Wodo Puppenspiel

Beiträge zum Thema Wodo Puppenspiel

Kultur
Am Freitag, 24. September, ist Wodo Puppenspiel zu Gast in der Gemeinde Holzwickede. Diesmal mit dem Stück „Armer Pettersson“.

Wodo Puppenspiel zeigt „Armer Pettersson“

Am Freitag, 24. September, ist Wodo Puppenspiel zu Gast in der Gemeinde Holzwickede. Diesmal mit dem Stück „Armer Pettersson“. Einige Restkarten für die Vorstellung um 17 Uhr sind noch in der Gemeindebibliothek erhältlich. Diese können auch gern telefonisch vorbestellt werden, sollten aber zeitnah abgeholt werden. Eine Tageskasse gibt es nicht. Die Mitarbeiterinnen der Bibliothek weisen zudem darauf hin, dass von allen erwachsenen Zuschauerinnen und Zuschauern ein Nachweis über die 3 Gs...

  • Holzwickede
  • 16.09.21
Kultur
Olchijunge mit dem Drachen Feuerstuhl

SLC-Abschlussparty mit Olchis und Oskars
Alle erfolgreichen Leseratten sind eingeladen

BALVE. Der Sommer hat ein Nachspiel: Am kommenden Mittwoch, 1. September, geht im Park vor der Bücherei die Abschlussparty des Sommer-Lese-Clubs (SLC) über die Bühne. Die Party findet bei jedem Wetter im Freien statt, es steht ein großes Zeltdach bereit. Picknick-Decken können gern mitgebracht werden! Den Auftakt machen gegen 16.15 Uhr die „Olchis“. Die lustigen Müllkippen-Bewohner sind mit dem WODO-Figurentheater aus Mühlheim auf Station in Balve. Um 17 Uhr können dann auch die „alten Hasen“...

  • Balve
  • 30.08.21
Kultur
Dorothee und Wolfgang mit Conny und Simon.
2 Bilder

Bunter Puppenspaß auf der Drehscheibe
WODO Puppenspiel zeigt Sommertheater umsonst und draußen

Das gibt Theater! Puppentheater genau genommen. Das WODO Puppenspiel besucht mit verschiedenen Stücken während der Sommerferien die Drehscheibe am Ringlokschuppen und sorgt mit Conni, Pippi Langstrumpf und Co. für viel Spaß bei Groß und Klein. Jedes Stück wird zweimal aufgeführt – um 11 und 15 Uhr. Kostenlose Tickets für das Sommertheater gibt es ausschließlich in der Touristinfo, Schollenstraße 1. Sonntag, 11. Juli: Lotta zieht um In der Geschichte mit der beliebten Familie Nyman aus der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.06.21
LK-Gemeinschaft
Papa Kevin und die gelbe ente P.E. Mölmsch erfreuen die Kinder auch digital.

WoDo Puppenspiel erfreut mit Geschichte für Kitas
Raten mit Papa Kevin und der Ente

Das WoDo Puppenspiel hat einen Filmbeitrag für Kita Kinder entwickelt und nun geht dieser digital auf die Reise in die Einrichtungen: Am Dienstag, 20. April, erhalten die beteiligten 13 Kitas (9 in Styrum, 4 in Saarn) Zugriff auf einen neuen Filmbeitrag mit dem Titel:  Raten mit Papa Kevin & der gelbe Ente P. E. Mölmsch Eine kleine Rahmengeschichte, in der eine Figur Fotos von Figuren. Eine andere Figutr muss erraten, worum es sich auf dem Foto handelt.  Alle zuschauenden Kinder können sich an...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.04.21
Kultur
Kindergartenkinder in Saarn und Styrum erleben Kultur mit KRASS!

Digitales Kulturprojekt
Feldmann-Stiftung und Kloster Saarn arbeiten mit Mülheimer Kindertagesstätten

KRASS! – So heißt ein digitales Kulturprojekt für Kindertagesstätten in Saarn und Styrum, das die Feldmann-Stiftung und die Begegnungsstätte Kloster Saarn in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung und dem Bildungsnetzwerk Styrum sowie weiteren Einrichtungen des Kulturbetriebs Mülheim an der Ruhr, dem Kunstmuseum, dem Medienhaus, der Musikschule startet. Mülheimer Künstler wurden für insgesamt acht Aufführungen engagiert, um ihre Darbietung per Corona-freiem Film in die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.21
Kultur
Am Sonntag, 8. November, lädt das Kulturbüro der Stadt Sundern zum Kindertheater in die Aula der Realschule ein. Dann zeigt Wodo Puppenspiel um 15 Uhr „Wie man einen Dino besiegt“ nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Hans Wilhelm für Kinder ab vier Jahren.

Wie man einen Dino besiegt: Kindertheater in Sundern

Am Sonntag, 8. November, lädt das Kulturbüro der Stadt Sundern zum Kindertheater in die Aula der Realschule ein. Dann zeigt Wodo Puppenspiel um 15 Uhr „Wie man einen Dino besiegt“ nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Hans Wilhelm für Kinder ab vier Jahren. Im Museumslabor gibt es viel zu entdecken. Max und Opa Wolfgang staunen: ein echtes Skelett! Sehr nett sieht der T-Rex nicht gerade aus – und das war er auch nicht! Bronto hat er immer gejagt. „Du blöder Eidechsenschwanz!“ war da noch...

  • Sundern (Sauerland)
  • 25.10.20
Kultur
 "Conni kommt" wird im WodoStudio im Ringlokschuppen aufgeführt.

Puppenspiel-Inszenierung im Mülheimer WodoStudio
Conni kommt

Am Sonntag, 11. Oktober, wird um 11 Uhr die Puppenspiel-Inszenierung "Conni kommt" im WodoStudio im Ringlokschuppen, Am Schloss Broich 38, aufgeführt. Connis Mama verreist und der Papa muss sich um die beiden Kinder (Conni und Bruder Jakob) kümmern. Leider bekommt Conni eine Erkältung und Papa muss etwas unternehmen. Weil Hausmittel nicht helfen, fahren sie zum netten Kinderarzt Dr. Bärmann. Bald ist Conni wieder gesund, will aber nicht das Gekochte ihres Vaters essen. Sie backt lieber mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.10.20
LK-Gemeinschaft
Das Kindertheater Spieldorf begeisterte kleine und große Zuschauer.

Bilanz des Weltkindertags 2020
Trotz Abstand viel Spaß im Schlosshof

Zahlreiche kleine Augenpaare blicken staunend auf die Bühne im Broicher Schlosshof: Die Profi-Artistinnen Anna und Ina ziehen die kleinen Gäste mit ihrer mitreißenden Show in den Bann. Auch diese letzte von sechs Open Air-Vorstellungen unterschiedlicher Künstler innerhalb einer Woche ist bis auf den letzten Platz besetzt. Insgesamt 1.200 Gäste besuchten im Rahmen des Weltkindertages den Schlosshof. Dank der Unterstützung der MülheimPartner stellte die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.09.20
Kultur
Zauberer André S. bezieht die Kinder gerne in sein Programm mit ein.

Weltkindertag trotz Corona
Fest an mehreren Tagen im Schlossinnenhof

Für die kleinen Mülheimer ist die aktuelle Zeit mehr als außergewöhnlich. Um die Kinder trotz allem gebührend zu feiern, findet der Weltkindertag – offiziell datiert auf den 20. September – in Mülheim an der Ruhr in diesem Jahr in besonderer Form statt: An insgesamt vier Tagen vom 20. bis 27. September können die Kleinen im Innenhof von Schloss Broich mehrere bunte Shows erleben – Zauberei, Artistik, Theater und Puppenspiel sind mit dabei. Für die einzelnen Vorstellungen werden Eintrittskarten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.09.20
Kultur
Das Corona-Abstands- und -Hygienekonzept wird nun auch im Wodo-Studio umgesetzt. 42 Zuschauer pro Aufführung können sich nun wieder am Puppenspiel erfreuen.

Corona-Hygienekonzept akzeptiert
Wodo Puppenspiel tritt wieder auf

"Mit einem lauten „hurra“ darf ich mitteilen, dass wir nach dem Coronaende für unsere Veranstaltungen am kommenden Samstag unsere Vorstellung mit „Armer Pettersson“ geben dürfen", jubelte Wodo-Mitbegründer Wolfgang Kaup-Wellfonder. Das Puppenspielerteam hatte ein „Hygienekonzept“ erarbeitet und beim zuständigen Ordnungsamt eingereicht. Dieses wurde inzwischen geprüft und mit einigen Ergänzungen genehmigt. Das bedeutet, dass 42 Zuschauer im Wodo-Studio im Ringlokschuppen, Am Schloß Broich 38,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.05.20
Kultur
Laut Astrid Lindgren ist Wodo Puppenspiel das erste Figurentheater der Welt, welches "Pippi Langstrumpf" als Figurentheaterstück umsetzte.

Mülheimer Figurentheater zu Gast
Pippi kommt nach Holzwickede

Auch in diesem Jahr ist Wodo Puppenspiel wieder zu Gast in der Gemeindebibliothek in Holzwickede. Das Mülheimer Figurentheater zeigt am 4. Oktober, „Pippi Langstrumpf“ nach dem Buch von Astrid Lindgren. Pippi Langstrumpf fühlt sich mit ihrem Pferd und ihrem Affen in der Villa Kunterbunt sehr wohl und hat mit Annika und Thomas gute Freunde. Nur Frau Prysselius möchte nicht, dass ein Kind ganz allein wohnt. Aber auch der Polizei gelingt es nicht, Pippi ins Kinderheim zu bringen. Zum Schluss kehrt...

  • Unna
  • 28.08.19
Kultur
Feuerwehrelch Finn.

Kindertheater in der Dorte-Hilleke-Bücherei
Feuerwehr-Elch Finn besucht Menden

Menden. In der Dorte-Hilleke-Bücherei wird am Mittwoch, 10. April, um 16 Uhr wieder ein Theatervergnügen für Kinder ab 4 Jahren geboten. Das Mülheimer Figurentheater "Wodo Puppenspiel" spielt das Kindertheaterstück „Finn, der Feuerwehrelch“, die Aufführung dauert etwa 45 Minuten. Zum Stück: Der Elch Finn möchte Feuerwehrelch werden. Zunächst muss er in der Grundausbildung zeigen, ob er geeignet ist, die verantwortungsvolle und schwierige Arbeit zu bewältigen. Danach kommt es zu ersten Einsätzen...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.03.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Laura und ihr Stern erleben gemeinsam viele Abenteuer.

Kindertheater "Lauras Stern"

Menden. In der Dorte-Hilleke-Bücherei steht am 27. September, 16 Uhr, für Kinder ab 4 Jahren das Stück „Lauras Stern“, präsentiert vom Theater „Wodo Puppenspiel“, auf dem Programm. Die Geschichte, erzählt nach dem Kinderbuch des Autors Klaus Baumgart, handelt von der siebenjährigen Laura. Eines Abends kann Laura nicht einschlafen und schaut aus dem Fenster. Plötzlich sieht sie wie neben ihrem Haus ein Stern auf den Bürgerstein fällt. Laura hebt das Sternchen auf und nimmt es mit. Doch am...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.08.17
Kultur
Finn, der Feuerwehrelch, ist die Hauptfigur im neuen WoDo-Stück. Foto: WoDo

Premiere bei WoDo: Puppenspiel widmet sich der Feuerwehr

Am Sonntag, 25. Juni, feiert Wodo Puppenspiel Premiere: „Finn, der Feuerwehrelch“ nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Sharon Rentta. Egal, ob in der Stadtbibliothek oder im Buchfachgeschäft, es existieren Mengen von Sachbüchern über die Arbeit der Feuerwehr. Sehr erfolgreiche Tage der offenen Tür unterstreichen den Wunsch vieler Familien, die Arbeit der Feuerwehr näher kennen zu lernen. Fast logisch, dass der Wunsch nach einem „Feuerwehrstück“ an Dorothee Wellfonder und Wolfgang...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.06.17
Kultur
In der Krachmacherstraße ist immer etwas los.

Lotta kommt am Valentinstag

„Lotta zieht um“ - den Klassiker von Astrid Lindgren zeigt Wodo Puppenspiel am Sonntag, 14. Februar, um 15.30 Uhr im Ringlokschuppen. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro. Karten können telefonisch 0170-2611400 oder online unter www.wodo.de bestellt werden. Lotta ist sauer - nicht weil der Karnevalsumzug abgesagt wurde, sondern weil Mutter von ihr verlangt, einen Pullover anzuziehen, der kratzt und piekt! Es hilft auch nicht, dass Oma diesen wunderschönen Pullover gestrickt hat. Lotta lässt ihre...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.02.16
Kultur
Verschiedene Orte und zahlreiche Mitspieler machen die Vielfalt der Buch- und Kulturtage aus. Foto: Winkler

Borbecker Buch- und Kulturtage vom 15. bis 27. März

Zum zenhnten Mal finden die Borbecker Buch- und Kulturtage von Sonntag, 15., bis Freitag, 27. März, in Borbeck statt. Ziel ist es, zu zeigen, dass Bücher für Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene, trotz deren Begeisterung für neue Medien, weiterhin unverzichtbar sind. „Das ist keine Ein-Frau-Veranstaltung, sondern eine mit ganz vielen Mitspielern“, betont Ulrike Vetter vom Kulturbüro der Stadt Essen. Über zwei Wochen werden an diversen Borbecker Standorten insgesamt 26 Veranstaltungen rund um...

  • Essen-Borbeck
  • 13.03.15
Kultur
2 Bilder

Kultur für alle- Kostenlose Karten

Unter dem Motto „Kultur für alle“ eröffnet die Kulturloge Ruhr ein Büro im Medienhaus. Dahinter steht die Möglichkeit, kostenlos ein Konzert, ein Theaterstück, einen Kinofilm oder eine andere kulturelle Veranstaltung zu besuchen. „Das Angebot richtet sich an Senioren mit geringen Renten, Familien mit niedrigem Einkommen sowie alle, die den Mülheim Pass besitzen oder Empfänger staatlicher Unterstützung“, erklärt Brigitta Blömeke am Montag im Medienhaus. Die Kulturloge gründete sich 2010 in Essen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.11.13
  • 2
Kultur
"Conny kommt" Foto:privat

Zusätzliche Chance für Liebhaber des Kindertheaters

Das Kindertheater scheint bei den Dinslakener Eltern zur Zeit großen Anklang zu finden. Leider ist die erste Aufführung der neuen Spielzeit, „Käpt’n Sharky“ vom Figurentheater Con Core am 18. September im Dachstudio bereits ausverkauft, so der Fachdienst Kultur. Ebenfalls ausverkauft ist „Conny kommt“, eine Produktion des Wodo Puppenspiels am 16. Oktober. Zur Freude aller Theaterbegeisterten wurde nun allerdings eine Zusatzaufführung um 17 Uhr ermöglicht. Karten für diese zweite Aufführung sind...

  • Dinslaken
  • 22.08.13
Überregionales
Dorothee Wellfonder und Wolfgang Kaup-Wellfonder spielen das Wodo Puppenspiel seit 30 Jahren.
3 Bilder

Sommertheater in der City

Schon zum dritten Mal startet in den großen Sommerferien das kostenlose Sommertheater mit dem Wodo Puppenspiel im Ladentheater an der Schloßstraße 11, Ecke Viktoriastraße. Die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) sowie die Werbegemeinschaft Innenstadt (WIG) haben es wieder geschafft, in Zusammenarbeit mit den Puppenspielern Dorothee Wellfonder und Wolfgang Kaup-Wellfonder, ein buntes Programm auf die Bühne zu zaubern. „Bereits vor drei Jahren haben wir vorgeschlagen, dem Leerstand...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.07.12
Kultur
Freien sich auf das Sommertheater: City-Managerin Gudrun von der Linden (l.) und die Puppenspieler Wolfgang Kaup-Wellfonder und Dorothee Wellfonder.

Was für ein (Sommer-)Theater!?

Zumindest in den Augen vieler Mülheimer ist und bleibt die Innenstadt ein Sorgenkind. Umso wichtiger sind Veranstaltungen wie „Die City spielt!“. Sie bringen Menschen und somit Leben in die Stadt, füllen Leerstände und rücken diese in den Fokus der Bürger und Einzelhändler. Daraus entstanden ist im letzten Jahr das „Sommertheater mit Wodo Puppenspiel“, eine Idee von Wolfgang Kaup-Wellfonder und Dorothee Wellfonder in Kooperation mit der Mülheimer Stadtmarketing & Tourismus (MST) GmbH, die bei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.