Wohnungen

Beiträge zum Thema Wohnungen

Wirtschaft
Die Entwicklung des Immobilienstandes in Moers werden im Rathaus sehr positiv gesehen. Immer mehr Menschen kaufen sich in der Grafenstadt eine Wohnung oder ein Haus.

Grundstücksmarktbericht zum aktuellen Immobilienstand
Moers bleibt gefragt, wird aber teurer

Die Umsatzentwicklungen auf dem Moerser Grundstücksmarkt verliefen im letzten Jahr bis auf wenige Ausnahmen äußerst positiv. Insgesamt stieg die Anzahl der Kauffälle 2020 um 5,2 Prozent. In einigen Bereichen wurden wieder Rekorde erzielt. 2020 wurden im Stadtgebiet insgesamt 287 Millionen Euro rund ums Grundstück umgesetzt (etwa 8,1 Millionen Euro mehr als im Vorjahr). Die Ein- und Zweifamilienhäuser machen hier den größten Anteil aus (139,4 Millionen Euro, plus 17,5 Prozent). Die...

  • Moers
  • 12.05.21
Ratgeber
Der Bebauungsplan an der Kornstraße ist für Bürger einsehbar.

Bebauungsplan an der Kornstraße einsehbar
Mehr Wohnen in Scherpenberg

Im nördlichen Bereich der Kornstraße/Cecilienstraße könnten demnächst Häuser und Wohnungen entstehen. Durch den Bebauungsplan Nr. 117 Scherpenberg (Kornstraße/Cecilienstraße) sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen dafür geschaffen werden. Bürger können sich darüber jetzt im Rahmen einer Öffentlichkeitsbeteiligung informieren. Bis Dienstag, 1. Juni, nimmt die Stadt Moers Anregungen entgegen. Möglich wären Mehrfamilienhäuser mit geförderten Mietwohnungen sowie Einfamilienhäuser...

  • Moers
  • 12.05.21
Wirtschaft
Auf dem 6.360 Quadratmeter großen, ehemaligen Horten Grundstück, sollen insgesamt 139 Mietwohnungen mit Balkon oder Terrasse entstehen. Die Enni beginnt nun damit, den neuen Gebäudekomplex an die Strom- und Wassernetze anzubinden.

Die Otto-Hue-Straße ist während der Anschlussarbeiten gesperrt
Energie und Wasser für die „Homberger Höfe“

Das ist ein Bauprojekt auf das Moers gewartet hat. Auf der Brache des ehemaligen Horten-Hauses entsteht derzeit bis Ende 2021 ein neuer Wohn- und Gewerbekomplex. Ab dem kommenden Montag, 16. November, schließt die ENNI Energie & Umwelt Niederrhein (ENNI) die sogenannten Homberger Höfe in zwei Bauabschnitten an ihre Versorgungsnetze für Strom und Wasser an. Die Tiefbauarbeiten beginnen am Montag, 16. November, zunächst in den Fußgängerwegen der Homberger Straße, wo die Monteure die...

  • Moers
  • 10.11.20
LK-Gemeinschaft
Hermann Tecklenburg und Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt mit dem designten Karl&Leo Logo, das auch auf dem Gebäude zu finden sein wird. Foto: privat
2 Bilder

Bauunternehmen Tecklenburg plant "Karl & Leo"-Projekt in Kamp-Lintfort
Erstes Grundstück im Rathausquartier verkauft

Das erste Grundstück im Rathausquartier wurde nun an das Bauunternehmen Tecklenburg verkauft. Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Hermann Tecklenburg trafen sich nun, um den symbolischen Startschuss für das Projekt zu geben. Auf dem rund 1.600 Quadratmeter großen Grund entsteht das Projekt „Karl & Leo“, dass sich passend zur Markgrafenstraße an die Vornamen ehemaliger Markgrafen anlehnt. „Das Konzept von Karl & Leo hat nicht nur die Stadtverwaltung, sondern auch den...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.04.20
Politik
Das Opern Haus in Sydney wird zur Earth Hour seine Lichter ausschalten, um so ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. In Deutschland beteiligen sich laut WWF 360 Städte an der Aktion.

Neuer Fahrtwind für den Klimaschutz
Lichter aus für die Umwelt

Die Lichter gehen aus - und zwar auf der ganzen Welt. Als Zeichen für den lebendigen Planeten schalten Menschen am Samstag, um 20.30 Uhr für eine Stunde die Lichter in ihren Häusern und Wohnungen aus. Die Aktion soll weltweit Millionen Menschen dazu motivieren, umweltfreundlicher zu leben und zu handeln – weit über die sechzig Minuten hinaus. Ursprung war im Jahr 2007 Sydney. Mehr als 2,2 Millionen australische Haushalte nahmen an der ersten Earth Hour teil. Bastian Gehrmann,...

  • Moers
  • 27.03.20
Politik
vl. Marco De Limel (Oberbauleiter), Dieter Gust (Projektleiter), Bernhard Uppenkamp (Vertreter der Bauherrenschaft), Peter Werle (Architekt) und Hermann Tecklenburg
5 Bilder

Grundsteinlegung am Alten Rathaus

Seit einigen Monaten ist die Firma Tecklenburg bereits mit der Sanierung der Räume des Alten Rathauses beschäftigt. Jetzt wurde auch der Grundstein für die Tiefgarage verlegt. Hermann Tecklenburg ist ein Macher. Ein Geschäftsmann, der bereits auf dem Bau groß geworden ist und sich deshalb auch bestens mit den Begebenheiten, die er am Alten Rathaus, wo das Bauprojekt „live green“ entsteht, vorfand, auskennt. Aber selbst der routinierte Geschäftsführer der Firma Tecklenburg muss gestehen: „Der...

  • Moers
  • 26.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.