Alles zum Thema Tausendfüßler in Düsseldorf

Beiträge zum Thema Tausendfüßler in Düsseldorf

Politik
Einer dieser Pylonen soll als Kulturdenkmal dienen.

Düsseldorfer Jonges wollen Pylon als Kulturdenkmal erhalten

Ein Y-förmiger Pylon aus Stahl ist das letzte noch verbliebene sichtbare Zeichen des abgerissenen Tausendfüßlers. Wolfgang Rolshoven, Baas des größten Heimatvereins in Europa, teilte in einem Interview mit NRW-TV und der R.P. mit: „Wir haben uns für den Abriss ausgesprochen, finden es aber angemessen, als Erinnerungsstück einen dieser Pfeiler in der Innenstadt aufzustellen. Darum haben wir die Stadtverwaltung gebeten, einen Pylon zu behalten und nicht zu verschrotten“. Der Zuspruch der der...

  • Düsseldorf
  • 04.05.13
  • 209× gelesen
  •  1
Kultur
21 Bilder

Tausendfüßler-Abriss am 14. April

Seit heute morgen laufen die Abbrucharbeiten am letzten Stück des Tausendfüßlers, der Verzweigung beziehungsweise der so genannten "Trompete". Dabei erweist sich dieser Abschnitt als besonders hartnäckig. Jedenfalls hatten die Bagger ganz schön zu beißen an dem harten Beton, denn dieser Brückenteil wurde besonders stabil gebaut. Ich war heute Nachmittag vor Ort und habe einige Fotos geschossen. Eigentlich sollte an diesem Abschnitt eine Seilsäge zum Einsatz kommen. Doch jetzt wird auch dem...

  • Düsseldorf
  • 14.04.13
  • 169× gelesen
  •  3
Kultur
Stand der Abrissarbeiten am Nachmittag.
16 Bilder

Tausendfüßler-Abriss am 7. April

Seit heute früh knabbern die Abrissbagger am letzten Stück des Tausendfüßlers. Dieser Abschnitt in unmittelbarer Nähe zu Geschäftshäusern gilt als besonders kritisch. Die Schaufensterscheiben von P&C werden zusätzlich durch Planen geschützt. Ich habe heute Mittag und dann noch mal am Nachmittag Fotos vom Fortgang der Abrissarbeiten gemacht.

  • Düsseldorf
  • 07.04.13
  • 108× gelesen
  •  3
Kultur
Freie Sicht aufs Dreischeibenhaus.
6 Bilder

Tausendfüßler-Abriss am 6. April

Heute habe ich noch einmal einige Schnappschüsse von der Baustelle gemacht. Heute Mittag ruhten die Arbeiten am Tausendfüßler. Jetzt steht nur noch der letzte Abschnitt vor P&C. Der Fußgängertunnel wurde jetzt ein Stück weiter vor H&M verlegt. Nun hat man auch von P&C freie Sicht auf das Dreischeibenhaus, lediglich ein Y-Pfeiler und Trümmerberge erinnern an noch den Verlauf der Hochstraße.

  • Düsseldorf
  • 06.04.13
  • 206× gelesen
  •  1
Kultur
13 Bilder

Tausendfüßler-Abriss am 3. April

Nach der Osterpause gehen die Abbrucharbeiten an den letzten Resten des Tausendfüßlers nun zügig weiter. Heute habe ich mit dem Handy einige Schnappschüsse gemacht. Zurzeit wird der Abschnitt vor dem Kaufhaus H&M abgerissen. Wegen der Abrissarbeiten werden die Fußgänger durch einen Schutztunnel umgeleitet. diese Umleitung soll bis Sonntagmorgen, den 7. April, gelten. Von Sonntag, 7. April, 5 Uhr, bis Montagmorgen, 8. April, 6 Uhr, wird der südliche Teil bis an die Verzweigung der Hochstraße...

  • Düsseldorf
  • 03.04.13
  • 171× gelesen
  •  4
Kultur
Aufräumen, damit die Schienenwege wieder frei werden.
4 Bilder

Tausendfüßler-Abriss am 25. März

Viel ist ja nicht mehr übrig. Heute Mittag legten die Abrissbagger erst mal eine Pause ein und Aufräumen war angesagt, damit die Schienen wieder frei werden. An den Abbruchkanten ließen sich bizarre Formen entdecken. Jetzt ruht der weitere Abriss erst mal und wird nach Ostern fortgeführt.

  • Düsseldorf
  • 25.03.13
  • 206× gelesen
Kultur
16 Bilder

Tausendfüßler-Abriss am 24. März

Der Tausendfüßler-Abriss geht in die letzte Phase. So sah es am Sonntag an der Baustelle aus. Jupp, Karina und ich starteten zu einer Fotosafari, um die letzten Stunden des sterbenden Bauwerks festzuhalten.

  • Düsseldorf
  • 24.03.13
  • 180× gelesen
  •  2
Kultur
17 Bilder

Tausendfüßler-Abriss am 18. März

Heute Mittag kam ich gerade recht an der Baustelle an, als der Abrissbagger umsetzte, um das letzte Stück der Rampe in der Immermannstraße abzubrechen. Auch heute waren wieder zahlreiche Zaungäste und das Fernsehen vor Ort.

  • Düsseldorf
  • 18.03.13
  • 130× gelesen
  •  4
Kultur
16 Bilder

Tausendfüßler-Abriss am 16. März

Heute haben die Abbrucharbeiten am Tausendfüßler-Ast in die Immermannstraße begonnen. Wie die Fangzähne eines Drachenmonsters fraß sich die Abbruchzange in den Stahl und Beton. Das Bauwerk ächzte und knarrte, aber es half ihm nichts: Der Abrissbagger war einfach stärker. So sah es heute Mittag an der Baustelle aus.

  • Düsseldorf
  • 16.03.13
  • 204× gelesen
  •  1