Strom und Leben

Beiträge zum Thema Strom und Leben

Kultur
Das Museum Strom und Leben in Recklinghausen-Süd ist wieder geöffnet.

"Strom und Leben" in Recklinghausen ist wieder geöffnet
Museum in Süd freut sich auf Besucher

Seit Montag dürfen auch Museen wieder ihre Türen für Besucher öffnen, weshalb das Museum "Strom und Leben" in Recklinghausen wieder geöffnet ist. "Darüber freuen wir uns sehr, denn unsere gesamte Arbeit richtet sich auf unsere Gäste aus und ein Museum ohne Besucher ist eigentlich gar kein Museum, sondern nur eine leblose Sammlung", so Hanswalter Dobbelmann vom Museum Strom und Leben in Recklinghausen-Süd. Das Museums-Team freut sich über den Neustart und hat dafür viele Maßnahmen ergriffen,...

  • Recklinghausen
  • 06.05.20
Kultur
Das Museum Strom und Leben in Süd nimmt seine Besucher mit auf eine Zeitreise durch die Elektrizitätsgeschichte.

2019 war ein Rekordjahr
Recklinghausen: Museum Strom und Leben begrüßte mehr als 32.700 Besucher

Im dritten Jahr nacheinander verzeichnet das Museum Strom und Leben eine Steigerung seiner Besucherzahlen. Mit insgesamt mehr am 32.700 Besuchern und einem Plus von 16 Prozent fiel der Zuwachs in diesem Jahr sehr deutlich aus. Seit 2015 konnte die Besucherzahl damit um mehr als 50 Prozent gesteigert werden. Absolut bedeute das Plus, dass gut 4500 Besucher mehr als im Vorjahr das Museum in Recklinghausen-Süd besucht haben. Besonders erfreulich sei, dass der Zugewinn ausschließlich durch...

  • Recklinghausen
  • 01.01.20
Vereine + Ehrenamt
Neben der Technik ist es faszinierend, dass die Fassade auf dem Putz aufgemalt ist.
9 Bilder

Siedlergemeinschaft Hünxe
Ausflug zum Umspannwerk Recklinghausen und Umgebung

Auf Einladung von Wilhelm Windszus, Vorsitzender der Siedlergemeinschaft Hünxe, machte sich eine Gruppe wissbegieriger Siedler auf den Weg nach Recklinghausen. Im Museum „Strom und Leben“, welches im Umspannwerk untergebracht ist, brachte ein Museumspädagoge die Entwicklung und die Geschichte des Stroms näher. Dabei wurde immer wieder die Relation der Motorengröße von früher mit heute verglichen. Der Strom und damit die Elektrogeräte haben ungemein dazu beigetragen, dass das Leben für uns heute...

  • Hünxe
  • 05.08.19
Kultur

Recklinghausen: Sonderführung im Museum Strom und Leben

Das Umspannwerk Recklinghausen, Museum Strom und Leben, lädt am Sonntag, 28. April, um 15 Uhr zu einer Sonderführung ein. Diese Führung vermittelt den Besuchern einen Gesamtüberblick über die Themen des Museums Strom und Leben. Sie erfahren Details über die Geschichte des Gebäudes und werden entlang der wichtigsten Objekte durch die Dauerausstellung geleitet. Deutschlands größtes Spezialmuseum zum Thema Elektrizität nimmt seine Besucher mit auf eine Zeitreise durch die...

  • Recklinghausen
  • 26.04.19
Kultur
Sonderführung durch das Umspannwerk.

Recklinghausen: Sonderführung durch das Umspannwerk

Am Ostermontag, 22. April, findet um 15 Uhr eine Sonderführung im Museum Strom und Leben, Uferstraße 2-4, statt. Diese Führung vermittelt den Gästen einen Gesamtüberblick über die Themen des Museums Strom und Leben. Die Besucher erfahren Details über die Geschichte des Gebäudes und werden entlang der wichtigsten Objekte durch die Dauerausstellung geleitet. Die Führung dauert circa 75 Minuten. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Die Kosten betragen 4 Euro pro Person zuzüglich zum...

  • Recklinghausen
  • 19.04.19
Kultur

Recklinghausen: "Digitales Zeitalter"

Am Sonntag, 24. Februar, wird um 15 Uhr die Ausstellung "Digitales Zeitalter" im Museum Strom und Leben, Uferstraße 2 bis 4, in Recklinghausen-Süd eröffnet. Kaum eine technische Entwicklung hat in den letzten Jahrzehnten das Leben so stark verändert und geprägt wie die Digitalisierung. Diesen Transformationsprozess bildlich umzusetzen war die Aufgabe der Kunstkurse der Schüler und Schülerinnen der 8. bis 12. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Petrinum, des Theodor-Heuss-Gymnasiums und des...

  • Recklinghausen
  • 22.02.19
Kultur
Die Gruppe "Wallburg in Flammen" zeigt eine Feuershow.

Recklinghausen: Lichterfest in Süd

37 Gruppen haben sich gemeldet, um das von der Initiative SÜD e.V. veranstaltete Lichterfest 2019 am Samstag, 2. Februar, von 14 bis 19.30 Uhr im und am Museum "Strom und Leben", Uferstraße 2 bis 4, mitzugestalten. Die Besucher können sich auf Info-Stände, Bastel-, Spiel-, Spaß-, Schmink- und Airbrush-Aktionen sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Schachturnier freuen. Zehn Gruppen zeigen Chor- und Tanz-Darbietungen und um 18.15 Uhr präsentiert die Künstlergruppe "Wallburg in Flammen"...

  • Recklinghausen
  • 31.01.19
Kultur

Recklinghausen: "Glänzende Aussichten"

Am Sonntag, 17. Juni, wird die Karikaturenausstellung „Glänzende Aussichten“ im Museum Strom und Leben, Uferstraße 2 bis 4, eröffnet. Das Umspannwerk zeigt in einer Übernahme von Misereor 99 hochaktuelle Zeichnungen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen. Auf witzige, verblüffende und manchmal auch erschreckende Weise regen sie zum Nachdenken über die Abgründe des individuellen Verhaltens an, aber auch über die großen weltpolitischen Zusammenhänge. Erschreckend ist dabei, dass auch wenn...

  • Recklinghausen
  • 14.06.18
  •  1
Kultur
99 Karikaturen sind in der Ausstellung zu sehen.

Recklinghausen: "Glänzende Aussichten" - Karikaturen im Museum Strom und Leben

Die Ausstellung "Glänzende Aussichten" ist vom 17. Juni bis zum 24. August im Museum Strom und Leben, Uferstraße 2-4, zu sehen. 99 Karikaturen zu Themen wie Hunger, Flucht, Mobilität, Energie, Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit eröffnen überraschend andere Blicke auf die Herausforderungen unserer Zeit. Auf witzige, verblüffende und manchmal auch erschreckende Weise regen sie zum Nachdenken über die Abgründe unseres individuellen Verhaltens an, aber auch über die großen...

  • Recklinghausen
  • 27.05.18
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.