Winter

Beiträge zum Thema Winter

Ratgeber

Die Stadt Iserlohn informiert
Schadstoffmobil-Touren fallen am Mittwoch und Donnerstag aus

Die Abteilung Umwelt- und Klimaschutz der Stadt Iserlohn teilt mit, dass die beiden Schadstoffmobil-Touren in Iserlohn am Mittwoch, 10., und am Donnerstag, 11. Februar, witterungsbedingt ausfallen müssen. Betroffen sind am 10. Februar die Haltepunkte Letmathe (Lennedamm, Feuerwehr), Dröschede (Zur Helle) und Hemberg (P+R-Parkplatz) sowie am 11. Februar die Haltepunkte Gerlingsen (Gerlingser Platz), Rheinen (Dorfstraße), Hennen (Scherlingstraße, Schule), Kalthof (Werkstraße) und Sümmern...

  • Iserlohn
  • 10.02.21
Ratgeber

Wegen der Witterung
Mittwoch kein Wochenmarkt in Iserlohn

Der Iserlohner Wochenmarkt findet wegen der bestehenden Wetterverhältnisse am Mittwoch, 10. Februar, nicht statt. Die Entscheidung fiel kurzfristig am Dienstagvormittag: Der Wochenmarkt ist bei den weiterhin bestehenden winterlichen Wetterbedingungen zu risikoreich und nicht durchführbar. Das Ordnungsamt hat die Marktbeschicker entsprechend informiert. Als Ansprechpartner für Informationen und Fragen steht Jens Rinke, Telefon 02371 / 217-1616, E-Mail: jens.rinke@iserlohn.de, gerne zur...

  • Iserlohn
  • 09.02.21
Ratgeber
Mülltonnen können nicht überall geleert werden.

Iserlohner Bringhöfe sind weiterhin geöffnet
Einschränkungen und Ausfälle bei der Abfallbeseitigung

Aufgrund der anhaltenden Glätte und des Schnees kommt es in dieser Woche (6. Kalenderwoche) zu weiteren Einschränkungen und Ausfällen bei der Leerung der Mülltonnen sowie der Abfuhr von Sperrmüll und Elektrogroßgeräten. Damit die Leerung der grauen Tonne trotz der Witterung weiter erfolgen kann, finden die geplanten Leerungen der gelben Wertstofftonne sowie die blauen Altpapiertonne am Donnerstag und Freitag nicht statt. Die Leerung der blauen Tonne erfolgt in zwei Wochen zusammen mit der...

  • Iserlohn
  • 09.02.21
Reisen + Entdecken
Wer guckt uns da beim Wandern zu? Na klar, das Wildschwein. Aber auf der Route gibt es neben Wildschweinen und Schnee noch mehr zu sehen.
30 Bilder

Foto-Wandern Teil 2
Im Gevelsberger Winter-Wunderwald: Von Widschweinen und dem verschneiten Ehrenmal

Juhuu, es hat geschneit. Also direkt mal Stiefel an und raus in die winterliche Pracht. Genau genommen ging es zum “Foto-Wandern“ von dem Gevelsberger Stadtforst nach Meininghausen. Hier kamen wir an einem Waldfriedhof vorbei, begegneten Wildschweine, und am Ende des Rundgangs das imposante Ehrenmal. Wer nun Lust hat, kommt nun mit auf die Wanderung durch den Gevelsberger Winter-Wunderwald kann dies hier tun. Bildergalerie inklusive. Gestartet wurde an der B7 von wo aus es direkt über die...

  • Hagen
  • 24.01.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Talsperren - hier der Sorpesee - waren am 29. Februar in Summe zu 92,7 Prozent und damit für die Jahreszeit überdurchschnittlich gut gefüllt.

Winter 2019/2020
Gute Nachricht: Die Talsperren des Ruhrverbands sind voll

Dem trockenen Sommer 2019 folgte das Hoffen auf einen nassen Winter. Und diese Hoffnungen sind nicht enttäuscht worden: Der Dezember 2019 startete mit einem geringen Niederschlagsüberschuss. Während im Januar 2020 nur zwei Drittel der für diesen Monat üblichen Niederschlagsmenge registriert wurde, präsentierte sich der Februar als niederschlagsreichster Monat im Winter. Mit 204 Millimetern fiel mehr als zweieinhalbmal so viel Niederschlag wie im langjährigen Durchschnitt. Seit 1927 gab es erst...

  • Hagen
  • 06.03.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
So schön kann eine Rose im Frost aussehen. Foto: www.lokalkompass.de/ Norbert Rittmann
166 Bilder

Foto der Woche: Kalt, kälter, Frost

Brrr, schon beim Gedanken an den Wetterbericht für die kommenden Tage beginne ich zu frieren. Bis zu -9 Grad in der Nacht und auch am Tag Temperaturen im Minusbereich sind für die kommende Woche angesagt. Was liegt da näher, als die Kälte und den Frost als Thema für den Fotowettbewerb "Foto der Woche" zu wählen? Zeigt uns in dieser Woche in euren Bildern, wie das Land friert; das kann der zugefrorene See sein, Frost auf Wiesen und Blumen, frierende Menschen und Tiere oder vereiste Scheiben, zum...

  • Velbert
  • 24.02.18
  • 31
  • 32
Natur + Garten
Blick auf den Balkon am Samstagmorgen. Foto: Dabitsch
137 Bilder

Zeigt uns den Winter!

Seit gestern schneit es in weiten Teilen NRWs. Vielerorts hat sich eine ordentliche Schneedecke gebildet. Kinder holen ihre Schlitten aus den Kellern, in den Gärten stehen Schneemänner und auf den Straßen herrscht mehr oder weniger Winterchaos. Neben unserem Fotowettbewerb "Foto der Woche" möchten wir hier Schnee- und Winterfotos sammeln. Also, zeigt uns den Winter!

  • Duisburg
  • 09.12.17
  • 8
  • 33
Ratgeber
Achim Wetzel und Dr. Klaus Weimer (v.l.) sind vorbereitet. Foto: Märkischer Stadtbetrieb

Winterdienst in Hemer und Iserlohn: Mit 190 Mitarbeitern im Einsatz

Erste Flocken haben wir ja bereits gesehen, aber jetzt - oder spätestens zu den Weihnachtsfesttagen - kann der Schnee so richtig kommen! Routinemäßig sind die Vorbereitungen für den Winterdienst beim Märkischen Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer (SIH) abgeschlossen. Dabei erinnert der SIH daran, dass auch die Bürger zu einem guten Zusammenspiel eine Menge beitragen können, in manchen Bereichen aber auch müssen. Die Lager in Iserlohn und Hemer sind mit rund 1.000 Tonnen Streumittel gefüllt. Für...

  • Iserlohn
  • 06.12.17
Natur + Garten

Wintereinbruch im Kreisgebiet: Reichlich Arbeit für die Polizei

Der Wintereinbruch ging auch an der Polizei nicht spurlos vorbei. 60 Verkehrsunfälle hatte die Polizei des Märkischen Kreises zwischen 7 und 10.30 Uhr zu verzeichnen (Stand: 10.40 Uhr). Betroffen waren folgende Städte: - Altena (1 Verkehrsunfall) - Balve (1) - Hemer (5) - Herscheid (2) - Iserlohn (18) - Lüdenscheid (12) - Meinerzhagen (2) - Menden (7) - Neuenrade (1) Bei allen Verkehrsunfällen entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in sechsstelliger Höhe. In Hemer überschlug sich um...

  • Iserlohn
  • 30.11.17
  • 1
Kultur

Die "Farben des Winters" ziehen im Bahnsteig 42 ein

Am 19.12.2016, um 17.00 Uhr wird die Gemeinschaftsausstellung des Kunstvereins Iserlohn e.V. „Farben des Winters“ eröffnet. 26 Künstler des Vereins zeigen Werke, die den Farben und Gefühlen, den Sehnsüchten und den Naturbegebenheiten des Winters nachspüren. Es spiegelt sich die Sehnsucht nach Licht in der kältesten Jahreszeit. Es wirken die Farben des Himmels über eisiges Blau bis hin zu einem schneeverhangenen Silbergrau. Es tanzen Schneeflocken und klirren Eiszapfen. In der Vielfalt der...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 30.11.16
Natur + Garten
6 Bilder

Winter: Raus in die Natur

Traumhaftes Winterwetter: Knackig kalt und Sonnenschein. Und in den Höhenlagen liegt sogar noch Schnee. Also nichts wie raus in die Natur und Energie tanken, es kommen bestimmt wieder düstere und verregnete Tage. Und denken Sie an die Knippskiste und machen Sie ordentlich Fotos. Und wo kann man diese besser präsentieren als in unserer Community...

  • Hagen
  • 16.02.16
  • 1
Sport
77 Bilder

Winter-Cup im Sauerlandpark: "TSV Homesoccer's 12" gewinnenTitel im Eisstockschießen

Von 24 Teams hatten es 12 Teams zum 3. WINTER-CUP 2016 geschafft. Die restlichen Teams sind in den Vorrunden ausgeschieden. Die 12 qualifizierten Teams liefen unter sehr kreativen Namen wie "Schneekönige", "Löschgruppe Hemer", "TSV Homesoccer`s 12", "Bowle-Freunde", "Eisbeutel KSC Hemer", "Jägermeister", "Kurz vor 12 Frauen", "Sprintis", "UWG-Eisteufelchen", "Team Feuerlöscher" oder "Grizzly`s" auf und waren teilweise auch wieder sehr schön kostümiert. Am Ende stand mit dem Team „TSV...

  • Hemer
  • 09.01.16
  • 1
Kultur
87 Bilder

Weihnachtliches Barendorf in Iserlohn

Auch dieses Wochenende zog es viele Besucher von nah und fern zum Weihnachtsmarkt in Barendorf nach Iserlohn. Gerade die gemütliche Atmosphäre und die mit Liebe ausgestellten zum Teil selbstgemachten Kunstwerken, machen diesen Markt zu etwas ganz besonderem. Bestaunen kann man das weihnachtliche Barendorf noch nächstes Wochenende, bei hoffentlich mehr winterlichen Temperaturen, damit der Glühwein noch besser schmeckt.

  • Iserlohn
  • 06.12.15
  • 1
Ratgeber

Wurde eigentlich heute Morgen Früh rechtzeitig gestreut?

Teilweise chaotische Zustände im morgendlichen Berufsverkehr Es kam alles zusammen: Berufsverkehr, eine Schneefront, die sich in der Nacht zu Freitag dem MK näherte und auf gefrorenem Boden sofort zu dunkel glänzendem Eis wurde. Keine Chance für LKWs noch nicht mal die leichte Steigung in der Kurve zur A46-Auffahrt Seilersee zu kommen. Entsprechend der Rückstau bis in den Vormittag auf Seilerseestraße, Baarstraße, etc... Man hatte heute nicht den Eindruck, dass die sicherlich gut gefüllten...

  • Iserlohn
  • 30.01.15
  • 4
Natur + Garten
56 Bilder

Winterimpressionen

Der Winter ist jetzt auch endlich in Iserlohn angekommen. Er hat nicht nur negative Seiten.

  • Iserlohn
  • 24.01.15
  • 4
  • 9
Sport

Westfalen Winter Bike Trophy des ASC 09 Dortmund

Wie auch in den vergangenen Jahren wird die MTB-Abteilung des ASC 09 Dortmund in 2015 wieder eine Veranstaltung für die Westfalen Winter Bike Trophy ausrichten. Termin wird der 18.01.2015 sein und der Startort wie schon in den Jahren zuvor die Adolf-Schulte Schule im Bereich des Schulkomplexes „Schweizer Allee“ in 44287 Dortmund Aplerbeck. Von Aplerbeck wird es dann auf verschiedenen Streckenlängen (33km und ca. 430 Hm / 53km und ca. 790 Hm) durch den Dortmunder Süden und das angrenzende...

  • Dortmund-Süd
  • 14.01.15
Natur + Garten
Verschneit die Brücke am Poth im Winter 2011.
5 Bilder

Wann wird`s mal wieder richtig Winter?

Ein Winter wie er früher einmal war. Mit Eis und Schnee von Weihnachten bis Ostern, und nicht so merkwürdig warm wie in diesem und letztem Jahr. Wir brauchten keine große Winterreise Eis und Schnee gab es am Danzturm und auf dem Weihnachtsmarkt. Und keiner kam aus Kesbern raus, die Silvesterläufe fielen aus... Der letzte Winter war schon der Reinfall des Jahrhunderts, Glühweinhändler gingen ein, kein Eis auf dem Seilersee, und nur über 2000 Meter gab´s mal Schnee. Leider glaub' ich unbeirrt,...

  • Iserlohn
  • 10.11.14
  • 1
Politik
34 Bilder

Die Energie war das Top-Thema beim WIN-Frühstück

"Wir machen keine dunkle Brause in dunklen Flaschen", benutzte Iserlohns Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Klaus Weimer den bildhaften Ausflug in die Getränkebranche, um die eigene Abrechnungs-Transparenz zu untermauern. Dies tat er auf dem Frühstück der Wirtschaftsinitiative Nord (WIN), die bei den Mendener Stadtwerken zu Gast war. 44 Vertreter aus Wirtschaft und Politik ließen sich von Dr. Klaus Weimer, dem Mendener Stadtwerke-Geschäftsführer Bernd Reichelt, der Hemeraner...

  • Iserlohn
  • 24.01.14
Ratgeber
Die Haselnussblüten strahlen am Rande des Radwegs in der Nähe des Iserlohner Stadtbahnhofes,
6 Bilder

Iserlohner Frühjahrs-Spaziergang

Forsythienblüte im sogenannten Hochwinter Als Hochwinter bezeichnet man in der Meteorologie die Kernphase des Winters, im Allgemeinen die Zeit von Anfang Januar bis Mitte Februar. Also sollten wir in der Mitte des Hochwinters sein. Aber davon war an diesem Sonntags-Spaziergang durch den Iserlohner Süden nichts zu spüren, sondern ganz im Gegenteil: Statt Eiszapfen und Schnee auf den Iserlohner Dächern leuchten die grünen Kirchtumsspitzen der Aloysiuskirche im schönsten Frühjahrslicht. Weiter auf...

  • Iserlohn
  • 19.01.14
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Ein Motiv für Experten: Raureif makro.
100 Bilder

Foto der Woche 02: Eis, Frost und Schnee

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Eis, Frost und Schnee Bisher läßt der Winter dieses Jahr noch etwas zu wünschen übrig: für Schnee, Eis und Frost müsste es deutlich kälter sein. Wir sind uns aber sicher, dass ihr die entsprechenden Fotos dennoch in petto habt - oder mal wieder kreativ improvisiert: ob Schneemänner, Eishockey, Frostschutzmittel...

  • Essen-Süd
  • 13.01.14
  • 12
  • 14
Politik

Streugut-Behälter am Feldmarkring aufgestellt

Noch rechtzeitig vor dem nächsten Wintereinbruch konnte eine Idee umgesetzt werden, die Mitglieder der FDP-Fraktion bei einem gemeinsamen Ortstermin in Sümmern mit der Leiterin der Abteilung Strassenverkehr, Jenny Golombek, vor kurzem angeregt hatten. An einer der beiden Steigungen des nördlichen Feldmarkrings in Sümmern wurde von Mitarbeitern des Märkischen Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer (SIH) ein Streugut-Behälter aufgestellt, da es hier trotz des Winterdienstes immer wieder zu Problemen...

  • Iserlohn
  • 03.01.14
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Winter Impressionen

Auch wenn der Winter uns bislang nur kurz bei uns vorbeigeschneit kam, kündigten Ende letzten Jahres schon einige Vorboten den Beginn der kalten Monate an: zunächst z. B. die Richtung Süden ziehenden Kraniche. Dieses Ereignis, den wundervollen Klang und die Formationen hoch am Himmel, muss man einfach genießen und natürlich im Bilde festhalten - ebenso wie den ersten Frost, der sich über die hartnäckig weiterblühenden Rosen in unserem Garten legte. Und wer trotz der momentanen milden...

  • Iserlohn
  • 01.01.14
  • 1
  • 1
Ratgeber
Selbst für Jogger und Radfahrer gab es im kalten Winter 2010 hier fast kein Durchkommen mehr auf dem Weg in Kesbern.
13 Bilder

Wann wird es wieder richtig Winter?

Fast auf den Tag genau, am 18. Dezember 2010 sah es so rund um Iserlohn aus: Eis und Schnee hatten uns damals fest im Griff. Die Wetterprognose für die kommenden Festtage versprechen aber alles andere als tief verschneite Wege und leider keinen Schnee. Die Wetter Kontrollläufe tendieren bis zu Silvester zu einer nasskalten Variante bei -0/5° mit etwas Niederschlag. Da lohnt sich doch ein Blick auf das verschneite Iserlohn vor drei Jahren.

  • Iserlohn
  • 20.12.13
Vereine + Ehrenamt
Dieses Jahr hatte das traditionelle Osterfeuer an der Iserlohner Kantstraße es nicht leicht die  über 500 Besucher aufzuwärmen.
51 Bilder

Osterfeuer - Großer Andrang an der Kantstraße trotz eisigen Temperaturen

Gut, dass der ITS-Sportplatz sein mucklig warmes Vereinsheim hat. Denn so konnten sich die über 500 bestens gelaunten Besucher dieser traditionellen Veranstaltung nicht nur am Osterfeuer, sondern auch im Vereinsheim aufwärmen. Denn wann gab es schon mal Eiszapfen und so kalte Nasen zur Beginn einer Sommerzeit? Die eisigen Temperaturen konnte der guten Laune allerdings nichts anhaben. Denn das Osterfeuer ist ein Treffpunkt von vielen Freunden und Bekannten zu Beginn der kommenden...

  • Iserlohn
  • 30.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.