Technisches Hilfswerk

Beiträge zum Thema Technisches Hilfswerk

Vereine + Ehrenamt
Gruppenführer Jan WIersbitzki (2 v.l.) mit den Herner Helfern Marvin Boß und Pascal Müller
3 Bilder

Ortsverband baut Einsatzmöglichkeiten aus
Neuer Radbagger für die Fachgruppe Räumen des THW OV Herne

Während für einige Helfer die Übung mit der Feuerwehr in der Nacht zuvor gerade beendet wurde, ging es in den frühen Morgenstunden des Samstags, 30. November 2019, für den Gruppenführer der Fachgruppe Räumen Jan Wiersbitzki, sowie den zwei Fachhelfern Pascal Müller und Marvin Boß mit LKW samt Tieflader in die ca 220 km entfernte Gemeinde Ganderkesee. Ziel dieser Fahrt war die Abholung des neuen Einsatzgerätes der Fachgruppe Räumen. Ein neuer Radbagger der Marke Atlas 140W stand dort zur...

  • Herne
  • 04.12.19
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Nach der Einweisung beim Hersteller konnte das Fahrzeug den Mitarbeitern des Technischen Hilfswerks übergeben werden. Foto: Daniel Aust

Technisches Hilfswerk erhält neuen Gerätekraftwagen
Umstieg nach 32 Jahren

Das Technische Hilfswerk erhält einen neuen Gerätekraftwagen. Das alte Fahrzeug hatte mehr als 32 Jahre lang treue Dienste geleistet. Besondere Freude herrscht zurzeit vor allem in der 1. Bergungsgruppe des Technischen Hilfswerks. Der Grund: Nach mehr als drei Jahrzehnten hatte der Bund für diese Einheit einen neuen Gerätekraftwagen beschafft, den die Einsatzkräfte kürzlich beim Aufbauhersteller in Niedersachsen abholen konnten. Das rund 240000 Euro teure Fahrzeug dient neben dem Transport von...

  • Herne
  • 17.05.19
Natur + Garten
Friederike entwurzelte im Schlosspark Strünkede mehrere Bäume.

Sturmtief Friederike: 50 Einsätze bis 14 Uhr 

„Friederike“ beschäftigt Herne noch immer: Bis 14 Uhr fuhr die Feuerwehr rund 50 sturmbedingte Einsätze. Derzeit sind 215 Feuerwehrleute der Freiwilligen und der Berufsfeuerwehr im Einsatz, dazu rund 50 Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW). Kurz nach Mittag gehen die Meldungen in der Herner Leitstelle langsam zurück, eine Entspannung der Lage zeichnet sich ab. Gegen Mittag hatten sich die Meldungen gehäuft, überlastet war die Leitstelle – anders als in anderen Städten – allerdings...

  • Herne
  • 18.01.18
  • 2
  • 1
Überregionales
Nach einem Unwetter mit Starkregen sind am späten Samstagabend zahlreiche Keller und Tiefgaragen voll Wasser gelaufen. Nach Angaben der MeteoGroup sind am Samstagabend innerhalb kurzer Zeit bis zu 100 Liter pro Quadratmete – vor allem in Alt-Herne – niedergegangen. Berufs- und Freiwillige Feuerwehr sowie das THW wurden zu einem Großeinsatz alarmiert. Bereits während des Unwetters sperrte  die Polizei die vollgelaufenen Unterführung des Westring am Bahnhof.  Foto: Stefan Kuhn

Land unter: Herner Feuerwehr löst Vollalarm aus

133 Einsätze: Berufs- und Freiwillige Feuerwehr sowie das Technische Hilfswerk kamen nicht zur Ruhe in einer Nacht, als es in unserer Stadt wie aus Kübeln schüttete. Was mit einigen wenigen Regentropfen begann, entwickelte sich ab 20.30 Uhr zu einem Starkregen. Um 21.30 gab die Feuerwehr Vollalarm. Bis Mitternacht gingen tausend Anrufe in der Leitstelle ein. Auch die neun Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehr und das THW war im Einsatz. Bis zum frühen Morgen fuhren sie 101 Einsätze. Weitere...

  • Herne
  • 15.07.14
Überregionales

THW Ortsverband Herne beendet erfolgreiches Jahr 2013

Herne. Circa 13.500 ehrenamtliche Dienststunden bei über 210 Diensten haben die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes (OV) Herne des Technischen Hilfswerk (THW) im vergangenen Jahr geleistet. Eine positive Bilanz kann der Ortsbeauftragte für Herne, Sven Leichner ziehen. Unvergessen ist sicherlich der Hochwassereinsatz zur Jahresmitte und diverse Einsätze im Stadtgebiet Herne, wie der Brand des LIDL Kaufhauses. „Solche Ereignisse sind zum Glück nicht alltäglich, aber es sind die Momente, für...

  • Herne
  • 01.01.14
  • 1
Überregionales

THW OV Herne im Hochwassereinsatz

Aufgrund der weiterhin bedrohlichen Lage in den Hochwassergebieten, wurde der Ortsverband (OV) Herne am Freitag, den 06. Juni 2013 in den Einsatz gerufen. Um 05.00 Uhr am Freitagmorgen, wurde der Ortsbeauftragte Sven Leichner durch die Geschäftsstelle Bochum über den Einsatz informiert. Der Technische Zug unter der Leitung von Zugführer Michael Gruber machte sich daraufhin am frühen Morgen auf den Weg in den Bereitstellungsraum in Bielefeld um von dort aus in das Hochwassergebiet nach...

  • Herne
  • 09.06.13
  • 1
Überregionales

OV Herne "rettet" Jazzkonzert

Am 20. Januar 2013 unterstützte der Ortsverband (OV) Herne des Technischen Hilfswerks (THW) ein Jazzkonzert in der Akademie Mont-Cenis, welches durch die winterliche Wetterlage kurz vor Abbruch stand. Die Helferanwärter der diesjährigen Grundausbildung absolvierten eigentlich vom 19. bis 20. Januar 2013 Ihren Erste-Hilfe Lehrgang. Am Ende des zweiten Tages jedoch, konnten Sie einem besonderen Ereignis beiwohnen. Vermittelt durch die Berufsfeuerwehr Herne, wurde der Ortsbeauftragte des...

  • Herne
  • 29.01.13
Vereine + Ehrenamt
Ortsbeauftragter Sven Leichner

THW OV Herne zieht positive Jahresbilanz 2011

Herne. Knapp 11.500 Stunden in 410 Diensten an 218 Diensttagen. So sieht die positive Bilanz des Technischen Hilfswerk Ortsverbandes (THW OV) Herne aus, die der Ortsbeauftragte (OB) Sven Leichner für das vergangene Jahr 2011 ziehen konnte. Ob Martini Lauf, BIG25 oder der Wananas Brand, die Helfer des THW OV Herne waren im vergangenen Jahr 2011 immer mit dabei. Die Jahresbilanz, die der Ortsbeauftragte Sven Leichner nun ziehen konnte, ist durchweg positiv: 410 Dienste an 218 Diensttagen, das...

  • Herne
  • 13.02.12
  • 2
Überregionales
Bestanden! Erschöpft aber glücklich präsentieren sich die frischgebackenen THW-Helfer dem Fotografen. Fotos:  Daniel Aust

THW-Helfer haben Prüfung bestanden

Spannende Stunden für die jungen Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerks. Die Abschlussprüfung steht bevor, die das Ende einer jeden Grundausbildung beim THW markiert. Die Urkunde zur bestandenen Prüfung ist die Eintrittskarte für jede weitere THW-Tätigkeit. Gemeinsam geprüft werden Helferanwärter aus den Ortsverbänden Herne, Witten und Wanne-Eickel. „Die Prüfung gliedert sich in drei Teile. Zunächst wird das theoretische Wissen der Prüflinge getestet. Dabei sind Fragen zur Struktur...

  • Herne
  • 20.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.