Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Vereine + Ehrenamt
Die Spenden sind jetzt stellvertretend an Markus Heuel, Leiter der Feuerwehr Hemer, und Mike Baukrowitz, 2. Vorsitzender des Fördervereins der Jugendfeuerwehr Menden sowie Albert Lipsch, stv. Zugführer der Feuerwehr Menden-Mitte, überreicht worden.

Sparkasse Märkisches Sauerland spendet lieber für die Freiwillige Feuerwehr
Wer braucht schon noch Kalender aus Papier?

Wer hat eigentlich noch einen Kalender aus Papier zu Hause? Ob als Terminplaner für die Handtasche oder als Fotokalender in der Küche - Früher gab es jedes Jahr einen neuen, meist mit 12 farbenfrohen Fotografien oder auch als Kunstdruck. Doch seit dem digitalen Vormarsch der Smartphones spielen Kalender eher eine untergeordnete Rolle im Alltag. Kalender sind outAus diesem Grund setzt die Sparkasse Märkisches Sauerland seit einigen Jahren nicht mehr auf diese Art der Werbegeschenke. Stattdessen...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 15.09.21
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Für die Kinder wird die große Feuerwehr-Hüpfburg aufgebaut. Foto: Deitenbach

Endspurt des Sase Sommercafés

ISERLOHN. Die letzten zwei Sonntage des Sase Sommercafés, Max-Planck-Straße 9-11, stehen an und wiederum hat sich das Sase Team ein wirklich tolles rundum Programm für die ganze Familie, Jung und Alt, Groß und Klein an diesem Sonntag, 29. August, einfallen lassen. Nicht nur das Iserlohner Floriansdorf wird den Sonntag mit Kuchen, Waffeln, dem Rauchdemohaus und einem „Spezialgast“ mitgestalten, sondern auch der Musiker Andy Schade mit seinen Musikerkollegen Frank Nobis, Stefan Widholt, Christian...

  • Iserlohn
  • 27.08.21
Vereine + Ehrenamt
Die ersten gespendeten Rechner sind beim Rotary-Projekt „Hey, Alter!“ der beiden Iserlohner Rotary Clubs bereits eingetroffen. Foto: Andreas Thiemann

Spendenaufruf der Rotary-Clubs Iserlohn
Neue Chance für ausgemusterte Computer

Iserlohn. Mit dem flotten Spendenaufruf „Hey, Alter!“ wenden sich die beiden Service-Clubs von Rotary Iserlohn und Rotary Iserlohn-Waldstadt an die heimische Öffentlichkeit: Gesucht werden ausgemusterte, aber noch funktionsfähige Laptops und Desktop-PCs, um diese Kindern im Grundschulter kostenlos zur Verfügung stellen zu können. Angesprochen werden in erster Linie Firmen, Praxen, Kanzleien und andere Einrichtungen, aber natürlich auch Privatpersonen. Die zur Verfügung gestellten Geräte werden...

  • Iserlohn
  • 21.08.21
Vereine + Ehrenamt
Beim Sommercafé an der Max-Planck-Straße 9-11 werden Spernden für de Flutopfer gesammelt. Foto: Petra Deitenbach

Spenden für Flutopfer
Prominenter Besuch beim Sase Sommercafé

ISERLOHN. Auch diesmal hat sich das Sase-Team wieder alle Mühe gegeben, das  Sommercafé am Sonntag,  22. August,  attraktiv zu gestalten. Neben der Kindernothilfe, welche mit Kuchen, Bücherverkauf, Selbstgebasteltem und einer Tombola die Besucher erfreuen wird, erscheint um 14 Uhr auch das bekannte TV-Moderatorenehepaar Jana & Thore Schölermann zu einer Autogrammstunde. Den Schölermanns ist es eine Herzenzangelegenheit das Sase Sommercafé zu besuchen. Sie werden Autogrammwünsche erfüllen und...

  • Iserlohn
  • 21.08.21
Vereine + Ehrenamt
Michael Klammt fährt mit einem Klapprad  von Iserlohn nach Mallorca, um Spenden für die vom Lockdown gebeutelten Insulaner zu sammeln.
9 Bilder

Iserlohner fährt rund 1.800 Kilometer, um Spenden für den Verein "Hope" zu sammeln
Mit dem Klapprad von Iserlohn nach Mallorca

Michael Klammt ist seit drei Wochen unterwegs und zwar mit einem Klapprad von Iserlohn nach Mallorca. Rund 800 Kilometer hat der 56-Jährige schon hinter sich und ist immer noch nicht müde. "Ganz im Gegenteil, ich fühle mich fit wie ein Turnschuh", lacht er und radelt weiter in Richtung Süden. Immer der Nase nach. Ein verrückter Typ, aber absolut symphatisch. Auf so eine Idee muss man erst einmal kommen. Michael Klammt ist kein Mensch, der sich leicht in eine Schublade stecken lässt. Schon immer...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 18.08.21
  • 3
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Unter dem Motto "We serve" tut nicht nur der Vorstand des Lions-Club Iserlohn-Hemmendis viel Gutes. Foto: LC Iserlohn-Hemendis

Lions Club Iserlohn-Hemendis
9000 Euro für Flutopfer im MK

ISERLOHN. MENDEN.  Dass ihr Amtsjahr 2021/2022 im Lions Club Iserlohn-Hemendis mit der schrecklichen Flutkatastrophe im Märkischen Kreis beginnen würde, damit konnte die neue Präsidentin, die Iserlohner Richterin Dr. Elke Fiebig nicht rechnen. In einem dringenden Appell an die Clubmitglieder warb sie um Solidarität mit den Opfern der Hochwasser-Katastrophe und um Spenden im Club. In weniger als 10 Tagen kamen 9.000 Euro zusammen, die nun durch den Förderverein der Freunde Lions...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.08.21
Wirtschaft
Das Gymnasium an der Hönne in Menden hat durch das Hochwasser sehr gelitten. Foto: Ulrich Cormann

Quadratmeter für Kinderherzen
LaminatDEPOT unterstützt das Gymnasium an der Hönne

ISERLOHN. MENDEN. Die Charity-Initiative „Quadratmeter für Kinderherzen“ kommt im Juli erstmalig nach Iserlohn. Dieses Mal findet die Aktion zugunsten des stark vom Hochwasser betroffenen Gymnasiums an der Hönne in Menden statt. Am 30. und 31. Juli (Freitag/Samstag) verkauft das LaminatDEPOT in seiner Filiale in Iserlohn Bodenbeläge für den guten Zweck. Für jeden Quadratmeter Bodenbelag, der am Aktionswochenende über die Ladentheke geht, wird umgerechnet ein Euro an das Gymnasium gespendet....

  • Iserlohn
  • 24.07.21
Vereine + Ehrenamt
Der Gabenzaun an der Freien evangelischen Gemeinde Iserlohn.

Hilfsaktion für Bedürftige in Iserlohn
Wieder kostenlose Lebensmittel am Gabenzaun

Die Freie evangelische Gemeinde Iserlohn, Barendorfer Bruch 7, freut sich, wieder kostenlos Lebensmittel anbieten zu können. In der kommenden Woche werden Samstag, 27. Februar, ab 10 Uhr, wieder Tüten am Treppengeländer aufgehängt. Eingeladen ist jeder, der diese Nahrungsmittel gebrauchen kann, sich eine Tüte von dort mitzunehmen. Wer diese Aktion unterstützen möchte, der kann ebenfalls etwas dazuhängen. Lebensmittel wie Konserven mit Gemüse, Obst, Fisch oder Suppen oder auch Reis, Nudeln, Tee,...

  • Iserlohn
  • 19.02.21
Kultur
Stadtansichten zeigt der neue Kalender des Kunstvereins Iserlohn.

Iserlohn an der Wand
Kunstverein gibt Jahreskalender für den guten Zweck heraus

"Unsere Stadt" können sich Iserlohner jetzt an die Wand hängen. Der Kunstverein Iserlohn hat zum dritten Mal einen Jahreskalender herausgegeben, mit dessen Verkauf er Menschen in Not unterstützt. Diesmal sind 13 Stadtansichten auf dem Kalender zu sehen. Von Vera Demuth Danzturm, das alte Rathaus, die Oberste Stadtkirche und weitere bezaubernde Iserlohner Fleckchen prägen den Kalender für das kommende Jahr. Die Gestaltung inklusive Monatskalendarium hat Vereinsmitglied Frank Haase übernommen,...

  • Iserlohn
  • 19.11.20
Überregionales
Die Hemeraner Bürgerstiftung "Wenn's im Leben brennt" und die "Hardcore Help Foundation" aus Lüdenscheid haben eine Kooperation gestartet. In einem ersten Projekt sollen gebrauchte Rollstühle gesammelt werden, die per Container nach Kenia verschickt  werden.
4 Bilder

Hemeraner Bürgerstiftung und die Hardcore Help Foundation rufen zu Rollstuhl-Spenden für Kenia auf

Kampf gegen die soziale Ausgrenzung von Behinderten in dem afrikanischen Land In hinteren Teil der Deilinghofer KEA am Apricker Weg hat seit einigen Tagen ein riesiger, orangener Überseecontainer seinen Platz gefunden. Von Christoph Schulte Hemer. Dabei hat die überdimensionale "Blechkiste" nur indirekt etwas mit die der Kommunalen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge zu tun. Das Bindeglied ist der städtische Flüchtlingskoordinator Daniel Braun, der seit kurzem auch den Vorsitz der...

  • Hemer
  • 30.07.18
Überregionales
555 Euro überreichte Barbara Heermann (Mitte) an Mattias Humpert (2.v.r.) und Björn Krone (l.). Zur offiziellen Spendenübergabe wurde Barbara Heermann von ihrer Nachbarin Beate Ebberg begleitet. Mit den Erwachsenen freuten sich Frederike Heimbecher(3.v.l.), Leander Erdmann (3.v.r.) und Jamie Hogan von der Jugendfeuerwehr. Foto: Feuerwehr Hemer

555 Euro durch leckere Reibekuchen

Jugendfeuerwehr dankbar für großzügige Spende Hemer. Über eine großzügige Spende freute sich kürzlich die Jugendfeuer in Hemer. 555 Euro überreichte Barbara Heermann an Mattias Humpert und Björn Krone. Um einen neuen Kleinbus anzuschaffen, hat die Jugendfeuerwehr eine große Spendenaktion gestartet. Der alte VW-Bulli hat seinen Dienst sozusagen quittiert, jetzt wird dringend ein neues Mannschaftsfahrzeug für die inzwischen 51 Mitglieder der Jugendfeuerwehr benötigt. "Ein praktischer Übungsdienst...

  • Hemer
  • 12.02.18
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Ein Bus für die Jugend

Jugendfeuerwehr startet Spendenaktion für neues Fahrzeug Die 48 Jugendlichen und ihre Betreuer haben immer öfter Probleme zu Veranstaltungen und Übungen zu kommen, da die bereitstehenden Einsatzfahrzeuge sehr alt sind und teilweise nicht über benötigte Sicherheitsgurte verfügen. Hemer. Deshalb startet die Jugendfeuerwehr Hemer jetzt eine Spendenaktion, um die Anschaffung eines Kleinbusses zu finanzieren. Den Anstoß zur Beschaffung eines zivilen Fahrzeuges gab vor über einem Jahr Dezernent Klaus...

  • Hemer
  • 11.01.18
Vereine + Ehrenamt
32 Bilder

Sommerfest auf dem Pferdeschutzhof Hegenscheider Straße

Die Schützlinge und die Arbeit des Pferdeschutzhofes Iserlohn konnte man auf dem Sommerfest am letzten Wochenende kennenlernen. Zum siebten mal veranstaltete die 1. Vorsitzende des Pferdeschutz Iserlohn e.V. Tanja Raffloer das Sommerfest auf dem Hof an der Hegenscheider Str. mit einem kleinen Flohmarkt, Spiel, Spaß, Essen und Trinken. Der Pferdeschutz Iserlohn e.V. , der seid 2010 besteht, kümmert sich zur Zeit um 9 Schutzpferde, zum Teil alt, krank oder einfach nur verlassen. Auch als "...

  • Iserlohn
  • 03.07.17
  • 1
Ratgeber

Spenden für sozialen Zweck: Homepage der Stadt zeigt Übersicht der Projekte

Die Vorweihnachtszeit ist eine Zeit der Besinnung und für viele Menschen nicht nur ein Anlass, zu überlegen, wie sie ihre Lieben am Weihnachtsabend beschenken können. Auch soziale Zwecke werden erfreulicherweise zum Jahresende mit einer Spende bedacht. Wer gerne ein gemeinnütziges Projekt unterstützen möchte und noch auf der Suche nach dem für ihn passenden Zweck ist, wird vielleicht auf der Internetseite www.meine-stadt-iserlohn.de fündig. Die Stadt Iserlohn hat in 2005 die Iserlohner...

  • Iserlohn
  • 15.12.16
Überregionales
Da kommt Freude auf bei Hannah, Jan Schulenburg, Cordula Stehmann, Angelika Blum und Marion Möller (hinten von links) sowie Jakob und Hanna: die ersten gefüllten Schuhkarton sind bereits in der Iserlohner Sammelstation Möller Bürotechnik abgegeben worden.

Hilfsaktion "Weihnachten im Schuhkarton" ist wieder angelaufen

Ist denn schon wieder Weihnachten? Für die meisten von uns wahrscheinlich noch nicht so richtig, sehr wohl aber für Marion Möller, Cordula Stehmann und ihre Mitstreiter. Denn die beiden Hemeraner und Iserlohner Geschäftsfrauen organisieren wie bereits in den zehn bzw. acht Jahren zuvor wieder die Hilfsaktion zugunsten armer Kinder in Osteuropa bzw. in Vorderasien. 2015 waren in Hemer und Iserlohn insgesamt 851 Päckchen - 292 in Hemer und 559 in Iserlohn - zusammengekommen, die bei armen Kindern...

  • Iserlohn
  • 15.10.16
Kultur
2 Bilder

Mit der Kunst ein bisschen Nächstenliebe spenden

Der Kunstverein Iserlohn e.V. initiierte auf seiner Frühjahrsausstellung "schwarz weiß" erneut eine Spendenaktion, um hilfebedürftige Menschen zu unterstützen. Auf diesem Wege wurden Kontakte zum Förderverein Frauenhaus Iserlohn e.V. geknüpft. Das Schicksal körperlich, seelisch und sexuell missbrauchter Frauen und Kinder ist jeden Tag aktuell. Im Frauenhaus Iserlohn finden die Notleidenden Hilfe, einen sicheren Unterschlupf und professionelle Betreuung. Acht Plätze stehen für Frauen und zwölf...

  • Iserlohn
  • 02.05.16
Überregionales
80 Bilder

Spendenaktion für Flying Hope im VOI mit Giovanni Zarrella

Eine Spendenaktion der ganz besonderen Art organisierten die Gründer des Ristorante VOI in Iserlohn Alesandro Virgillito und Robin Ochmann bereits zum 3. mal. Giovanni Zarrella, das Werbegesicht von Prato Belli Cantuccine und Sänger, spielte mit seiner Band wunderschöne Lieder und ging auf Tuchfühlung mit den begeisterten, meist weiblichen, Gästen. In gemütlicher Atmosphäre ging der Erlös jeder verköstigten Flasche Wein an " Flying Hope". In dieser Organisation werde schwer kranken Kindern der...

  • Iserlohn
  • 01.11.15
  • 1
Überregionales
Auch noch in den letzten Minuten vor Ende der Hilfsaktion fuhren Fahrzeuge mit Spenden vor - wie hier Kersten Hein (re.) und  Freundin Jeanette Merholz (2.v.r.).
2 Bilder

Hemeraner Hilfsaktion: 63 Paletten an Spenden helfen Flüchtlingen

„Bereits die 43 Paletten, die es bis Donnerstag waren, fand ich enorm“, bilanzierte Michael Krebs, „aber was heute passierte, war der echte Wahnsinn.“Quasi bis zur letzten Minute der großen Sammelaktion für Flüchtlinge, die der Vorsitzende der Deutschen Luftschiff-Rettung e. V. zusammen mit dem DRK Hemer initiiert hatte, rollten Fahrzeuge mit weiteren Spenden auf das Gelände des Logistikzentrums Lenninghaus. „Heute sind nochmals sagenhafte 20 Paletten mit Winterbekleidung, Isomatten,...

  • Hemer
  • 29.10.15
  • 1
Überregionales
Der Hemeraner Michael Krebs scheint Herausforderungen zu lieben. Denn sonst hätte er wohl nicht zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz eine der größten Sammelaktionen für Flüchtlinge angestoßen.

Michael Krebs sammelt Schlafsäcke, Isomatten, Decken, Kissen, und Winterjacken für Flüchtlinge

In seiner Funktion als Vorsitzender des Vereins Deutsche Luftschiff-Rettung e. V. (www.sos-rettung.de) befasst sich der Hemeraner Unternehmer Michael Krebs immer wieder mit der Flüchtlingsthematik und möglichen Hilfsaktionen für in Not geratene Menschen.So auch vor rund vier Wochen, als bei der Mitgliederversammlung Überlegungen aufkamen, wie man die Not der Flüchtlinge in Deutschland lindern könne. Michael Krebs wollte es aber nicht bei Plänen und Ideen belassen, sondern selbst sofort aktiv...

  • Hemer
  • 10.10.15
  • 1
Überregionales
Die ersten Schuhkartons sind bereits gefüllt. Zusammen mit Schülern der Hemeraner Wilhelm-Busch-Förderschule und deren Leiterin Tanja Tschöke gaben Silke Schulenburg, Cordula Stehmann und Marion Möller (sitzend von links) den Startschuss für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ 2015.

Hilfsaktion "Weihnachten im Schuhkarton" startet in die nächste Runde

Damit auch in diesem Jahr wieder bedürftige Kinder in ärmeren Staaten Europas leuchtende Augen zu Weihnachten bekommen, startet am Mittwoch, 15. Oktober, wieder die Hilfsaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ der Organisation „Geschenke der Hoffnung“.2014 waren es im heimischen Raum insgesamt 1157 Päckchen - 290 in Hemer und 867 in Iserlohn - die bei armen Kindern in der Mongolei, Polen, Weißrussland und Zentralasien für große Freude sorgten. „Mitmachen ist ganz einfach“, erklärt Marion Möller,...

  • Hemer
  • 06.10.15
  • 1
Politik
5 Bilder

Spendenaktionsstand der Iserlohner Grünen in Letmathe war ein voller Erfolg.

Schon als sie aufbauten kamen Letmather Bürgerinnen und Bürger und brachten ihre aussortierten Sachen. Schnell füllte sich der von der DRK Iserlohn zur Verfügung gestellte Transporter mit Herrentextilien und Schuhen, Kindersachen, Spielzeug und den dringend benötigten Koffern. Viele schöne und guterhaltene Teile konnten so gesammelt werden und wurden in 3 Fuhren nach Iserlohn, ins Lager des DRK transportiert. Auch ein kurzer Regenschauer konnte die Aktion nicht behindern. Aber nicht nur das...

  • Iserlohn
  • 30.07.15
Ratgeber
Das Motiv "hasse ma ne Maak" stammt von unserem Community-Mitglied Eckhard Manderla.

Frage der Woche: In welchem Fall sind Spenden sinnvoll?

Diese Woche widmen wir uns ebenfalls einem Thema, das vielerorts immer wieder für Gesprächsstoff sorgt: Spenden. Siegmund Walter schlug in unserer großen Community-Umfrage vor darüber zu reden: Ist das Spenden noch sinnvoll? Zum Stichwort Spende finden wir in unserem Portal weit über 1.000 Beiträge. Auch die Spendenaktion und die Spendenübergabe findet in unseren Berichten immer wieder Beachtung. Aber mal unter uns: In welchem Fall sind Spenden überhaupt sinnvoll? Spendet Ihr eher an...

  • 12.03.15
  • 19
  • 7
Natur + Garten
In Montenegro steckt der Tierschutz noch in den Kinderschuhen...
8 Bilder

Rettungsaktion: „Ein Herz für Tiere“ startet Spenden-Abo

Eine tolle Rettungsaktion: Europas führende Tierzeitschrift Ein Herz für Tiere ruft derzeit eine neue Spendenaktion für notleidende Straßentiere ins Leben. In Montenegro ist die Situation der Straßenhunde und -katzen aktuell bedrückend. Gemeinsam mit dem TV-Team der bekannten VOX-Sendung hundkatzemaus reiste „Ein Herz für Tiere“ ins Land und leistete vor Ort bereits erste Hilfe. Ulrike Ulmann, Reporterin von Ein Herz für Tiere, berichtet von der Not der Tiere in dem südosteuropäischen Land:...

  • Essen-Süd
  • 23.09.13
  • 3
  • 3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.