Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht

Unfall mit Verletzten auf dem Gelände des Autohauses Schmitz in Wesel
87-Jähriger Alpener steuert seinen Pkw in die Werkshalle und schiebt weitere Fahrzeuge aufeinander

Am Donnerstag gegen 14:40 Uhr übernahm ein 87-jähriger Mann aus Alpen seinen Pkw auf dem Gelände einer Autowerkstatt am Spaltmannsfeld. Doch dieser Vorgang war laut Polizeibericht alles Andere als reibungslos. Die Polizei schildert: Gemeinsam mit seiner 80-jährigen Ehefrau fuhr der Alpener aus noch ungeklärter Ursache mit dem Pkw in die Werkstatthalle hinein und kollidierte mit einem dort stehenden Pkw, in dem sich ein 60-jähriger Mann aus Emmerich befand und leicht verletzt wurde. Anschließend...

  • Wesel
  • 30.04.21
Blaulicht
2 Bilder

Unfall
Nach schwerem Verkehrsunfall auf der B 58 n sucht die Polizei Zeugen

POL-WES: Wesel - Nach schwerem Verkehrsunfall auf der B 58 n sucht die Polizei Zeugen Am Donnerstagmorgen gegen 06.05 Uhr kam es auf der B 58n zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem sich ein 35-jähriger Weseler so schwer verletzte, dass er in Lebensgefahr schwebt. Der 35-Jährige war zu dieser Uhrzeit mit einem Audi A 4 in Richtung Alpen unterwegs. Als er hinter der Kreuzung mit der Xantener Straße einen unbekannten PKW überholte, kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem 54-jährigen...

  • Wesel
  • 29.04.21
Blaulicht

Drei Polizeimeldungen auf einen Blick
Zwei Diebstähle und ein schwerer Unfall

 Am Mittwoch gegen 12 Uhr entwendete ein unbekannter Schrottsammler am "Alter Rheder Weg" eine neuwertige Kettensäge von einem Grundstück. Die Polizei berichtet: Der Geschädigte, der mit Arbeiten auf dem Grundstück beschäftigt war, beobachtete einen weißen VW Bus mit einem rumänischen Kennzeichen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, denen das Auto aufgefallen ist und Hinweise zu dem Kennzeichen geben können. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100. Am...

  • Wesel
  • 29.04.21
Blaulicht

Pedelecfahrerin erlitt schwere Verletzungen
Im Vorbeifahren gegen Pkw-Tür geknallt

Am Dienstag gegen 11.55 Uhr stieg eine 53-jährige Autofahrerin aus Wesel an der Straße Am Friedenshof aus ihrem am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeug. Die Polizei berichtet dazu: Eine 64-jährige Pedelecfahrerin, die in Richtung Feldstraße fuhr, prallte von hinten gegen die geöffnete Autotür und stürzte. Sie musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden, in dem sie stationär verblieb.

  • Wesel
  • 21.04.21
Blaulicht

19-jähriger Unfallfahrer hatte keinen Führerschein
Zwölfjähriges Mädchen in Blumenkamp angefahren (schwerverletzt)

Am 18. April kam es laut Polizeibericht gegen 18:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Wesel-Blumenkamp, bei dem ein zwölfjähriges Mädchen schwer verletzt wurde. Die Polizei schildert den Hergang so: Das Mädchen war kurz zuvor an einer Bushaltestelle an der Hamminkelner Landstraße aus einem Linienbus ausgestiegen und wollte vor dem wartenden Bus die Fahrbahn überqueren. Als die Zwölfjährige die Fahrbahn überquerte, kam es zum Zusammenstoß mit einem PKW eines 19-jährigen Mannes aus Wesel,...

  • Wesel
  • 19.04.21
  • 1
Blaulicht
In den vier Polizeibehörden Dortmund, Recklinghausen, Wesel und Borken nimmt die Polizei jetzt Verkehrsunfälle digital per App auf. Die Pilotphase wird mehrere Wochen dauern.

Erhebliche Zeitersparnis
Polizei erprobt digitale Unfallaufnahme per App

In den vier Polizeibehörden Dortmund, Recklinghausen, Wesel und Borken nimmt die Polizei jetzt Verkehrsunfälle digital per App auf. Die Pilotphase wird mehrere Wochen dauern. Ab Sommer soll das Verfahren voraussichtlich flächendeckend in ganz NRW eingesetzt werden. Die neue App verarbeitet die Unfalldaten sofort und vor Ort. Weiterführende Daten-Abfragen wie etwa des Personalausweises können per Scan erledigt werden. Auf diese Weise soll die Bearbeitungszeit der Polizei erheblich verkürzt...

  • Dorsten
  • 15.04.21
Blaulicht
Besonders in den frühen Morgenstunden sollte man zurzeit achtgeben auf eisglatte Fahrbahnabschnitte.
2 Bilder

Glatteisunfall auf der Rheinbrücke / Polizei warnt: Fahren Sie vorsichtig
Pkw dreht sich um 360 Grad und rutscht gegen die Leitplanke / 22-Jähriger schwer verletzt

So schön die Weseler Niederrheinbrücke auch ist - in diesen Tagen ist das Überqueren für motorisierte Verkehrsteilnehmer nicht ungefährlich. In einer aktuellen Meldung der Kreispolizei heißt es:  Gestern Morgen kam es auf der Niederrheinbrücke in Wesel zu einem Unfall, bei dem sich ein 22-jähriger Weseler schwer verletzte. Der junge Mann fuhr gegen 05.50 Uhr am Montag auf den Beschleunigungsstreifen der Brücke in Richtung Büderich. Als er auf einen der beiden Fahrstreifen wechseln wollte,...

  • Wesel
  • 13.04.21
Blaulicht

51-jährige Pedelec Fahrerin schwer verletzt
Kollision zweier Radler / Rettungshubschrauber fliegt Voerderin in die Unfallklinik

Eine 51-jährige Frau aus Voerde befuhr am Dienstag gegen 17.20 Uhr mit ihrem Pedelec die Lippebrücke auf der Willy-Brandt-Straße in Fahrtrichtung Wesel. Ihr kam dort laut Polzeibericht ein 13-jähriger Junge aus Voerde mit seinem Fahrrad entgegen. Das weitere Geschehen schildert die Polizei so: An der Unfallörtlichkeit ist der Geh-/ Radweg in beide Richtungen für Radfahrer freigegeben. Als beide Fahrzeuge sich begegneten, stießen beide Fahrradlenker gegeneinander. Hierbei kam die 51-jährige Frau...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 31.03.21
Blaulicht

Am Handy gedaddelt? Autofahrer fuhr 16-Jährige an und flüchtete
Rotlicht missachtet, Radfahrerin touchiert, beschleunigt und Richtung A3 aus dem Staub gemacht

Am Montag gegen 09.30 Uhr überquerte eine 16-jährige Radfahrerin aus Wesel bei Grün die Schermbecker Landstraße in Richtung Rudolf Diesel-Straße im Bereich der Fußgänger-/Radfahrersignalanlage. Die Polizei berichtet zu diesem Vorfall: Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein Autofahrer aus Wesel kommend den Kreuzungsbereich in Richtung der BAB, missachtete vermutlich das Rotlicht wegen einer Handynutzung und stieß gegen das Hinterrad der 16-Jährigen, die dadurch zu Boden fiel und sich verletzte. Nach der...

  • Wesel
  • 23.03.21
Blaulicht

Kollision zwischen Motorradfahrer und Radfahrerin
54-jähriger Voerder übersieht Weseler Seniorin

Am 24. Februar gegen 15:05 Uhr befuhr ein 54-jähriger Mann aus Voerde mit seinem Motorrad die Bislicher Straße aus Flüren kommend in Richtung Bislich. Eine 83-jährige Frau aus Wesel überquerte auf ihrem Fahrrad die Bislicher Straße vom Auesee kommend in Richtung Bauernstraße. Dabei kam es laut Polizeibericht zum Zusammenstoß zwischen dem Motorradfahrer und der Radfahrerin. Weiter heißt es in der Pressemitteilung: Die 83-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass sie mit einem...

  • Wesel
  • 24.02.21
Blaulicht
2 Bilder

25-jähriger "falscher Polizist" in Untersuchungshaft (Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei)
So hängt das Geschehen zusammen: Rabiater Fahrer hatte zuvor bei einer Seniorin Geld abgezockt

Wie heute morgen berichtet, verletzte ein 25-jähriger Mann aus Krefeld am Dienstag gegen 14.00 Uhr eine Polizistin bei einer Fahrzeugkontrolle. (Link zur Pressemitteilung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4840133). In einer ergänzenden Pressemitteilung erklärt die Kreispolizei aktuell: Ein Unbekannter hatte eine Seniorin angerufen und sich als "Polizist" ausgegeben. Dieser behauptete am Telefon, dass man in der Nachbarschaft eine Einbrecherbande festgenommen habe. Einige Täter...

  • Wesel
  • 18.02.21
Blaulicht
Diese Aufnahme vom Unfallwagen schickte uns ein zufälliger Passant zu.

Verkehrsunfall bei Diersfordt mit zwei verletzten Personen
19-Jähriger kommt an der Bislicher Straße von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum

Am Donnerstagabend gegen 19:30 Uhr,befuhr ein 19-Jähriger Pkw-Fahrer aus Hamminkeln die Bislicher Straße in Fahrtrichtung Mühlenfeldstraße. Kurz vor der Mühlenfeldstraße kam der PKW aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Polizei berichtet dazu: Hierbei wurden der 19-jährige Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Hamminkeln, schwer verletzt. Während der 19-Jährige Fahrer noch den Notruf absetzen konnte, war sein Beifahrer...

  • Wesel
  • 29.01.21
Blaulicht
Aufgrund von Glätte hat die Polizei Wesel am Mittwoch, 13. Januar, zwölf Unfälle verzeichnet.

Polizei registriert zwölf Glätteunfälle im Kreis Wesel
Nur leicht verletzt

Aufgrund von Glätte hat die Polizei Wesel am Mittwoch, 13. Januar, zwölf Unfälle verzeichnet. In Wesel und Voerde passierten jeweils drei Unfälle. Zu weiteren Unfällen kam es in Neukirchen-Vluyn und Hünxe (jeweils zwei), Xanten und Kamp-Lintfort. In Wesel stürzten zwei Rollerfahrer und verletzten sich leicht. In Hünxe kam ein Radfahrer zu Fall und erlitt einen Knochenbruch. Probleme bei der Abfahrt von den Haltestellen am Schulzentrum hatten die Busse in Voerde.

  • Dinslaken
  • 13.01.21
Blaulicht
Zu einem Unfall auf Grund eines Wildwechsels kam es am an der Emmericher Straße (B8) von Wesel in Richtung Rees. Im Bereich zwischen dem Holzweg und der Mühlenfeldstraße wich eine 23-jährige Frau einem Wildschwein aus, wodurch sie mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam.

Wesel: Nach Wildwechsel landet Pkw im Graben auf dem Dach
Autofahrerin weicht einem Wildschwein in Wesel aus - Pkw überschlägt sich

Eine 23-jährige Frau aus Rees befuhr am Donnerstag, 7. Januar, gegen 19 Uhr mit ihrem Pkw die Emmericher Straße (B8) von Wesel in Richtung Rees. Im Bereich zwischen dem Holzweg und der Mühlenfeldstraße wich sie einem Wildschwein aus, wodurch sie mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Mit Hilfe von hinzu eilenden Ersthelfern konnte sich die Fahrerin über das Fahrzeugheck aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde mit einem...

  • Wesel
  • 08.01.21
Blaulicht

Unfallflucht eines Rollerfahrers / Polizei sucht Unbekannten
"Dafür habe ich keine Zeit"

  Am Dienstag gegen 5.30 Uhr befuhr ein Radfahrer den Rheindeich in Fahrtrichtung Wesel.Auf der Auffahrt vom Stahlsweg zur "neuen" Rheinbrücke kam dem 19-jährigen Alpener in einer Linkskurve ein Rollerfahrer entgegen. Im Pressebericht schildert die Polizei: Um eine Kollision zu vermeiden, wich der Radfahrer aus und stürzte bei dem Manöver. Das Tragische: Der Mann verletzte sich schwer an der Hand.Der Rollerfahrer hielt zunächst an und erkundigte sich nach dem Radfahrer. Als dieser die...

  • Wesel
  • 09.12.20
Blaulicht

Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw und vier verletzten Insassen in Lackhausen
Zusammenstöße an der Kreuzung Emmericher-/Julius-Leber-Straße

Am Freitag, 6. November, gegen 14.15 Uhr, befuhr eine 33-jährige Pkw-Fahrerin aus Rheinberg den Holzweg aus Richtung Feldmark kommend. Dabei beabsichtigte sie die Emmericher Straße in Richtung Julius-Leber-Straße zu überqueren, wobei sie einen 55-jährigen Pkw-Fahrer aus Wesel übersah, der die Emmericher Straße aus Richtung Nordstraße kommend befuhr. Die Polizei berichtet: Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich, wodurch der Pkw der 33-Jährigen auf das Fahrzeugdach geschleudert...

  • Wesel
  • 07.11.20
  • 1
  • 1
Blaulicht

Frontalunfall mit zwei Schwerverletzten bei Diersfordt
Fahrzeuge kollidierten an der Mühlenfeldstraße / Beide Fahrer mit Rettungswagen ins Krankenhaus

Am Donnerstag, 5. November, gegen 06.30 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Mann aus Wesel die Bislicher Straße aus Richtung Mühlenfeldstraße kommend und beabsichtigte zwischen den Einmündungen Jöckern und Böckersche Straße auf ein Betriebsgelände abzubiegen. Die Polizei schilderte das Geschehen so: Dabei übersah er einen, aus Richtung Drögenkamp, entgegenkommenden 37-jährigen Fahrer eines Transporters aus Rees. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, durch die die beiden Fahrzeugführer schwer...

  • Wesel
  • 05.11.20
Blaulicht

88-Jährige schwer verletzt am Mühlenweg
Autofahrer übersieht Rollstuhlfahrerin beim Abbiegen

 Eine 50-jährige Frau aus Wesel befuhr gestern gegen 16.55 Uhr mit einem Pkw die Stoppenbergstraße und bog nach links auf den Mühlenweg ab. Bei dem Abbiegevorgang schnitt der Pkw die Fahrspur eines elektrischen Krankenfahrstuhls einer 88-jährigen Weselerin, die den Mühlenweg in Richtung Feldmark befuhr. Der Krankenfahrstuhl kippte um, wobei sich die 88-Jährige schwere Verletzungen zuzog, die in einem örtlichen Krankenhaus stationär behandelt werden mussten. Die Ermittlungen des...

  • Wesel
  • 03.09.20
Ratgeber
Andrea Amberge, Heilpädagogin im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) am Marien-Hospital Wesel, bietet als professionelle Trauerbegleiterin Einzelgespräche an. Diese sollen dabei unterstützen, Trauer zuzulassen und einen angemessenen und würdigen Platz für das verstorbene Kind im Leben zu finden.

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie
"Lichtblicke" im Marien-Hospital Wesel - Angebot für trauernde Eltern

Der Verlust eines Kindes führt Familien in eine kaum zu bewältigende Krise. Die Ordnung des Lebens kehrt sich um, dies verursacht unerträglichen Schmerz, Schock, Wut und Angst. In der Regel sind in dieser Zeit Familienangehörige und Freunde da, die im Alltag unterstützen, die Trauernden in den Arm nehmen, trösten. „Aktuell ist dieser direkte Kontakt wegen Corona nur eingeschränkt möglich und erschwert die Situation zusätzlich“, weiß Andrea Amberge, Heilpädagogin im Sozialpädiatrischen Zentrum...

  • Wesel
  • 02.09.20
Blaulicht

Beim Wiedereinscheren kollidiert PKW einer 63-jährigen Hamminkelnerin mit wartendem Motorradfahrer (42) aus Essen
Wesel: Kradfahrer schwer verletzt bei Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletztem Kradfahrer kam es am Mittwoch, 29. Juli, gegen 16.30 Uhr in Wesel. Eine 63-jährige Frau aus Hamminkeln befuhr mit ihrem Pkw am Mittwoch, 29. Juli, gegen 16.30 Uhr die Bocholter Straße (B473) aus Richtung Hamminkeln kommend in Fahrtrichtung Wesel. In Höhe der Kreuzung Hamminkelner Landstraße und Zufahrt zur Schillkaserne überholte die 63-Jährige auf der B 473 vorausfahrende Fahrzeuge. Beim Wiedereinscheren kollidierte sie mit einem auf der...

  • Wesel
  • 30.07.20
Blaulicht
Weseler Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht.

Wer hat am Dienstag, 9. Juni, eine Unfallflucht beobachtet?
Weseler Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Die Polizei Wesel sucht ein Paar und weitere Zeugen, die am Dienstag, 9. Juni, eine Unfallflucht beobachtet haben. Gegen 13.40 Uhr war ein LKW-Fahrer auf der Torfstraße in Richtung Schmidtstraße unterwegs. Beim Abbiegen nach links in die Schmidtstraße stieß er gegen ein Fahrrad und einen geparkten weißen Ford Transit. Nachdem er das Fahrrad aufgehoben hatte, entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den beschädigten Ford zu kümmern. Ein anwesendes Paar bemerkte den verursachten...

  • Wesel
  • 12.06.20
Blaulicht
Obwohl die Polizei den Rhein mit Booten und einem Hubschrauber absuchte, blieb die Suche nach dem vermissten Matrosen ohne Erfolg

Matrose ging über Bord
Suche im Weseler Stadthafen blieb ohne Erfolg

Wie die Polizei mitteilt, kam es am Donnerstagabend im Weseler Stadthafen zu einem folgenschweren Ereignis. Ein Matrose ging über Bord.  Am Donnerstag, 28. Mai, gegen 20:25 Uhr fiel ein 19-jähriger Matrose aus den Niederlanden aus bisher noch ungeklärter Ursache von Bord eines Binnenschiffes. Hilferufe Das Binnenschiff befand sich im Stadthafen Wesel vor Anker, als der Schiffsführer die Hilferufe eines seiner Matrosen hörte. Sofortige Rettungsversuche blieben ohne Erfolg. Eine Absuche des Rhein...

  • Wesel
  • 29.05.20
Blaulicht
80-jähriger Autofahrer aus Hamminkeln fährt auf ein vor ihm stehendes Fahrzeuge auf.

80-jähriger Autofahrer aus Hamminkeln fährt auf ein vor ihm stehendes Fahrzeuge auf
Unfall in Wesel mit vier beteiligten Autos

Ein 80-jähriger Autofahrer aus Hamminkeln befuhr am Donnerstag, 7. Mai, gegen 10.15 Uhr die Schermbecker Landstraße (B58) in Richtung A 3. In Höhe des Krankenhauses fuhr der 80-Jährige auf ein vor ihm stehendes Fahrzeuge auf.Durch die Wucht schob dieser Wagen noch zwei weitere Fahrzeuge aufeinander. Der 80-Jährige erlitt schwere Verletzungen, eine 54-jährige Weselerin, ein 70-jähriger Hamminkelner und eine 67-Jährige aus Hamminkeln verletzten sich leichter. Drei Fahrzeuge mussten beschädigt...

  • Wesel
  • 08.05.20
Blaulicht

Hundebesitzerin sowie weitere Zeugen gesucht
Beule im Pkw bei Unfall am Mölderplatz - Polizei sucht nach den Haltern des verursachenden Tieres

 Am Mittwoch gegen 22.10 Uhr befuhr eine 34-jährige Frau aus Hünxe mit einem Pkw den Kurfürstenring in Richtung Bahnhof. Die Polozei berichtet: Kurz vor der Einmündung der Straße Mölderplatz lief ihr ein nicht angeleinter Hund vor das Auto. Nach dem Zusammenstoß rannte der Hund unvermittelt in die Glaciesanlagen. Dem Hund folgten zwei unbekannte Mädchen / Frauen, die den Eindruck erweckten, dass der Hund zu ihnen gehört. Eine von ihnen kann wie folgt beschrieben werden: 20 bis 25 Jahre alt,...

  • Wesel
  • 24.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.