Straßenfußball

Beiträge zum Thema Straßenfußball

LK-Gemeinschaft
25 Jahre "streetkick" in Dortmund feierten jetzt viele Jugendliche aus allen Dortmunder Stadtteilen und diversen Jugendeinrichtungen und die Mitarbeiter des Fan-Projekt Dortmund im und am Lern- und Begegnungshaus Adams Corner am Westpark. Und die 25. "DEW21 Streettour" geht weiter...
3 Bilder

Ein Vierteljahrhundert "Streetkick" in Dortmund // Feier beim Adams Corner

Seit Ende April tourt die 25. „DEW21-Streettour“ des Fan-Projekt Dortmund e.V. durch die Stadtteile und Vororte Dortmunds. Damit ist die Streettour wohl eines der ältesten Jugendprojekte in NRW und ein Beispiel für die überragende Bedeutung des Fußballs für die Jugendlichen im Ruhrgebiet. Im Herbst 1993 entwickelten die Mitarbeiter des Fan-Projekt Dortmund eine kleine mobile Straßenfußball-Anlage, um angesichts der stetig wachsenden Fußballbegeisterung der Jugendlichen in Dortmund auch...

  • Dortmund-City
  • 04.07.18
Sport

TriXitt-Challenge für Straßenkicker

Der Verein KW Straßenfußball engagiert sich mit seinem TriXitt-Angeboten ganzjährig für alle fußballbegeisterten Kinder und Jugendliche. Die Angebote richten sich an Kids von acht bis 15 Jahren. Mehr als 500 Kinder spielen regelmäßig bei Turnieren mit. Damit der Spielbetrieb noch abwechslungsreicher gestaltet werden kann, wurde mit Hilfe der ProFiliis-Stiftung neue Spielmaterialien angeschafft.

  • Dortmund-City
  • 22.12.15
  •  1
Sport
Endlich rollt der Ball wieder bei BuntKicktGut. Hier der Startschuss mit Schirmherr Neven Subotic.
2 Bilder

Startschuss für 42 "BuntKicktGut"-Teams in der Nordstadt

Nicht nur mit Fußball, sondern auch mit HipHop eröffnete am Sonntag BuntKickGut, die zweitgrößte Straßenfußballliga Deutschlands, in Dortmund ihre 15. Saison. 500 junge Fußballbegeistere Dortmunder spielen in vier Altersklassen bis November ihre Stadtmeister aus. Die Liga ist eine Kooperation von Jugendamt Dortmund, AWO-Streetwork sowie Stadtteilschule, Planerladen und dem Verein Brücke. Sie greift das liebste Hobby der Kinder und Jugendlichen auf und macht ein permanentes Angebot. In...

  • Dortmund-City
  • 16.03.15
Sport
200 Kinder aus allen Gesellschaftsgruppen kamen auf den Bolzplätzen der Stadt zum Straßenfußballturnier zusammen.
2 Bilder

Beim Bolzen sind alle gleich

Mit Hilfe der „Stiftung Soziale Stadt“ spielten an 50 Turniertagen über 200 Kinder und Jugendliche in der Nordstadt, Eving, Lütgendortmund, Huckarde, Westerfilde, Scharnhorst und Brackel in der „Straßenfußball-Challenge TriXitt“. Der gemeinnützige Verein „TriXitt“ bringt Kinder zwischen 8 und 14 Jahren aus verschiedenen Schichten und Leistungsklassen beim Fußball zusammen. Turniere werden dabei auf den Straßen der Problemstadtteile gespielt. TriXitt-Gründer Silas Lennertz (20), selbst...

  • Dortmund-City
  • 05.05.14
Sport
Das Straßenfußball-Event rewirpower street soccer challenge im Atrium der Stadtwerke Bochum am Ostring.
2 Bilder

rewirpower bringt Straßenfußball ins Atrium der Stadtwerke

Das Straßenfußball-Event rewirpower street soccer challenge gastierte am zweiten Adventssamstag, 7. Dezember 2013, an ungewöhnlichem Ort: 24 Kinder und Jugendliche verwandelten das Atrium im Verwaltungsgebäude der Stadtwerke am Ostring in einen Straßenfußball-Court. In fünf Teams traten die jungen Kicker gegeneinander an. Coole Musik und eine Schussgeschwindigkeits-Anlage zum individuellen Test durften dabei natürlich nicht fehlen. „Aufhänger für alle unsere Projekte ist der Fußball. Sport...

  • Bochum
  • 07.12.13
Sport
Trixitt findet in Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Essen und Gelsenkirchen statt: Fußballprofis aus den Städten unterstützen das Projekt und besuchen die Kicker auf dem Platz wie hier Christoph Kramer (Mitte), der bis zum Ende der letzten Saison für den VfL Bochum antrat.
2 Bilder

Wo sind die Straßenkicker? Trixitt: Turnier für Kinder – Auf Bolzplätzen ermitteln Kinder das beste Straßenkicker-Team

In der vorletzten Woche hat die Fußball-Nationalmannschaft die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien erreicht. Brasilien ist nicht nur die Schmiede vieler Weltstars des Fußballs, sondern auch bekannt für seinen florierenden Straßenfußball – so wie früher auch Deutschland. Trixitt will Kinder wieder für Freizeitfußball begeistern. von Harald Gerhäußer Gibt es eigentlich noch Straßenfußball in der Form, wie man ihn vor 20 Jahren kannte? Also, dass man sich als jüngeres...

  • Bochum
  • 21.10.13
Sport
Silas Lennertz, Barbara Vogelsang und Stefan Grummel (von links) können den Start von TriXitt kaum erwarten.

Straßenkicker gesucht

Wenn drei Fußballer ihre Köpfe zusammenstecken, geht es nicht selten um die nächste Freistoßvariante. Doch mitunter entsteht auch etwas Nachhaltiges, das über die 90 Minuten hinausgeht. So ist es jedenfalls bei Silas Lennertz und seinen Mitstreitern. Der Mittelfeldspieler vom ASC 09 Dortmund tat sich mit Barbara Vogelsang, Koordinationstrainerin bei den Frauen des VfL Bochum, und Stefan Grummel von Rot-Weiss Essen zusammen, um eine tolle Idee in die Tat umzusetzen. Das Trio hat einen...

  • Dortmund-Süd
  • 14.05.13
Sport
Sportlich fiel der Anpfiff der Nordstadtliga-Saison mit einer Tanzeinlage.
2 Bilder

Straßen-Fußball-Liga startet in die Saison

Mit einer Tanzeinlage startete die Straßenfußballliga am Sonntag am Treff Konkret mit den ersten Spielen in die neue Saison. Über 500 Jugendliche werden in der 12. Freiluftsaison wieder am Spielbetrieb teilnehmen. Damit ist "Buntkickt gut" die zweitgrößte interkulturelle Straßenfußball-Liga Deutschlands. Im Fußballprojekt, das junge Dortmunder unterschiedlichster Herkunft auf dem Platz zusammenbringt, werden neben einem Hobby, das Spaß macht auch Integration, das Miteinander...

  • Dortmund-City
  • 22.04.13
Sport

Straßenfußball-Liga spielt Sonntag

Dortmund.Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm und den ersten Spielen eröffnet die mit dem DFB-Integrationspreis ausgezeichnete, zweitgrößte interkulturelle Straßenfußball-Liga Deutschlands, Bunt kickt gut Dortmund, am kommenden Sonntag ihre 12. Freiluftsaison. Oberbürgermeister Ullrich Sierau wird die Mannschaften um 13 Uhr am Treff Konkret an der Burgholzstraße 150 begrüßen und die Saison mit dem Anstoß des ersten Spiels offiziell eröffnen. Auch in dieser Spielzeit werden wieder über 500...

  • Dortmund-City
  • 17.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.