde...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.10.13
  • 1
Politik
Auf dem Foto von links: Carline Sander, Nora Giesbert, (beide vom Reha-Fachdienst der WFB Werkstätten), Karola Kurz (DRK), Alicia Lucia Izquierdo Barea (Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin), Vanessa Frietsch (FSJ), Jaqualine Soler Gomez (FSJ).

Ein Plus für den Lebenslauf, ein Plus für das ganze Leben.

WFB Werkstätten zum zweiten Mal auf der BerufsOrientierungsBörse. Langenfeld. Vorträge waren der Hit auf der BOB in Langenfeld. Einem Kurzvortrag mit eingefügter Präsentation der WFB Werkstätten hörte eine Gruppe von zehn jungen Menschen auf der BerufsOrientierungsBörse zu. Carline Sander und Nora Giesbert vom Reha-Fachdienst der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH warben darum, ein Jahr des „sozialen Engagements“ einzulegen. Ob über den Bundesfreiwilligendienst oder das „Freiwil-lige...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.