POL-UN: Unna - Trunkenheit im Straßenverkehr
Fahrer bog vor Augen der Polizei entgegen der Fahrtrichtung ab

Ein Atemalkoholtest des PKW Fahrers verlief positiv
  • Ein Atemalkoholtest des PKW Fahrers verlief positiv
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Nina Wille

Am Donnerstag, 04. Juli, wurde die Besatzung eines Streifenwagens aufmerksam, als ein 48-jähriger PKW Fahrer auf der Oberer Husemannstraße entgegen der Fahrtrichtung auf den Beethovenring abbog.

Der 48-Jährige aus Limburg fuhr gegen 15.50 Uhr aus Richtung Stadtmitte auf der Oberer Husemannstraße und bog verkehrswidrig nach rechts auf den Verkehrsring ab. Dies sah die Besatzung eines Streifenwagens, der auf dem Beethovenring stand und schaltete das Blaulicht ein. Sie ermöglichtem dem Fahrer seinen PKW zu wenden und bemerkten bei der anschließenden Kontrolle Alkoholgeruch bei dem Fahrer. Der daraufhin von den Beamten durchgeführte Atemalkoholtest verlief positiv. Sie entnahmen dem Limburger eine Blutprobe, einen Führerschein führte er nicht mit sich. Eine Überprüfung ergab aber, dass er im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen