Un-Kraut

Beiträge zum Thema Un-Kraut

Natur + Garten
53 Bilder

Betriebsausflug am Appelbongert – interessant, lehrreich, schmackhaft und lustig

Kaum vorstellbar, was alles am Wegesrand oder in Wald und Flur zu finden ist. Oft als Unkraut bezeichnet, beinhalten viele dieser Pflanzen wertvolle Inhaltsstoffe und können durchaus verzehrt werden. Als Beispiele seien genannt: Spitz- und Breitwegerich, Beifuß, Beinwell (bitte nur äußerlich anwenden), Löwenzahn, Brennnessel, Gundelrebe, Giersch, Schafgarbe. Bei einer Un-Kraut Wanderung wurden uns durch Jutta Becker-Ufermann, staatlich zertifizierte Kräuter Pädagogin, diese verkannten...

  • Wesel
  • 17.05.14
  • 7
  • 1
Natur + Garten
Bärlauch gibt es nur für kurze Zeit

Leckeres vom Wald- und Wiesenrand

Artenkenntnis-Seminar für Jugendgruppenleiter, Kindergärtnerinnen, Grundschullehrer... Der lange, kalte, trockene März hat das Sprießen die Wildkräuter bislang verzögert. Doch langsam wird es wärmer und Scharbockskraut und Knoblauchsrauke nehmen den zweiten Anlauf. Wer kommt mit auf die Wiese um essbare Kräuter zu pflücken? Über Richen, Fühlen und Schmecken lernt Ihr die Wildpflanzen kennen und erfahrt, wie Ihr diese Euren Schützlingen vorstellen könnt. Ob Löwenzahn, Gundermann oder...

  • Haltern
  • 09.04.13
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.