Werden

Beiträge zum Thema Werden

Politik
Ratsfraktion Tierschutzpartei / SLB im Rat der Stadt Essen

Stadtrat lehnt Schutz der Landschaftsschutzgebiete ab - auch Grüne unterstützen Tierschutzpartei nicht
Ratsfraktion Tierschutz: Ablehnung des Landschaftsschutzes ein Desaster

In der heutigen Sitzung des Rates der Stadt Essen debattierte der Stadtrat umfassend über die Ergebnisse des Essener Bürgerforums 'Wo wollen wir wohnen?'. Dabei ging es um die Debatte von Einzelflächen, die entlang des Ergebnisses des Bürgerforums seitens der Stadtverwaltung zur Bebauung benannt worden sind - und den Antrag der Ratsfraktion der Tierschutzpartei Essen, einen Grundsatzbeschluss 'Keine Bebauung in Landschaftsschutzgebieten' seitens des Rates zu beschließen. Grüne: Begriff...

  • Essen
  • 11.12.19
Sport
Die grün-weißen C-Jugendlichen boten eine konzentrierte Leistung.
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war denn so los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Erfolgreicher Nachwuchs

Der Kurier berichtet über den Jugendsport in Fischlaken, Heidhausen und Werden. Nach beiden Mädchenteams haben nun auch die B-Junioren des SC Werden-Heidhausen das Finale des Kreispokals erreicht. Beim FC Kray fand ein denkwürdiges Halbfinale statt. Gut, dass in dieser Partie ein Schiedsrichtergespann eingesetzt wurde. „Hitzige Atmosphäre“ wäre nämlich noch untertrieben bei dem, was die Löwentaler in Kray erwartete Letztlich fingen sich die Gastgeber in einer turbulenten Schlussphase zwei...

  • Essen-Werden
  • 10.12.19
Sport
Die Grün-Weißen freuen sich schon auf die Partie gegen Altendorf. 
Foto: Gohl
3 Bilder

Am Samstag großer Heimspieltag für die grün-weißen Handballmannschaften
Die Löwen laden ein

Noch vor Weihnachten kommt es im Löwental zum Highlight. Am Samstag kämpfen gleich vier Löwenteams um Punkte. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein und die Schüler aller Werdener Schulen haben freien Eintritt. DJK Styrum gegen HSG Werden-Phönix I 21:32 Tore: Abberger 11, Falke 7,Abdik 6, Mertes 4, Krieger 2, Berking, Göbel- Brenner. Auch beim Auswärtsspiel in Mülheim stand dem Trainergespann kein vollbesetzter Kader zur Verfügung. Doch mit schnellen Aktionen ging die HSG...

  • Essen-Werden
  • 10.12.19
Vereine + Ehrenamt
Hanne Möhring und Heike Jütting verkaufen an der Heckstraße Bücher für den guten Zweck. 
Foto: Henschke

Samstags können an der Heckstraße Bücher zu günstigen Preisen erworben werden
Lesestoff für den guten Zweck

Im Trubel der vorweihnachtlichen Zeit lädt der Werdener Bücherflohmarkt zum Verschnaufen. Diesmal nicht wie sonst im Rathausfoyer, sondern in einem leer stehenden Ladenlokal in der Heckstraße 10. Hier werden aussortierte Bücher und Buchspenden für den guten Zweck verkauft. Die Ehrenamtlichen Heike Jütting und Hanne Möhring möchten nämlich wieder eine ansprechende Summe zusammen bekommen, mit der dann für die Stadtteilbibliothek Werden neue Ausleihobjekte gekauft werden können, vornehmlich...

  • Essen-Werden
  • 09.12.19
  •  1
Sport
Yannick Bönte sorgte über den rechten Flügel für mächtig Dampf. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Alle drei Löwentaler Herrenteams nahmen Revanche für Hinspielniederlagen
Die guten alten Tugenden

Am ersten Spieltag der Rückrunde siegten alle drei Herrenteams des SC Werden-Heidhausen gegen Mannschaften, denen sie zum Saisonauftakt noch unterlegen waren. SC Werden-Heidhausen I gegen SpVgg Sterkrade 2:1 Dem Team von Trainer Danny Konietzko gelang ein hart erkämpfter Big Point. Nicht nur war der Erfolg eine gelungene Revanche für die Niederlage beim Werdener Debüt in der Bezirksliga. Nein, er zeigte auch eindrucksvoll, wie gute alte Tugenden wie Zusammenhalt und Kampfgeist auch...

  • Essen-Werden
  • 09.12.19
Politik
Prof. Dr. Stefan Orgass, Folkwang Universität der Künste

Tierschutzpartei NRW wählt neuen landespolitischen Sprecher für Kunst und Kultur
Werdener Folkwang-Professor in Landespolitik berufen

Prof. Dr. Stefan Orgass, seit 1998 Professor für Musikpädagogik und Musikdidaktik an der Folkwang Universität der Künste, wurde aktuell vom Landesvorstand der Tierschutzpartei NRW zum neuen landespolitischen Sprecher für Kunst und Kultur gewählt. Damit setzt der in Heidhausen lebende Ur-Werdener seine politische Tätigkeit nun auch auf NRW-Landesebene fort. Orgass gehört bereits dem Kulturausschuss der Stadt Essen als sachkundiger Bürger und dem Aufsichtsrat der Theater- und Philharmonie Essen...

  • Essen-Werden
  • 09.12.19
Politik
4 Bilder

Tierschutzpartei Essen ruft zu Feuerwerk-Boykott auf
Stadtklima und Tierschutz: Auf Böllern verzichten

Klimaschutz-, Tierwohl- und Sicherheitsgründe: Die Böllerei zu Silvester gerät immer mehr in Verruf. Städte richten böllerfreie Zonen ein, immer mehr Geschäfte und Baumärkte streichen die Feuerwerkskörper komplett aus dem Sortiment. Viele Tierhalter würden ihren tierischen Mitbewohnern, aber auch Weide-, Stall- und Wildtieren den Stress schon lange gerne ersparen. Zudem wird die mit der Böllerei unvermeidlich verbundene Umweltverschmutzung ein immer größeres Thema. Speziell in großen Städten...

  • Essen
  • 08.12.19
  •  2
  •  1
Politik

Essener Klausurtagung des Landesvorstandes NRW
Tierschutzpartei stellt sich auf für Kommunalwahlkampf

Im inklusiven Hotel Franz in Essen tagte am zweiten Adventswochenende der Landesvorstand der Tierschutzpartei NRW - arbeitsintensive Klausurtagung zur inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung des Kommunalwahlkampfes. Tierschutz - Stadtklima - Verkehrswende - soziale Gerechtigkeit Tierschutz stärken, Problem der Boden- und Wasserverseuchung durch extensive Tierhaltung angehen, Stadtklima, Verkehrswende, soziale Gerechtigkeit uva. - bei vielen Themen sehen die Landespolitiker der...

  • Essen-Steele
  • 07.12.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Männertreff serviert duftenden Kaffee und vieles mehr. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Der ökumenische Männertreff lud zum Waffelbacken für die gute Sache
Aber bitte mit Sahne

Heute ist der große Tag: Waffelbacken und sehr viel mehr im Haus Fuhr. Koordinator Thomas Leven und seine 14 Mitstreiter legen sich in Zeug. Der ökumenische Männertreff trifft sich regelmäßig jeden dritten Mittwoch des Monats im Haus Heck. Ein Kreis vielseitig interessierter Männer findet gerade die Themenvielfalt der einzelnen Abende spannend: Ganz ungezwungen möchten irgendwas zwischen fünfzehn und vierzig Männer von tollen Referenten etwas lernen und dabei noch in Ruhe ein Bier genießen....

  • Essen-Werden
  • 05.12.19
Politik
vlnr Elisabeth Maria van Heesch, Ratsfrau der Tierschutzpartei, Simone Trauten-Malek, Kreisvorstand Tierschutzpartei Essen

Tierschutzpartei Essen fordert Renaturierung und Ausgleichsfläche
Ickten - Bebauung stadtklimarelevante Fehlentscheidung

Im Streit um die Bebauung der ehemaligen, seit vielen Jahren aufgegebenen und vollständig vom Wald zurückeroberten Fläche der ehemaligen Tennisanlage in Kettwig-Ickten bleibt die Tierschutzpartei Essen bei ihrem Kurs. "Auch im aktuellen Stadtplanungsausschuss werden wir uns wieder gegen das Bauvorhaben in Ickten aussprechen," so Ratsfrau Elisabeth Maria van Heesch, Mitglied des Stadtplanungsausschusses. Renaturierung des verrohrten Bachlaufs Die Ratsfraktion der Tierschutzpartei Essen...

  • Essen-Kettwig
  • 05.12.19
LK-Gemeinschaft
Werdener Weihnachtsmarkt
30 Bilder

Tolle Stimmung beim "40. Werdener Weihnachtsmarkt" am ersten Adventswochenende
Bürgermeister gab den Startschuss

Franz-Josef Britz, Bürgermeister der Stadt, kam nach Werden, um vor dem Rathaus den Weihnachtsmarkt zu eröffnen. "Schon seit 40 Jahren öffnet der Werdener Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende seine Pforten – ein tolles Jubiläum! Ich freue mich, hier sein zu dürfen, und überbringe gerne die Grüße der Stadt Essen", begrüßte der Bürgermeister die Besucherinnen und Besucher des Marktes[/text_ohne]. Britz erinnerte an die Anfänge des Weihnachtsmarktes im Stadtteil. Vor 40 Jahren hatten...

  • Essen-Werden
  • 04.12.19
  •  1
  •  1
Politik
Elisabeth Maria van Heesch, Simone Trauten-Malek - SpitzenkandidatInnen der Tierschutzpartei Essen zur Kommunalwahl 2020

Tierschutzpartei Essen wählt Kandidaten zur Kommunalwahl 2020
Parteiversammlung in Borbeck

Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei Kreisverband Essen hat auf ihrer aktuellen Mitgliederversammlung in Borbeck Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 gewählt. Dabei entschieden sich die Parteimitglieder für eine weibliche Doppelspitze. Mit Elisabeth Maria van Heesch, Rechtsanwältin aus Heidhausen, sowie der Werdener Erzieherin Simone Trauten-Malek werden die Listenplätze 1 und 2 der Tierschutzpartei von zwei langjährig im Tierschutz aktiven Essenerinnen repräsentiert. Auf...

  • Essen-Borbeck
  • 03.12.19
Sport
Die Löwentaler C-Junioren stellten sich dem Favoriten mutig entgegen. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Mutig dagegen gehalten

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Die Handballer der DJK Werden waren stolz auf ihre Leistung. Im Spitzenspiel gegen die HSG am Hallo musste die grün-weißen C-Jugend zwar eine 28:34-Niederlage einstecken, bot jedoch gegen einen körperlich überlegenen Gegner eine kämpferisch starke Vorstellung. In der ersten Halbzeit konnte die DJK das Spiel noch offen gestalten, doch dann geriet sie schnell mit 20:28 in Rückstand. Die Löwentaler...

  • Essen-Werden
  • 03.12.19
Sport
Erst spät konnten sich die Grün-Weißen durchsetzen. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Die grün-weißen Handballer holten sich im Derby einen späten Erfolg
Auf und Ab der Gefühle

Die Werdener Handballdamen siegten zwar im Kreispokal, ließen dafür aber in der Landesliga Punkte. Den grün-weißen Herren verhalf eine deutliche Steigerung zum späten Erfolg. DJK Werden I gegen SG Überruhr II 29:25 Tore: Mallach 10, Hebmüller 8, Jachens 5, Vollmer 4, Clasen, Pfeffer. Wieder einmal boten die Grün-Weißen ihren Fans ein Auf und Ab der Gefühle. Nach ausgeglichenem Beginn konnte sich Werden ab der 15. Minute mit einer guten Leistung etwas absetzen und bis zur Pause eine...

  • Essen-Werden
  • 03.12.19
Sport
Der SC Werden-Heidhausen schloss eine gute Hinrunde ab. 
Foto: Gohl
2 Bilder

Gegen den Tabellenführer hatte der SC Werden-Heidhausen wenig zu bestellen
Löwentaler sind auf Revanche aus

Zum Abschluss einer guten Hinrunde gab es für den SC Werden-Heidhausen einen kleinen Dämpfer. Gegen Sterkrade sind die Löwentaler jetzt auf Revanche aus. Die Damen erreichten im Kreispokal die nächste Runde. SC Werden-Heidhausen I gegen BG Überruhr 0:6 Das Duell mit dem Tabellenführer war wie erwartet eine einseitige Angelegenheit. Früh geriet Werden in Rückstand, im zweiten Durchgang setzte sich die große individuelle Klasse der Gäste dann vollends durch. Das mit etlichen Topspielern...

  • Essen-Werden
  • 03.12.19
LK-Gemeinschaft
Pater Jörg Gabriel nahm Abschied von seiner Gemeinde St. Kamillus.
Foto: Bangert
3 Bilder

Pater Jörg Gabriel und seine Gemeinde St. Kamillus nahmen Abschied voneinander
„Gott segne Sie alle“

Am 30. November war für ihn Ultimo. Pater Jörg Gabriel beendet seinen Dienst als Pastor in der Gemeinde St. Kamillus und zieht nach Freiburg. Als Provinzial der Deutschen Ordensprovinz der Kamillianer fühlt er sich seinen Mitbrüdern verpflichtet: „Meine Ordensfamilie hat 20 Jahre nichts von mir gehabt, weil meine ganze Kraft Heidhausen und Fischlaken galt. Jetzt ist der Orden an der Reihe. Ich wurde gewählt, um neue Ideen zu bringen und diese auch konkret umzusetzen. Wir Kamillianer dürfen...

  • Essen-Werden
  • 03.12.19
Politik
Ratsfraktion Tierschutz / Sozial Liberales Bündnis Essen, vlnr Ratsherr Peter Lotz (SLB), von der Tierschutzpartei Essen Ratsfrau Elisabeth Maria van Heesch, Ratsherr Manfred Gunkel, Ratsherr Marco Trauten

Stadtplanungsausschuss berät zu Bauvorhaben in Landschaftsschutzgebieten
Fraktion Tierschutz / SLB: Klares Nein zur Bebauung in Landschaftsschutzgebieten jetzt gefordert

Die Ratsfraktion der Tierschutzpartei / Sozial Liberales Bündnis Essen blickt mit großer Erwartungshaltung auf die Sitzung des Stadtplanungsausschusses am kommenden Donnerstag. "In der Sitzung am 05. Dezember steht der von unserer Fraktion gestellte Antrag zur grundsätzlichen Nichtbebauung von Landschaftsschutzgebieten sowie stadtklimarelevanten Freiflächen auf der Tagesordnung," erläutert Fraktionsvorsitzende Elisabeth Maria van Heesch. Die Ratsfraktion hat als bislang einzige Fraktion im Rat...

  • Essen
  • 02.12.19
Politik

Tierschutzpartei prangert an - Ministerin Klöckner erneut in der Kritik
Bundeskanzleramt: Agrargipfel ohne Tierschutzverbände

Als eine Farce bezeichnet die Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei - NRW den heutigen sogenannten 'Agrargipfel' im Bundeskanzleramt in Berlin. "Wir stellen klar und deutlich die Frage, was dies für ein Agrargipfel sein soll, zu dem Bundeskanzlerin Merkel und Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner nur Vertreter der Bauernverbände, jedoch keine Vertreter von Tier-, Umwelt- und Wasserschutzverbänden eingeladen haben," rügt Sandra Lück, Landesvorsitzende der Tierschutzpartei NRW in...

  • Essen
  • 02.12.19
Sport
Auch die Jugend mischt immer kräftig mit
2 Bilder

Im Löwental geht es am 15. Dezember wieder zur Sache
Werdener Crosslauf

Nicht nur Weihnachten, sondern auch der siebte Werdener Crosslauf im Sportpark Löwental steht vor der Tür... Am Sonntag, 15. Dezember, ist es wieder soweit. Ab 11.45 Uhr beginnen die Läufe für die Kinderklassen (6 bis 11 Jahre ). Die Sechs- und Siebenjährigen gehen zuerst an den Start (510 m ).  Die große Runde über 1.350 m wartet dann auf die Klassen W/M 8 und 9. Mit 2.000 m für die W/M 10/11 ist die Strecke schon anspruchsvoll. Für alle Kinder, die das Ziel erreichen, gibt es im Ziel...

  • Essen-Werden
  • 29.11.19
Politik
Dr. Michael Bonmann hat sein Amt in der vergangenen BV-Sitzung mit sofortiger Wirkung niedergelegt.
2 Bilder

Bonmann wirft überraschend hin, Brenk übernimmt das Amt
Kommissarischer Bezirksbürgermeister

Wie die Werdener Nachrichten berichten, endete die vergangene Sitzung der Bezirksvertretung IX mit einem Paukenschlag. Denn Dr. Michael Bonmann legte überraschender Weise sein Amt als Bezirksbürgermeister mit sofortiger Wirkung nieder. In dem Artikel heißt es: Als Grund für diese Entscheidung nannte der CDU-Politiker fortlaufende Angriffe aus seiner eigenen Partei. Eigentlich ist Michael Bonmann ein Politiker vom alten Schlag, resolut, erdig, mit Ecken und Kanten, keiner, der sich leicht von...

  • Essen-Werden
  • 29.11.19
Politik
Die Grünen würdigten Najib Ahmadsadah zum Abschied mit einem dicken Fotoband. Das Foto zeigt MdB Kai Gehring, Najib Ahmadsadah und den Stadtteilkoordinator Udo Steinhauer bei der Verabschiedung.

Grüner Bezirksvertreter zieht am Ende des Jahres nach Engelskirchen um
Abschied von Ahmadsadah

Najib Ahmadsadah bekannt in Werden als Spielplatzpate, grüner Bezirksvertreter in der BV IX, zieht Ende des Jahres um nach Engelskirchen. Der examinierte Wasserbauingenieur hatte nach seiner Flucht vor dem Terrorregime der Taliban in Afghanistan 1999 politisches Asyl in Deutschland erhalten. Etwas zurückgeben Hier ließ er sich zum Altenpfleger ausbilden und arbeitete viele Jahre in einer Werdener Einrichtung. Zwei seiner drei Kinder sind inzwischen selbst berufstätig. Weil er „was...

  • Essen-Werden
  • 29.11.19
LK-Gemeinschaft
Für die jungen Besucher gab es eine Menge zu entdecken
3 Bilder

Mariengymnasium öffnete die Türen zum Informationstag
Unterricht zum "Anfassen"

Das Mariengymnasium lud wieder zum "Tag der offenen Tür". Dann haben Viertklässler und deren Eltern traditionell die Möglichkeit, sich die Schule ganz in Ruhe aus der Nähe anzuschauen, Fragen zu stellen und natürlich selbst in Aktion zu treten. Das bischöfliche Gymnasium bot seinen Besuchern einen Vormittag lang die Gelegenheit, u.a. am offenen Unterricht teilzunehmen und Gespräche mit dem Kollegium, Schülern und der Schulleitung zu führen. Während der Veranstaltung konnten Jung und Alt zum...

  • Essen-Werden
  • 29.11.19
Politik
Ratsfraktion Tierschutz / Sozial Liberales Bündnis Essen, v.l.n.r. Peter Lotz/Vorsitzender SLB Essen/Ratsherr, von der Tierschutzpartei Manfred Gunkel/stellv. Fraktionsvorsitzender/Ratsherr, Marco Trauten/Fraktionsgeschäftsführer/Ratsherr, Elisabeth Maria van Heesch/Fraktionsvorsitzende/Ratsfrau.

Ratsfraktion Tierschutz / Sozial Liberales Bündnis Essen: Forderung nach städtischem Konzept für Gebührensenkungen
Klares Nein zu Gebührenerhöhungen zu Lasten der Bürgerschaft

Die Ratsfraktion der Tierschutzpartei Essen, Tierschutz / Sozial Liberales Bündnis Essen, rügt in aller Schärfe die in der aktuellen Ratssitzung von der Ratsmehrheit vorgenommenen weiteren Gebührenerhöhungen zulasten der Bürgerschaft. Auch blieben insgesamt Gebührensenkungen mit  Ausnahme einer winzigen Absenkung bei den Straßenreinigungsgebühren aus.  Appell der Ratsfraktion Tierschutz / Sozial Liberales Bündnis Essen: Keine Gebührenerhöhungen "Der deutliche Appell in unserer...

  • Essen
  • 28.11.19
Politik
2 Bilder

Tierschutzpartei Essen reagiert empört
Auch Grüne lehnen Ratsantrag der Tierschutzpartei zugunsten des Tierheims ab

Die Tierschutzpartei Essen reagiert empört auf die aktuelle tierfeindliche Darbietung im Rat der Stadt Essen. Zum Haushalt hatte die Ratsfraktion der Tierschutzpartei im Rat der Stadt Essen, Fraktion Tierschutz / Sozial Liberales Bündnis, die dringend nötige und seitens des Tierschutzvereins Groß-Essen e.V. seit Jahren bei der Stadt angemahnte und geradezu erbettelte Betriebsmittelerhöhung beantragt. Der Antrag wurde von der Ratsmehrheit einmütig abgelehnt, auch die Ratsfraktion von Bündnis...

  • Essen
  • 28.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.