zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
Trickbetrüger Unterwegs

Trickbetrüger in Gelsenkirchen Unterwegs
Gelsenkirchener Polizei warnt vor falschen Teppichhändlern und sucht Zeugen

Angeblich müssen sie wertvolle Perserteppiche notverkaufen, ein Echtheitszertifikat können Sie aber nicht vorweisen - die Gelsenkirchener Polizei warnt deshalb vor Trickbetrügern. In einem Fall vereinbarten zwei vermeintliche Teppichhändler für Dienstag, 17. Dezember 2019, einen Verkaufstermin mit einer 65-jährigen Gelsenkirchenerin in Buer. Sie gaben vor, ihr Geschäft schließen zu müssen und der Gelsenkirchenerin mit einem Perserteppich ein Geschenk machen zu wollen. Zu einem...

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Raub und Körperverletzung in Gelsenkirchen-Buer

Gegen 21:30 Uhr am Donnerstag, 31.Oktober.2019 befanden sich vier männliche Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren in der Unterführung zwischen dem St.- Urbanus - Kirchplatz und der Marienstraße in Gelsenkirchen - Buer. Hier trat eine andere, aus sechs bis sieben ebenfalls männlichen Jugendlichen gleichen Alters bestehende Gruppe auf die Jungen zu und begann unvermittelt auf die Geschädigten einzuschlagen. Einer der angegriffenen Jugendlichen händigte auf Aufforderung eines Täters noch...

  • Gelsenkirchen
  • 01.11.19
LK-Gemeinschaft
82- jähriger Gelsenkirchener von hinten geschlagen und Beraubt

Polizei Gelsenkirchen
82- jähriger Gelsenkirchener von hinten geschlagen und Beraubt

Während ein 82- jähriger Gelsenkirchener gegen 19:27 Uhr am Freitagabend. 31. Mai 2019 an der Königswiese in Buer Ladetätigkeiten an seinem Fahrzeug vollzog, wurde er von hinten geschlagen.Die hieraus resultierende Benommenheit habe man genutzt, um aus dem Kofferraum des Fahrzeugs ein Laptop und andere persönliche Gegenstände zu entwenden. Zeugen, die Auskunft zu Tat oder Täter machen können, werden gebeten sich mit einer Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

  • Gelsenkirchen
  • 01.06.19
Blaulicht
Symbolbild.

Zeugen gesucht
Unbekannter raubt junger Mutter die Handtasche

Einer 24-jährigen Hertenerin wurde am Mittwoch, 8. Mai, gegen 17.30 Uhr von einem Unbekannten die Handtasche geraubt. Die Polizei sucht nach Zeugen. Die Hertenerin war mit ihrer zweijährigen Tochter gerade aus dem Bus in der Nähe der Haltestelle "Freiheit" gestiegen. Der Unbekannte rempelte sie von hinten an, entriss ihr die Handtasche und flüchtete zu Fuß in Richtung Hassel. Der Unbekannte war ungefähr 25 Jahre alt, circa 185 cm groß, hatte eine schmale Statur und kurze, dunkle Haare. Er trug...

  • Gelsenkirchen
  • 09.05.19
Ratgeber

Polizei sucht Unfallverursacher von der Ewaldstraße - Radfahrer doch verletzt.

Gelsenkirchen. Bereits am 27.September.2018, gegen 16.15 Uhr, fuhr ein 25-jähriger Gelsenkirchen mit dem Rad aus auf der Ewaldstraße in Gelsenkirchen – Resse in Richtung Middelicher Straße auf dem dortigen Radweg. Aus der Straße Im Emscher Bruch kam ein dunkles Auto, übersah den Fahrradfahrer und touchierte ihn. Er stürzte, worauf der Autofahrer direkt anhielt, zu dem 25-Jährigen ging und fragte, ob er sich verletzt habe. Der Radfahrer verneinte dies und gab an, dass alles in Ordnung sei. Der...

  • Gelsenkirchen
  • 04.10.18
Überregionales
Symbolbild

Mann in Buer ausgeraubt - Polizei sucht nach Zeugen

Am Sonntag, 22. April, haben vier Männer auf der Marienstraße einen 23-jährigen Gelsenkirchener mit Fäusten geschlagen und ihm Schmuck, Bargeld und ein Mobiltelefon geklaut. Das Opfer erlitt Schwellungen am Hals und im Gesicht und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Gegen 2.15 Uhr traf der Gelsenkirchener in der Innenstadt von Buer auf eine Gruppe von vier Männern und einer Frau. Gemeinsam suchten sie einen Dönerladen auf der Rottmannsiepe auf. Nachdem der 23-Jährige hier die...

  • Gelsenkirchen
  • 23.04.18
Ratgeber
Marienhospital Buer.

Wertvolle medizinische Geräte aus einem Behandlungsraum des Marienhospitals Buer entwendet

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Sonntag 20. März 10:00 Uhr bis Montagmorgen 21.März 2016, 07:30 Uhr in der gastrologische Abteilung des Marienhospitales an der Mühlenstraße, im Gelsenkirchener Ortsteil Buer, sie insgesamt 11 sehr hochwertige medizinische Untersuchungsgeräte, sogenannte Gastroskope, im Wert von ca. 200.000 Euro, mit denen sie unerkannt aus dem Gebäude flüchten konnten. Die polizeilichen Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Die Polizei sucht in diesem...

  • Gelsenkirchen
  • 21.03.16
  • 2
Ratgeber

Zwei 16 – jährige auf dem Schulhof mit Schusswaffe bedroht.

Zwei 16 – jährige Schüler aus Gelsenkirchen hielten sich gegen 13:45 Uhr am Mittwoch. 09. September auf dem Schulhof eines Gymnasium im Gelsenkirchener Ortsteil Buer auf, als sie von einem unbekannter Mann angesprochen wurden und mit einer schwarzen Schusswaffe bedroht wurden. Der Unbekannte forderte die beiden Schüler auf, ihm ihre Handys auszuhändigen. Nachdem sie ihm diese gegeben hatte, fragte er nach der PIN für die Handys. Diese notierte er in seinem IPhone 4. Anschließend entfernte sich...

  • Gelsenkirchen
  • 10.09.15
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.