Turnen

Beiträge zum Thema Turnen

Vereine + Ehrenamt

FS 98 bewegt!
Bewegungszwerge machen das Kibaz für Familien

Alle Turnhallen sind geschlossen - wir bleiben trotzdem in Bewegung! Die Bewegungszwergen des Freien Sportvereins machen in den kommenden Wochen das "Kibaz für Familien". Kibaz steht für "Kinder-Bewegungs-Abzeichen" und ist eine Initiative der Sportjugend des Landsportbundes NRW und der AOK. Beim Kibaz für Familien nimmt die ganze Familie teil. Doch wie funktioniert das während des November-Lockdowns? Wer teilnehmen möchte, meldet sich zunächst zur Teilnahme an. Es wird dann pro Familie...

  • Dortmund-City
  • 04.11.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Outdoor-Sport
Bewegungszwerge des FS 98 machen Sport im Fredenbaumpark!

Viel Spaß und Bewegung haben die Bewegunszwerge des Freien Sportvereins jeden Donnerstag im Fredenbaumpark. In Kleingruppen mit unterschiedlichen Startzeiten und unter Berücksichtigung der Corona-Auflagen gehen die Zwerge mit Ihren Eltern auf einen Parkour mit Bewegungsstationen. Klettern an Brückengeländern, Balancieren über Steine, Wettrennen mit den Eltern, Fangen spielen, Socken Weitwurf und vieles gibt es als Aufgaben zu bewältigen. Die Turnabteilung des Freien Sportvereins bietet...

  • Dortmund-City
  • 19.06.20
Kultur
Ein Foto des "Feuerwerk der Turnkunst Showteams" vor der Corona-Krise: Aktuell startet das Team wieder langsam mit dem Training für die neue Hard Beat Tournee. Die soll es auf jeden Fall geben: „Wir arbeiten nicht für die Katz‘ und lassen uns von der aktuellen Situation nicht unterkriegen“, betont Geschäftsführer Wolfram Wehr-Reinhold.

Westfalenhalle Dortmund
"Mix aus zwei Kultfilmen" So bereitet sich das Feuerwerk der Turnkunst in Corona-Zeiten auf die "Hard Beat Tournee" vor

"Hard Beat" heißt die neue Tournee des sagenhaften Feuerwerk der Turnkunst, das am 5. Januar 2021 (19 Uhr) natürlich auch in der Westfalenhalle gastiert. Dabei werden thematisch zwei Kultfilme ins Spotlight gerückt. „Trotz Corona - wir freuen uns auf das neue Feuerwerk der Turnkunst!“, so das klare Statement des Veranstalters. Wer erinnert sich nicht an die Kultfilme „Flashdance“ und „Dirty Dancing“? Das Feuerwerk der Turnkunst wird mit seiner "Hard Beat" Tournee die Emotionen aus den beiden...

  • Dortmund
  • 25.05.20
Sport

#WirbleibenzuHause – in Bewegung!
Post vom FS 98 für Bewegungszwerge

Die Bewegungszwerge des Freien Sportvereins von 1898 Dortmund e.V. können sich auf Post von ihren Übungsleitern freuen. In dem Brief ist eine Laufkarte für ein spiel- und spaßorientiertes Bewegungsabzeichen, das die Kids zu Hause machen können. Das Jolinchen Abzeichen Mini der AOK und des Kreissportbundes richtet sich an Kinder ab 3 Jahren. Für gewöhnlich findet die Abnahme des Bewegungsabzeichens im Sportverein. Aufgrund der aktuellen Situation, in der die Bewegung still zu stehen scheint,...

  • Dortmund-City
  • 07.05.20
Sport

#WirbleibenzuHause – in Bewegung!
Mach mit bei der Hampelmann-Challenge des FS 98!

Hampelmänner kann jeder. Doch wie viele schaffst Du ohne Pause? Der Freie Sportverein von 1898 Dortmund e.V. ruft die Hampelmann-Challenge aus. Die Sporthallen, Sportplätze und Fitnessstudios sind geschlossen. Das ist aber kein Grund, nicht in Bewegung zu bleiben. Auf der Internetseite des FS 98 werden Bewegungsideen für zu Hause vorgestellt - für Erwachsene und für Kinder. Jeden Tag kommt eine neue Idee dazu. Aktuell werden die meisten Hampelmänner (Jumping Jacks) gezählt. Die Abgabe...

  • Dortmund-City
  • 26.03.20
Sport
 Je nach individuellen Fähigkeiten der Teilnehmer gaben die Turnprofis mal mehr und mal weniger Hilfestellung bei den Übungen.
31 Bilder

Westfalenhalle
Turnverrückte unter sich: Leser trainierten vor dem Feuerwerk der Turnkunst mit Salto-Profis

Einen besonderen Abend erlebten zehn unserer Leser in der Westfalenhalle am Freitag. Sie sahen die aktuelle Opus-Show des Feuerwerks der Turnkunst - und im Vorfeld trainierten sie mit denen, die für Hochgeschwindigkeitsakrobatik in der Show sorgen. Und das ist die „Faceoff X Crew“ aus Dänemark - und so verrückt und abgedreht ihre Performance als "Tumbler" ist, so bodenständig und gut ausgebildet sind die Jungs auch, wenn es darum geht, etwas von ihrem geliebten Sport weiterzugeben....

  • Dortmund-Süd
  • 07.01.20
Vereine + Ehrenamt
Zahlreiche Ehrungen, aber auch Verabschiedungen waren bei den Turnern des TuS Scharnhorst im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Franziskus-Zentrum zu absolvieren.

Jahreshauptversammlung der Turnabteilung des TuS Scharnhorst
Edda Lange für 60 Jahre Mitgliedschaft im Verein geehrt

Bei ihrer Jahreshauptversammlung im Franziskus-Zentrum konnten die Mitglieder der Turnabteilung des TuS Scharnhorst 1895/1926 ein ganz besonderes Jubiläum feiern: Edda Lange wurde für ihre 60-jährige Mitgliedschaft geehrt. In sechs Jahrzehnten war Edda Lange nicht nur aktive Turnerin, sondern hat sich darüber hinaus in vielen Funktionen ehrenamtlich im Verein engagiert. Dass Turnen fit hält, beweist sie noch heute regelmäßig bei der Leitung ihrer Tanzgruppe. Darüber hinaus wurden Elke...

  • Dortmund-Nord
  • 20.03.19
Sport

FS 98 bewirbt sich bei 'Cash für den Club'

Der Freie Sportverein von 1898 Dortmund hat sich mit einem besonderen Projekt bei der Aktion 'Cash für den Club' der star-Tankstellen beworben. Als besonderen Höhepunkt im Jubiläumsjahr 2018 plant der Verein eine Turnshow von Kindern für Kinder. Das Besondere an dieser Show: Kinder müssen keinen Eintritt zahlen. So haben auch Kinder aus sozial schwachen Familien die Gelegengheit, die Show zu besuchen. Die Kinderturngruppen werden in einer ca. 1 1/2 stündigen Show ihr Können präsentieren....

  • Dortmund-City
  • 04.09.17
Vereine + Ehrenamt
(v.l.) Christina Häusler, Marlis Dickewied, Monika Becker (Schriftführerin), Gertrud Dreyer, Klaus Klenzmann (1. Vorsitzender), Anja Schulze, Andrea Riesenberg (Geschäftsführerin)

FS 98 ehrt Jubilare

Bei der Jahreshauptversammlung der Turnabteilung des Freien Sportvereins wurden mehrere Mitglieder für ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft ausgezeichnet. Anja Schulze ist seit 40 Jahren Mitglied und seit fast 30 Jahren Übungsleiterin der Turnabteilung. Zur Zeit leitet sie das Trampolinturnen, die Gruppe für Rollator-Gymnastik. Das Wohl der Jugend liegt ihr schon immer am Herzen. Deshalb hat sie sich bei der diesjährigen Jugendversammlung erneut als Jugendwartin zur Verfügung...

  • Dortmund-City
  • 27.08.17
Vereine + Ehrenamt
Die kleinen Turnerinnen und Turner legten das Sportabzeichen ab.

15 Kinder erlangen Sportabzeichen - SVD: Sportbegeisterte Kinder gesucht

Die Eltern-Kind-Gruppen der Abteilung Turnen des SV Derne 49 (SVD) finden immer wieder guten Zuspruch. Gekrönt wurde das abwechslungsreiche Angebot auch dieses Jahr mit dem Mini-Sportabzeichen. In Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund (SSB) erlangten 15 Kinder das begehrte Abzeichen. Sie wurden mit einer Urkunde, einer Medaille sowie einem T-Shirt belohnt. Die T-Shirts wurden von der Abteilung Turnen des SVD gesponsert. Die Gruppen finden dienstags von 15.45 Uhr bis 17.15 Uhr für die 2-...

  • Dortmund-Nord
  • 08.07.16
Sport
FS98 siegt!
8 Bilder

FS 98 siegt beim 3. NRW Landesturnfest

Der Freie Sportverein von 1898 Dortmund hat beim 3. NRW Landesturnfest in Siegen den 1. Platz im Wettbewerb ‚TuJu-Stars‘ belegt. Kreativität, Phantasie und Originalität stehen bei diesem Wettbewerb im Vordergrund. „Die Sonne erweckt Himmel und Erde zum Leben“ - das war das Motto der Vorführung. 33 Aktiven spielten Diabolo, sprangen Trampolin, tanzten und turnten. Die Kostümierung als Sonnenstrahlen und düsterer Nebel fand bei der Jury und den Zuschauern großen Anklang.

  • Dortmund-Nord
  • 10.06.15
Sport

20 Medaillen für den TSC Eintracht

Bunte Kostüme und akrobatische Höchstleistungen – die Gymnastinnen des TSC Eintracht überzeugten beim Luxembourg Cup auf ganzer Linie und gewannen 20 Medaillen - ein neuer Rekord! Bei dem topbesetzten internationalen Turnfest der Rhythmischen Sportgymnastik (RSG) waren über 20 Nationen vertreten, 26 Gymnastinnen waren allein für den TSC Eintracht am Start. Mit beinahe spielerischer Leichtigkeit zeigten die jungen Turnerinnen hervorragende Leistungen in den unterschiedlichen...

  • Dortmund-City
  • 09.06.15
Überregionales
Die 100-jährige Elisabeth Weirich ist seit 28 Jahren in der Senioren-Gymnastikgruppe - und noch immer fit genug, um mitzuturnen.

Gymnastik noch mit 100

In der Seniorengymnastikgruppe des Deutschen Roten Kreuzes in der Beurhausstraße gab es jetzt einen ganz besonderen Grund zum Feiern. Die älteste der Gymnastik-Damen hatte Geburtstag. Bemerkenswerte 100 Jahre ist Elisabeth Weirich in diesem Jahr alt geworden. Und immer noch ist sie ein aktives Mitglied der Seniorengymnastikgruppe. Aus diesem Grund gratulierten nicht nur ihre Sportkameradinnen der Jubilarin. Christa Vogler und Geschäftsführer Frank Ortmann vom DRK Kreisverband Dortmund...

  • Dortmund-City
  • 12.05.15
Sport
Die Dortmunder Turnerinnen haben sich in Mailand mit anderen Ländern gemessen.

Rhythmische Sportgymnastinnen im Aufwind

Die Gruppe des TSC hat am internationalen RSG-Turnier in Mailand teilgenommen. Um sich mit über 100 anderen Nachwuchstalenten aus Italien, Deutschland, Russland und Schweden zu messen, nahmen die jungen Sportlerinnen sogar die zehnstündige Anreise gern in Kauf. Das Turnier war ein voller Erfolg. Besonders die hohen Würfe der Handgeräte brachten das italienische Publikum zum Staunen. Nach zwei anstrengenden Tagen fuhren die Gymnastinnen stolz und mit einer Urkunde sowie einer Teilnehmermedaille...

  • Dortmund-Nord
  • 29.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.