Transporter aufgebrochen

Beiträge zum Thema Transporter aufgebrochen

Blaulicht

Werkzeug entwendet
Unbekannte brechen zwei Transporter auf

Kalkar. Im Zeitraum von Dienstag, 19. Januar 2021, 18 Uhr bis Mittwoch, 20.Januar 2021, 7.30 Uhr brachen unbekannte Täter zwei am Richard-Birckmann-Weg geparkte Transporter auf. Aus einem offenen Kastenwagen hebelten die Täter eine Seitenscheibe aus, bei einem Fiat Ducato brachen die Täter die Hecktür des Fahrzeuges auf. Aus dem Inneren beider Fahrzeuge entwendeten die Täter diverse Werkzeuge und Werkzeugmaschinen und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen...

  • Kalkar
  • 21.01.21
Blaulicht

Emmerich
Hausmeisterfahrzeug der Katholischen Waisenhausstiftung aufgebrochen

Emmerich. Bereits in der Nacht zu Samstag, 16. Januar,  haben Unbekannte das Hausmeisterfahrzeug der Katholischen Waisenhausstiftung aufgebrochen. Der Berechtigte hatte den weißen VW-Transporter am Freitagabend, 15 Januar,  auf dem Hinterhof der Stiftung am Neuen Steinweg geparkt. Elektrowerkzeuge gestohlenAus dem Fahrzeug entwendeten die Diebe zwei Kunststoffboxen mit diversen Elektrowerkzeugen. Die Kripo Emmerich, Telefon 02822/7830, sucht nun Zeugen.

  • Emmerich am Rhein
  • 20.01.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen des Aufbruchs von drei Kleinlastwagen.

Kleinlaster in Hilden aufgebrochen
11.000 Euro Schaden an der Forststraße

In der Nacht vom Dienstagabend des 21. Januar, 19.00 Uhr, bis zum Mittwochmorgen, 22. Januar, 6.30 Uhr, wurden auf einem Parkplatz an der Forststraße 97 in Hilden zeitgleich drei geparkte Kleinlastwagen aufgebrochen. Ein oder mehrere bislang noch unbekannte Straftäter öffneten die Fahrgast- und Laderäume von zwei LKW Renault Master und eines LKW Mercedes Sprinter gewaltsam, um die Firmenfahrzeuge von zwei unterschiedlichen Fahrzeughaltern leerzuräumen. Dabei hatten es der oder die Diebe...

  • Hilden
  • 22.01.20
Blaulicht
Im Zeitraum von Sonntag bis Montag brachen Täter einen Kleinlaster auf und stahlen Waschmaschinen. Hinweise zu der Straftat nimmt die Polizei unter 02331-986-2066 entgegen.

Zeugen gesucht
Wäschetrockner und Waschmaschine gestohlen: Transporter in Eilpe aufgebrochen

Zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Montag, 9.30 Uhr brachen unbekannte Täter in der Krähnockenstraße einen Transporter auf. Zuerst schlugen die Diebe das Beifahrerfenster ein. Die Täter entwendeten aus dem Handschuhfach diverse Dokumente. Im Laderaum des Kleinlasters der Marke Iveco befanden sich ein Wäschetrockner und eine Waschmaschine, die die Diebe ebenfalls mitnahmen. Hinweise zu der Straftat nimmt die Polizei unter 02331-986-2066 entgegen.

  • Hagen
  • 14.01.20
Blaulicht
Blaulicht Schermbeck: Bande bricht in Werkhalle an der Kirchhellener Straße ein.

Diebestour durch Schermbecker Firmengelände
Bande klaut Werkzeuge und Geräte

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, zwischen 20 Uhr und 06.15 Uhr, brachen Unbekannte gewaltsam mehrere Garagentore einer Werkhalle einer Firma an der Kirchhellener Straße auf. Aus der Halle entwendeten die Täter ein Schweißgerät, drei Motorsägen, einen Freischneider, mehrere Flexen und Winkelschleifer, Batterien und weiteres Werkzeug. Die Täter brachen auch in vier Container auf dem Gelände sowie in einen dort abgestellten Sprinter ein. Aus dem Sprinter stahlen sie ein Navigationsgerät...

  • Dorsten
  • 27.05.19
Blaulicht
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenaussagen.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Monheimer Polizei sucht Zeugen
Transporter aufgebrochen und Werkzeug gestohlen

Am Dienstag, 9. April, registrierte die Polizei in Monheim zwei Fahrzeugaufbrüche. Sowohl an der Mittel- als auch an der Schwalbenstraße entwendeten die Täter dabei Werkzeug aus Transportern. In der Nacht zu Dienstag brachen bislang unbekannte Täter das Schloss eines an der Schwalbenstraße abgestellten Transporters auf. Aus dem Nissan NV400 entwendeten sie Werkzeug und Maschinen im Wert von rund 1.000 Euro. Mitarbeiter des betroffenen Betriebs stellten den Aufbruch um 6 Uhr morgens fest....

  • Monheim am Rhein
  • 11.04.19
Überregionales
Symbolbild

Kleintransporter geknackt und Werkzeug gestohlen

Feldmark. Auf der Falkenstraße sind zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen zwei Kleintransporter aufgebrochen worden. Aus beiden Fahrzeugen wurden Werkzeuge im Wert von mehrerern tausend Euro gestohlen. Gestohlen wurden unter anderem mehrere Bohrmaschinen, Winkelschleifer und eine Handkreissäge. Polizei bittet um Hinweise Wer auf der Falkenstraße etwas Verdächtiges beobachtet hat oder andere Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim zuständigen Kriminalkommissariat unter Tel. 0800/2361...

  • Dorsten
  • 22.02.18
Überregionales
Die Täter entwendeten mehrere Werkzeugmaschinen. Symbolfoto: Polizei Rhein-Erft-Kreis

Transporter aufgebrochen: Werkzeugmaschinen gestohlen

Kamen. In der Zeit von Freitag auf Samstag (15. bis 16. September), zwischen 20.30 und 7.00 Uhr haben Unbekannte einen Citroen Transporter aufgebrochen. Das Fahrzeug stand an der Bergkamener Straße in Höhe eines Hotels. Die Täter brachen das Schloss an der Hecktür auf und entwendeten mehrere Werkzeugmaschinen, u. a. einen Bohrhammer, eine Kreissäge und eine Blechschere. Wer hat etwas Verdächtiges gesehen? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02303/921 3220 oder 921 0.

  • Kamen
  • 18.09.17
Überregionales

Transporter aufgebrochen und Werkzeugmaschinen gestohlen

In der Zeit zwischen Montag, 23.00 Uhr, und Dienstag (12. April 2016), 07.00 Uhr, brachen unbekannte Täter an der St.-Lambertus-Straße die Hecktür von einem roten Fiat Ducato auf. Die Täter entwendeten aus dem Laderaum verschiedene Werkzeugmaschinen. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kalkar
  • 12.04.16
  • 1
Überregionales

Waltrop: Augenzeuge wirft Schlappen - verdächtiger Mann saß in seinem Transporter

Eine Waltroperin hat am Donnerstag gegen 21 Uhr eine dunkle Gestalt in ihrem Kleintransporter vor dem Haus auf der Lessingstraße entdeckt. Sie rief ihren Mann herbei - und der warf vom Balkon aus einen Schlappen in Richtung des Fahrzeugs. Der Verdächtige aus dem Transporter suchte daraufhin das Weite. Das Paar rief die Polizei, die die Umgebung absuchte, aber die Einsatzkräfte konnten den Flüchtigen nicht mehr antreffen. Fest steht: Der Kleintransporter war aufgebrochen. Der Verdächtige wird...

  • Waltrop
  • 05.02.16
Überregionales

Navis nach Transporteraufbruch gestohlen

In der Zeit von Samstag um 11.00 Uhr bis Montag (6. Januar 2014) um 06.45 Uhr brachen unbekannte Täter auf der Kastellstraße zwei weiße Kleintransporter der Marken Fiat und Renault auf und entwendeten die Navigationssysteme aus den Fahrzeugen. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kalkar
  • 07.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.