Zukunft

Beiträge zum Thema Zukunft

LK-Gemeinschaft
Die Übergabe der Bänder in Essen.

Für eine grüne Zukunft
Klimabänder setzen Zeichen - auch in Essen!

In ganz Deutschland und darüber hinaus wehen seit Wochen Bänder als bunte Zeichen gegen den Klimawandel. Monatelang wurden Klimawünsche auf Stoffstreifen geschrieben und gesammelt. Mitgemacht haben unter anderem ganze Schulklassen und Gemeinden. Die "Omas for Future", deren Ursprung in Leipzig liegt, werden bei diesem Projekt von zahlreichen umweltinteressierten Organisationen unterstützt. Nun war es - wie bereits in vielen anderen Städten - auch in Essen soweit: Von unterschiedlichen Gruppen...

  • Essen
  • 30.08.21
  • 1
Politik
Die Zukunft des Flughafens Essen/Mülheim ist noch nicht besiegelt.

Abfuhr für "Innovatives Stadtquartier mit interkommunalem Gewerbepark"
Zukunft des Flughafens Essen-Mülheim

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, -planung und Bauen hat sich in seiner vergangenen Sitzung mit der Zukunft des Flughafens Essen/Mülheim beschäftigt. Das Gremium hat sich gegen die Verfolgung des städtebaulichen Rahmenkonzepts ausgesprochen, dessen Planungsziel ein neues, innovatives Stadtquartier mit interkommunalem Gewerbepark für rund 6.000 Bewohner und 2.000 Beschäftigte bei gleichzeitig konsequentem Arten- und Freiraumschutz am Flughafen vorsah. Der Rat der Stadt Essen wird...

  • Essen-Süd
  • 16.04.21
  • 1
Politik
Harald Bräunlich ist Sachgebietsleiter Verkehrs- und Baustellenmanagement bei der Stadt Essen.
4 Bilder

Harald Bräunlich von der Koordinierungsstelle KOST berichtet über die Baustellensituation in der Stadt
"Straßenbaustellen mit erheblichen Beeinträchtigungen werden uns alle noch sehr viele Jahre begleiten”

Nicht erst seit dem Ende der Sommerferien fällt auf: In unserer Stadt gibt es derzeit sehr viele Baustellen. Als Autofahrer ist das eine echte Belastung. Grund genug, einmal bei der zuständigen Stelle der Stadt nachzufragen. Seit rund 20 Jahren gibt es die Koordinierungsstelle KOST bei der Verkehrsbehörde der Stadt Essen. Sie koordiniert Bauarbeiten auf den Hauptverkehrsstraßen in Essen. “Aufgrund der in Essen herrschenden Verkehrsdichte lassen sich bei Arbeiten im Straßenraum Behinderungen des...

  • Essen-Süd
  • 31.08.20
  • 1
Sport
 Pfarrer Werner Sonnenberg beantwortete Fragen des Stadtspiegels zum Thema Corona.

Fragen an Pfarrer Werner Sonnenberg aus Frohnhausen zur Corona-Krise und deren Folgen
Wie wird sich die Welt verändern?

Die Welt wurde Anfang des Jahres vom Corona-Virus eiskalt erwischt. Erste Erkrankungen in China wurden in Europa zwar zur Kenntnis genommen, haben uns zu diesem Zeitpunkt aber - noch - nicht weiter beunruhigt. Nun sind wir mittendrin in der Pandemie. Zu diesem Thema sprach der Stadtspiegel mit Pfarrer Werner Sonnenberg von der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Frohnhausen und zudem Kurator des Kunstraums Notkirche: Hätten Sie sich vor wenigen Monaten vorstellen können, dass uns jemals ein...

  • Essen-West
  • 02.04.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Spannende Ausführungen: Dr. Stephan Fanderl, CEO der Karstadt Warenhaus GmbH, sprach über den fundamentalen Wandel des innerstädtischen Handels und die sich daraus ergebende Chance für die Warenhäuser.
2 Bilder

Karstadt-Chef Dr. Stephan Fanderl erklärt beim Treffen des Handelsverbands NRW Ruhr seine Idee vom funktionierenden Warenhaus
"Omni-Channel" heißt das Zauberwort für das Kaufhaus-Konzept der Zukunft

Wismar ist das älteste und zugleich kleinste Warenhaus im Filialnetz der Galeria Karstadt Kaufhof-Familie. Und zugleich das Paradebeispiel dafür, wie nach der Idee von Dr. Stephan R. Fanderl, CEO der Karstadt Warenhaus GmbH, die Idee vom Warenhaus heute funktionieren kann und muss. von Christa Herlinger Der gebürtige Ingolstädter, von Nicolas Berggruen einst zu Karstadt geholt, ist seit 2014 für die Geschicke des Konzerns zuständig. Seit dem 1. Dezember 2018 wächst der gemeinsam mit der...

  • Essen-Borbeck
  • 18.02.20
Ratgeber

Schöne neue Welt
Die Kasse der Zukunft

In einigen Geschäften ist sie schon im Einsatz: die Kasse der Zukunft - mit der die Kunden selbst ihre gekauften Waren einscannen und bezahlen können. Die Rechnung wird dann einfach per Karte bezahlt oder alternativ das Geld in einen Schlitz gesteckt oder in ein Münzfach geworfen. Das Wechselgeld wirft Kollege Automat in wenigen Sekunden wieder heraus. Sehr appetitlich finde ich diese Lösung da, wo mit frischen Lebensmitteln hantiert wird. Gerne erinnere ich mich auch noch an ein Pilotprojekt,...

  • Essen-West
  • 26.10.19
  • 1
  • 1
Ratgeber

"Die Zukunft ist besser als ihr Ruf" Ein Film über Menschen, die etwas bewegen

Überall hören wir von Krisen, Medien schüren Verunsicherung. Wie reagieren wir darauf? Augen zu, Ohren zu? Oder lieber Ärmel aufkrempeln und was tun? Die österreichische Dokumentation porträtiert sechs Menschen, die aktiv werden. Sie engagieren sich für eine lebendige politische Kultur, für nachhaltige Lösungen bei Lebensmitteln und Bauen, für Klarheit im Denken über Wirtschaft, für soziale Gerechtigkeit. "Die Zukunft ist besser als ihr Ruf" macht Mut: Sechs Beispiele erzählen von der...

  • Essen-Kettwig
  • 18.03.19
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Ausbildungsoffensive Essen beim Besuch der Schüler an der Alfred-Krupp-Schule im letzten Jahr.  Foto: Ausbildungsoffensive Essen

Essen: Partnerfirmen für die Ausbildungsoffensive 2018 gefunden

Die teilnehmenden Unternehmen sind für die zehnte Ausbildungsoffensive nach den Sommerferien bereit. Insgesamt vier Partner stehen den Schülern in Gesprächsrunden für Informationen über Ausbildungen und Studium zur Verfügung. Nach den Sommerferien startet die Ausbildungsoffensive 2018. Bis zum Beginn der Herbstferien finden insgesamt sechs Termine statt. Mit von der Partie sind die Allbau GmbH, die Stadt Essen, der Industriekonzern Atlas Copco sowie die FOM Hochschule für Oekonomie und...

  • Essen-Süd
  • 01.08.18
Überregionales
Pfarrer Andreas Volke moderierte den Abend im alten Gemeindezentrum. Foto: Nils Krüger

Rellinghausen: Ein Bau für die Zukunft

Unter dem Motto „Ein Zuhause für Alle“ entsteht ein neues Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Rellinghausen. In einer Zeit von Kirchenschließungen und Gemeindefusionierungen müssen Gemeinden sich verstärkt Gedanken über eine Umstrukturierung für die Zukunft machen. In Essen-Rellinghausen soll aus diesem Grund ein seit 2014 geplantes neues Gemeindezentrum für die Evangelische Kirchengemeinde entstehen. Doch wie geht es weiter mit dem Bau? Das Presbyterium der Evangelischen...

  • Essen-Süd
  • 23.01.18
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Sommercamp 2015 - Essener Schüler machen sich fit für die Berufswelt!

Was mache ich nach meinem Abschluss? Das ist die Frage, mit der sich viele Schüler Deutschlands beschäftigen. So geht es auch den 29 Teilnehmern der Leuphana Sommerakademie in Tecklenburg in Nordrhein-Westfalen, welches ein schulisch ausgerichtetes Förderkonzept ist und zur Verbesserung der Berufsfähigkeit der Schüler dienen soll. Der Fokus liegt hier bei den Schülern von Haupt-, Gesamt- und Förderschulen aus der Region Essen, die sich in der Phase ihres Abschlusses befinden und bis vor einer...

  • Essen-Süd
  • 14.07.15
  • 2
Kultur
...aus dem Prospekt heraus...LEBENSFREUDE
13 Bilder

ESSEN s` JUGEND… und...

Kultur in ESSEN, Philharmonie (http://www.philharmonie-essen.de/home/ und http://de.wikipedia.org/wiki/Saalbau_Essen ) „BRINGIN´ it BACK“ Jugend-Bildung-Kultur (PwC-Stiftung) Die Zeiten in denen alle glaubten, im Ruhrgebiet gäbe es nur Industrie, Zechen, Dreck und tristes „GRAU“, ja, diese Zeiten sind längst vorbei ! Die großen Ruhrgebietsstädte, allen voran ESSEN an der Ruhr gelegen, haben heute sehr viel zu bieten, viel GRÜNES, viel BUNTES, und vor allem auch sehr viel Kultur. Neben dem...

  • Essen-Süd
  • 10.03.15
  • 2
  • 8
Ratgeber
Schaute in die Zukunft: Ute Christner.

Was bringt uns das Jahr 2015?

Seit etlichen Jahren ist Ute Christner als professionelle Wahrsagerin tätig. Für eine genaue Prognose zu den Titelmöglichkeiten des FC Bayern München sollte eigentlich Pep Guardiola bei ihr sitzen. Dennoch versucht sie auch ohne die anwesende Aura des spanischen Erfolgstrainers ihr Glück und schaute für den SÜD ANZEIGER mit Hilfe eines Pendels und Tarotkarten in die Zukunft. Die erneute Deutsche Fußball-Meisterschaft der Bayern vorauszusagen ist natürlich kein Kunststück. Aber wie läuft´s in...

  • Essen-Süd
  • 02.01.15
LK-Gemeinschaft

Tausend Gedanken, tausend Worte und genauso viele Möglichkeiten...

…Es war am Abend wo der Wind mein Gesicht leicht und sanft berührt hat. Diese Zwischenzeit vor Dunkelheit und nach Sonnenuntergang dauerte länger als sonst. Die Gedanken wirbelten in meinem Kopf herum und ich fand keine Ruhe. Ich wusste, daß ich etwas unternehmen muss. Suchte nach Lösungen und Antworten, denn die harte und wahre „Warum’s „ Hand in Hand mit dem neugierigen und verzweifelten „Ob’s „ und die ängstlichen „Wieso's „ in meinem Kopfkino sich sehr wohl gefühlt haben. Ich persönlich...

  • Essen-Süd
  • 27.06.14
Kultur
Wünschen wir uns wirklich so ein Monster auf unseren Straßen?
10 Bilder

Ideenpark - Heute ist der letzte Tag

Ich habe mir heute noch mal die Zeit genommen und bin durch die Ausstellungshallen gestreift. Viele Schulklassen nutzten ebenfalls den letzten Tag um den Ideenpark zu besuchen. ThyssenKrupp und Partner, haben meiner Ansicht nach Großartiges geleistet. Man kann nur wünschen, dass in den kommenden Jahren genügend Mittel zur Verfügung stehen, um dieses Projekt fortzusetzen.

  • Essen-Süd
  • 23.08.12
  • 1
LK-Gemeinschaft
57 Bilder

Ein Ort des Staunens und Erlebens

Noch bis zum 23. August lädt die Messe Essen zum kostenlosen Eintritt in den IdeenPark. Ob höchste Höhen oder tiefste Tiefen, Nano-Partikel oder 20-Fuß Container. An zahlreichen Mitmachstationen locken die Aussteller aus Wissenschaft und Technik Kids und junggebliebene Erwachsene zum verweilen, basteln und experimentieren.

  • Essen-Süd
  • 13.08.12
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.