Studenten

Beiträge zum Thema Studenten

Wirtschaft
Christoph Edeler, Leiter des Hochschulsports an der TU, warf einen von den BVB-Profis signierten Ball in die Menge.
2 Bilder

33000 Studierende an der TU Dortmund eingeschrieben
Studenten im Stadion begrüßt

Im Stadion statt im Hörsaal begrüßte die TU Dortmund ihre neuen Studierenden. Im Signal Iduna Park erfuhren die Erstsemester nicht nur Wissenswertes über ihre Universität und die Stadt, es gab auch tolle Gewinne. „Ich freue mich sehr, dass Sie sich für ein Studium an unserer Universität entschieden haben“, sagte Prof. Ursula Gather, Rektorin der TU Dortmund, in ihrer Video-Botschaft an die „Erstis“ und wünschte ihnen viel Erfolg im und Freude am Studium, spannende Erkenntnisse,...

  • Dortmund-City
  • 15.10.19
Politik
Klima-Gerechtigkeit jetzt!"forderten die jungen Deonstranten und warben für eine große Protestaktion am Tag, wenn das Klima seine Ergebnisse vorstellen will.
5 Bilder

Rund 1. 500 junge Fridays for Future-Aktivisten demonstrieren in Dortmund
Lautstarkter Protest fordert "C02nsequences"

Mit Plakaten "March now or swim later" und "CO2nsequences" demonstrierten rund 1.500 junge Klimaaktivisten der Fridays for Future-Bewegung heute in der City. Mit Standkundgebungen an der Kampstraße für einen Stopp von Kohlekraftwerken und der Aufforderung, am 20. September mit auf die Straße zu gehen, machte die junge Umweltbewegung lautstark auf die Klimakrise aufmerksam. Am Wochenende tauschen sich rund 1.400 junge Fridays for Future-Aktivisten im Revierpark Wischlingen bei einem...

  • Dortmund-City
  • 02.08.19
Kultur
Auch Prof. DJane Kaesemann legt auf.

Uni-Dozenten stürzen sich ins Nachtleben
Professoren legen bei "Night of the Profs" auf

Zusammen mit ihren Studenten wollen zehn Dozenten am Mittwoch, 22. Mai, im FZW das Nachtleben auf drei Tanzflächen feiern. Die renommierte Professoren und Doktoren der TU, FH und ISM treten dabei als DJs auf. Von den Studierenden selber vorgeschlagen, kommen die„partyzipierenden“ Professoren aus den Fachbereichen Wirtschaft, Mathematik, Maschinenbau, Marketing oder Italienisch. So dürfen auf der Veranstaltung viele Studierende einen DJ erleben, den sie schon einmal im Hörsaal als Dozent...

  • Dortmund-City
  • 10.05.19
Politik
Am Freitag, 15. März wollen Schüler in 57 Ländern und über 60 deutschen Städten für mehr Klimaschutz streiken.
10 Bilder

Am 15. März wollen Schüler in über 60 Städten für Klimaschutz demonstrieren
Dortmunder Schüler streiken weiter

Über 150 Schüler und Studenten aus über 30 Schulen waren es am vergangenen Freitagmorgen, die für die Klimaschutz-Aktion "Fridays for Future" in der City demonstrierten. Am offenen Mikrophon erklärten Teilnehmer, warum sie für mehr Klimaschutz der jungen Schwedin Greta folgen und auf die Straße gehen. Sie fordern eine "bessere Klimapolitik", wozu auch als konkrete Forderung der Kohleausstieg bis 20130 gehöre. Doch dies alleine reiche nicht, vielmehr  müssten alle Bereiche des Lebens,...

  • Dortmund-City
  • 05.03.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Bücherkompass: Das Studentenleben beginnt - Unis starten ins Semester

Es ist wieder soweit! Das neue Semester fängt in diesen Tagen an den Unis und Hochschulen an. Tausende von "Erstis" werden in den kommenden Wochen und vielleicht sogar Monaten damit beschäftigt sein, sich auf dem riesig erscheinenden Campus, mit den vielen fremden Gesichtern der anderen Kommilitonen, zurecht zu finden. Unsere beiden Buchvorstellungen helfen zum einen beim Semesterstart und zeigen zum anderen die unterschiedlichen Denkweisen verschiedener Wissenschaften in einem spannenden...

  • Oberhausen
  • 08.10.18
  • 9
  • 4
Politik
Mitten in der Stadt können Studierende der Dortmunder Unis demnächst Quartier beziehen: Bis zu 430 Appartments und WG-ähnliche Einheiten an der Brückstraße sollen an der Stelle des ehemaligen Karstadt-Hauses entstehen.   
2 Bilder

Gerber Architekten planen BaseCamp für Studenten

Jahrelang war das alte Karstadt-Haus am Anfang der Brückstraße in der Dortmunder City eine Heimat für Billigläden. Nach Abriss und Neubau sollen hier demnächst Studenten einziehen. Mit dem Bauprojekt einer niederländischen Investorengruppe sollen die Angebote in der Kampstraße weiter gestärkt und der ‚Platz von Leeds‘ städtebaulich neu gefasst werden. Der Entwurf des Dortmunder Architekturbüros Gerber Architekten soll das Wohnen in der Innenstadt wieder stärker etablieren und gleichzeitig die...

  • Dortmund-City
  • 03.09.18
Kultur

"Ein Klavier, ein Klavier..." - Semesterabschlusskonzert des Studentenorchesters Dortmund

Unter dem Motto „Ein Klavier, ein Klavier“ spielt das Studentenorchester Dortmund am 12. und 13.07. um 20:00 Uhr im Rahmen seines Semesterabschlusskonzerts im Audimax der Universität Dortmund unter der Leitung von Holger Ellwanger zwei romantische Werke für Klavier und Orchester. Der Solist am Klavier ist Jona Kümper. Zunächst steht das Klavierkonzert in a-moll, op. 54, von Robert Schumann auf dem Programm, das 1845 vollendet und im Dezember des selben Jahres uraufgeführt wurde. Danach folgt...

  • Dortmund-Süd
  • 07.07.18
Politik
Im Rathaus wurden Alumni des Austauschjahres 2017 begrüßt.

Austausch mit den USA: OB Sierau begrüßte Studierende

OB Sierau begrüßte gemeinsam mit Vertretern der der TU im Rathaus eine Gruppe von Studenten, die 2017 zu Gast an amerikanischen Elite-Universitäten war. Erstmals hatten zehn Studenten der UA Ruhr für zwei Monate Gelegenheit, in New York Land, Leute und Unternehmen kennenzulernen. Die Universitäts-Allianz (UA) Ruhr und der Initiativkreis Ruhr führen das „Transatlantic Ruhr Fellowship" durch.

  • Dortmund-City
  • 09.04.18
Kultur
Präsentieren ihre Ideen bis zum Valentinstag im Brück-Center: die Preisträger mit der Jury.
4 Bilder

Rising Stage: Konzerte auf der Hebebühne als Idee für die Brückstraße

Eine Ein-Quadratmeter-Disco und klingende Bänke sind nur zwei Ideen von FH-Studenten, die das Brückstraßenviertel zum Klingen bringen wollen. Das Viertel bekommt eine „Rising Stage“: Auf einer Hebebühne an der Kreuzung vor dem Konzerthaus soll bald jeden Samstagabend ein anderer Künstler auftreten – in bis zu elf Metern Höhe. Angekündigt wird das Event durch einen digitalen Countdown. Mit dieser Idee für das Musikviertel rund um die Brückstraße haben die drei Studentinnen Alina Saltheim, Lara...

  • Dortmund-City
  • 12.02.18
Politik
430 Studenten soll das ehemalige Karstadt-Haus an der Kampstraße zukünftig modernes Wohnen mitten in der City ermöglichen.

430 Studenten ziehen in altes Karstadt-Haus ein

Gute Nachrichten aus dem Rathaus:Als Ausrufezeichen für die Innenstadt kündigt Oberbürgermeister Ullrich Sierau einen Neubau mit 430 Studenten-Apartments an, der am Platz von Leeds das ehemalige Karstadt-Technik-Haus ersetzen soll. Der neue Eigentümer des Gebäudes am Platz von Leeds will an dieser Stelle in einem neuen Gebäude modernes studentisches Wohnen unterbringen. Eigentümer, Architekten sowie Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau stellten gestern die Pläne vor. Der Eigentümer...

  • Dortmund-City
  • 24.03.17
Überregionales
Für die Brasilienreise überreichten Ursula Gather und Albrecht Ehlers Lisa Schmidla und Richard Schmidt TU-Duschtücher für die verdiente Erholung am Strand.

TU Studenten auf dem Weg nach Rio

Vier Studierende der TU Dortmund haben sich bereits für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro qualifiziert. Rektorin Ursula Gather und Kanzler Albrecht Ehlers schickten jetzt die Ruderin Lisa Schmidla und ihren Mannschaftskollegen Richard Schmidt symbolisch auf den Weg nach Rio. Auch Maximilian Planer wird im Rudern an den Start gehen. „Marathonmann“ Hendrik Pfeiffer befindet sich zurzeit im Aufbautraining. Eine weitere Studentin, Pamela Dutkiewicz, darf noch auf eine Qualifikation für die...

  • Dortmund-Süd
  • 01.06.16
Kultur
So sehen die Entwürfe aus, mit denen Sandra Opitz die Jury überzeugte.
2 Bilder

Ein Zoo-Bus für Dortmund-Hombruch

Sie sind bunt, fantasievoll und fröhlich und werden demnächst den ersten on insgesamt neun Stadtbezirk-Bussen schmücken: die Motive von Sandra Opitz. Mit ihren ausdrucksstarken Zootieren überzeugte der Entwurf der Studentin die Jury des »Urban Movement Design Awards«. Dortmund-Hombruch. DSW21 bewegt seit vielen Jahren Dortmund, die Busse gehören in jedem Bezirk zum Stadtbild. Und weil der Nahverkehrsdienstleister diese Verbundenheit auch nach außen hin zeigen will, werden die Stadtbezirke...

  • Dortmund-Süd
  • 12.11.15
  • 1
Politik
Die Studienplätze an der TU gehören zu den begehrtesten des Landes - und manchmal auch darüber hinaus.

„Wir bekommen das hin“ - TU Dortmund zeigt sich gelassen in der Diskussion um Studienplatzvergabe

Auch wenn es anfangs der Semester nötig ist Vorlesungen auf dem Vorplatz im Zelt abzuhalten, bleibt man auf dem Campus von Seiten der TU gelassen. “Wir sind notorisch überbelegt“, weiß der Uni-Sprecher. Kein Grund für Martin Rothenberg hektisch zu werden. Vielmehr freut er sich, dass „die Uni einen super Ruf hat und so begehrt ist“. Anfang Oktober startet das neue Semester. Die Anmeldeverfahren laufen. 32 801 Einschreibungen sind bis jetzt bei der Dortmunder Universität eingegangen. Platz haben...

  • Dortmund-Süd
  • 02.03.15
Überregionales
Wissenschaft schafft Wissen.
13 Bilder

Foto der Woche 20: Universität, Forschung, Wissenschaft

Diese Woche widmen wir uns den Gelehrten und Studierten, den Studenten und Dozenten, den Menschen und dem Geschehen auf dem Uni-Campus. Wie setzt Ihr Forschung und Lehre bildlich um? Nicht nur unsere clever Starter interessieren sich für Job, Ausbildung und Studium: der Campus einer Universität ist ein faszinierendes Umfeld. Was wird hier erforscht und was wird gelehrt? Wie sieht es aus in den Laboren und Hörsälen der Wissenschaft? Kann man Studenten und Dozenten am Äußeren unterscheiden? Habt...

  • Essen-Süd
  • 19.05.14
  • 5
  • 3
Politik
Für eine Welt gegen menschenverachtung steht die aktuelle Ausstellung im Rathaus zur internationalen Woche.

Ausstellung fragt: Denkst du schwarz-weiß?

Kunst schafft bunte Vielfalt in der inernationalen Woche gegen Rassismus. Im Rathaus eröffnete am Freitag eine Ausstellung von Studierenden, die einen Bewusstseinswandel anregen möchten. Mit Kunst udn Kultur wollen sie gegen Diskriminierung und Ettiketierung vorgehen. Um dies darzustellen, wurden Menschen, die diskrminiert wurden, und solche, die dies noch nie erlebt haben, gebeten, ihre Gefühle künstlerisch auszudrücken. Die Kunstwerke setzen farbliche Akzente zu den schwarz-weiß Portraits der...

  • Dortmund-City
  • 14.03.14
Politik

Stadtgesellschaft würdigt die Verdienste von Prof.Dr.Ursula Gather

Offener Brief zur unberechtigten Kritik an TU-Rektorin Prof. Dr. Ursula Gather - Akteure des öffentlichen Lebens unterstreichen Bedeutung der TU Dortmund für die Region: Verdienst der Hochschulleitung gewürdigt Akteure des öffentlichen Lebens in Dortmund sind sich einig, dass die Technische Universität Dortmund in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung für den Standort hinzugewonnen hat. Das ist ein auch ein hoher Verdienst der amtierenden Hochschulleitung, insbesondere von TU-Rektorin Prof....

  • Dortmund-City
  • 15.03.13
Kultur
Foto der Woche: Der Student von morgen
15 Bilder

Foto der Woche 46: Zeit für Studenten

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Zeit für Studenten Am kommenden Samstag, 17. November, ist "international students day" - lasst uns das auch hier vorab ein wenig feiern: was verbindet ihr mit Begriffen wie Studium, Studenten, Universität, Hochschule...? Lauer Lenz oder lebenslanges Lernen? Mensa, WG, AStA? Pauken am PC oder Büffeln über...

  • Essen-Süd
  • 12.11.12
  • 13
Ratgeber

Es gibt Arbeit auf Crange!

Auch in diesem Jahr eröffnet die Agentur für Arbeit ein Vermittlungsbüro zur Cranger Kirmes. Arbeitslose, Schüler, Studenten und andere Interessenten ab 18 Jahre können den Vermittlungsservice umgehend in Anspruch nehmen. Das mobile Arbeitsbüro der Agentur für Arbeit ist ab dem 26. Juli in der Jugendkunstschule in der Dorstener Straße 476 zu finden. Die Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr, Freitag von 8 bis 13 Uhr. Dominique Link vom Arbeitgeber-Service der...

  • Herne
  • 17.07.12
Ratgeber
Bares Geld sparen kann man mit den Ratgeber-Tipps "Clever studieren".

Wie Studenten ihre Finanzen in den Griff bekommen. Verbraucherzentrale aktualisiert Ratgeber "Clever studieren"

Viele Erstsemester, die ihr Studium aufnehmen, müssen sich Gedanken über ihre Studienfinanzierung machen. Unterstützung durch die Eltern, BAföG und Nebenjobs - das sind die drei Säulen, auf denen ein Studium aufgebaut wird. "Für einen erfolgreichen Abschluss ist es wichtig, die Kosten so niedrig wie möglich zu halten", sagt Helene Schulte-Bories von der Verbraucherzentrale Dortmund. Was ein Studium in den einzelnen Bundesländern kostet und in welchen Fällen BAföG, Stipendien oder...

  • Dortmund-Süd
  • 10.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.