Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Am Kreisverkehr Kaiserstraße/Theodor-Heuss-Straße hat es am Samstagabend, gegen 20.30 Uhr, einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem insgesamt fünf Personen leicht verletzt wurden.

Samstagabend hat es gerummst
Fünf Leichtverletzte bei Unfall

Am Kreisverkehr Kaiserstraße/Theodor-Heuss-Straße hat es am Samstagabend, gegen 20.30 Uhr, einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem insgesamt fünf Personen leicht verletzt wurden. Ein 24-jähriger Autofahrer aus Herten musste vor der Ausfahrt in die Theodor-Heuss-Straße abbremsen, da Fußgänger über den Zebrastreifen wollten. Ein 57-jähriger Autofahrer aus Herten, der hinter dem 24-Jährigen unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Der 24-jährige Fahrer sowie die vier...

  • Herten
  • 25.05.20
Blaulicht

Autorückspiegel trifft den Gelsenkirchener
Radfahrer nach Sturz ins Krankenhaus

Ein Radfahrer (44) aus Gelsenkirchen ist am Donnerstag, 21. Mai, bei einem Unfall auf der Recklinghäuser Straße in Herten-Langenbochum verletzt worden. Der Radfahrer stand am Straßenrand, als gegen 10.45 Uhr eine Autofahrerin (58) aus Dorsten an ihm vorbeifuhr. Der Außenspiegel des Wagens stieß gegen den linken Ellenbogen des Radfahrer. Der Mann stürzte und zog sich Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Außenspiegel des Wagens riss bei dem Zusammenstoß...

  • Herten
  • 22.05.20
Kultur

Tiger Angriff überlebt, Corona nicht
Roy Horn ist tot

Heute Morgen hörte ich die Nachricht im Radio. Roy Horn, der bekannte Magier und Dompteur des Duos Siegfried und Roy ist an Corona gestorben. Beeindruckt hat mich auch die lange Beziehung dieser beiden Menschen und das Siegfried 17 Jahre lang zu seinem damals schwer durch einen Tiger-biss gezeichneten Freund gestanden hat. Gelebte Treue in dieser so schnelllebigen Zeit. Beeindruckend finde ich.

  • Herten
  • 09.05.20
  •  2
  •  1
Blaulicht

6000 Euro Sachschaden
61-Jähriger Marler bei Unfall an der Schützenstraße in Herten verletzt

An der Schützenstraße, auf Höhe der Wilhelmstraße, kam es am Donnerstag um 17.25 Uhr zu einem Autounfall. Dabei wurde ein 61-Jähriger Marler leicht verletzt. Der 61-Jährige war mit seinem Wagen auf der Schützenstraße unterwegs, als ein 22-jähriger Hertener von der Wilhelmstraße nach links in die Schützenstraße abbiegen wollte. Die beiden Autos stießen zusammen. Der 61-Jährige musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Das Auto des Marlers musste abgeschleppt werden....

  • Herten
  • 08.05.20
Blaulicht

42-Jährige bremst zu spät
Leicht verletzt nach Unfall

Am Montag fuhr um 15.40 Uhr eine 42-jährige Autofahrerin aus Herten, zusammen mit ihrer siebenjährigen Tochter, auf der Schützenstraße in Richtung Norden. Als sie verkehrsbedingt abbremsen musste, fuhr eine 21-jährige Autofahrerin aus Herten auf. Dabei verletzten sich die 42-Jährige und ihre Tochter leicht. Tochter im Auto An den Autos entstand nur geringer Sachschaden.

  • Herten
  • 05.05.20
Blaulicht

Motorradfahrer leicht verletzt
Ins Rutschen geraten

Auf einem Gullydeckel kam das Motorrad eines 33-jährigen Herteners am Sonntag um 15.30 Uhr an der Albert-Einstein-Allee ins Rutschen. Der Fahrer wollte gerade bremsen. Das Motorrad stürzte auf die Seite und rutschte weiter. Der Motorradfahrer wurde bei dem Sturz leicht verletzt.

  • Herten
  • 27.04.20
Blaulicht

Behandlung im Krankenhaus
Dreijährige angefahren

Am Montag lief gegen 16.15 Uhr ein dreijähriges Kind aus Herten  zwischen geparkten Autos auf die Augustastraße. Ein 27-jähriger Autofahrer aus Herten, der auf der Augustastraße fuhr, versuchte noch auszuweichen, touchierte die Dreijährige aber mit dem Außenspiegel. Diese wurde dadurch wohl augenscheinlich nur leicht verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Herten
  • 21.04.20
Blaulicht

Ohne Fremdeinwirkung
Pedelec-Fahrerin stürzt auf der Straße Über den Knöchel

Heute morgen (Freitag) stürzte gegen 10.40 Uhr eine 63-jährige Recklinghäuserin mit ihrem Pedelec auf der Straße Über den Knöchel und wurde dabei schwer verletzt. Die 63-Jährige fuhr auf dem Radweg und wollte dann an einer Bordsteinabsenkung die Fahbahnseite wechseln. Dabei stürzte sie ohne Fremdeinwirkung. Sie musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

  • Herten
  • 17.04.20
Blaulicht

8000 Euro Sachschaden
Bei Unfall Im Emscherbruch schwer verletzt

Am heutigen Freitag fuhr gegen 9 Uhr ein  54-Jähriger aus Gescher mit seinem Lastwagen mit Anhänger auf der Straße Im Emscherbruch und wollte an der Kreuzung Cranger Straße in diese nach links abbiegen. Dabei stieß er mit einem 57-jährigen Motorradfahrer aus Recklinghausen zusammen, der auf der Wanner Straße fuhr und geradeaus über die Kreuzung auf die Straße Im Emscherbruch fahren wollte. Durch den Zusammenstoß stürzte der 57-Jährige. Bei dem Unfall wurde er schwer verletzt und zur...

  • Herten
  • 17.04.20
Blaulicht
Am gestrigen Mittwoch kam es Nachmittags auf dem Resser Weg zu einem Auffahrunfall.

Unfallfahrer wird vergeblich kreativ
Blaue Flüssigkeit statt Urin abgegeben

Blau war dieser Hertener auf jeden Fall: Am gestrigen Mittwoch kam es Nachmittags auf dem Resser Weg zu einem Auffahrunfall. Ein zunächst unbekannter Autofahrer fuhr an einer roten Ampel auf das Auto einer 44-Jährigen aus Herten auf. Als sie den Mann auf den Unfall ansprechen wollte, flüchtete er, obwohl noch weitere Zeugen versucht hatten das Auto festzusetzen. Die 44-Jährige schaffte es den Fahrer und das Auto zu fotografieren. Dieselben Beamten wurden gegen 18.30 Uhr zu einer...

  • Herten
  • 16.04.20
Blaulicht

Schwer verletzt ins Krankenhaus
Radfahrer stößt mit 5-Jährigem zusammen

Am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, kam es auf einer Weggabelung der Halde Hoheward, im östlichen Bereich der Marie-Curie-Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem 5-jährigen Fußgänger aus Marl und einem 22-jährigen Fahrradfahrer aus Bochum. Der Radfahrer fuhr einen asphaltierten Weg runter. Sowohl er, als auch der Junge versuchten sich zur selben Seite hin auszuweichen. Beide verletzten sich bei dem Zusammenstoß schwer und mussten in Krankenhäuser transportiert werden. An dem Fahrrad entstand...

  • Herten
  • 08.04.20
Blaulicht

Marlerin schwer verletzt ins Krankenhaus
Autofahrerin kommt in Herten von der Fahrbahn ab und überschlägt sich

Am Montag fuhr gegen 18.45 Uhr eine 48-jährige Autofahrerin aus Marl auf der Recklinghäuser Straße in Richtung Herten-Transval. Kurz vor der Einmündung Marler Straße kam sie nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Straßegraben. Hierdurch überschlug sich ihr Auto und blieb auf dem Dach liegen. Die Feuerwehr musste die 48-Jährige aus ihrem Auto befreien. Sie wurde schwer verletzt zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 18000 Euro Sachschaden. Das Auto musste...

  • Herten
  • 07.04.20
Blaulicht

Motorradfahrer stürzt nach Bremsmanöver
45-jährige Hertenerin verletzt

Ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Herten war mti seiner 45-jährigen  Beifahrerin am Sonntag, gegen 16.30 Uhr, auf der Schützenstraße unterwegs. Ein 27-järhriger Autofahrer, ebenfalls aus Herten, fuhr in entgegengesetzter Richtung auf der Schützenstraße in Richtung Süden. Als der Autofahrer wollte in Höhe einer Imbissbude links in eine Einfahrt abbiegen. Dadurch war der Motorradfahrer gezwungen stark abzubremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei stürtze er. Seine Beifahrerin...

  • Herten
  • 06.04.20
Blaulicht

Radfahrer in Herten leicht verletzt

Am heutigen Vormittag fuhr ein 45-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen auf der Reichenbergerstraße in Richtung Bachstraße. Auf dem Gehweg der Bachstraße fuhr ein 49-jähriger Radfahrer aus Dorsten. Als der Autofahrer in die Bachstraße einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei verletzte sich der Radfahrer leicht. Es entstand kein Schaden an den Fahrzeugen.

  • Herten
  • 05.03.20
Blaulicht

80-Jähriger will seinen Wagen von der Kreuzung schieben
Auto ohne Fahrer fährt in Gartenzaun

Am Dienstag fuhr gegen 16.40 Uhr ein 80-jähriger Recklinghäuser mit seinem Auto von einem Baumarktparkplatz los. An der Rotlicht zeigenden Ampel Distelner Straße hielt er an. Als er losfahren wollte, stellte er einen technischen Defekt an seinem Auto fest. Er stieg aus und wollte sein Fahrzeug von der Kreuzung schieben. Da die Distelner Straße hier abschüssig war, nahm das Auto Fahrt auf. Der 80-Jährige konnte das Auto nicht mehr bremsen und stürzte. Es kam in der Folge führungslos von der...

  • Herten
  • 04.03.20
Blaulicht

6-Jähriger muss ins Krankenhaus
Hertener stößt mit Gelsenkirchenerin zusammen

Am heutigen Donnerstag wollte gegen 7 Uhr in der Früh ein 19-jähriger Autofahrer aus Herten von der Gelsenkirchener Straße nach links in die Ewaldstraße abbiegen. Dabei stieß er mit einer ihm auf der Gelsenkirchener Straße entgegenkommenden 33-jährigen Autofahrerin aus Gelsenkirchen zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde der 19-Jährige, die 33-Jährige und ihr sechsjähriger Beifahrer leicht verletzt. Die 33-Jährige und ihr sechsjähriger Sohn wurden zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus...

  • Herten
  • 27.02.20
Blaulicht

4000 Euro Schaden
Zusammenstoß auf der Langenbochumer Straße

Am Mittwoch fuhr gegen 12.45 Uhr ein 23-jähriger Autofahrer aus Dortmund auf der Langenbochumer Straße. Dort, wo die Langenbochumer Straße zu Schlägel-und-Eisen-Straße wird, wollte er nach links abbiegen, um der Langenbochumer Straße weiter zu folgen. Dabei stieß er mit dem ihm entgegenkommendem Auto eines 38-jährigen Herteners zusammen. Dabei wurden der 38-Jährige und seine 29-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie wurden vor Ort durch die Rettungswagenbesatzung behandelt. Es entstand 4000...

  • Herten
  • 27.02.20
Blaulicht

4500 Euro Schaden
71-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Am Mittwoch fuhr gegen 15.30 Uhr eine 23-jährige Autofahrerin aus Herten auf der Storcksmährstraße. Eine 71-jähriger Autofahrerin aus Dorsten fährt auf derselben Straße in entgegengesetzter Richtung (Richtung Süden). Die 23-Jährige wollte nach links in die Heinrichstraße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. Die 71-Jährige wurde bei dem Unfall schwerverletzt. An den Fahrzeugen entstand 4.500 Euro Sachschaden.

  • Herten
  • 20.02.20
Blaulicht

10-Jähriger angefahren
Kinder erleidet leichte Verletzungen

Am heutigen Mittwich fuhr  gegen 7.45 Uhr ein zehnjähriger Fahrradfahrer aus Herten auf dem Gehweg der Westerholter Straße und wollte an einem Überweg die Straße überqueren, um in Richtung Lupinenweg weiterzufahren. Dabei erfasste ihn ein 45-jähriger Autofahrer aus Herten, der auf der Westerholter Straße unterwegs war. Der Zehnjährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Herten
  • 19.02.20
Blaulicht

1900 Euro Schaden
Autofahrerin stößt beim Abbiegen mit Motorrollerfahrer zusammen

Am Dienstag kam es gegen 18 Uhr auf der Westerholter Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Motorrollerfahrer. Eine 58-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen fuhr auf der Westerholter Straße und wollte dann nach links in die Feldstraße abbiegen. Dabei stieß sie mit dem ihr auf der Feldstraße entgegenkommenden 57-jährigen Motorrollerfahrer aus Herten zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde der 57-Jährige so verletzt, dass er zur weiteren ärztlichen Behandlung ins...

  • Herten
  • 19.02.20
Blaulicht

37-jähriger Radfahrer angefahren
Auto und Fahrrad kollidieren auf Langenbochumer Straße

Ein 37-jähriger Radfahrer aus Herten war am Donnerstagnachmittag auf der Langenbochumerstraße unterwegs. Als eine 50-jährige Autofahrerin, ebenfalls aus Herten, ausparken wollte, kam es zu einem Zusammenprall der beiden Verkehrsteilnehmer. Dabei wurde der Radfahrer leicht verletzt. Medizinische Hilfe vor Ort war nicht erforderlich. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 200 Euro.

  • Herten
  • 14.02.20
Blaulicht
Am Mittwochmorgen fuhr um 8 Uhr eine 15-jährige Rollerfahrerin aus Marl auf der Feldstraße. Vermutlich aufgrund winterglatter Fahrbahn kam sie beim Bremsen ins Rutschen und kippte seitlich mit dem Fahrzeug weg.

15-Jährige Marlerin kippte mit dem Krad weg
Rollerfahrerin verletzt sich auf der Feldstraße

Am Mittwochmorgen fuhr um 8 Uhr eine 15-jährige Rollerfahrerin aus Marl auf der Feldstraße. Vermutlich aufgrund winterglatter Fahrbahn kam sie beim Bremsen ins Rutschen und kippte seitlich mit dem Fahrzeug weg. Bei dem Sturz verletzte sich die Jugendliche leicht. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. An den Fahrzeugen entstand 200 Euro Sachschaden.

  • Herten
  • 05.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.