TuS Westfalia Hombruch

Beiträge zum Thema TuS Westfalia Hombruch

Vereine + Ehrenamt
 Christel Pechtl von terre des hommes konnte sich über 3110 € freuen.

Tennis-Turnier der Generationen des TuS Westfalia Hombruch
3110 Euro für terre des hommes erspielt

Am Tag der Deutschen Einheit griffen 42 Kinder, Jugendliche und Erwachsene von TuS Westfalia Hombruch zum Tennisschläger, um im „Turnier der Generationen“ für das Kinderhilfswerks terre des hommes und junge Frauen im indischen Distrikt Triupur Einnahmen zu erzielen. Im A-Feld (Erwachsene mit Jugendlichen ab 14 Jahren) setzten sich Orhan Oztürk mit Tochter Tuana gegen Bernd und Luca Kotnik durch. Im B-Feld (Erwachsene mit Kindern, sechs bis 13 Jahre) gewann Stefan Weischenberg mit seinem Sohn...

  • Dortmund-City
  • 29.10.20
Sport
Mit Plakat und Pokal stimmen sich Gerd Schlebrowski (v. l.) und Hildegard Jacobi-Schlinge vom Vorstand des Gesamtvereins mit Heinz-Herbert und Christian Dustmann vom Warenhaus DUSTMANN. und Turnierleiter Michael Burkat auf den Dustmann-Cup 2016 ein.

Dustmann-Cup zum ersten Mal in drei Altersklasen

„Nichts ist so gut, als dass es nicht noch besser gemacht werden könnte“, sagt Heinz-Herbert Dustmann, der Geschäftsführer des gleichnamigen Warenhauses an der Hombrucher Harkortstraße. Konkret bezieht sich der renommierte Unternehmer auf den Dustmann-Cup. Das Tennis-Mixed-Turnier wird vom 13. bis 20. August auf der Tennisanlage des TuS Westfalia Hombruch an der Kieferstraße ausgetragen. Auch wenn der Dustmann-Cup das bestdotierte Mixed-Turnier Dortmunds ist und über eine enorm große...

  • Dortmund-Süd
  • 15.07.16
Sport
Am Vereinsheim des TuS Westfalia  ensteht zur Zeit eine Boule-Bahn, die allen spielfreudigen Menschen jeden Alters offen steht. Auf viele schöne Spiele freuen sich die Hombrucher Boulefreunde.
2 Bilder

TuS Westfalia Hombruch bietet Boule-Bahn - Spielmöglichkeit für jede Generation

Hört man das Wort „Boule“, denkt man unwillkürlich an hemdsärmelige Männer mit Baskenmützen auf dem Kopf, die dieses Spiel mit den glänzenden Kugeln auf schattigen Marktplätzen im Süden Frankreichs spielen. Einen Hauch dieses französischen Flairs holt der TuS Westfalia (TWH) nun auch nach Hombruch. Boule ist ein Spiel, dass momentan groß im Kommen ist. Überall in der Region entstehen Boule-Plätze und immer mehr Spieler jeden Alters erfreuen sich an diesem Spiel. Inzwischen gibt es sogar eine...

  • Dortmund-Süd
  • 25.06.14
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Marie Smit möchte viele Menschen für das Sportangebot des TuS Westfalia Hombruch begeistern.

Das erste halbe Jahr: Zwischenbilanz für Marie Smit

Der 17. März 2013 war schon ein besonderer Tag für Marie Smit. Bei der Jahreshauptversammlung des TuS Westfalia Hombruch wurde die Diplom-Pädagogin einstimmig zur 1. Vorsitzenden des größten Sportvereins im Stadtbezirk Hombruch gewählt. Ein halbes Jahr nach der Wahl zieht Marie Smit eine erste persönliche Zwischenbilanz ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit. „Ich habe in meinem Leben immer wieder festgestellt, dass ich neue Herausforderungen brauche“, betont die 54-Jährige. Und Herausforderungen...

  • Dortmund-Süd
  • 18.09.13
Sport
Heinz-Herbert Dustmann, die Vereinsvorsitzende Marie Smit und Tennis-Abteilungsleiter Burkhard Voss laden alle Sportinteressierten zum Mixed-Turnier des TuS Westfalia Hombruch ein.

Spiel, Satz und Sieg beim TuS Westfalia Hombruch

Spiel, Satz und Sieg heißt es vom 3. bis zum 10. August beim TuS Westfalia Hombruch. Dortmund-Hombruch. Dann wird an der Kieferstraße 34 der „Dustmann.Cup“ ausgetragen.Preisgelder von bis zu 250 Euro pro Paarung sorgen für ein interessantes Starterfeld. Mit dabei sind Marion Griffel und Frank Hampel, die das Turnier bereits drei Mal gewinnen konnten, sowie Gaby Scholterer und Rüdiger Müller, die 2012 den Sieg in der Altersklasse 50+ errungen hatten. „Dadurch, dass wir seit letztem Jahr in zwei...

  • Dortmund-Süd
  • 23.07.13
Sport
Die Läuferinnen und Läufer der TuS Westfalia Hombruch zeigten sich zufrieden mit ihrer "Ausbeute".

Premiere für den Phoenix-Halbmarathon - TuS Westfalia Hombruch zufrieden

Bei der Premiere des 1. Sparkassen-Phoenix-Halbmarathon waren auch Läuferinnen und Läufer der Triathlonabteilung der TuS Westfalia Hombruch zahlreich vertreten. Für den TuS Westfalia gingen zehn Läuferinnen und Läufer und drei Staffeln à drei Teilnehmer an den Start. Über 3.000 Läufer hatten sich zu dem Halbmarathon, der zum ersten Mal am Phoenixsee stattfand, gemeldet. Der Start erfolgte am nördlichen Seeufer. Bei dem Halbmarathon starteten die Läufer zusammen mit den Startläufern der...

  • Dortmund-Süd
  • 22.10.12
Sport
Das Organisationsteam des TuS Westfalia Hombruch fiebert dem Kronen-Cup entgegen

Handballer kämpfen um den Kronen-Cup

Die neue Handball-Saison beginnt Anfang September. Wer nicht so lange warten möchte, der ist am Wochenende beim TuS Westfalia Hombruch genau richtig. Denn am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Juli, kämpfen zwölf Mannschaften um den Kronen-Cup. Das traditionsreiche Turnier, bereits seit 21 Jahren eine feste Größe im Dortmunder Handball-Kalender, wird diesmal in der Sporthalle Wellinghofen, Am Lieberfeld, ausgetragen. Hintergrund sind Bauarbeiten an der Sporthalle Renninghausen, der sportlichen...

  • Dortmund-Süd
  • 09.07.12
Sport

TuS Westfalia Hombruch: "2. Muskelkater Cup" ein großer Erfolg

2. Muskelkater Cup ein großer Erfolg Das Pfingstturnier des TuS Westfalia Hombruch fand nach 2010 zum zweiten Mal auf der Anlage an der Kieferstraße statt. In Anlehnung an die Vereinsgaststätte „Muskelkater“ wurde das Turnier ins Leben gerufen. Während der drei Tage verwöhnte Muskelkater-Vereinswirt Henrik Müller die Sportler mit selbst Gegrilltem und jeder Menge Kaltgetränken. In der Kategorie Herren 40 hatten sich 32 Tennisspieler angemeldet. Für den TuS Westfalia schwangen Frank Gerber, Arno...

  • Dortmund-Süd
  • 31.05.12
Sport
Mit dem kleinen Rennrad machten sich die jugendlichen Sportler auf den Weg.
3 Bilder

Kinderduathlon "Kurze Beine - langer Atem"

Zum 12. Mal lud die Triathlonabteilung des TuS Westfalia Hombruch zum Kinderduathlon auf der Radrennstrecke „Niere“ am Steinklippenweg ein. Und die Veranstaltung „Kurze Beine – langer Atem“ wurde erneut ein Erfolg. Morgens ging es mit den Jahrgängen 2007 und jünger los. Die Bambinis mussten 100 m laufen 800 Meter Rad fahren und noch einmal 100 m laufen. Bei den Jungen siegte überragend Colin Agar, bei den Mädchen ging Pauline Stark als Erste und Jüngste mit vier Jahren ins Ziel. Danach wurde...

  • Dortmund-Süd
  • 29.05.12
Sport
Abteilungsleiter Hans Fluck (vorne r.) mit „Geburtstagskind“ Helmut Bojahra in den neuen Trainingsanzügen.
6 Bilder

26 Hombrucher Gymnastik-Senioren bringen 2.200 Lebensjahre aufs Turnparkett

Sie sind alle schon im Rentenalter, aber sportlich längst noch nicht im Ruhestand. Sage und schreibe 2.200 Lebensjahre bringen die Senioren der Gymnastikabteilung des TuS Westfalia Hombruch aufs Turnparkett. Von den 26 Mitgliedern im Alter von 69 bis 95 Jahren sind 19 aktiv. Jeden Freitagvormittag treffen sie sich in der Froschloch-Turnhalle zum Sport. Seit kurzem laufen die Herren in neuen rot-schwarzen Trainingsanzügen auf. Sie wirken so frisch und flott wie ihre Träger. "Alles ist sehr...

  • Dortmund-Süd
  • 12.04.12
Vereine + Ehrenamt
Die 1. Vorsitzende Barbara Menzebach (rechts) und der 2. Vorsitzende Friedrich Trappmann (links) mit den Jubilaren des TuS Westfalia Hombruch.

Vorstand setzt auf Zufriedenheit

„Die Zufriedenheit unserer Mitglieder ist uns sehr wichtig“, betonte die Vereinsvorsitzende Barbara Menzebach bei der Jahreshauptversammlung des TuS Westfalia Hombruch. So war die Jubilarehrung ein Höhepunkt bei der gut besuchten Traditionsveranstaltung in der AWO-Begegnungsstätte an der Tetschener Straße. Die goldene Ehrennadel für 40-jährige Vereinsmitgliedschaft erhielten Elke Albert, Annemarie Erlenbauer, Kerstin Hanisch, Christine und Peter Lünemann sowie Gisela Sandor. Mit der silbernen...

  • Dortmund-Süd
  • 13.03.12
Sport

TV Asseln verpasst Sensation: Englische Woche mit Niederlage und Sieg // Jetzt gegen den Letzten

Eine englische Woche liegt hinter den Handball-Herren des TV Asseln. Zunächst stand in der 1. Kreisklasse (Staffel 2) am Donnerstag das Nachholspiel gegen den bisher verlustpunktfreien Tabellen-Primus TuS Westfalia Hombruch 2 auf dem Programm. Nach einer Viertelstunde roch es in der Sporthalle Brackel I nach einer Sensation. Die Favoriten fanden kaum ins Spiel und wirkten behäbig. Ganz anders die Asselner. Sie spielten vorne druckvoll, erspielten sich Chancen, die sie in Tor ummünzten....

  • Dortmund-Ost
  • 27.02.12
Sport
Augen zu und durch: Der TuS Westfalia Hombruch besiegte in eigener Halle den TuS Volmetal mit 24:23.

Handball-Verbandsliga: Spitzentrio siegt

In der Handball-Verbandsliga gab sich das Spitzentrio keine Blöße und eilte von Sieg zu Sieg. Dabei hatte der TuS Borussia Höchsten im Heimspiel gegen den TuS Bommern keinerlei Probleme und setzte sich in der Sporthalle Wellinghofen mit 45:32 durch. Die angriffslustigen Höchstener schafften dabei das Kunststück, schon am 17. Spieltag die Schallmauer von 600 erzielten Treffern zu durchbrechen. Weiter geht es am Samstag, 3. März, mit dem Auswärtsspiel beim TuS Volmetal (19.30 Uhr). Erheblich mehr...

  • Dortmund-Süd
  • 27.02.12
Sport
Dem Angriffswirbel der Höchstener (grüne Trikots) hatte der ATV Dorstfeld nicht entgegenzusetzen und kassierte gleich 50 Gegentore.
4 Bilder

OSC Dortmund erwartet Freitag Spitzenreiter SV Westerholt

Für das Spitzenspiel warmgeworfen haben sich die Handballer des Verbandsligisten OSC Dortmund. Der OSC setzte sich im Auswärtsspiel beim RSV Eiserfeld sicher mit 26:24 durch und fiebert jetzt dem kommenden Freitag, 10. Februar, entgegen. Um 20.15 Uhr gastiert der Spitzenreiter SV Westerholt in der Sporthalle Hacheney, die nach Renovierungsarbeiten wieder frei gegeben wurde. Der SV Westerholt, der mit drei Fanbussen anreisen will, gewann seinerseits mit 27:24 gegen den TV Schwitten, hat aber...

  • Dortmund-Süd
  • 07.02.12
Sport
Die Verbandsliga-Handballer von Hombruch und OSC Dortmund sind am Wochenende wieder im Einsatz

Handball-Derby: Höchsten jetzt gegen Dorstfeld

Spannend bis zur letzten Sekunden entwickelten sich die beiden Lokalschlager in der Handball-Verbandsliga. Dabei setzte sich der TuS Borussia Höchsten knapp mit 28:27 gegen den OSC Dortmund durch, der TuS Westfalia Hombruch gewann ebenfalls hauchdünn mit 29:28 beim ATV Dorstfeld. Lachender Dritter war der Spitzenreiter SV Westerholt, der sich seinerseits mit 30:26 beim PSV Recklinghausen durchsetzte und somit seinen Vorsprung auf die Verfolger aus Dortmund auf drei Punkte ausbaute. Auch der...

  • Dortmund-Süd
  • 03.02.12
Sport
Kevin Bekel will Kinder, Teens und Jugendliche für den Handball begeistern.

Kevin Bekel jetzt Jugendkoordinator der Hombrucher Handballer

Handballfans aus Hombruch und Umgebung kennen ihn gut. Als Linksaußen hat Kevin Bekel in der letzten Saison 96 Tore für die 1. Mannschaft von Westfalia Hombruch geworfen. Jetzt hat der 23-Jährige eine zusätzliche Aufgabe für seinen Verein übernommen. Seit einigen Wochen ist er Jugendkoordinator der Hombrucher Handballer. Wie auf dem Spielfeld möchte der Dortmunder auch in der neuen Funktion so richtig Gas geben und hat schon ein Arbeitskonzept für die nächsten Jahre entwickelt. Sein erstes...

  • Dortmund-Süd
  • 09.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.