Weihnachtshaus

Beiträge zum Thema Weihnachtshaus

Reisen + Entdecken
18 Bilder

CHRISTENTUM STATT KONSUM
CHARITY IM WEIHNACHTSHAUS

Das Weihnachtshaus von Dirk van Acken ist ja mittlerweile weit über die Grenzen von Oberhausen hinaus bekannt. Doch in diesem Jahr gab es im Weihnachtshaus zusätzlich eine wirklich tolle Aktion mit der die Oberhausener Tafel unterstützt wurde, in dem Weihnachtsgeschenke für Bedürftige gesammelt wurden. Auch in unserer Stadt gibt es Menschen mit wenig Einkommen und Menschen, die von Armut bedroht sind. Leider haben somit auch nicht alle Kinder das Glück, dass zu Weihnachten viele schön verpackte...

  • Oberhausen
  • 16.12.21
Fotografie
18 Bilder

Weihnachtshaus Langenfeld Wiescheid, Turmstraße 8
Es leuchtet wieder weihnachtlich - und es wird zu Gunsten des Kinderschutzbundes gesammelt

Bis zum 08.01.2022 leuchtet auch in diesem Jahr das "Weihnachtshaus Langenfeld Wiescheid" täglich von 16.30 bis 22.15 Uhr. Freiwillige Spenden (s. Briefkasten am Zaun) zu Gunsten des Kinderschutzbundes, OV Düsseldorf e.V. sind auch in diesem Jahr herzlich willkommen.  Seit 2014 wurde von Jahr zu Jahr, mit viel Liebe zum Detail, und neuen, teils außergewöhnlichen Leuchtmitteln, das Projekt "Weihnachtshaus Langenfeld Wiescheid", Turmstraße 8, über die Stadtgrenzen Langenfelds hinaus bekannt. Wenn...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.11.21
Reisen + Entdecken
34 Bilder

ES LEUCHTET, FUNKELT UND GLITZERT
DAS WEIHNACHTSHAUS IN DUISBURG

Meinungen gehen auseinander. Während es so manch einer schön findet, sagt der Nächste, dass es kitschig ist.  Fakt ist aber, dass sich viele Menschen dieses leuchtende Spektakel einfach mal ansehen möchten.  Das Weihnachtshaus in Duisburg lockt auch 2020 wieder zahlreiche Besucher in seine Stadt.  Diese Jahr habe ich mir dieses extrem beleuchtete Gebäude auch mal angesehen.  Autos, die dicht an dicht im Schritttempo hinter einander her fahren, um einen Blick auf dieses Spektakel zu erhaschen....

  • Duisburg
  • 29.11.20
  • 1
Kultur
12 Bilder

Oberhausen im Lichterglanz

Oberhausen hat sich herausgeputzt für das Fest der Feste. Zu einem wahren Wallfahrtsort hat sich dabei das Haus der Familie van Acken auf der Walsumermark entwickelt. Bis Ende Dezember ist es noch zu bewundern. Fotos: Carsten Walden

  • Oberhausen
  • 23.12.19
  • 1
  • 1
Kultur
41 Bilder

ALLE JAHRE WIEDER
DAS SCHÖNSTE WEIHNACHTSHAUS IN OBERHAUSEN

Bereits letztes Jahr habe ich das Weihnachtshaus von Familie van Acken besucht und einen Bericht bei Lokalkompass gepostet.  Dieses Jahr war ich wieder da und habe überlegt, ob ich erneut etwas dazu schreiben soll und mich für ja entschieden. Denn wie heißt es auch so schön im bekannten Weihnachtslied "Alle Jahre wieder....". Ich war mit zwei Freundinnen da, die das Weihnachtshaus noch nicht kannten. Eigentlich wollten sie bei dem Wetter lieber zuhause bleiben. Es war kalt, dunkel und teilweise...

  • Oberhausen
  • 11.12.19
Vereine + Ehrenamt
49 Bilder

AWO-Ortsverein hatte eingeladen
Asselner Weihnachtshaus und -dorf trotzten dem Wetter

Das Wetter meinte es in diesem Jahr nicht gut mit den Organisatoren/innen des Asselner Weihnachtshauses und Weihnachtsdorfes im und am Marie-Juchacz-Haus in der Flegelstr. Regen und windige Böen und zudem das am Samstag stattfindende Fußballspiel Schalke : BVB hätten viele Besucher/innen davon abhalten können, das inzwischen traditionelle Weihnachts-Angebot der AWO in Asseln/Husen/Kurl zu besuchen. Um so größer war die Freude, dass erneut mehrere hundert Bürger/innen den Weg ins...

  • Dortmund-Ost
  • 09.12.18
Überregionales
An der Grillostraße wird es jedes Jahr zu Weihnachten ein kleines bisschen bunter und leuchtender. Foto: Thiele

Die Amerikaner als Vorbild: Weihnachtshaus an der Grillostraße ist ein Vier-Familien-Projekt

Selbstverständlich gebe es auch Menschen, die die Weihnachtsdekorationen von Familie Cittrich und ihren Nachbarn ein wenig übertrieben finden. „Wir sagen dann immer: ‚Ja, wir übertreiben! Und wir sind stolz darauf‘“, lacht Martina Cittrich. Die aufwendige Lichtdekoration, die das Haus an der Grillostraße jedes Jahr aufs Neue ziert, ist nicht nur ein echter Hingucker. Sie ist vor allem ein Sinnbild für familiären und nachbarschaftlichen Zusammenhalt. Für die vier Familien, die das Haus an der...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.12.13
Überregionales
Gemütliche Stunden bei Kaffee und selbst gemachten weihnachtlichen Spezialitäten verbrachten die Besucherinnen und Besucher im Asselner Weihnachtshaus.
6 Bilder

3. Asselner Weihnachtshaus: Feiern in Wärme und Geborgenheit

Zum dritten Mal öffnete die AWO Asseln/Husen/Kurl am zweiten Advent-Wochenende, am Samstag wie am Sonntag, die Türen des in ein Weihnachtshaus verwandelten Marie-Juchacz-Hauses. Zahlreiche Besucher/innen nutzen bei nass-kaltem Wetter die Wärme und Geborgenheit der Asselner AWO-Begegnungsstätte in der Flegelstraße, um dort gemütliche Stunden bei Kaffee und selbst gemachten weihnachtlichen Spezialitäten zu verbringen. Man ließ sich verwöhnen, nahm sich einfach ein wenig Zeit und tauchte ein in...

  • Dortmund-Ost
  • 10.12.13
  • 1
  • 1
Überregionales
Jedes Jahr erstrahlt das Weihnachtshaus im Oberwinzerfeld wieder in weihnachtlichem Glanz und erhellt die dunkle Jahreszeit. Foto: privat
4 Bilder

Ein Haus erwärmt die Herzen im Oberwinzerfeld

(von Kira Höltgen) Jedes Jahr in der Adventszeit schmückt die Hattinger Familie Höltgen aus der Bachstraße ihr komplettes Haus. Mittlerweile ist daraus eine Art Tradition geworden, welche die gesamte Nachbarschaft zum Staunen bringt. Vor 14 Jahren ist das Haus der Familie Höltgen im Advent das erste Mal geschmückt worden. Da das Gebäude etwas weiter von der Straße zurückgebaut im Dunkeln liegt, kam Tanja Höltgen auf die Idee, ein Leuchtbild in jedes Fenster zu hängen. Dies begeisterte die...

  • Hattingen
  • 26.11.13
Überregionales
Zum dritten Male präsentierte die AWO am Wochenende ihre Asselner Begegegnungsstätte Marie-Juchacz-Haus als festlich illuminiertes Weihnachtshaus. Und die Asselner Vereinsgemeinschaft (AVG) schloss sich nach der Pause im vergangenen Jahr diesmal gleich mit ihrem Asselner Weihnachtsmarkt auf dem MJH-Außengelände an. Auch der Männerchor Asseln, der an seinem  Stand allen „Frohe Weihnachten“ wünschte, gehörte zu den insgesamt 20 örtlichen Vereinen etc., die sich beteiligten.
9 Bilder

Bilderbogen: Die Weihnachtsmärkte am 2. Advents-Wochenende im Dortmunder Osten

Auch wenn der sonntägliche Schneeregen nicht wirklich ein Vergnügen war, konnte das Super-Winterwetter am Samstag verzücken. Dem Erfolg der adventlichen Großereignisse am zweiten Advents-Wochenende im Dortmunder Osten war es jedenfalls äußerst zuträglich. Vor allem die Brackeler, deren 16. Nikolausmarkt sich auf den Samstagnachmittag beschränkte, landeten nach dem Reinfall 2011 diesmal einen Volltreffer auf dem umgestalteten, gemütlichen Kirchplatz am Hellweg. Die Ev. Gemeinde als neuer...

  • Dortmund-Ost
  • 11.12.12
Vereine + Ehrenamt
Das AWO - Marie-Juchacz-Haus zeigte sich innen adventlich gestaltet und von außen weihnachtlich beleuchtet.

Asselner Weihnachtshaus und Weihnachtsmarkt kamen gut an

Zum 3. Mal hatte die AWO in Asseln/Husen/Kurl die Asselner Begegnungsstätte Marie-Juchacz-Haus als Weihnachtshaus präsentiert. Punsch, spezielle Angebote für Kinder und Erwachsene, natürlich Kaffee und Kuchen sowie Weihnachtsgebäck, Cocktails in den Abendstunden und eine insgesamt weihnachtliche Stimmung erwarteten die Besucher/innen. Auch der Nikolaus hatte seinen Besuch zugesagt! Auch die Asselner Vereinsgemeinschaft (AVG) konnte in diesem Jahr wieder den traditionellen Asselner...

  • Dortmund-Ost
  • 09.12.12
Überregionales
Bunt beleuchtet ist das Haus von Andreas Wilde an der Victorstraße.                                                     Foto: Thiele

LK-Adventskalender: Weihnachtliches Lichtermeer: Andreas Wilde (43) hat das „schönste Haus in Castrop-Rauxel“

„Ich bin definitiv der Weihnachts-Verrückteste in meiner Familie“, lacht Andreas Wilde. Jedes Jahr im Dezember verwandelt sich das Haus des 43-Jährigen in eine wahre Touristenattraktion und erstrahlt unter Hunderten von Lichtern. „Irgendwann im letzten Jahr konnten wir mal hören, wie draußen ein Bus hielt. Dann sah man nur noch Blitzlichter“, erzählt Andreas Wilde. Vor dem Haus seiner Familie hatte eine japanische Reisegruppe Station gemacht. Jedes Jahr im Winter sorgt die aufwendige...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.12.11
Überregionales
Foto: Strzysz

Und noch ein Weihnachtshaus

Seit vielen Jahren schmücken auch die Bewohner der Bredenscheider Straße 110 ihr Haus und machen es in der Adventszeit zu einem richtigen Weihnachtshaus. Viel Arbeit und viel Liebe zum Detail gehören dazu, doch das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und sorgt für strahlendes Licht. In der dunklen Jahreszeit immer wieder ein netter Hingucker, der auf das Fest einstimmt.

  • Hattingen
  • 20.12.11
Überregionales
Foto: Römer

Ein tolles Weihnachtshaus am Rosenberg

Ein tolles Weihnachtshaus steht in Hattingen „Am Rosenberg“. Hier hat sich Harald Grass wirklich etwas einfallen lassen, um Weihnachten erstrahlen zu lassen. Schön geschmückt und vom STADTSPIEGEL bereits oft fotografiert ist übrigens auch die Bäckerei Nieland in der Hattinger Altstadt. Nicht jedem Bürger gefallen allerdings diese geschmückten Häuser. Horst Kollmann aus der Wiesenstraße versteht nicht, „wie man in Zeiten der Klimaerwärmung und der erhöhten CO2-Werte noch solche Stromverschwender...

  • Hattingen
  • 16.12.11
Überregionales
Tolle Hüte hatten diese Damen auf beim Wickeder Weihnachtsmarkt... - "Hut ab vor den Wickeder Bürgern, die es trotz Regen und Sturm nicht versäumt haben, den Weihnachtsmarkt der Interessengemeinschaft Wickeder Vereine auf dem Platz am Haus Lucia zu besuchen", freute sich IWV-Sprecherin Barbara Goldammer in ihrem Festfazit. Die wundschön geschmückten Stände der Vereine boten den Besuchern zudem Schutz.
9 Bilder

Petrus war den Weihnachtsmarkt-Veranstaltern am 2. Advents-Wochenende nicht wirklich gewogen

Viel Regen, Wind und Kälte setzten den Veranstaltern der adventlichen Open-air-Ereignisse am 2. Advents-Wochenende mächtig zu, vor allem am Samstag litten traditionelle Feste wie der 15. Brackeler Nikolausmarkt der ABV doch arg unter Petrus' Launen. Mancher Standbetreiber zog frühzeitig von dannen, sogar die Bescherung durch den Nikolaus vor der Kirche Brackel musste ausfallen! Auch viele Besucher blieben so daheim oder nutzten die Indoor-Angebote wie beim Asselner Weihnachtshaus. Dennoch gab's...

  • Dortmund-Ost
  • 05.12.11
Ratgeber
6 Bilder

Da leuchten nicht nur die Kinderaugen

In der Strasse "In der Waldemey" in Balve ist bis Anfang Januar noch dieses wundervoll beleuchtete Haus zu bestaunen. Ich war kürzlich auch mal dort, mir hat es super gut gefallen und deshalb habe ich auch ein paar Bilder mitgebracht. Ich würde mich freuen, wenn ihr auch Bilder von solchen Häuser, Balkonen etc. hier einstellen würdet, oder als Link bei meinen Kommentaren. Ich möchte mir gerne noch mehr davon ansehen.

  • Balve
  • 17.12.10
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.