tetrachlorethen

Beiträge zum Thema tetrachlorethen

Politik
Der Betrieb der Kita am Mintarder Weg, hier bei der Einweihungsfeier im August 2014, wird voraussichtlich für ein bis zwei Jahre an die Ruhrtalstraße verlegt.Archiv-Foto: Elke Brochhagen / Stadt Essen

Grundschule am Mintarder Weg wird neu gebaut
Kettwiger Kita muss umziehen

Auf dem Gelände am Mintarder Weg in Kettwig beginnen die Vorbereitungen für den Abriss des ehemaligen Schulgebäudes und für den Neubau der Schule an der Ruhr inklusive Nebengebäude. Auf einem Nachbargrundstück wird außerdem ein ehemaliges gewerblich genutztes Gebäude abgerissen sowie eine Bodensanierung durch den Eigentümer durchgeführt. Für die anstehende Baumaßnahme müssen nun einige Vorarbeiten geleistet werden. Bäume müssen gefällt werden Noch vor Beginn der Schonzeit am 1. März müssen zur...

  • Essen-Kettwig
  • 07.02.20
Politik
Die Zukunft der Schule an der Ruhr am Mintarder Weg ist weiter ungewiss. Foto: Archiv
2 Bilder

Machbarkeitsstudie läuft / Zukunft der Schule an der Ruhr bleibt ungewiss / Tetrachlorethen gast weiter aus

Die Eltern sind sauer und die Verwaltungsmühlen mahlen langsam: Wie es mit der Schule an der Ruhr am Standort Mintarder Weg weitergeht - ob sie abgerissen oder saniert wird - steht weiter in den Sternen. Rund eineinhalb Jahre nach dem ersten Austritt von Tetrachlorethen bleibt die Schule weiter geschlossen. Vor der Sanierung eines Nachbargrundstückes, von dem die Gasbelastung ausgeht, passiert allerdings nicht. "Wann dort genau mit den Arbeiten begonnen wird", konnte Stadtsprecherin Silke Lenz...

  • Essen-Kettwig
  • 18.07.18
Politik
Infoveranstaltung im Kettwiger Rathaus
4 Bilder

SPD zur Schule an der Ruhr: "Vierjähriges Provisorium kann nicht die Antwort sein"

Mit Enttäuschung und Skepsis hat die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung IX auf die aktuellen Stellungnahmen der Stadtverwaltung zum Schulstandort „Mintarder Weg“ in Kettwig vor der Brücke reagiert. "Wir sind der Verwaltung dankbar, dass sie offen und ehrlich darstellt hat, wie weit man ist – oder eben auch nicht. Eine Perspektive kann man den Eltern nicht bieten. Im Endeffekt wird es darauf hinauslaufen, dass die jetzige provisorische Lösung noch Jahre beibehalten wird. Aber das kann doch...

  • Essen-Kettwig
  • 28.03.18
  • 1
Politik
Eltern und Kinder aus Vor der Brücke dankten der Politik und ermunterten sie, sich weiter für die Kinder einzusetzen.
2 Bilder

Schnelle Hilfe nicht in Sicht

Eltern aus Vor der Brücke danken Bezirkspolitikern - Kommunikationsproblem gelöst "DANKE, dass Sie sich dafür eingesetzt haben, dass wir wieder auf dem Schulhof am Mintarder Weg spielen dürfen und dass auch schon Einiges renoviert worden ist!" Das teilen Eltern und Kinder den Politikern der Bezirksvertretung IX am Dienstag vor der Sitzung der BV IX vor dem Kettwiger Rathaus mit. Auf selbstgemachten Plakaten fordern sie die Politik auf: "BITTE SETZEN SIE SICH WEITER FÜR UNS EIN!". Zugleich...

  • Essen-Kettwig
  • 29.11.17
Überregionales
Die Eltern hatten zahlreiche Fragen an die Experten von Stadtverwaltung und dem Untersuchungsbüro Wessling.Foto: Bangert
4 Bilder

Schule bleibt geschlossen

Tetrachlorethenherde offenbar gefunden / Unterricht in Pavillons Die Schule am Mintarder Weg steht vorerst nicht mehr für den Unterricht zur Verfügung. Wegen der Belastung mit dem Gas Tetrachlorethen bleibt das Gebäude vermutlich noch über Jahre geschlossen. Von Dirk-R. Heuer Der Schulunterricht wird nach den Ferien in Pavillons weitergeführt. Die Verwaltung lässt sie am Hauptstandort der Schule an der Ruhr aufbauen. Ende Januar hatte eine Überprüfung ergeben, dass in mehreren Schulräumen am...

  • Essen-Kettwig
  • 02.06.17
Ratgeber
Weitere Messungen werden am Mintarder Weg während der Osterferien durchgeführt, kündigt die Stadt an.

Tetrachlorethen: Weitere Messungen in Grundschule am Mintarder Weg und in Kita

Die Ergebnisse der Messungen auf dem Gelände der Schule an der Ruhr in der Dependance am Mintarder Weg liegen jetzt vor. Nach Angaben der Stadt sind in den vergangenen Wochen an 14 Beprobungsstellen auf dem Gelände Boden- sowie Bodenluftproben genommen und untersucht worden. "Darüber hinaus sind Grundwasserproben entnommen worden. Die Ergebnisse zeigen jetzt, dass es im erweiterten Bereich des Offenen Ganztags-Gebäudes (OGS) zwei unterschiedliche Herde mit erhöhten Werten sowohl im...

  • Essen-Kettwig
  • 04.04.17
Überregionales

Keine Gesundheitsgefahr in der Schule am Mintarder Weg

Messungen in der Grundschule am Mintarder Weg haben erhöhte Werte des Stoffes Tetrachlorethen ergeben. Betroffen sind ein Klassenzimmer, eine Mädchentoilette und der Speisesaal. Die Mengen des Stoffs sind allerdings so gering, dass die Gesundheit von Kindern und Lehrern nicht gefährdet ist und der Unterricht normal stattfindet. "Aufgrund der geringen Aufenthaltsdauer ist keine Nutzungsbeschränkung abzuleiten", heißt es in einem Gutachten des untersuchenden Ingenieurbüros Wessling. Am...

  • Essen-Kettwig
  • 20.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.