Alles zum Thema Thomas Quittek

Beiträge zum Thema Thomas Quittek

Natur + Garten
Der BUND stellte die vor Ort neu aufgestellte Infotafel auf der Streuobstwiese an der Karmschen Heide in Kirchderne vor (v.l.n.r.): Sprecher Thomas Quittek, Obstbaumpfleger Jochen Helle, Dietmar und Gabi Rechmann.

BUND betreut Streuobstwiesen in Kirchderne und Derne mit Erfolg // Neue Info-Tafel an der Karmschen Heide vorgestellt

An der Karmschen Heide in Kirchderne - ganz in der Nähe des ehemaligen Hofes Schulte-Mäter - hat der BUND Dortmund die neu aufgestellte Informationstafel und den Sachstand hinsichtlich der drei von ihm im Auftrag des städtischen Umweltamts betreuten Streuobstwiesen präsentiert sowie über seinen "Echt Dortmunder Apfelsaft" informiert. Wie man Naturschutz und den Genuss von leckerem ApfeIsaft verbinden kann, beweist der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) Dortmund auf "seinen"...

  • Dortmund-Nord
  • 14.08.17
  • 288× gelesen
Politik
Thomas Quittek, Sprecher der BUND-Kreisgruppe Dortmund

BUND begrüßt Neuregelung der Sportanlagenlärmschutzverordnung

Im Juni 2013 konnten die Dortmunder Naturschutzverbände mit Hilfe eines Rotmilan-Brutplatzes am Rande des Naturschutzgebietes (NSG) Buschei verhindern, dass der vorhandene Sportplatz in Husen-Kurl in ein Landschaftsschutzgebiet westlich der Kurler Straße verlegt wurde. Mittlerweile konnte der bestehende Sportplatz mit einem Kunstrasen und einem verbesserten Lärmschutz ausgestattet werden. „Wir haben uns damals an die Dortmunder Bundes- und Landtagsabgeordneten mit der Bitte gewandt, sich...

  • Dortmund-Nord
  • 12.01.17
  • 105× gelesen
Natur + Garten

BUND kritisiert Neuauflage von Wickede-West

Scharfe Kritik an der Wiederaufnahme der Planung für das Wohngebiet Wickede-West (Bebauungsplan Br196) übt die Kreisgruppe Dortmund im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). "Nachdem das Wohngebiet aufgrund ökologischer Bedenken seit über zeit Jahren auf Eis lag, wird es nun auf Wunsch der Ratsfraktionen von CDU und SPD aus der Schublade geholt. Auch wenn das Wohngebiet etwas verkleinert wird, wäre es ein erheblicher Eingriff in die Landschaft", so BUND-Sprecher Thomas Quittek...

  • Dortmund-Ost
  • 15.02.16
  • 159× gelesen
Natur + Garten
Verein oder Vogel? Wer wird am geplanten neuen Sportplatzgelände an der Kurler Straße den Abflug machen? Denn der seltene, hier brütende Rotmilan (Foto) hat nicht nur den SC Husen-Kurl in eine schwere Krise gestürzt. Dem Bezirksligisten laufen die Mitglieder und die Zeit davon, die Naturschützer laufen Sturm.
6 Bilder

BUND: Bringen Rotmilan-Störungen zur Anzeige

Zur Auseinandersetzung um den geplanten Husen-Kurler Sportplatz-Standort an der Kurler Straße (der Ost-Anzeiger und der Lokalkompass Dortmund-Ost berichteten am 6. bzw. 8. Mai: „Rotmilan stürzt den SC in die Krise“) nimmt der BUND Dortmund wie folgt Stellung: Die Kreisgruppe Dortmund des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) nimmt mit großer Sorge die derzeitige Auseinandersetzung um den Sportplatzstandort an der Kurler Straße zur Kenntnis. Der BUND stellt klar: 1. Es...

  • Dortmund-Ost
  • 15.05.13
  • 328× gelesen