Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht

Gegen Autotür gestoßen
Mit dem E-Bike verunglückt

Auf der Straße Zum Nonnenkamp ist am Dienstagnachmittag eine Radfahrerin gestürzt, nachdem sie mit einer geöffneten Autotür zusammengestoßen war. Die 55-jährige Radfahrerin aus Herten war gegen 16.20 Uhr mit ihrem E-Bike auf dem Radweg unterwegs. Als sie gerade an einem Auto vobeifahren wollte, das am rechten Fahrbahnrand anhielt, wurde die Beifahrertür von einer 81-Jährigen aus Herten geöffnet. Die Radfahrerin konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß. Die 55-Jährige stürzte und...

  • Herten
  • 12.05.21
Blaulicht
Motivbild Rasenmäher

Er musste ins Krankenhaus
Mann beim Rasenmähen angefahren

Aus ungeklärter Ursache kam am Dienstag, gegen 13.30 Uhr, eine 53-jährige Autofahrerin aus Herten nach links von der Ewaldstraße ab. Dabei fuhr sie über eine Grünfläche und stieß mit einem 58-Jährigen aus Herten zusammen. Der Mann hatte hier mit einem Rasenmäher gearbeitet. Der 58-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen transportierte ihn in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand 3.000 Euro Sachschaden.

  • Herten
  • 28.04.21
Blaulicht

Ampelanlage außer Betrieb
Unfall mit Verletzten auf Hertener Straße

Am Dienstagnachmittag  fuhr ein 53-jähriger Autofahrer aus Herten auf der Hertener Straße in Richtung Obringstraße. Ein 30-jähriger Autofahrer aus Herten fuhr auf der Hertener Straße in Richtung Westerholter Straße. Im Kreuzungsbereich kollidierten die beiden Autos. Dabei verletzte sich der 30-Jährige leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Die...

  • Herten
  • 28.04.21
Blaulicht

Nur leichte Verletzungen
Radfahrer gestürzt, weil er stark bremsen musste

Auf dem Parkplatz "Zum alten Schacht" im Stadtteil Disteln hat es am Mittwochnachmittag einen Verkehrsunfall gegeben. Ein 81-jähriger Radfahrer wurde dabei verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 81-Jährige aus Herten gegen 17.15 Uhr mit seinem E-Bike zwischen Drogeriemarkt und Aldi unterwegs. Zur gleichen Zeit kam eine 73-jährige Autofahrer aus Herten auf dem Parkplatz von rechts angefahren. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, machte der 81-Jährige eine Vollbremsung und stürzte. Dabei...

  • Herten
  • 22.04.21
Blaulicht
Auf der Halde Hoppenbruch hat es am Dienstagabend einen schweren Fahrradunfall gegeben. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 20-Jähriger aus Bochum mit seinem Mountainbike gegen 18.30 Uhr die Mountainbike-Strecke herunter.

Sturz auf der Halde Hoppenbruch
Bochumer Mountainbiker verunglückt schwer

Auf der Halde Hoppenbruch hat es am Dienstagabend einen schweren Fahrradunfall gegeben. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 20-Jähriger aus Bochum mit seinem Mountainbike gegen 18.30 Uhr die Mountainbike-Strecke herunter. Als er über eine Sprungschanze fuhr, verunglückte er und stürzte. Der junge Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt, ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus.

  • Herten
  • 14.04.21
Blaulicht
Ein 78-jähriger Autofahrer aus Marl verunglückte tödlich auf der Halterner Straße.

Tödlicher Verkehrsunfall auf Halterner Straße in Marl
78-Jähriger prallt mit Auto vor Baum

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen Donnerstag auf der Halterner Straße in Marl. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 78-jähriger Mann aus Marl mit seinem Auto um 12.30 Uhr auf der Halterner Straße in Richtung Haltern am See. Dabei prallte er aus bisher ungeklärter Ursache gegen einen Baum. Die Unfallörtlichkeit liegt etwa in Höhe des Waldhauses Halter Pforte. Der schwer verletzte Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Die Straße musste zur Unfallaufnahme zwischenzeitlich...

  • Marl
  • 09.04.21
Blaulicht

Unfall auf der Schützenstraße
Rollerfahrer verletzt ins Krankenhaus

Um 9.15 Uhr am Freitag fuhr eine 22-jährige Dortmunderin mit ihrem Auto auf der Schützenstraße in Richtung Kaiserstraße.  Kurz nach der Wilhelmstraße wollte sie nach links auf ein Privatgrundstück abbiegen. Dabei stieß sie mit einem 55-jährigen Rollerfahrer aus Herne zusammen, der auf der Schützenstraße in entgegengesetzter Richtung unterwegs war. Er verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der Sachschaden liegt bei ca. 200 Euro.

  • Herten
  • 26.03.21
Blaulicht
Auf dem Resser Weg kam es zu einem Unfall mit einer leichtverletzten Person.

Eine Verletzte bei Unfall auf Resser Weg in Herten
Fahrzeuge nach Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit

Am Donnerstag, 18. März, kam es gegen 13.40  auf dem Resser Weg in Herten zu einem Zusammenstoß von zwei Autos. Ein 30-jähriger Hertener fuhr mit seinem Auto auf dem Resser Weg und wollte nach links in die Paschenbergstraße abbiegen. Ein 65-jähriger Hertener kam ihm mit seinem Wagen entgegen und wollte den Resser Weg weiter in Richtung Gelsenkirchen befahren. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 53-jährige Beifahrerin des 65-jährigen Autofahrers wurde bei dem...

  • Herten
  • 19.03.21
Blaulicht
In Marl forderte in Unfall einen Verletzten und 7000 Euro Schaden.

Zusammenstoß auf Herzlia-Allee in Marl endet am Ampelmast
Recklinghäuser kann sein Auto nicht mehr abbremsen

Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Donnerstag gegen 10.30 Uhr wurde auf der Herzlia-Allee in Marl ein 58-Jähriger verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wartete der 58-Jährige im Bereich der Pommernstraße mit seinem Wagen an einer roten Ampel. Ein 32-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen, der ebenfalls auf der Herzlia-Allee in Richtung Bergstraße unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte auf das stehende Auto auf. Dadurch wurde das Auto des 58-Jährigen noch gegen...

  • Marl
  • 11.03.21
Blaulicht

20.000 Euro Sachschaden
Auto überschlägt sich auf der Heidestraße

Eine 58-jährige Hertenerin fuhr am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr auf der Heidestraße in Richtung Bertlich. In Höhe Gartenbau Gottschling kam das Auto aus nicht abschließend geklärter Ursache von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Frau konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Rettungswagen fuhr sie in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

  • Herten
  • 02.03.21
Blaulicht

Rettungswagen bringt sie ins Krankenhaus
E-Bike-Fahrerin stürzt nach Zusammenstoß mit Auto

Ein 80-jähriger Autofahrer aus Herten befuhr am Montag um 16.35 Uhr den Kreisverkehr in Herten Mitte und beabsichtigte diesen in Höhe der Konrad- Adenauer- Straße zu verlassen. Bei der Ausfahrt kollidierte er mit der 67- jährigen E-Bike Fahrerin. Die Hertenerin befand sich zum Unfallzeitpunkt auf einem gekennzeichneten Radweg. Sie kam von der Kaiserstraße und wollte die Konrad-Adenauer-Straße auf dem Radweg überqueren und ihre Fahrt in Richtung Innenstadt fortsetzen. Durch den Zusammenstoß...

  • Herten
  • 02.03.21
Blaulicht
Am Donnerstag kam es gegen 14.30 Uhr auf der Westerholter Straße zu einem Auffahrunfall.

10.000 Euro Sachschaden
30-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Am Donnerstag kam es gegen 14.30 Uhr auf der Westerholter Straße zu einem Auffahrunfall. Eine 30-jährige Autofahrerin aus Herten wollte von der Westerholter Straße nach links abbiegen. Dabei fuhr ein 34-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick auf ihr Fahrzeug auf. Die Hertenerin verletzte sich leicht. Sie wurde in ein Krankenhaus transportiert. An den Fahrzeugen entstand 10.000 Euro Sachschaden.

  • Herten
  • 26.02.21
Blaulicht
Mit einem Krankenwagen musste ein Mofafahrer in Marl ins Krankenhaus gebracht werden.

Mofafahrer verunglückt in Marl
Unfall durch Restschnee auf Hülsbergstraße

Für Zweiräder sind die matschigen Schneeverhältnisse äußerst gefährlich. Das musste auch ein 56-jähriger Mofafahrer auf der Hülsbergstraße erleben.  Der Castrop-Rauxeler ist am heutigen Mittwoch gegen 7 Uhr nach eigenen Angaben auf Restschnee am Straßenrand geraten, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Mann bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf etwa 50 Euro...

  • Marl
  • 17.02.21
Blaulicht

Das Wetter war schuld
Zwei Leichtverletzte nach Unfall

Witterungsbedingt kam am Sonntag um 13.30 Uhr ein 27-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Breite Straße im Stadtteil Westerholt von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen einen Baum. Der 27-Jährige und seine 33-jährige Beifahrerin aus Marl verletzten sich leicht. Sie wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Bei dem Unfall entstand 3.500 Euro Sachschaden.

  • Herten
  • 08.02.21
Blaulicht

Sechsjährige vorsorglich ins Krankenhauzs gebracht
Kind auf der Scherlebecker Straße angefahren

Auf der Scherlebecker Straße ist Freitagmorgen gegen 7.45 Uhr ein sechsjähriges Mädchen angefahren worden. Das Mädchen aus Herten war mit einem Tret-Roller auf dem Gehweg unterwegs und wollte die Polsumer Straße überqueren. Dabei wurde sie von einem 62-jährigen Autofahrer aus Herten angefahren, der gerade abbiegen wollte. Die 6-Jährige stürzte daraufhin. Auf den ersten Blick waren bei dem Kind keine Verletzungen feststellbar. Das Mädchen wurde vorsorglich und für weitere Untersuchungen mit dem...

  • Herten
  • 05.02.21
Blaulicht
Schwer verletzt wurde in Recklinghausen ein Fußgänger.

Fußgänger in Recklinghausen schwer verletzt
86-jähriger Autofahrer erfasst 81-Jährigen

Bei einem Unfall an der Kreuzung Hertener Straße/ Von-Bruchhausen-Straße in Recklinghausen ist am Dienstagnachmittag ein 81-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick gegen kurz nach 15 Uhr von der Von-Bruchhausen-Straße auf die Hertener Straße abbiegen. Beim Losfahren erfasste er den 81-jährigen Mann aus Recklinghausen, der gerade über die Straße ging. Der 81-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins...

  • Marl
  • 03.02.21
Blaulicht

Seniorin schob ihr Fahrrad
75-Jährige auf Zebrastreifen angefahren

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kaiserstraße ist am Donnerstagnachmittag eine 75-jährige Frau aus Recklinghausen verletzt worden. Die Seniorin schob gegen 16.10 Uhr ihr Fahrrad über einen Zebrastraße. Dabei wurde sie von einem 59-jährigen Autofahrer aus Recklinghausen angefahren, der gerade aus der Hospitalstraße nach rechts in die Kaiserstraße abgebogen war. Die 75-Jährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand kein Sachschaden.

  • Herten
  • 08.01.21
Blaulicht
Die Autofahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Auto kollidiert mit Baum
Schwerverletzte Frau in Oer-Erkenschwick

Oer-Erkenschwick: Am Vormittag des 7. Januars, um 9.30 Uhr, kam eine 48-jährige Autofahrerin aus Oer-Erkenschwick auf der Recklinghäuser Straße, etwa in Höhe Oberdorfweg, nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte hier mit einem Baum. Sie war in Richtung Oer-Erkenschwick unterwegs. Die Frau verletzte sich bei dem Unfall schwer, sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Die Unfallestelle musste zeitweise gesperrt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 8.700...

  • Oer-Erkenschwick
  • 08.01.21
Blaulicht
Eine 63-jährige Frau aus Waltrop wurde bei dem Unfall 
leicht verletzt. Sie kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Unfall auf Dortmunder Straße in Waltrop
63-jährige Frau verletzt

An der Kreuzung Dortmunder Straße/ Industriestraße sind am Mittwoch, 30. Dezember, gegen 16 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Eine 63-jährige Frau aus Waltrop wurde dabei leicht verletzt. Sie kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die 63-Jährige war von der Industriestraße nach rechts in die Dortmunder Straße abgebogen. Dabei kollidierte sie mit einer 65-jährigen Autofahrerin aus Waltrop, die auf der Linksabbiegerspur der Dortmunder Straße wartete. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das...

  • Waltrop
  • 04.01.21
Blaulicht

Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht
70-Jährige leicht verletzt

Am Mittwoch wollte um 13 Uhr ein 66-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen von der Wanner Straße in die Cranger Straße einbiegen. Vor ihm fuhr eine 70-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen. Sie wartete, um einen Fahrradfahrer passieren zu lassen. Der 66-Jährige fuhr auf das Auto vor ihm auf. Dabei verletzte sich die 70-Jährige leicht. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Beide Autos blieben fahrbereit.

  • Herten
  • 17.12.20
Blaulicht

Langenbochumer Straße gesperrt
9-jähriges Mädchen angefahren

Auf der Langenbochumer Straße hat es am späten Dienstagnachmittag einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem ein 9-jähriges Mädchen aus Herten verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte das Mädchen gegen 17 Uhr im Bereich Anne-Frank-Straße die Langenbochumer Straße überqueren. Dabei wurde die 9-Jährige von einer 66-jährigen Autofahrerin aus Herten angefahren. Das Mädchen wurde zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Langenbochumer Straße war während...

  • Herten
  • 16.12.20
Blaulicht

In Herten
Drei Verletzte bei Unfall auf der Marler Straße

Auf der Marler Straße sind am Montagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. Eine 44-jährige Autofahrerin aus Marl war gegen 15.10 Uhr auf der Marler Straße Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte eine 49-jährige Autofahrerin aus Herten von der Weidenstraße nach links auf die Marler Straße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Beide Frauen wurden bei dem Unfall schwer verletzt, sie kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus. Der 24-jährige Sohn der 49-Jährigen, der mit im Auto...

  • Herten
  • 08.12.20
Blaulicht

Unfall auf der Hertener Straße
64-Jährige leicht verletzt

Auf der Hertener Straße hat es am Donnerstagnachmittag einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem eine 64-jährige Frau aus Recklinghausen leicht verletzt wurde. Die 64-Jährige war gegen 16.15 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte eine 58-jährige Autofahrerin aus Herten nach links auf ein Grundstück abbiegen. Dabei kollidierte die Frauen. Ein Rettungswagen wurde nicht benötigt. Der Sachschaden wird auf 200 Euro geschätzt.

  • Recklinghausen
  • 04.12.20
Blaulicht

An roter Ampel gewartet
Radfahrer leicht verletzt

Am Mittwoch, um 14.45 Uhr, wartete ein 34-jähriger Autofahrer aus Herten auf dem Resser Weg vor einer roten Ampel. Ein 56-jähriger Hertener war mit seinem Auto ebenfalls auf dem Resser Weg Richtung Westen unterwegs. Aus nicht abschließend geklärter Ursache fuhr er auf das Auto des 34-Jährigen auf. Der 34-Jährige verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen wurde nicht benötigt. Bei dem Unfall entstand 1.000 Euro Sachschaden.

  • Herten
  • 03.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.