Theater

Beiträge zum Thema Theater

Kultur
7 Bilder

Nicht nur der Wolf schmolz dahin...
Ein Schaf fürs Leben im ausverkauften Theater mini-art

Ja, ich gestehe - ich war heute wirklich in der Stimmung, einmal alles auszublenden, abzutauchen und mich ganz auf diese wunderbare Geschichte einzulassen. Die gerade auch durch die besondere Performance der beiden Akteure Crisha Ohler und Sjef van der Linden und ihren liebevoll gestalteten Requisiten für Groß und Klein zum Erlebnis wurde. Nach dem Jugendbuch von Maritgen Matter erzählen die beiden die Geschichte vom äußerst hungrigen Wolf, der im Stall auf ein nettes, nein, sogar famoses...

  • Kleve
  • 10.11.19
  •  6
  •  4
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Jede Menge Abwechslung beim Tag der offenen Tür

Endlich war es wieder so weit: Das Familienzentrum Sterntaler lud alle kleinen und großen Besucher zum gut besuchten Tag der offenen Tür ein. An unterschiedlichen Spielstationen drehte sich alles um das Thema „Räuber Hotzenplotz“. Hier vergnügten sich die Kinder, konnten ihre Kreativität unter Beweis stellen und ihre Geschicklichkeit prüfen. Am Nachmittag sorgten die Kinder mit einer Theateraufführung „Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ sowie einem Räubertanz für viel Freude vor einem...

  • Kleve
  • 03.06.19
Kultur
33 Bilder

Momentaufnahmen aus dem Klever Hallenbad
Gänsehaut und Kopfsprung in die Kulturwelle

Ende Januar ist bei uns terminlich immer viel los, doch irgenwie ließ uns der Gedanke an die 2 Wochen Kulturwelle im alten Klever Hallenbad nie ganz los. Nicht zuletzt auch wegen der tollen Bilder im Beitrag von Birgit Merfeld und einiger anderer interessanter Berichte. So entschieden wir heute Mittag relativ spontan, dort vorbeizuschauen und natürlich auch hineinzugehen.  Dieses Gebäude ist ein Stück Klever Geschichte, wie nicht nur die zahlreichen historischen Fotos im Eingangsbereich...

  • Kleve
  • 03.02.19
  •  7
  •  4
Überregionales
Freut sich auf den Selbsthilfe-Truck - die Dame am Markt in Rees!

NRW - Selbsthilfetour 2018 - Tourstop in Rees

Unter dem Motto „Selbsthilfe bewegt in NRW“ findet von April bis Oktober 2018 die NRW Selbsthilfe-Tour 2018 statt. Am 07.10.macht der Truck der NRW Selbsthilfe-Tour 2018 im Rahmen des Rheinfestes auf dem Marktplatz in Rees Station. In der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr richten die Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Wesel und das Selbsthilfe-Büro Kreis Kleve ein vielfältiges Programm aus. Es stellen sich lokale Selbsthilfegruppen vor die als „Experten in eigener Sache“ Rede und Antwort stehen. Ein...

  • Rees
  • 27.09.18
Kultur
Aus einem netten Grillabend wird eine Schlammschlacht. Die Komödie "Sommerabend" feiert am 24. Mai in Essen Premiere. Foto: Theater im Rathaus

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für "Sommerabend" in Essen

Vorsicht, explosiv! So lässt sich der Stoff der neuen Komödie "Sommerabend" beschreiben, die am Donnerstag, 24. Mai, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Freikarten.  Inhaltlich geht's um das Treffen zweier Ehepaare an einem Sommerabend, deren Kinder demnächst heiraten wollen. Die zukünftigen Schwiegereltern wollen sich kennenlernen. Aber mit jedem Glas Weinzeigen sich mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten, was die Vorstellungen von Ehe, Familie und Werten betrifft....

  • Essen-Nord
  • 19.05.18
  •  8
  •  16
Kultur
5 Bilder

Einfach... bezaubernd: Bruno der Briefträger im Theater mini-art

Ich wähle mit vollster Absicht dieses Wort. Bezaubernd. Ein kleines bisschen altmodisch und - voller Zauber. Das trifft den Kern dieses Stückes, eigentlich für kleine Gäste ab 5 Jahren, ziemlich gut.  Und die großen Kinder, die heute im Rahmen der Kreis Klever Kulturtage hierherkamen, waren mindestens genauso hingerissen.  Mal ehrlich, wäre dies nicht eine ganz wunderbare Vorstellung? Man schreibt sein Wunschziel für den nächsten Tag als Adresse auf ein Paket, klettert hinein und wacht am...

  • Bedburg-Hau
  • 13.05.18
  •  7
  •  15
Kultur
Aykut Kayacik, Slim Weidenfeld und Dennis Wilkesmann spielen die Rettungsschwimmer in "Scharfe Brise". Foto: Komödie Düsseldorf

Gewinnspiel: 2x2 Tickets für "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf

Wenn Rettungsschwimmer zu einer "Boy"lesquen Show einladen, ist Spaß garantiert! Darum geht es in der neuen Komödie "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf an der Steinstraße. Wir verlosen für die Premiere 2 x 2 Freikarten.  Das Freibad am Titisee sitzt auf dem Trockenen: Die Besucher bleiben aus, seit im Nachbardorf ein Freizeitbad mit vielen Attraktionen eröffnet hat. Die Rettungsschwimmer Georg, Patrick und ihr Praktikant Marcus sind rat- und wohl bald auch arbeitslos. Da besucht...

  • Düsseldorf
  • 24.04.18
  •  6
  •  10
Kultur
Beim Schlussapplaus
7 Bilder

Mitten ins Herz gespielt: Crischa Ohler und Sjef van der Linden vom Theater mini-art in Ännes letzter Reise

Es soll ja immer noch Leute geben, die bislang noch keine Aufführung im Theater mini-art auf dem LVR-Gelände in Hau besucht haben. Was soll ich sagen - bis gestern Abend gehörte ich auch dazu! Und wie ich ebenfalls im Gespräch mit den beiden Schauspielern erfahren konnte, werden die Schulvorstellungen, die die beiden extra anbieten, nicht etwa von den Schulen im Kreis Kleve gut angenommen. Nein, es kommen interessierte Schüler und Lehrer zum Beispiel aus Düsseldorf. Aber... ich zäume das Pferd...

  • Bedburg-Hau
  • 04.03.18
  •  6
  •  15
Kultur

Eine Fabel: Die 3 kleinen Säcke

Der große kuschelige Onkel Bär ist gestorben. Zum Schluss war es schwer mitanzusehen, wie er sich geplagt hat. Sein ehemals kräftiger Gang wurde zu einem schlurfenden Schleichen. Sein glänzender Pelz struppig und matt. Seine Stimme, seine Wärme und sein Geruch, eben noch zum Greifen nah, sind schon jetzt so unbegreiflich fern. Die Tierkinder schauen voller Sehnsucht in den Himmel, doch alles, was von ihm im Hier und Jetzt geblieben ist, ist dieser große Sack, den der Bär zuletzt immer mit sich...

  • Kleve
  • 28.02.18
  •  4
  •  7
Ratgeber
BAUER UNSER Quelle: "Allegro Film"www.filmladen.at/bauer.unser

Dokumentarfilm BAUER UNSER

Die Regionalinitiativen Oregional Rhein-Waal e.V. und Bio-Region-Niederrhein e.V. laden gemeinsam mit BÜNDNIS 90/GRÜNE zur Film-Matinee im Klever Tichelpark-Kino ein! Sonntag 11. März 2018, 11 Uhr, Eintritt 5 Euro Im Anschluss an den Film, diskutieren wir mit dem Leiter des „Versuchs- und Bildungszentrums Landwirtschaft Haus Riswick“ Dr. Franz-Josef Stork und dem Landesvorsitzenden von Bioland Joachim Koop. Kurzinhalt: Der Dokumentarfilm zeigt gleichermaßen ungeschönt wie unaufgeregt...

  • Kleve
  • 21.02.18
  •  2
LK-Gemeinschaft
In der Gocher Niederlassung von Haus Freudenberg wurde schon mal geprobt. Mittendrin Kevelaers Bürgermeister Dr. Dominik Pichler (mit Hut). Foto: Steve

Bürgermeister spielt Theater - TheaterWerkstatt präsentiert: „Viel Lärm um Nichts“ mit dem Stadtoberhaupt aus Kevelaer

Vier Aufführungen von Geldern bis Kleve werden hunderte Zuschauer begeistern: Mit einem Shakespeare-Stück, übertragen in die heutige Zeit, präsentiert von der TheaterWerkstatt Haus Freudenberg. Kevelaers Bürgermeister Dominik Pichler spielt mit. Kreis Kleve. Von Einheitsbrei ist bei der TheaterWerkstatt Haus Freudenberg nichts zu spüren. Denn die nunmehr fünfte Auflage ihrer Bühnenstücke hält immer noch viele Überraschungen, Neuheiten und andere Ideen bereit. So präsentieren die 42...

  • Goch
  • 19.02.18
Kultur
Das Ensemble von "Terror". Foto: Bernd Boehner
2 Bilder

EventReporter gesucht: "Terror" im Theater im Rathaus Essen

Bislang war Ferdinand von Schirach vor allem als Bestseller-Autor bekannt. Mit seinem Erstlingswerk "Terror" hat er nun auch die Theaterbühne erschlossen. Zur Premiere des Stückes am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Theater im Rathaus Essen laden wir einen EventReporter mit Begleitung ein.  Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164- fachen Mordes. Was ist passiert? Am 26. Mai 2013 erhält Koch den Befehl, einen vollbesetzten, von...

  • Essen-Nord
  • 15.02.18
  •  6
  •  9
Kultur
Beatrice Richter und ihre Tochter Judith sowie Claus Thull-Emden spielen die Komödie "Hundert Quadratmeter" in Essen. Foto: Achim Zeppenfeld

EventReporter gesucht: Theater-Premiere "Hundert Quadratmeter"

"Hundert Quadratmeter" heißt die neue Komödie im Theater im Rathaus in Essen (Porscheplatz 1), die am kommenden Donnerstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr Premiere feiert. Dafür suchen wir einen EventReporter. Wer hat Lust, sich einen Abend lang bestens unterhalten zu lassen, unter anderem von der deutschen Schauspielerin Beatrice Richter? In Kooperation mit dem Theater im Rathaus gewährt die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de einem Neugierigen und seiner Begleitung zwei...

  • Essen-Nord
  • 09.10.17
  •  14
  •  12
Überregionales
17 Bilder

Kleve Koekkoek-Platz: „Last uns tanzen, zeigen wir Solidarität“

Um 14.00 Uhr begann die Tanzaktion „Last uns tanzen, zeigen wir Solidarität“ „One Billion Rising“ auf dem Kleve Koekkoek-Platz in Kleve. „One Billion Rising“ steht für eine Milliarde Mädchen und Frauen auf der Welt, die Gewalt und sexuelle Übergriffe in ihrem Leben erfahren müssen. Studierende der Hochschule Rhein Waal, Studiengang Gender and Diversity, zeigten im Rahmen ihres Studienprojektes in Zusammenarbeit mit der Klever Gleichstellungsbeauftragten Yvonne Tertilte-Rübo, dass man mit „Last...

  • Kleve
  • 14.02.17
  •  3
Überregionales
Sie freuen sich auf die Arbeit mit den jungen Geflüchteten: (v.l.) Marjet de Boer, Melanie Liewes, Adelheid Bachman, Raijai Amiri und Markus Topmöller.

Junge Flüchtlinge spielen Theater auf der Wasserburg

(pbm/cb). Sprechen kann man auch, ohne die jeweilige Landessprache zu beherrschen – davon ist die niederländische Schauspielerin Marjet de Boer überzeugt. Mit strahlenden Augen und gewinnendem Lachen erzählt sie von einem Projekt, das am Montag, 20. Februar, auf der Wasserburg in Rindern beginnt und jungen Flüchtlingen ermöglichen soll, sich mit ihrer und der deutschen Kultur auseinanderzusetzen. „Es geht nicht um die gesprochene Sprache, sondern um Mimik und Gestik. Auch Musik kann eine...

  • Kleve
  • 21.01.17
  •  1
Überregionales

Anschlag Berlin: Gesuchter aus dem Landkreis Kleve

Polizei fahndet jetzt öffentlich nach verdächtigem Tunesier Anis (Ahmed) Amri Für Hinweise sind bis zu 100.000 Euro Belohnung ausgeschrieben. Der 24-Jährige ist 1,78 Meter groß, wiegt etwa 75 Kilo, hat schwarze Haare und braune Augen. Wer ihn sieht, soll die Polizei informieren und vorsichtig sein. Hinweise bitte an das Bundeskriminalamt Tel. : 0800-0130110 (gebührenfrei) info@bka.de Oder an jede andere Polizeidienststelle Der Live-ticker n-tv meldete soeben 11:23 Uhr: +++ 11:23...

  • Kleve
  • 21.12.16
  •  10
Kultur
Hier erhascht man schonmal einen Blick auf das Bühnenbild zu "Der finstere Plan der Vintila Radulezcu". Fotos: Decker
2 Bilder

Lasst die Spiele beginnen!

Es ist diese besondere Atmosphäre, die den Besuchern des XOX-Theaters so gut gefällt. In den grünen Sesseln hat schon so mancher Gast herzhaft gelacht, oder mit den Darstellern gelitten. 20 Jahre existiert das Theater an der Briener Straße 6-14 nun schon. Jetzt wurde mit den Terminen für die Monate September und Oktober der erste Teil des aktuellen Spielplans vorgestellt. Kleve. Dem zu Ehren soll es am 7. Juni 2017 eine besondere Feier geben. Über das 20-jährige Bestehen ist Theaterleiter...

  • Kleve
  • 16.08.16
Überregionales
2 Bilder

Tierschützer erwägen Klage gegen ALMASED

Wer kennt sie nicht, die Almased-Werbung? Ein schlankes Frauchen, dabei ein moppeliger Mops, der kaum hinterher kommt, am Strand hängt die Zunge heraus und Treppen sind ein unüberwindliches Hindernis. Was bei Frauchen anscheinend wirkt, bleibt dem Hund leider verschlossen. Nun erwägen einige Tierschützer aus dem Raum Kleve gegen ALMASED tatsächlich eine Klage wegen Diskriminierung des Hundes einzureichen. Es sei unangemessen einen moppeligen (daher auch der Name „Mops“) Hund, als Werbemittel...

  • Kleve
  • 31.03.16
  •  4
  •  3
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Champagner zum Frühstück - Spielschar Materborn präsentiert Schwank in drei Akten

Der verwitwete Privatier Valentin Müller ist aus dem Altersheim geflüchtet. Bei einer Wohnungsbesichtigung trifft er auf Maria, die nicht mehr bei Ihrer Tochter leben möchte. In ihrer Not beschließen Beide zusammen einzuziehen. Das zusammenleben der eigenwilligen Alten gestaltet sich jedoch schwieriger als Gedacht. Und dann steht Valentin auch noch fast mit einem Fuß im Gefängnis. All das erlebten an der vergangenen beiden Wochenenden über 1300 Besucherinnen und Besucher der...

  • Kleve
  • 22.03.15
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Donnerstag Bambi, heute Oscar: Die Nacht der Nächte beim Tingel-Tangel-Theater in Kessel

Gerade noch die Bambi-Präsentation im Fernsehen verfolgt, verschlug es uns heute ins schöne Kessel, wo die Oscar-Verleihung auf dem Programm stand. Einst durch unsere liebe LK-Bekannte Heidi (Heidun Kelbassa) darauf aufmersam gemacht, ist es mittlerweile schon schöne Tradition geworden, uns die jeweilige Aufführung anzusehen. Schon das Vorprogramm war dank unserer netten Sitznachbarn beachtlich, ließen wir uns durch sie doch zu einem leckeren Kürbissüppchen verführen. Denn das gibt es auch...

  • Goch
  • 15.11.14
  •  1
  •  10
Überregionales
Und Action... Der Tag im Metronom Theater Oberhausen als Nonne im Musical Sister Act war spannend und abwechslungsreich (von links): Maren Somberg (Schwester Mary Patrick), unsere Gewinnerinnen Jutta Mühle und Erika Ticheloven sowie Karen Helbing (Mutter Oberin).
2 Bilder

Unsere Gewinner im Metronom Theater als Musical-Nonnen in Sister Act

Knallt und brettert, klingt und schmettert... Als die flotten Rhythmen der Musik im Foyer des Metronom Theaters in Oberhausen ertönen, kann unsere Gewinner nichts mehr halten: Gemeinsam mit den Darstellerinnen des Musicals Sister Act legen Jutta Mühle und Erika Ticheloven eine fetzige Choreographie aufs Parkett, die sie zuvor gemeinsam mit den Schwestern professionell einstudiert hatten - das ganze Spektakel natürlich stilecht in den Original-Outfits der Show. Gewonnen hatten die beiden...

  • Oberhausen
  • 24.10.14
  •  6
  •  12
Kultur
Für eine super Leistung durfte sich das Ensemble der KAB-Spielschar Materborn über gehörigen Applaus freuen.
2 Bilder

KAB-Spielschar Materborn zeigte tolle Leistung auf der Bühne

Die Arbeit der letzten Monate hat sich gelohnt, denn die Frühjahrsinszenierung der KAB-Spielschar Materborn "Maxi hät de Boks on" wurde zu einem großen Erfolg. Dieser ländliche Schwank nach dem Stück „Maximilian der Starke“ von Wilfried Reinehr begeisterte das Klever Publikum, aber auch viele Gäste von auswärts. Es stimmte aber auch alles: Bühnenbild, Kostüme, Requisiten, Maskerade und nicht zuletzt die hervorragenden Leistungen der Laienspieler der Materborner Volksbühne, die wieder einmal...

  • Kleve
  • 14.04.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.