Stadt Unna

Beiträge zum Thema Stadt Unna

Ratgeber
Die Stadt Unna vergibt Termine für Corona-Impfungen für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren.

Stadt vergibt Impftermine für Kinder

Die Kreisstadt Unna vergibt Termine für die Corona-Impfungen für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren. Die Termine für die Erstimpfungen sind am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Januar zwischen 9 und 13 Uhr in der Kreissporthalle in Unna. Für diese Impfungen sind zwingend Termine über die Online-Terminvergabe auf der Homepage der Stadt Unna www.unna.de zu buchen. Die Termine für die Zweitimpfung für Kinder sind am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Februar. Hier gelangen Sie direkt zur...

  • Unna
  • 11.01.22
Vereine + Ehrenamt
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde bedankte sich Bürgermeister Dirk Wigant (2.v.l.) bei einer Reihe von Mitarbeitenden.

Ehrungen bei der Stadt Unna

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde bedankte sich Bürgermeister Dirk Wigant bei einer Reihe von Mitarbeitenden der Kreisstadt Unna, die ihr Dienstjubiläum feierten. 25 Jahre bei der Stadt Unna sind Kail Weile (nicht auf dem Foto), Christoph Obstfeld, Helge Hilleringmann, Matthias Zumdick, Andreas Bielefeld (nicht auf dem Foto), Gernot Geitz und Sebastian Beinecke. Seit 40 Jahren im Dienst der Stadt Unna stehen Petra Rogalla-Kutzner, Thomas Steinhoff, Birgit Mäß und Achim Dorna.

  • Unna
  • 19.12.21
LK-Gemeinschaft
Ehrung langjähriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Unna. Foto: Stadt Unna

Bürgermeister ehrte Mitarbeiter
Feierstunde für Dienstjubiläum

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde bedankte sich am Freitag, 10. Dezember, Bürgermeister Dirk Wigant bei einer Reihe von Mitarbeitern, die ihr Dienstjubiläum feierten. 25 Jahre bei der Stadt Unna sind Ilona Lehnert-Rickert (Finanzmanagement) und Barbara Kasch (Stadtbetriebe Unna). Vier Jahrzehnte im Dienst der Stadt Unna stehen Heike Schölzel (Stadtbetriebe Unna), Ulrich Steffen (Weiterbildung), Dirk Wefringhaus (Stadtbetriebe Unna), Heike Rohmann (Weiterbildung), Andreas Gräbe, Olaf Komp,...

  • Unna
  • 13.12.21
Politik
Querschnitt Nachbarschaftsstraße. Symbolfotos & Zeichnungen: Gasteiger Architekten Partnerschaft / Büro Stoll Scharnhauser
8 Bilder

Unna: Modernes Wohnen und Arbeiten in der City
So soll „Viktoria“ bald aussehen

Auf den rund 56.000 Quadratmetern des ehemaligen Fabrik-Areals, zwischen Hammer- und Viktoriastraße, soll ein neues Stadtquartier entstehen, mit Anbindung an die bestehende Fußgängerzone der City.   Bis zu 260 Wohnungen sollen gebaut werden. Es entstehen Eigenheime, Eigentums- und Mietwohnungen. Ein Fünftel, vielleicht sogar ein Viertel, sei für den sozialen Wohnungsbau vorgesehen. Dies sind die Pläne, die von der Eigentümerin „Viktoria-Grundstücks GmbH & Co. KG“ der Stadtverwaltung vorgelegt...

  • Unna (Region)
  • 04.12.21
Vereine + Ehrenamt
Till Knoche vom Bereich Wohnen, Soziales und Demografie (l.) und Bürgermeister Dirk Wigant (2.v.l.) begrüßten Familie Fetrat in Unna.

Stadt begrüßt Ortskräfte aus Afghanistan
Junge Familie hofft auf eine Zukunft in der Kreisstadt

Über Pakistan, Hannover und Viersen sind sie nach Unna gekommen. Bürgermeister Dirk Wigant hat die ersten Ortskräfte aus Afghanistan in Unna begrüßt. Familie Fetrat – Vater Naeem Shah, Mutter Krishman und die beiden Kinder waren auf Einladung des Bürgermeisters zu Besuch im Rathaus. Vater Naeem Shah hat in Afghanistan in vielen Projekten für die deutsche Bundesregierung gearbeitet. Aus diesem Grund wurden er, seine Frau und die beiden Kinder aus dem Krisengebiet als sogenannte Ortskräfte bei...

  • Unna
  • 30.11.21
Ratgeber
Die Stadt Unna bietet sechs Impftermine vor Weihnachten und zwei weitere im neuen Jahr in der Kreissporthalle an.

Termine können ab Mittwochenmorgen gebucht werden
Stadt Unna bietet acht Impftermine an

Die aktuellen Inzidenzwerte sind auch in Unna in den vergangenen Wochen wieder dramatisch gestiegen und zwingen zum Handeln. Deshalb weitet die Stadt Unna ihre Bemühungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie weiter aus. Zusätzlich zu der personellen Unterstützung der Impfstelle des Kreises Unna bietet die Stadt Unna nun sechs Impftermine vor Weihnachten und zwei weitere im neuen Jahr in der Kreissporthalle an. Für diese Impfungen sind zwingend Termine über die Online-Terminvergabe auf der...

  • Unna
  • 30.11.21
Ratgeber
Im Ideenwettbewerb soll mit der Unterstützung aller Interessierten ein Klimaschutz-Logo und -Slogan als eine Art „Dachmarke“ für die Klimaschutzarbeit der Kreisstadt Unna entwickelt werden.

Stadt lobt Ideenwettbewerb für Klimaschutz-Logo aus

Unter dem Motto „Klimaschutz in der Kreisstadt Unna? Na Logo!“ lobt die Kreisstadt Unna einen kreativen Wettbewerb aus, bei dem alle Bürger ihre Ideen noch bis zum 22. Dezember einreichen können. Im Ideenwettbewerb soll mit der Unterstützung aller Interessierten ein Klimaschutz-Logo und -Slogan als eine Art „Dachmarke“ für die Klimaschutzarbeit der Kreisstadt Unna entwickelt werden. Das Logo und der Slogan werden zukünftig im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt und sorgen dabei für eine...

  • Unna
  • 24.11.21
Ratgeber
In den kommenden Wochen werden wieder Baumpflege- und Grünschnittmaßnahmen im Unnaer Stadtgebiet stattfinden.

Baumpflege- und Grünschnittmaßnahmen an Unnas Straßen

Die Stadt Unna weist darauf hin, dass in den kommenden Wochen wieder Baumpflege- und Grünschnittmaßnahmen im Unnaer Stadtgebiet stattfinden werden. Aus diesem Grund werden temporäre Halteverbotsschilder aufgestellt, um der beauftragten Firma Fläche für ihre Arbeiten zu geben. Die Bürger werden gebeten, sich an das Halteverbot zu halten. Die Baumpflegefirma ist berechtigt, verbotswidrig abgestellte Fahrzeuge abschleppen zu lassen. Die Schilder werden zwei bis drei Tage vor Arbeitsbeginn...

  • Unna
  • 23.11.21
Politik
Die Erlebnisstadt Unna will wieder mehr Besucher in die Fußgängerzone locken, damit die Innenstadt nicht, wie zu Corona-Zeiten, so leergefegt bleibt. Archivfoto: Frank Heldt
4 Bilder

Was Corona mit dem Handel im Kreis Unna macht
Folgt ein tiefgreifender Wandel unserer Innenstädte?

Leergefegte Fußgängerzonen, geschlossene Ladenlokale: Beim Wirtschaftsgespräch der Industrie- und Handelskammer (IHK) stand die Frage „Was Corona mit den Innenstädten im Kreis Unna macht“ im Mittelpunkt. Über 60 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung diskutierten über die Zukunft von Unternehmern und Beschäftigten in der Region. Auch das Thema Klimaschutz sollte auf den Plan kommen. Unnas Bürgermeister Dirk Wigant zeigte sich über die aktuellen Entwicklungen besorgt: „Wir wollen und...

  • Unna (Region)
  • 08.11.21
Ratgeber
Nachdem die Arbeiten am Dach der Bürgerhalle abgeschlossen sind, öffnet ab Montag, 18. Oktober, das Rathaus zu seinen gewohnten Öffnungszeiten wieder alle Türen

Maskenpflicht und Abstand beachten
Rathaus öffnet wieder alle Türen

Nachdem die Arbeiten am Dach der Bürgerhalle abgeschlossen sind, öffnet ab Montag, 18. Oktober, das Rathaus zu seinen gewohnten Öffnungszeiten wieder alle Türen (Haupteingang/Eingänge am Königsborner Tor und auf der Nord-/Bahnhofseite). Ein Betreten des Rathauses über den Empfang ist dann nicht mehr notwendig. Nach wie vor gilt innerhalb des Verwaltungsgebäudes die Maskenpflicht. Besucherinnen und Besucher werden zudem gebeten, den notwendigen Abstand zu anderen Personen im Rathaus...

  • Unna
  • 15.10.21
Kultur
Das Kindertheater startet am Dienstag, 14. September, um 15 Uhr mit dem Stück „Das Elefantenkind“.
2 Bilder

Das neue Kindertheaterprogramm für das zweite Halbjahr 2021 liegt vor
Kindertheater startet mit „Das Elefantenkind"

Das Kindertheater startet am Dienstag, 14. September, um 15 Uhr mit dem Stück „Das Elefantenkind“, einer Geschichte aus Afrika von Rudyard Kipling. Mit dabei bei dem Stück für Menschen ab vier Jahren ist ein Schauspieler, Figuren und viel Musik vom Theater „Töfte“ aus Halle. Vor langen, langen Jahren, als die Elefanten noch keinen Rüssel hatten, lebte ein Elefantenkind, das war voll unersättlicher Neugier und stellte immerfort Fragen nach allem, was es sah oder hörte oder fühlte oder roch oder...

  • Unna
  • 07.09.21
Politik
Ab sofort können auch die Briefwahlunterlagen beantragt werden. Symbolfoto: Lokalkompass

Bundestagswahl 2021
Wahlbüro im Rathaus ab Donnerstag geöffnet

Kreisstadt Unna. Das Wahlamt der Stadt Unna hat ab Donnerstag, 19. August, die Türen des Wahlbüros geöffnet. Bewährte Mitarbeiterinnen, aber auch die Auszubildenden der Stadt stehen für die Wählerinnen und Wähler im Empfang des Rathauses (ehem. Stadtwerke Unna Lokal) zur Verfügung. Aktuell werden in den nächsten Tagen in Unna die Wahlbenachrichtigungen für die Bundestagswahl am 26. September zugestellt. Mit diesem Schreiben können die Wahlberechtigten am Wahltag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr in...

  • Unna
  • 18.08.21
LK-Gemeinschaft
Ein barrierefreier Spielturm sollte auf dem Spielplatz an der Parkstraße installiert werden. Foto: Kreisstadt Unna

Leben mit Kindern
Neuer Spielturm auf dem Spielplatz an der Parkstraße

Kreisstadt Unna. Im Rahmen der Aufwertung des Kurparks Königsborn haben sich Unnaer Eltern an das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Unna gewandt. Der Spielplatz an der Parkstraße verfügt bereits über eine Schaukel für Kinder mit Handicap sowie ein Trampolin, welches von Kindern im Rollstuhl genutzt werden kann. Nun wurde der Wunsch nach einer Rutsche von den Eltern an das Kinder- und Jugendbüro herangetragen. Um mehrere Spielmöglichkeiten anbieten zu können, fiel die Entscheidung zu Gunsten...

  • Unna
  • 31.07.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Das Unnaer Deckensanierungsprogramm beginnt am Montag, 14. Juni.

Deckensanierungsprogramm beginnt am Montag
Asphaltarbeiten auf Unnas Straßen

Im diesjährigen Deckensanierungsprogramm der Stadt Unna erhalten acht Straßen zum Teil eine neue Deckschicht, andere Straßen werden stellenweise ausgebessert.  Beginn ist am Montag, 14. Juni. Hier ein kurzer Überblick über die Arbeiten: Auf dem Winkel: Es wird eine Asphaltschicht im „Hocheinbau“ über eine Länge von 357 Metern von der B1 aus auf einer Breite von 3,5 Metern aufgebracht. Im Kreuzungsbereich „Friedhofweg“ wird die Asphaltschicht ausgetauscht. Fahrbahnquerschnitte werden nicht...

  • Unna
  • 11.06.21
Ratgeber
Der nächste Sammeltermin am Servicehof ist der kommende Samstag.

Schadstoffsammlung in Unna
Wichtige Hinweise zur Abgabe der Schadstoffe

Schadstoffhaltige Abfälle dürfen keinesfalls in den Hausmüll oder in die Toilette gegeben werden. Für eine fach- und damit umweltgerechte Entsorgung dieser Abfälle aus privaten Haushalten sorgt die GWA – Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna mbH. Der nächste Sammeltermin am Servicehof in der Viktoriastraße in Unna ist der kommende Samstag, 8. Mai, von 9 bis 12 Uhr. Die Kunden werden bei Abgabe der Schadstoffe gebeten einen Mindestabstand von 1,5 m zum nächsten Kunden...

  • Unna
  • 05.05.21
LK-Gemeinschaft
Die Stadt Unna bietet im Rahmen des Klimaschutzkonzeptes Bürgern die Möglichkeit, Vorschläge für ihre Stadt einzubringen.

Aktiv für den Klimaschutz
Ideen von Bürgern für ihre Stadt Unna

Selbst aktiv werden für den Klimaschutz: Die Stadt Unna bietet im Rahmen des Klimaschutzkonzeptes Bürgern die Möglichkeit, ihre Ideen und Vorschläge für ihre Stadt Unna einzubringen. Den Auftakt dazu macht die Stadt mit einer Online-Veranstaltung am morgigen Mittwoch, 28. April von 17 bis 18.30 Uhr (Anmeldung per E-Mail an: thomas.heer@stadt-unna.de; Videoformat: Zoom-Meeting). Nach der Eröffnung durch Bürgermeister Dirk Wigant erläutert Klimaschutzmanager Thomas Heer bereits laufende...

  • Unna
  • 27.04.21
Ratgeber
Die Kreisstadt Unna setzt ab Montag, 26. April, „luca“ ein.

Stadt Unna setzt Luca-App ein

Für eine effektivere Bekämpfung der Corona-Pandemie hat das Gesundheitsamt des Kreises Unna die digitale Kontaktverfolgung mit „luca" gestartet. Um das Gesundheitsamt bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen, setzt die Kreisstadt Unna ab Montag, 26. April, ebenfalls „luca“ ein. Die Luca-App funktioniert wie eine Art virtuelle Visitenkarte. Nutzer müssen ihre Daten eingeben, die dann von der App in Codes verschlüsselt werden. Mit diesen Codes können sich Nutzer in Restaurants oder Kinos...

  • Unna
  • 24.04.21
Politik
Unnas Bürgermeister Dirk Wigant (l.) gratulierte dem neuen Beigeordneten Markus von der Heide zur Wahl.

Markus von der Heide zum Beigeordneten der Stadt Unna gewählt

Der Rat der Kreisstadt Unna hat Markus von der Heide einstimmig zum Nachfolger des ehemaligen Beigeordneten Dirk Wigant gewählt. Markus von der Heide, geboren 1967 in Vechta, wohnhaft in Werl, arbeitet derzeit als Leiter der Abteilung Recht und Immobilien bei der Stadt Werl. Der studierte Diplom-Verwaltungswirt und Verwaltungsjurist ist verheiratet und hat zwei Töchter. Sein Jura-Studium absolvierte er an der Georg-August-Universität in Göttingen, das nachfolgende Referendariat am...

  • Unna
  • 23.04.21
LK-Gemeinschaft
Der Integrationsrat der Stadt Unna und der "Runde Tisch gegen Gewalt" in Unna laden alle Menschen zu einer symbolischen Malaktion ein.

Rettungskette für Menschenrechte
„Stadt ohne Rassismus – Stadt mit Courage“

Die Stadt Unna trägt seit 2014 den Titel: „Stadt ohne Rassismus – Stadt mit Courage“ und gehört dem „Bündnis Städte Sichere Häfen“ an. Sichere Häfen heißen geflüchtete Menschen willkommen - und sind bereit, mehr Menschen aufzunehmen. Unna. Unter dem Slogan „Rettungskette für Menschenrechte – Hand in Hand“ setzen Männer, Frauen und Kinder aus gleich drei europäischen Staaten am Samstag, 18. September, von 12 bis 12.30 Uhr mit einer von Hamburg bis Chioggia (Italien, Nähe Venedig) reichenden...

  • Unna
  • 22.04.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Bürgerbefragung in Massen
Stadt Unna warnt vor Betrügern

Unna. Im Unnaer Stadtteil Massen findet derzeit eine Bürgerbefragung zur Ansiedlung eines Einkaufszentrums statt. Die Stadt Unna weist ausdrücklich darauf hin, dass sie die Fragebögen weder persönlich bei den Teilnehmenden vorbeibringt, noch persönlich abholt. Am Mittwoch hatte eine Damen aus Massen einen Anruf erhalten. Die anrufende Person gab sich als Mitarbeitende des Bürgerservices der Stadt Unna aus. Der Anrufer teilte der Dame mit, dass sie den Fragebogen nicht ausfüllen müsse, der...

  • Unna
  • 22.04.21
  • 1
Natur + Garten
Die Innenstadt wird vom Schnee befreit.

Nach dem Wintereinbruch
Alter Markt und Fußgängerzone werden von Schnee befreit

Kreisstadt Unna. Seit Donnerstagmorgen, 11. Februar, sind die Stadtbetriebe Unna dabei, den Alten Markt und die Fußgängerzone von den Schneemengen zu befreien. Schon am Mittwochnachmittag wurde der Schnee zusammengeschoben und zum Abtransport vorbereitet. Vorerst wird der Schnee auf der Brachfläche des Brockhausplatzes abgeladen. Weiterhin ist der Winterdienst der Stadtbetriebe Unna unterwegs, um die Straßen von Schnee und Eis zu befreien.

  • Unna
  • 11.02.21
Ratgeber
Für wichtige Anliegen wie Ausweis- und Passangelegenheiten, An- und Abmeldung des Wohnsitzes ist nun eine individuelle Termin-Buchung über das Internet möglich.

Online Terminvereinbarung im Bürgeramt Unna ab 25. Januar
Neuer Service für wichtige Anliegen

Das Bürgeramt der Stadt Unna bietet ab Montag, 25. Januar, einen neuen Service an: Für wichtige Anliegen wie Ausweis- und Passangelegenheiten, An- und Abmeldung des Wohnsitzes ist nun eine individuelle Termin-Buchung über das Internet möglich. Auch für sonstige Leistungen wie Beglaubigungen kann man seinen Termin bequem unter dem Link https://termine-reservieren.de/termine/unna/ online buchen. „Zu einer modernen Verwaltung gehört ein bürgernahes digitales Angebot. Deshalb freue ich mich...

  • Unna
  • 22.01.21
Ratgeber
Die Stadt Unna verzichtet auf Böllerverbotszonen, wird aber das Versammlungsverbot kontrollieren.

Ordnunsgamt kontrolliert Ansammlungs- und Versammlungsverbot
Stadt verzichtet auf Böllerverbotszonen

Die Kreisstadt Unna verzichtet am Silvestertag auf die Ausweisung von Verbotszonen für das öffentliche Abbrennen von Feuerwerkskörpern und die Verwendung von Pyrotechnik auf publikumsträchtigen Plätzen und Straßen. In diesem Zusammenhang wird noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nach den Vorgaben der Coronaschutzverordnung der Ankauf von Feuerwerkskörpern und anderer Pyrotechnik untersagt ist. Zudem sieht die Coronaschutzverordnung für den 31. Dezember und 1. Januar ein...

  • Unna
  • 19.12.20
Politik
B.U.: Kamens Bürgermeisterin  Elke Kappen (vorne, v.l.n.r.), WFG-Geschäftsführer Dr. Michael Dannebom, Landrat Mario Löhr und Unnas Bürgermeister Dirk Wigant schnitten symbolisch das Flatterband durch. Foto: WFG (Ute Heinze)

Interkommunales Gewerbegebiet Unna/Kamen voll erschlossen
Noch 7,65 Hektar Fläche für neue Unternehmen

Mehr als 15 Jahre komplizierte Grunderwerbsgespräche, 32 Hektarnutzbare Gewerbefläche und Projektkosten in Höhe von 44 Millionen Euro: Die Realisierung des „Interkommunalen Gewerbegebietes Unna/Kamen“ war für das Team der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) um Geschäftsführer Dr. Michael Dannebom ein Kraftakt. Nach zweieinhalbJahren Bauzeit ist das Gebiet nun voll erschlossen und bietet noch rund 7,65 Hektar Fläche für die Ansiedlung neuer Unternehmen. Zum Abschluss der Erschließungsarbeiten...

  • Kamen (Region)
  • 11.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.