Spende

Beiträge zum Thema Spende

Kultur
Ab sofort sind im Foyer der des Servicecenters der Stadtwerke Dinslaken und der Fernwärmeversorgung Niederrhein an der Gerhard-Malina-Straße 1 wieder die beliebten Kalender erhältlich.

Ausgabe gegen Spende von 1 Euro - Erlös geht an das ND-Jugendzentrum
Die neuen Kalender der Stadtwerke Dinslaken sind da

Ab sofort sind im Foyer der des Servicecenters der Stadtwerke Dinslaken und der Fernwärmeversorgung Niederrhein an der Gerhard-Malina-Straße 1 wieder die beliebten Kalender erhältlich. Es gibt drei Varianten: den großen Bildkalender, dieses Mal mit Fotomotiven aus deutschen Nationalparks, den etwas kleineren Rezepte-Kalender mit Landschafts- und Städtebildern aus aller Welt und den „tierischen“ Familienplaner mit witzigen Karikaturen. Kunden der Stadtwerke und der Fernwärmeversorgung...

  • Dinslaken
  • 08.11.19
  •  1
Politik
Um die Effizienz eines derartigen Bewässerungsverfahrens nachzuweisen, hat die UBV dem DIN-Service – wie versprochen - 17 dieser Säcke unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Effizientes Verfahren
UBV sponsert Baumbewässerungssäcke für Dinslaken

Die Unabhängige Bürgervertretung (UBV) Dinslaken hat vor, einen Antrag auf Anschaffung von recycelbaren Säcken für die Bewässerung von Bäumen gestellt. Um die Effizienz eines derartigen Bewässerungsverfahrens nachzuweisen, hat sie dem DIN-Service – wie versprochen - 17 dieser Säcke unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Die neuen Bewässerungssäcke sollen vorrangig an der Neubepflanzung vor dem Rathaus beziehungsweise der Althoffstraße eingesetzt werden. Diese Standorte sind besonders...

  • Dinslaken
  • 31.07.19
Vereine + Ehrenamt
Von links:  Martin Linzmaier (LC Hamminkeln), Wolfgang Mertens (Leiter des Friedensdorfes), Wolfgang Tarrach (LC-Präsident) und Theo Büning (LC-Vize) mit Kindern im Friedensdorf.

Friedensdorf Oberhausen hat mit dem Bau eines eigenen operativen Zentrums begonnen –
LC Hamminkeln spendet 5.000 Euro

 Der Lions Club Hamminkeln unterstützt bereits seit mehreren Jahren die Arbeit des Friedensdorfes in Oberhausen; in diesem Jahr sogar mit einem Betrag von 5.000 Euro. Insgesamt müssen gut 5 Millionen Euro durch Organisationen, Privatleute und Firmen jährlich aufgebracht werden, um die unverzichtbare Arbeit des Friedensdorfes zu finanzieren. Zurzeit befinden sich 160 Kinder im Friedensdorf selbst und weitere 90 in Kliniken in ganz Deutschland. Da die Zahl der Kliniken, die kostenlos die...

  • Hamminkeln
  • 11.06.19
Vereine + Ehrenamt

Studien werden unterstützt
Gänseblümchen-Voerde spendet für Leberkrebsforschung

Voerde. Seit 2010 unterstützt der Verein Gänseblümchen-Voerde e.V. die Leberkrebsforschung für krebskranke Kinder am Haunerschen Kinderspital in München. Durch die große Unterstützung konnten schon sehr gute Ergebnisse erzielt werden, die nun in einer internationalen Studie mit verwendet werden. Für Deutschland ist der Sitz in München. Der Vorstand von Gänseblümchen-Voerde e.V. übergab zwei Schecks in Höhe von je 8.000 Euro an Prof. Dr. Roland Kappler, Leiter der Leberkrebsforschung sowie an...

  • Dinslaken
  • 14.05.19
Vereine + Ehrenamt
Adolfo Terhorst von der katholischen Kirche unterstützt die Bootstaufe des "Rheinadlers", damit das Boot und seine Mannschaft mit Gottes Hilfe rechnen können.
3 Bilder

"Rheinadler" getauft
DLRG Dinslaken feiert 90. Geburtstag - Tag der offenen Tür am 11. Mai

Am vergangenen Samstag hat die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft zum Festakt eingeladen, denn genau vor 90 Jahren, im Jahr 1929, wurde die Ortsgruppe Dinslaken gegründet. Mehr als 100 Gäste folgten der Einladung der Dinslakener Rettungsschwimmer zum Anwesen „Haus Wohnung“. Ortsgruppenleiter Wolfgang Kuhn dankte allen Mitgliedern für die herausragende Arbeit in den letzten Jahrzehnten. „Es erfüllt mich mit Stolz, wenn ich sehe, wo wir heute stehen.“ Die Gästeliste an diesem Abend war lang...

  • Dinslaken
  • 06.05.19
Vereine + Ehrenamt
Ein "herzliches Dankeschön" für die Spende an den Verein Seniorentreff Voerde gab es von Vorstandsmitglied Burkhard Loll (l.) an Volksbank-Vorstand Gerd Hüsken (r.) persönlich.

Offener Treffpunkt
Seniorentreff Voerde freut sich über Unterstützung durch die Volksbank

Der Seniorentreff Voerde ist ein für ältere Bürger offener Treffpunkt in zentraler Voerder Lage. Die Einrichtung stellt eine gute Ergänzung zu den etablierten Angeboten freier und kirchlicher Träger dar. "Unser Verein finanziert sich im Wesentlichen durch Spenden und Sachleistungen der Stadt Voerde", so Burkhard Loll, Vorstandsvorsitzender des Seniorentreffs Voerde. Eine Spende der Volksbank RheinLippe eG ermöglichte dem Verein nun die Sanierung der gemütlichen Räumlichkeiten. Ein...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 02.05.19
Vereine + Ehrenamt
Es kam eine Spende von ganzen 1000 Euro an die Tierhilfe zusammen.

Scheck über 1000 Euro
Eine Welt-AG des Gymnasiums in Hiesfeld spendet an die Tierhilfe Dinslaken - Voerde

Der unermüdliche und engagierte Waffelverkauf bei verschiedenen Veranstaltungen in der Schule ermöglichte es den Mitgliedern der Eine Welt-AG des Gymnasiums im GHZ der Tierhilfe Dinslaken-Voerde eine Spende von 1000 Euro zu überreichen. Die ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen Mareike Tiemann und Doris Knipping freuten sich über die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler und sprachen mit ihnen über die Verwendung des Geldes und ihre Arbeit. Sie kümmern sich um herrenlose oder in Not...

  • Dinslaken
  • 14.03.19
Vereine + Ehrenamt
Hans-Peter-Schmitz, Vorsitzender der Schwimmfreunde Hünxe, dankt Annamarie Becker für die Anschaffung einer Schwimmmatte. Es freuen sich außerdem Regina Korinth (Kassiererin) und der stellvertretende Geschäftsführer Jürgen Kosch.

Schülerin unterstützt die Schwimmfreunde Hünxe
Annamarie Becker spendete Einnahmen vom Krudenburger Weihnachtsmarkt

Sie ist 16 Jahre alt und Schülerin der Gesamtschule Hünxe. Und trotz ihres jungen Alters hat Annamarie Becker bereits seit Jahren bewiesen, dass sie ihren Einsatz beim weithin bekannten Krudenburger Weihnachtsmarkt mit sozialem Engagement zu verbinden weiß. Bereits seit 2015 hat Annamarie einen eigenen Stand auf dem Weihnachtsmarkt und verkauft dort Selbstgebasteltes und Naschwerk. Im ersten Jahr spendete sie die Einnahmen der Hünxer Flüchtlingshilfe. 2016 wurde das Drevenacker Kinderheim...

  • Hünxe
  • 13.03.19
Vereine + Ehrenamt
Dr. Bruno Ketteler und Bernhard Krass von der Ton-Stiftung-Nottenkämper übergaben die Förderzusagen an (v.l.n.r.) Michael Volmer, Karl-Heinz Zöllner, Anke Schott, Dietmar Vennmann, Bürgermeis-ter Dirk Buschmann, Claudia Brandt, Felix Klein-Bösing, Yvonne Klein-Bösing, Kathrin Jakob, Katharina Glauß, Jasmine Kwiatkowski und Jürgen Remke. Foto: privat

Barrierefrei und seniorenfreundlich
Ton-Stiftung-Nottenkämper fördert zahlreiche Projekte in Hünxe

Die Ton-Stiftung-Nottenkämper unterstützt die Anschaffung eines barrierefreien Toilettencontainers im Vereinsheim des STV Hünxe. Während der Schul- und Jugendtrainingszeiten ist die Toilette im Vereinsheim nicht verfügbar. Folglich muss eine Aufsichtsperson die Kinder zur Toilette des Hallenbads begleiten, der Trainingsbetrieb oder der Unterricht kommt zum Erliegen. Jürgen Remke und Michael Volmer ließen keinen Zweifel daran, dass der Verein erhebliche Eigenleistungen erbringen werde. Die...

  • Hünxe
  • 26.02.19
Sport
Die Mitglieder des TC BW Spellen dürfen sich über eine neue Parkplatzbeleuchtung freuen.

Mithilfe der innogy SE
Neue Parkplatzbeleuchtung beim TC BW Spellen

Nach der erfolgreichen Umstellung der Hallenbeleuchtung auf LED-Technik wurde nun durch einen Zuschuss für ehrenamtliche Tätigkeiten der innogy SE auch die Parkplatzbeleuchtung auf dem Gelände des TC BW Spellen auf LED-Beleuchtung umgestellt. Die Beleuchtungsqualität auf dem gesamten Parkplatz wurde deutlich verbessert, wie man jetzt während der dunklen Jahreszeit besonders gut merkt, und der Energieverbrauch wird mit der neuen Technik sogar obendrein noch um circa 75 Prozent...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 10.02.19
Vereine + Ehrenamt
Das Friedensdorf ist immer auf Geldspenden angewiesen

Giving Tuesday – Friedensdorf International
Für schwer verletzte und kranke Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten

Heute, am 27. November 2018 ist „Giving Tuesday“. Viele Menschen auf der ganzen Welt nutzen den heutigen Tag um zu geben, schenken, helfen oder teilen. Denn der „Giving Tuesday“ soll die Menschen immer am zweiten Dienstag nach Thanksgiving daran erinnern, wie wichtig Engagement und Hilfe für andere sind, denen es nicht so gut geht. Gerade jetzt im beginnenden Weihnachtstrubel und dem anstehenden Geschenkestress sollten wir daran denken, dass es wichtigeres als Konsum oder das vermeintlich...

  • Dinslaken
  • 27.11.18
Vereine + Ehrenamt

Ökumenische Frauengruppe übergibt Spende an Friedensdorf International

Teilnehmerinnen des 12. Ökumenischen Frauentages sammelten für das Friedensdorf Am 6. Oktober 2018 sammelten Teilnehmerinnen des zwölften Ökumenischen Frauentages im Evangelischen Gemeindezentrum in Oberhausen Schmachtendorf für Friedensdorf International. Im Rahmen der Kollekte kam die stolze Spendensumme von insgesamt 425 Euro zusammen, die Vertreterinnen der Ökumenischen Frauengruppe gestern während eines Dorfrundgangs überreichten. Am Ende des Rundgangs waren alle Besucherinnen sich...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  •  1
Überregionales
Claudia Peppmüller freut sich über die ersten Pakete

Erste Bilanz der Bürgerpaketaktion von Friedensdorf International

Paketaktion für die Kinder des Oberhausener Friedensdorfes Die diesjährige Paketaktion für die Kinder des Oberhausener Friedensdorfes läuft bereits seit einigen Wochen. Der Start der Hilfe für die jungen Schützlinge von Friedensdorf International fiel Anfang September auf dem traditionellen Dorffest, wo die Pakete erstmals kostenlos abgeholt werden konnten. Insgesamt 300 Pakete wurden an dem Tag ausgegeben. Mittlerweile sind die ersten gefüllten Pakete engagierter Bürger vom Niederrhein und...

  • Oberhausen
  • 12.10.18
Sport
Vorne von links: Daniel Fratz, Horst Podlesch, Holger Frötel, Nina Kühler, Christine Schuh; hinten von links: Gottfried Bückmann (1. Vorsitzender Hamminkelner SV) Gerd Kühler, Horst Fehlings (Abteilungsvorsitzender Badminton) Rolf Lindau (Filialleiter Volksbank Rhein-Lippe).
2 Bilder

Sport bringt Inklusion ins Rollen: Badminton-Abteilung des Hamminkelner SV hat jetzt zwei neue Rollstühle

Christine Schuh (42) ist zufrieden. Sie hat gerade die erste Testfahrt absolviert im neuen Rollstuhl. „Läuft“, sagt die Österreicherin aus Blumenkamp, die seit ihrem elften Lebensjahr querschnittsgelähmt ist. Das sportliche Gefährt steht im Geräteraum der Turnhalle an der Diersfordter Straße und ist eines von zwei Neuanschaffungen der Badminton-Abteilung des Hamminkelner SV. Die hat sich zum Ziel gesetzt, den Sport auch Leuten zu ermöglichen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Nach...

  • Wesel
  • 12.10.18
  •  1
Überregionales
Karin und Helmut Sondermann

50-jähriges Jubiläum zugunsten von Friedensdorf International

Rüttenscheider Friseur verkauft Kunst und spendet die Erlöse Helmut Sondermann feiert diese Woche das 50-jährige Bestehen seines Friseur-Salons in Essen-Rüttenscheid mit einer besonderen Spendenaktion für das Oberhausener Friedensdorf. Neben dem Friseur-Handwerk ist Kunst die große Leidenschaft von Helmut Sondermann. In seinem Geschäft auf der bekannten Essener Einkaufsstraße konnten bereits viele Künstler ausstellen. Begonnen hat er vor 50 Jahren mit seinen eigenen Werken. Anlässlich...

  • Oberhausen
  • 02.10.18
Überregionales
v. l. n. r. Gerhard Becher, Claudia Peppmüller, Michael Köngeter und Udo Bewersdorff

Eröffnungsfeier zugunsten von Friedensdorf International

Holzgroßhändler BECHER GmbH & Co. KG übergibt Spende an das Friedensdorf Am 27. September besuchten Vertreter der BECHER Unternehmensgruppe das Friedensdorf in Oberhausen. Beiratsvorsitzender Gerhard Becher und Geschäftsführer Michael Köngeter waren extra aus Wiesbaden angereist, wo das hessische Familienunternehmen seinen Hauptsitz hat. Gemeinsam mit Udo Bewersdorff, Geschäftsleiter des Oberhausener Standorts, überreichten sie Friedensdorf-Mitarbeiterin Claudia Peppmüller einen Spendencheck...

  • Oberhausen
  • 01.10.18
Überregionales
136 Bilder

HIER FINDEN SIE DIE FOTOS VON DER WESELER TASCHENBÖRSE 

1. Weseler Taschenbörse des Inner Wheel Club Wesel-Dinslaken-Walsum am Samstag, 10. März in der Niederrheinhalle in Wesel-Fusternberg, An de Tent 1 (Schirmherrin: Mareen Hufe).  Unterstützt durch: Autohaus Cramer-Schmitz, Wesel FREDsBRUDER, Dinslaken Modehaus Mensing, Wesel Niederrheinhalle Wesel Restaurant ART, Flüren Spedition Ridder, Wesel Hier lesen Sie den Text zur Veranstaltung  - von Timmy Kampmann !!

  • Wesel
  • 10.03.18
  •  2
  •  3
Kultur
Die Spendenübergabe ist sicherlich einer der schönsten Momente des RaS, denn darum geht es ja eigentlich.
2 Bilder

Das Konzept geht auf: Orga-Team von Rock am See spendet 11.000 Euro

Von Dunja Vogel 3.000 Besucher rockten im vergangenen September für den guten Zweck. Einen Teil des Erlöses der Konzertveranstaltung spendete das achtköpfige Organisationsteam jetzt an vier Einrichtungen. Hünxe. Es war die fünfte Spendenübergabe, die vor Kurzem in der Bruckhausener Gastätte Rühl stattfand. Voraussetzung: Die Einnahmen kommen Kindern und Jugendlichen vor Ort und der näheren Umgebung zugute - der Grundgedanke des "Rock am See" (RaS). Die Organisatoren des RaS überreichten...

  • Dinslaken
  • 05.12.17
Überregionales
Vor kurzem wurde der Scheck über 20.000 Euro in der Neutor Galerie übergeben. Die Spende soll dazu dienen, weitere Stammzellspender zu finden, um die Krankheit der Betroffenen zu besiegen. Foto: Marion Berger

Neutor Galerie Dinslaken mit neuem Mieter

An das Leid anderer zu denken, ist nicht für viele selbstverständlich. Nicht jedoch für die Geschäftsführer und Mitarbeiter der Burger-King-Filialen am Niederrhein und somit auch der neuen Filiale in der Neutor Galerie. Das Team vom Burger King am Niederrhein engagiert sich für die DKMS. Für Eltern, Angehörige, Geschwister und nicht zuletzt die betroffenen Kinder selbst ist es eine Schreckensdiagnose: Leukämie. Diese Diagnose zieht meist eine lange Kette an Untersuchungen und Behandlungen...

  • Dinslaken
  • 12.05.17
Überregionales
Huub Herman (re.) und René Buschmann (li.), Präsident und Vizepräsident Lions Club Dinslaken 2012,  überreichen Wolfgang Kuhn (Mitte, DLRG Dinslaken) einen Spendenscheck. Foto: privat

"Jeck für einen guten Zweck"

Lions Club Dinslaken 2012 überreichte Scheck im Wert von 2.000 Euro Dinslaken. Unter dem Motto „Jeck für einen guten Zweck“ hat der Lions Club Dinslaken 2012 am vergangenen Samstag zu seiner jährlichen Karnevals-Party in die Alte Apotheke in Dinslaken eingeladen. Bei den über 100 fantasievoll kostümierten Gästen herrschte eine ausgelassene Stimmung. Angeheizt wurde diese durch den DJ, Live-Gesang und das Prinzenpaar der KG Alt-Walsum. Wie immer war die Veranstaltung nicht eigennützig, denn...

  • Dinslaken
  • 28.02.17
Überregionales

Junge Union sammelte für die Dinslakener Tafel

Die Junge Union Dinslaken (JU) hat am vergangenen Samstag Lebensmittel für die Dinslakener Tafel im real,- Markt Dinslaken gesammelt. Die Sammelaktion ist Teil einer Initiative der Jungen Union Kreis Wesel, die mit ihren Verbänden an verschiedenen Stellen im Kreis für die örtlichen Tafeln sammelt. Fabian Schneider, Vorsitzender der JU: „Wir bedanken uns bei den vielen Kunden des real Marktes, die unsere Sammelaktion für die Dinslakener Tafel unterstützt haben. Mit Ihrer Hilfe sind über 500 Kilo...

  • Dinslaken
  • 23.11.16
Vereine + Ehrenamt
Gute-Laune-Stimmung! Fotos: privat
4 Bilder

„Prosecco meets Pumps“

Lions-Club Voerde spendet 4.500 Euro Unter dem Motto „Prosecco meets Pumps“ veranstaltete der Lions-Club Voerde vor kurzem seine zweite Ladies Night für einen guten Zweck. Dinslaken. Das Ledingenheim in Dinslaken-Lohberg war an diesem Abend voll und ganz auf Frauen eingestellt. Nach einem Foto-Shooting auf dem roten Teppich und Proseccoempfang, wurde den Damen viel geboten. Unterschiedlichste Aussteller präsentierten Produkte, die Frauen Freude machen: Schuhe, Kleidung, Schmuck, Kunst und...

  • Dinslaken
  • 22.09.16
Sport
Gestern überreichte Georg Schneider an der Grundschule Friedrichsfeld den Scheck an die Schulleiterin Ursula Frembgen-Bergmeier. Alle Kinder erhielten zudem ein T-Shirt und zur Feier des Tages ein Eis. Foto: Birgit Kerschel

"Sport vor Ort": Kleine Weitspringer gaben alles!

Georg Schneider, Organisator der Veranstaltung "Sport vor Ort", ist begeistert: "180 Kinder haben mitgemacht, es war ein voller Erfolg." Bereits in der 15. Auflage ist der Weitsprung für den guten Zweck. Denn je mehr Meter die Kinder beim Weitsprung schafften, desto mehr Sponsorengelder wurden gesammelt. Letztendlich kamen 1.206,66 Meter und somit Euro zusammen. Die sollen für die Umgestaltung des Schulhofes der Grundschule Friedrichsfeld genutzt werden. Schneider selber war so begeistert...

  • Dinslaken
  • 15.06.16
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt den Vorstand der Hiesfelder Landfrauen bei der symbolischen Übergabe der Spende: (vorne v.l.) Waltraud Krüger (Vorsitzende Hiesfelder Landfrauen), Ingrid van Laak, Marion Muhic (Vorsitzende Dinslakener Tafel) und Marion Maassen-Kordes, (hinten v.l.) Anja Hassenpflug, Sigrun Overländer und Heike Stahl-Opriel. Foto: privat

Hiesfelder Landfrauen spenden an die Tafel

Die Hiesfelder Landfrauen können auch in diesem Jahr wieder zwei Dinslakener Organisationen finanziell unterstützen. Bei der Jahreshauptversammlung nahm Marion Muhic, Vorsitzende der Dinslakener Tafel, eine Spende in Höhe von 1.500 Euro entgegen. Weitere 500 Euro erhielt das Friedensdorf Oberhausen. Möglich gemacht haben dies die vielen freiwilligen Helferinnen der Hiesfelder Landfrauen, die beim letztjährigen Advent am See die Besucher des Weihnachtsmarktes mit leckeren, selbstgemachten...

  • Dinslaken
  • 08.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.