SpVg Berghofen

Beiträge zum Thema SpVg Berghofen

Sport
Pünktlich um 14 Uhr am Samstagnachmittag konnte gejubelt werden, als Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder (Mitte) den neuen Körner Kunstrasenplatz Am Zippen offiziell einweihte.
2 Bilder

Neuer Kunstrasenplatz eröffnet // „Ein großer Tag für die DJK TuS Körne“

„Es war ein großer Tag für unseren Verein!“, jubelten am Samstagnachmittag (18.10.) die Vereinsverantwortlichen der Rot-Schwarzen – und dazu natürlich sämtliche Körner Kicker sowie vor allem die zahlreich anwesenden Jugendspieler, als Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder (siehe Bildmitte) jetzt gemeinsam mit dem Vereinsvorsitzenden Jürgen Kruschka (rechts neben Jörder) die neue Kunstrasen-Sportplatzanlage der DJK TuS Körne Am Zippen offiziell einweihte. Da passte es natürlich bestens,...

  • Dortmund-Ost
  • 20.10.14
Sport

02.12.2012: DJK Eintracht Dorstfeld vs. SpVg Berghofen II 0:2

Am Sonntag, den 02.12.2012, fand das Spitzenspiel der Frauenbezirksliga Staffel 4 zwischen den Teams DJK Eintracht Dorstfeld und SpVg Berghofen II statt. Um es vorweg zu nehmen, hat diese Partie alle Erwartungen an ein Spitzenspiel erfüllt und war beste Werbung für den Dortmunder Frauenfußball. Berghofen trat mit dem Selbstbewusstsein eines Tabellenführers, der bisher alle Partien gewonnen hatte, offensiv ausgerichtet auf, während Dorstfeld versuchte, die Räume eng zu machen und zu kontern....

  • Dortmund-West
  • 03.12.12
Sport

02.12.2012: DJK Eintracht Dorstfeld vs. SpVg Berghofen II

Am Sonntag, den 02.12.2012, kommt es um 14:30 Uhr am Sportplatz Am Wasserfall in Dorstfeld mit der Partie DJK Eintracht Dorstfeld vs. SpVg Berghofen II zum Spitzenspiel der Frauenbezirksliga, Staffel 4. Mit den Dorstfelder Frauen empfängt der 3. der Tabelle mit den Frauen der 2. Berghofer Mannschaft den souveränen Tabellenführer. Berghofen ist mit einer blütenreinen Weste mit 11 Siegen in 11 Spielen bei 80:9 Toren und 33 Punkten der absolute Favorit dieser Partie. Aber auch die Dorstfelder...

  • Dortmund-West
  • 29.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.