Taschendiebstahl

Beiträge zum Thema Taschendiebstahl

Blaulicht
Das rät die Polizei: "Bewahren Sie Wertsachen besser in innenliegenden Taschen, die Sie zusätzlich mit einem Reißverschluss sichern können."
Foto: Kreispolizei Mettmann

Polizeibericht Iserlohn
Taschendieb und Bienen getötet

Iserlohn. Ein 62-jähriger Iserlohner wurde am Dienstag, 11. Januar, nach dem Einkauf in einem Discounter an der Karl-Arnold-Straße bestohlen. Er packte gegen 14.15 Uhr vor dem Eingang seine Einkäufe aus dem Wagen in seinen Rucksack und legte dabei seine Tasche mitsamt Geldbörse in den Wagen. Beim Weggehen vergas er die Tasche im Wagen. Er bemerkte seinen Fehler und machte kehrt. Zurück in Sichtweite sah gerade noch, wie ein Radfahrer seine Tasche aus dem Einkaufskorb angelte und davon fuhr. Der...

  • Iserlohn
  • 13.01.22
Blaulicht
Symbolbild Polizei - Taschendiebe bei der Arbeit

Achtung, Taschendiebe!
Erneut Seniorin in Discounter bestohlen

Eine 82-jährige Iserlohnerin wurde am Donnerstag, 25. Dezember,  in einem Discounter an der Baarstraße bestohlen. Während des Einkaufs zwischen 16 und 16.30 Uhr hatte sie die Geldbörse in der umgehängten Handtasche. An der Kasse fand sie jedoch das Portemonnaie nicht mehr. Die Seniorin kann sich noch daran erinnern, dass ihr im Bereich der Molkereiprodukte zwei Frauen nahe gekommen sind. Eine Frau hat sie angerempelt. Die Unbekannte ist etwa 30 Jahre alt, kleiner als 1,70 Meter, schlank und war...

  • Iserlohn
  • 26.11.21
Blaulicht
Symbolbild Polizei - Taschendiebe bei der Arbeit

Achtung, Taschendiebe!
Jugendlicher am Stadtbahnhof bestohlen

Am Dienstag, 23. November, wurde einem 16-jährigen Lüdenscheider am Iserlohner Stadtbahnhof die Geldbörse aus der Jackentasche entwendet. Er wurde gegen 14.30 Uhr von einer unbekannten Person an der dortigen Haltestelle geschubst, die dabei vermutlich unbemerkt die Geldbörse entnahm. Der Geschädigte bemerkte den Diebstahl jedoch erst einige Minuten später. Hinweise auf den Täter liegen der Polizei Iserlohn bisher nicht vor.

  • Iserlohn
  • 24.11.21
Blaulicht

Diebe auf Tour
Einbruch und Diebstähle beschäftigen die Polizei

Iserlohn. Am Donnerstag, 1. Juli,  zwischen 9.25 und 21.30 Uhr wurde an einem auf dem Parkplatz der Realschule am Hemberg geparkten schwarzen Renault Twingo eine Seitenscheibe eingeschlagen. So gelangten Unbekannte in das Innere des Fahrzeugs. Sie stahlen ein Navigationsgerät sowie Bargeld. Die Polizei mahnt: Ein Auto ist kein Tresor! Jeder Wertgegenstand, das kann bereits das Kleingeld in der Mittekonsole sein, schafft Tätern Anreize, zuzuschlagen. Ebenfalls am Donnerstag haben die Diebe auch...

  • Iserlohn
  • 02.07.21
Blaulicht
Die Polizei warnt in Iserlohn und Hemer vor Taschendieben.

Diebstähle in Discountern
Polizei warnt in Iserlohn und Hemer vor Taschendieben

Taschendiebe waren am Montag, 21. Juni, in Iserlohn und Hemer unterwegs. Gegen 10.30 Uhr wurde eine 68-jährige Iserlohnerin beim Einkaufen in einem Discounter am Schapker Weg bestohlen. Ihr Portemonnaie steckte in ihrer Handtasche. Eine Stunde später erwischte es einen 73-jährigen Kunden eines Discounters an der Friedrichstraße. Er trug eine Umhängetasche. An der Kasse bemerkte er, dass seine Geldbörse nicht mehr darin steckte. Gegen 11.50 Uhr betrat eine 85-jährige Iserlohnerin einen...

  • Iserlohn
  • 22.06.21
Blaulicht

Die Iserlohner Polizei warnt
Taschendiebstahl im Discounter

In einem Discounter am Schapker Weg in Iserlohn erwischten Taschendiebe zwischen 13.15 Uhr und 13.45 Uhr eine 75 - jährige Iserlohnerin. Sie hatte ihre Handtasche während des Einkaufes über ihre Schulter gehangen. An der Kasse bemerkte sie, dass die Geldbörse nicht mehr in der Tasche steckte. Während des Einkaufs wurde die Geschädigte von einer ihr unbekannten Frau angerempelt. Die Frau kann wie folgt beschrieben werden: 165 cm groß, halblanges dunkelblondes Haar, die Haare waren glatt. Zur...

  • Iserlohn
  • 16.06.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Diebe schlugen am Wochenende mehrfach zu

ISERLOHN. In der Nacht von Sonntag, 6., auf Montag, 7. Juni, wurde in der Teichstraße von einem unbekannten Täter ein VW Caddy geöffnet und der Innenraum durchsucht. Das Fahrzeug war vor dem Wohnhaus geparkt. Der Täter entwendete eine Brille und Computerzubehör. Anschließend entfernte er sich unbemerkt von der Örtlichkeit. Schaden am Fahrzeug entstand nicht, das Diebesgut hatte einen Wert von mehreren hundert Euro. Am Sonntag, 6. Juni, gegen 16 Uhr, wurde ein 47-jähriger Iserlohner Opfer eines...

  • Iserlohn
  • 08.06.21
Blaulicht

Nur mal kurz nach dem Salat geschaut
Taschendiebstahl in Iserlohner Supermarkt

Eine 50-jährige Kundin schaute am Samstag um 11.15 Uhr in einem Supermarkt an der Untergrüner Straße nur kurz nach Salat. Dazu legte sie ihre Umhängetasche in den Einkaufswagen. Als sie sich zurückdrehte, war die Tasche mitsamt iPhone, Portemonnaie mit Geld und Bankkarte weg. Die Kundin hat niemanden bemerkt. Die Polizei warnt weiter vor Dieben in Discountern und anderen Supermärkten. Deshalb sollten Kunden ihre Wertsache möglichst dich am Körper tragen, zum Beispiel in Innentaschen von Jacken...

  • Iserlohn
  • 08.02.21
Blaulicht

Diebe am Werk
Einbrüche und Taschendiebstahl beschäftigen Iserlohner Polizei

Iserlohn. Einbrecher waren in der Nacht zum Montag, 18. Januar, oder im Laufe des Montagvormittags aktiv in der Kleingartenanlage am Saatweg. Mindestens sieben Lauben wurden mit brachialer Gewalt geöffnet. Im Inneren durchsuchten die Täter Schränke und Behälter. Die Liste der erbeuteten Gegenstände ist noch nicht vollständig. Zu den Beutestücken gehören unter anderem eine Bohrmaschine, Werkzeug, Staubsauger und drei Fernseher. Die Schäden an den Lauben selbst oder weiteren Gartenanlagen sind...

  • Iserlohn
  • 21.01.21
Blaulicht

Wer hat was gesehen?
Trickdiebe in Letmathe erfolgreich

Am gestrigen Montag, gegen 11 Uhr, stellte eine 23-jährige junge Dame beim Shoppen auf der Hagener Straße den Diebstahl ihrer Geldbörse aus der Handtasche fest. Sie hatte mehrere Geschäfte aufgesucht und den Diebstahl nicht bemerkt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Letmathe und Iserlohn entgegen.

  • Iserlohn-Letmathe
  • 03.11.20
Überregionales

Achtung, Langfinger!

Die Zahl der Taschendiebstähle auf Iserlohner Stadtgebiet ist merklich angestiegen. Doch wer einige Tipps beherzigt, kann den Langfingern einen Strich durch die Rechnung machen. „Zumeist gehen Taschendiebe in Teams von mehreren Tätern arbeitsteilig vor. Dabei nutzen sie Tricks oder schlagen nach einem selbst verursachten Gedränge zu“, so Dietmar Boronowski von der Polizei Iserlohn. Auf Seite der Opfer sind überwiegend Frauen betroffen. Das Repertoire der Taschendiebe ist äußerst umfangreich,...

  • Iserlohn
  • 30.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.