Vorsicht

Beiträge zum Thema Vorsicht

Blaulicht

Appell an die Bevölkerung
Heiligenhauser Feuerwehr bereitet sich auf Jahreswechsel vor

Der Jahreswechsel bedeutet für die Feuerwehr Heiligenhaus erfahrungsgemäß ein höheres Einsatzaufkommen und eine schwierige Zufahrt zu den Feuerwehrhäusern. In der Corona-Pandemie planen die Führungskräfte der Feuerwehr den Silvesterabend vor und appellieren an die Bevölkerung, sich an die Allgemeinverfügung der Stadt Heiligenhaus zum sogenannten "Böllerverbot" zu halten. Dieses Jahr steht die Feuerwehr Heiligenhaus vor einem besonderen Jahreswechsel. Das typische, jährliche Beisammensein vieler...

  • Heiligenhaus
  • 30.12.20
Blaulicht

Polizei warnt vor Trickbetrügern
94-Jährige Langenbergerin in eigener Wohnung ausgeraubt

Am Dienstagvormittag (1. Dezember) haben sich in Velbert-Langenberg zwei bislang noch unbekannte Männer unter dem Vorwand, für die Stadtwerke Arbeiten durchführen zu müssen, Zugang in die Wohnung einer 94-jährigen Velberterin verschafft. Sie entwendeten Schmuck und Bargeld. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und nimmt diesen Vorfall noch einmal zum Anlass, um vor der Masche der Trickbetrüger zu warnen. Das war passiert: Gegen 11.30 Uhr klingelte es an der Wohnungstür der 94-Jährigen. Zwei...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.12.20
Überregionales
Foto: PR

"Falsche Polizeibeamte" unterwegs- Polizei warnt vor Betrügern

Aus aktuellem Anlass warnt die Mettmanner Polizei erneut vor Trickbetrügern, die sich als Polizeibeamte und damit als vermeintliche Amtsträger ausgeben, um vornehmlich Senioren zu betrügen und diese um ihr "Hab und Gut" zu bringen. Alleine vier Versuche dieser Betrugsmasche ereigneten sich am gestrigen Donnerstag, im Mettmanner Kreisgebiet. Mindestens drei Bürger erhielten in Velbert und Heiligenhaus Anrufe von einem Unbekannten, in denen ihnen in einer geschickten Gesprächsführung vorgetäuscht...

  • Velbert
  • 10.02.17
Überregionales

Richtiger Umgang mit Silvesterfeuerwerk

Die polizeilichen Erfahrungen vergangener Jahre zeigen leider, dass sich schon Tage vor dem Jahreswechsel immer wieder Beschwerden aus der Bevölkerung häufen, weil unerlaubt Feuerwerkskörper verkauft und auch abgebrannt werden. Die Anzahl daran beteiligter Kinder und Jugendlicher, die rechtswidrig in den Besitz von Feuerwerks- und Knallkörpern gelangen, ist hierbei besonders erschreckend. Deshalb weist die Polizei im Kreis Mettmann auch in diesem Jahr erneut auf die gesetzlichen Regelungen zum...

  • Velbert
  • 29.12.16
Politik
Dr. Jan Heinisch, Bürgermeister der Stadt Heiligenhaus.

Appell des Heiligenhauser Bürgermeisters

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, in den nächsten Tagen ist es so weit: Die Ferien sind beendet und es beginnt ein neues Schuljahr. Schüler bestimmen zu Fuß, mit dem Rad oder in Bussen das Bild auf unseren Straßen. Für die ganz Kleinen beginnt mit ihrer Schulzeit zugleich ein neuer Lebensabschnitt. Ich wünsche unseren diesjährigen 213 Schulneulingen einen guten Schulstart und viel Freude und Erfolg beim Lernen! Ich bitte alle Verkehrsteilnehmer, daran zu denken, dass Schulanfänger auch...

  • Heiligenhaus
  • 08.08.15
Überregionales

Betrüger werden immer fitter

Die E-Mail, die mich in dieser Woche erreichte, machte mich kurzzeitig stutzig. Absender war ein Mensch, den ich auch in der Realität kenne. Deshalb las ich die Mail zu Ende durch und drückte nicht sofort auf „Löschen“. Inhaltlich ging es darum, dass besagte Person auf einer Auslandsreise seine Tasche inklusive Pass und Kreditkarte verloren habe und nun seine Freunde um Hilfe bittet. Natürlich braucht der Bekannte schnell etwas Geld, um den nächsten Flug nach Hause noch zu erwischen. Kurz die...

  • Velbert
  • 13.04.13
  • 3
Ratgeber

Achtung! Wodantal vereist

Vereiste Straßen erschweren zurzeit die Autofahrt durch das Wodantal. Insbesondere in schattigen Bereichen befindet sich eine dicke Eisschicht auf der Straße, warnen Verkehrsteilnehmer. Ab Nierenhof sind die Straßenverhältnisse wieder besser.

  • Velbert-Langenberg
  • 06.12.12
Überregionales

Aktuelle Warn Flyer

Aktuell wurden von CAF mehrere Flyer in Langenberg verteilt. Diese sollen die Eltern und auch andere auf die aktuelle Situation aufmerksam machen. Stefan M. Vorsitzender und Pressesprecher CAF-Crew Velbert

  • Velbert-Langenberg
  • 11.12.10
Überregionales

Erneute Belästigungsvorfälle von Kindern im Bereich Langenberg

Erneut kam es am 08.12 und 09.12 zu einem Übergriff an einem Kind im Bereich Feldstraße in Velbert/Langenberg. Zu dem Vorfall am 08.12 liegen uns leider keine Informationen vor. Am 09.12 wurde ein etwa 10 Jahre altes Mädchen von einem Unbekannten auf dem Weg zur Schule auf der Feldstraße in Höhe der Hochhäuser abgefangen. Laut Informationen packte er das Mädchen an den Schultern und wollte es in ein Gebüsch ziehen. Jedoch gelang es dem Mädchen sich zu befreien und zur Schule zu laufen. Die...

  • Velbert-Langenberg
  • 10.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.