Theater

Beiträge zum Thema Theater

Kultur

Ab 2022 auf Tournee!
HERR BELLO UND DAS BLAUE WUNDER

Am Mittwoch, 12. Januar 2022, wird es ab 16 Uhr ganz und gar wunderlich in der Stadthalle Kleve zugehen... Die lustigen und spannenden Verwicklungen fangen an, als eine schrullige alte Frau einen blauen Wundersaft in Sternheims Apotheke bringt und sein Hund Bello diesen Saft trinkt. Der Wundersaft verwandelt den Hund „Bello“ in den Menschen „Herr Bello“. Dieser Herr verliebt sich dummerweise in Frau Lichtblau, die jedoch Herrn Sternheim heimlich liebt und zwischen all dem wuselt Max, Sternheims...

  • Kleve
  • 14.12.21
Kultur
2 Bilder

Theater für Kinder
Hexe Winnie zaubert Weihnachten....❗🎭 -Restkarten

Donnerstag, 16. Dezember 2021, 16 Uhr in der Stadthalle Kleve Weihnachten ist doch schon zauberhaft, was gibt es da noch zu zaubern ? Für viele Menschen ist Weihnachten ein Fest, das sie gerne feiern, aber für Hexen !? Weil Winnie in die Menschenschule geht, hört sie natürlich von Weihnachten und möchte auch Weihnachten feiern, einen Weihnachtsbaum haben und mit den anderen Kindern mitreden können.  Wozu ist man schließlich Hexe, wenn man sich nicht einen wundervollen Weihnachtsbaum zaubern...

  • Kleve
  • 14.12.21
Kultur

Was kommt bei euch in den Nikolausstiefel?🎁🎅
Hexe Winnie zaubert Weihnachten....❗🎭

Für das Theaterstück gibt es noch Karten! Am Donnerstag, 16. Dezember 2021 öffnet sich um 16 Uhr in der Stadthalle Kleve der Bühnenvorhang für für das Familienstück "Hexe Winnie zaubert Weihnachten". Es ist Weihnachtszeit! Alle Kinder freuen sich auf Plätzchenbacken, Kerzenlicht und den Duft von Weihnachtsbäumen. Nur Hexe Winnie freut sich nicht. In ihrer Familie gibt es all diese Dinge nicht, denn Hexen feiern Halloween und Walpurgisnacht, aber doch nicht Weihnachten! Das muss sich ändern,...

  • Kleve
  • 01.12.21
Kultur

Drei Publikumslieblinge in einer Produktion!
Die Falle

3 Hauptdarsteller aus Sturm der Liebe, Julian Schneider, Jenny Löffler und Patrick Dollmann sind am Dienstag, 15. März 2022 in Kleve zu Gast und präsentieren um 20 Uhr in der Stadthalle das Kriminalstück "Die Falle".  In einem Chalet in den Bergen bei Chamonix spielen sechs Personen ein mörderisches Spiel: Eigentlich scheint das Landhaus geradezu wie geschaffen für romantische Stunden des frisch vermählten Paares Florence und Daniel Corban. Doch nach einer ersten Krise verlässt Florence im...

  • Kleve
  • 30.11.21
Kultur
10 Bilder

Es gibt noch Karten!
Der Trafikant

Am Montag, 17. Januar 2022, öffnet sich um 20 Uhr in der Stadthalle Kleve der Bühnenvorhang für das Schauspiel „Der Trafikant“ nach Robert Seethaler. Der junge Franz verlässt 1937 sein Heimatdorf um in Wien als Lehrling in einem Tabak- und Zeitungsgeschäft sein Glück zu suchen. Dort begegnet er Sigmund Freud, eine ungewöhnliche Freundschaft entwickelt sich. Ohnmächtig fühlen sich beide angesichts der sich dramatisch zuspitzenden politisch-gesellschaftlichen Verhältnisse. Im März 1938 wird...

  • Kleve
  • 30.11.21
Kultur

Es gibt noch Karten für das Ohnsorg-Theater!
Champagner zum Frühstück

Am 10. Dezember 2021 öffnet sich um 20 Uhr in der Stadthalle Kleve der Bühnenvorhang für eine warmherzig-kurzweilige Komödie des bekannten Ohnsorg-Theaters Hamburg. Lieber ungewöhnlich leben als das Dasein im Altenheim oder bevormundet von den eigenen Kindern zu fristen, dieser Wunsch bringt Valentin und Marie zusammen. Die Senioren lernen sich bei einer Wohnungsbesichtigung kennen und beschließen, das Abenteuer Wohngemeinschaft zu wagen. Widerstand gegen ihren unkonventionellen Lebensstil...

  • Kleve
  • 30.11.21
Kultur
Lukas, der Lokomotivführer, Jim Knopf und die Lokomotive Emma leben auf der Insel Lummerland.
2 Bilder

Im Stadttheater Emmerich
„Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“

Am Samstag, 6. November, 16 Uhr, kommt das beliebte Kinderstück „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, nach dem Roman von Michael Ende,  ins Stadttheater Emmerich am Rhein, aufgeführt von "Junges Theater Bonn e.V.". Michael Endes Abenteuererzählung von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer gehört längst zu den beliebtesten und weltweit meistgelesenen Kinderbuchklassikern überhaupt. Einem großen Publikum wurde Ende bekannt als die Augsburger Puppenkiste das Buch verfilmte. Die Bücher von...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.10.21
  • 1
  • 1
Kultur
Julika Wagner gehört zum Ensemble.
2 Bilder

„Der muss es sein“
Romantische Komödie im Stadttheater Emmerich

Nach Bombenerfolgen in den USA, Deutschland und am Londoner Hackney Empire Theatre kommt nun die die romantische Komödie von James Sherman „Der muss es sein“ am Freitag, 8. Oktober auch auf die Bühne des Stadttheaters Emmerich am Rhein. Bekannte Schauspieler wie Gerda Steiner, Michael Vogtmann, Julika Wagner, Rhon Diels, Christopher Neris und Jan Felski von den Theatergastspielen Fürth gehören zum Ensemble. Sarah Goldman, Tochter aus jüdischem Haus, hat ein Problem: Die Familie will ihren neuen...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.09.21
  • 1
Kultur
Momentan füllen stumme Gäste die Ränge.
2 Bilder

"We will be back"
Theater im Bewusstsein der Menschen wach halten

Bedburg-Hau. Wie zu erwarten war, hat die Corona-Krise nach wie vor weitreichende Folgen. Für das Theater bedeutet es weiterhin, dass Vorstellungen, Gastspiele, Tourneen und leider auch Theaterprojekte nicht stattfinden – also all das, was das Medium Theater in seinem Wesen auszeichnet: die direkte Begegnung, der persönlicher Kontakt und Austausch in der Einheit von Zeit und Raum.  Es wird seitens des Theaters befürchtet, dass dieses– und andere Kunstsparten – in der jetzigen Krisenzeit und...

  • Bedburg-Hau
  • 19.05.20
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Herzenswunsch Niederrhein aktuell
Trauer braucht Zeit und (einen) Raum

Seit mehr als vier Jahren bietet der Verein Herzenswunsch Niederrhein e.V. ehrenamtlich Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche am gesamten Niederrhein an. Neben einer Kinder- und einer Jugendtrauergruppe, die sich einmal im Monat treffen, gibt es auch einen Trommelworkshop, einen Theaterworkshop, ein Anti-Aggressionstraining und selbstverständlich die individuelle Einzelbegleitung. Ja, es ist still geworden im Moment. Auch der Verein Herzenswunsch Niederrhein, der normalerweise mit...

  • Kleve
  • 02.05.20
  • 1
  • 2
Politik
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet

Coronavirus und die Folgen
Was hat eigentlich die Landesregierung alles am Sonntag beschlossen?

Hier die ofizielle Erklärung der Landesregierung: In einer Kabinettsitzung hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalen am Sonntag, 15. März 2020, weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie beschlossen. Noch am Sonntag sollen durch Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales nahezu alle Freizeit-, Sport-, Unterhaltungs- und Bildungsangebote im Land eingestellt werden. Ministerpräsident Armin Laschet: „So sehr die Einschränkungen Opfer bedeuten, so wichtig ist es...

  • Kleve
  • 16.03.20
  • 1
Kultur
7 Bilder

Nicht nur der Wolf schmolz dahin...
Ein Schaf fürs Leben im ausverkauften Theater mini-art

Ja, ich gestehe - ich war heute wirklich in der Stimmung, einmal alles auszublenden, abzutauchen und mich ganz auf diese wunderbare Geschichte einzulassen. Die gerade auch durch die besondere Performance der beiden Akteure Crisha Ohler und Sjef van der Linden und ihren liebevoll gestalteten Requisiten für Groß und Klein zum Erlebnis wurde. Nach dem Jugendbuch von Maritgen Matter erzählen die beiden die Geschichte vom äußerst hungrigen Wolf, der im Stall auf ein nettes, nein, sogar famoses Schaf...

  • Kleve
  • 10.11.19
  • 6
  • 5
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Jede Menge Abwechslung beim Tag der offenen Tür

Endlich war es wieder so weit: Das Familienzentrum Sterntaler lud alle kleinen und großen Besucher zum gut besuchten Tag der offenen Tür ein. An unterschiedlichen Spielstationen drehte sich alles um das Thema „Räuber Hotzenplotz“. Hier vergnügten sich die Kinder, konnten ihre Kreativität unter Beweis stellen und ihre Geschicklichkeit prüfen. Am Nachmittag sorgten die Kinder mit einer Theateraufführung „Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ sowie einem Räubertanz für viel Freude vor einem...

  • Kleve
  • 03.06.19
Kultur
33 Bilder

Momentaufnahmen aus dem Klever Hallenbad
Gänsehaut und Kopfsprung in die Kulturwelle

Ende Januar ist bei uns terminlich immer viel los, doch irgenwie ließ uns der Gedanke an die 2 Wochen Kulturwelle im alten Klever Hallenbad nie ganz los. Nicht zuletzt auch wegen der tollen Bilder im Beitrag von Birgit Merfeld und einiger anderer interessanter Berichte. So entschieden wir heute Mittag relativ spontan, dort vorbeizuschauen und natürlich auch hineinzugehen.  Dieses Gebäude ist ein Stück Klever Geschichte, wie nicht nur die zahlreichen historischen Fotos im Eingangsbereich...

  • Kleve
  • 03.02.19
  • 7
  • 4
Überregionales
Freut sich auf den Selbsthilfe-Truck - die Dame am Markt in Rees!

NRW - Selbsthilfetour 2018 - Tourstop in Rees

Unter dem Motto „Selbsthilfe bewegt in NRW“ findet von April bis Oktober 2018 die NRW Selbsthilfe-Tour 2018 statt. Am 07.10.macht der Truck der NRW Selbsthilfe-Tour 2018 im Rahmen des Rheinfestes auf dem Marktplatz in Rees Station. In der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr richten die Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Wesel und das Selbsthilfe-Büro Kreis Kleve ein vielfältiges Programm aus. Es stellen sich lokale Selbsthilfegruppen vor die als „Experten in eigener Sache“ Rede und Antwort stehen. Ein...

  • Rees
  • 27.09.18
Kultur
Aus einem netten Grillabend wird eine Schlammschlacht. Die Komödie "Sommerabend" feiert am 24. Mai in Essen Premiere. Foto: Theater im Rathaus

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für "Sommerabend" in Essen

Vorsicht, explosiv! So lässt sich der Stoff der neuen Komödie "Sommerabend" beschreiben, die am Donnerstag, 24. Mai, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Freikarten.  Inhaltlich geht's um das Treffen zweier Ehepaare an einem Sommerabend, deren Kinder demnächst heiraten wollen. Die zukünftigen Schwiegereltern wollen sich kennenlernen. Aber mit jedem Glas Weinzeigen sich mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten, was die Vorstellungen von Ehe, Familie und Werten betrifft....

  • Essen-Nord
  • 19.05.18
  • 8
  • 16
Kultur
5 Bilder

Einfach... bezaubernd: Bruno der Briefträger im Theater mini-art

Ich wähle mit vollster Absicht dieses Wort. Bezaubernd. Ein kleines bisschen altmodisch und - voller Zauber. Das trifft den Kern dieses Stückes, eigentlich für kleine Gäste ab 5 Jahren, ziemlich gut.  Und die großen Kinder, die heute im Rahmen der Kreis Klever Kulturtage hierherkamen, waren mindestens genauso hingerissen.  Mal ehrlich, wäre dies nicht eine ganz wunderbare Vorstellung? Man schreibt sein Wunschziel für den nächsten Tag als Adresse auf ein Paket, klettert hinein und wacht am...

  • Bedburg-Hau
  • 13.05.18
  • 7
  • 15
Kultur
Aykut Kayacik, Slim Weidenfeld und Dennis Wilkesmann spielen die Rettungsschwimmer in "Scharfe Brise". Foto: Komödie Düsseldorf

Gewinnspiel: 2x2 Tickets für "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf

Wenn Rettungsschwimmer zu einer "Boy"lesquen Show einladen, ist Spaß garantiert! Darum geht es in der neuen Komödie "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf an der Steinstraße. Wir verlosen für die Premiere 2 x 2 Freikarten.  Das Freibad am Titisee sitzt auf dem Trockenen: Die Besucher bleiben aus, seit im Nachbardorf ein Freizeitbad mit vielen Attraktionen eröffnet hat. Die Rettungsschwimmer Georg, Patrick und ihr Praktikant Marcus sind rat- und wohl bald auch arbeitslos. Da besucht...

  • Düsseldorf
  • 24.04.18
  • 6
  • 10
Kultur
Beim Schlussapplaus
7 Bilder

Mitten ins Herz gespielt: Crischa Ohler und Sjef van der Linden vom Theater mini-art in Ännes letzter Reise

Es soll ja immer noch Leute geben, die bislang noch keine Aufführung im Theater mini-art auf dem LVR-Gelände in Hau besucht haben. Was soll ich sagen - bis gestern Abend gehörte ich auch dazu! Und wie ich ebenfalls im Gespräch mit den beiden Schauspielern erfahren konnte, werden die Schulvorstellungen, die die beiden extra anbieten, nicht etwa von den Schulen im Kreis Kleve gut angenommen. Nein, es kommen interessierte Schüler und Lehrer zum Beispiel aus Düsseldorf. Aber... ich zäume das Pferd...

  • Bedburg-Hau
  • 04.03.18
  • 6
  • 15
Kultur

Eine Fabel: Die 3 kleinen Säcke

Der große kuschelige Onkel Bär ist gestorben. Zum Schluss war es schwer mitanzusehen, wie er sich geplagt hat. Sein ehemals kräftiger Gang wurde zu einem schlurfenden Schleichen. Sein glänzender Pelz struppig und matt. Seine Stimme, seine Wärme und sein Geruch, eben noch zum Greifen nah, sind schon jetzt so unbegreiflich fern. Die Tierkinder schauen voller Sehnsucht in den Himmel, doch alles, was von ihm im Hier und Jetzt geblieben ist, ist dieser große Sack, den der Bär zuletzt immer mit sich...

  • Kleve
  • 28.02.18
  • 4
  • 7
Ratgeber
BAUER UNSER Quelle: "Allegro Film"www.filmladen.at/bauer.unser

Dokumentarfilm BAUER UNSER

Die Regionalinitiativen Oregional Rhein-Waal e.V. und Bio-Region-Niederrhein e.V. laden gemeinsam mit BÜNDNIS 90/GRÜNE zur Film-Matinee im Klever Tichelpark-Kino ein! Sonntag 11. März 2018, 11 Uhr, Eintritt 5 Euro Im Anschluss an den Film, diskutieren wir mit dem Leiter des „Versuchs- und Bildungszentrums Landwirtschaft Haus Riswick“ Dr. Franz-Josef Stork und dem Landesvorsitzenden von Bioland Joachim Koop. Kurzinhalt: Der Dokumentarfilm zeigt gleichermaßen ungeschönt wie unaufgeregt wie es...

  • Kleve
  • 21.02.18
  • 2
LK-Gemeinschaft
In der Gocher Niederlassung von Haus Freudenberg wurde schon mal geprobt. Mittendrin Kevelaers Bürgermeister Dr. Dominik Pichler (mit Hut). Foto: Steve

Bürgermeister spielt Theater - TheaterWerkstatt präsentiert: „Viel Lärm um Nichts“ mit dem Stadtoberhaupt aus Kevelaer

Vier Aufführungen von Geldern bis Kleve werden hunderte Zuschauer begeistern: Mit einem Shakespeare-Stück, übertragen in die heutige Zeit, präsentiert von der TheaterWerkstatt Haus Freudenberg. Kevelaers Bürgermeister Dominik Pichler spielt mit. Kreis Kleve. Von Einheitsbrei ist bei der TheaterWerkstatt Haus Freudenberg nichts zu spüren. Denn die nunmehr fünfte Auflage ihrer Bühnenstücke hält immer noch viele Überraschungen, Neuheiten und andere Ideen bereit. So präsentieren die 42...

  • Goch
  • 19.02.18
Kultur
Das Ensemble von "Terror". Foto: Bernd Boehner
2 Bilder

EventReporter gesucht: "Terror" im Theater im Rathaus Essen

Bislang war Ferdinand von Schirach vor allem als Bestseller-Autor bekannt. Mit seinem Erstlingswerk "Terror" hat er nun auch die Theaterbühne erschlossen. Zur Premiere des Stückes am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Theater im Rathaus Essen laden wir einen EventReporter mit Begleitung ein.  Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164- fachen Mordes. Was ist passiert? Am 26. Mai 2013 erhält Koch den Befehl, einen vollbesetzten, von...

  • Essen-Nord
  • 15.02.18
  • 6
  • 9
Kultur
Beatrice Richter und ihre Tochter Judith sowie Claus Thull-Emden spielen die Komödie "Hundert Quadratmeter" in Essen. Foto: Achim Zeppenfeld

EventReporter gesucht: Theater-Premiere "Hundert Quadratmeter"

"Hundert Quadratmeter" heißt die neue Komödie im Theater im Rathaus in Essen (Porscheplatz 1), die am kommenden Donnerstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr Premiere feiert. Dafür suchen wir einen EventReporter. Wer hat Lust, sich einen Abend lang bestens unterhalten zu lassen, unter anderem von der deutschen Schauspielerin Beatrice Richter? In Kooperation mit dem Theater im Rathaus gewährt die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de einem Neugierigen und seiner Begleitung zwei Premieren-Freikarten....

  • Essen-Nord
  • 09.10.17
  • 14
  • 12

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 15. März 2022 um 20:00
  • Stadthalle
  • Kleve

Die Falle

3 Hauptdarsteller aus Sturm der Liebe, Julian Schneider, Jenny Löffler und Patrick Dollmann sind am Dienstag, 15. März 2022 in Kleve zu Gast und präsentieren um 20 Uhr in der Stadthalle das Kriminalstück "Die Falle". In einem Chalet in den Bergen bei Chamonix spielen sechs Personen ein mörderisches Spiel: Eigentlich scheint das Landhaus geradezu wie geschaffen für romantische Stunden des frisch vermählten Paares Florence und Daniel Corban. Doch nach einer ersten Krise verlässt Florence im...

2 Bilder
  • 4. April 2022 um 20:00
  • Stadthalle
  • Kleve

"Ein Traum von Hochzeit" mit Bürger Lars Dietrich

Ein Traum von Hochzeit präsentiert von der Komödie am Altstadtmarkt GmbH Mit: Bürger Lars Dietrich, Vanessa Frankenbach, Hannah Baus, Sebastian Teichner u.a. Regie: Christian Voss Die Hochzeit: Der schönste Tag im Leben! Alles perfekt vorbereitet. Feines Hotel, feines Menü, noch feinere Gäste. Doch bevor der gute Bill sich für immer und ewig an die brave Rachel bindet, haut er nochmal ordentlich auf die Pauke, fällt völlig blau vom Barhocker und schließlich ins Hotelbett. Dumm nur, dass er dort...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.