Sturmtief Sabine

Beiträge zum Thema Sturmtief Sabine

Natur + Garten
Der Sturm „Sabine“ hat Herten deutlich weniger schlimm getroffen, als befürchtet. Trotzdem hat das Tief einige Schäden verursacht. Die Feuerwehr rückte zu 19 Einsätzen aus, unter anderem um Verkehrswege frei zuräumen und Gefahrenbereiche abzusperren.
2 Bilder

19 Feuerwehreinsätze, 8 beschädigte Bäume
Sturmbilanz fällt in Herten nicht so schlimm aus

Relativ glimpflich ist der Sturm in Herten verlaufen. „Sabine“ hat hier deutlich weniger schlimm zugeschlagen, als befürchtet. Trotzdem hat das Tief einige Schäden verursacht. Die Feuerwehr rückte zu 19 Einsätzen aus, die überwiegend umherfliegende, ungesicherte Gegenstände oder Beschädigungen an Gebäuden betrafen. Insgesamt hat die Stadt Herten Glück gehabt und die Schäden halten sich in Grenzen, ziehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hertener Immobilienbetriebs (HIB) ihr Fazit....

  • Herten
  • 11.02.20
Ratgeber
Die Stadt Herten hat sich in Absprache mit der Feuerwehr dazu entschieden, den Wochenmarkt auf dem Marktplatz in der Innenstadt am Dienstag, 11. Februar, vorsorglich abzusagen.

Sturmtief Sabine
Stadt Herten sagt Wochenmarkt am Dienstag ab

Die Stadt Herten hat sich in Absprache mit der Feuerwehr dazu entschieden, den Wochenmarkt auf dem Marktplatz in der Innenstadt am Dienstag, 11. Februar, vorsorglich abzusagen. Nach Einschätzungen des Deutschen Wetterdienstes können auch am Dienstag noch starke Windböen oder sogar Sturm auftreten. Zum Schutz der Besucherinnen und Besucher sowie der Händlerinnen und Händler findet der Wochenmarkt deshalb nicht statt. Der nächste Wochenmarkt findet wie gewohnt, am Freitag, 14. Februar, von 8 bis...

  • Herten
  • 10.02.20
Ratgeber
 Zur Sicherheit sind aber heute, Montag 10. Februar, die Sportanlagen und Sporthallen in Herten gesperrt. Außerdem fallen heute alle VHS-Kurse aus.

Sturmtief Sabine
Sportanlagen in Herten am heutigen Montag gesperrt

Aktuell sind der Hertener Immobilienbetrieb (HIB) und der Zentrale Betriebshof Herten (ZBH) dabei, die durch den Sturm bedingten Schäden zu sichten. Welche Folgen das Tief „Sabine“ genau hatte muss jetzt begutachtet werden. Zur Sicherheit sind aber heute, Montag 10. Februar, die Sportanlagen und Sporthallen in Herten gesperrt. Außerdem fallen heute alle VHS-Kurse aus. Mit den Maßnahmen solle die Sicherheit der Hertener Bürger gewährleistet werden, heißt es vom HIB. Es müssen erst alle...

  • Herten
  • 10.02.20
Blaulicht
Die Feuerwehren im Kreis Recklinghausen wurden hauptsächlich wegen abgebrochener Äste, umgestürzter Bäume oder losen Fassaden- und Dachteilen gerufen.

170 Einsätze wegen Sturm Sabine im Kreis Recklinghausen
Bilanz knüpft nicht an die vergangener Stürme an

Bis in die Morgenstunden sind die Feuerwehren im Kreis Recklinghausen wegen des Sturmtiefs Sabine zu etwa 170 Einsätzen ausgerückt, hauptsächlich wegen abgebrochener Äste, umgestürzter Bäume oder losen Fassaden- und Dachteilen. Eine Bilanz, die nicht, wie zunächst befürchtet, an die vergangener Stürme wie Kyrill, Ela oder Friederike anknüpfen kann. Derzeit laufen noch mehrere Einsätze. Die Straßen, die die Kreisverwaltung vorsorglich gesperrt hatte, sind noch nicht wieder freigegeben. Die...

  • Recklinghausen
  • 10.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.