Weltdiabetestag bewegt: Großer Andrang zum Aktionstag im EK Unna

Zu dieser Pressemitteilung versenden wir ein Gruppenfoto, das die Referenten und das Team des Diabeteszentrums des EK Unna zeigt (v.l. Dr. Frank Reinhardt, Beate Schulte, Sunay Bayram, Dr. Ralf Dollenkamp, Susanne Döring, Dr. Rainer Kunterding, Dr. Peter Puth), sowie zwei weitere Fotos der Veranstaltung.
  • Zu dieser Pressemitteilung versenden wir ein Gruppenfoto, das die Referenten und das Team des Diabeteszentrums des EK Unna zeigt (v.l. Dr. Frank Reinhardt, Beate Schulte, Sunay Bayram, Dr. Ralf Dollenkamp, Susanne Döring, Dr. Rainer Kunterding, Dr. Peter Puth), sowie zwei weitere Fotos der Veranstaltung.
  • Foto: EK Unna
  • hochgeladen von Lokalkompass Unna/Holzwickede

„Diabetes – beweg(t) dein Leben“: Unter diesem Motto steht der Weltdiabetestag 2017 und das Thema bewegt in der Tat die Menschen. Der Konferenzraum im Evangelischen Krankenhaus (EK) Unna platzte am Samstag aus allen Nähten - so groß war das Interesse an den Fachvorträgen zum Thema Zuckerkrankheit.

Der Besucherstrom freute die Referenten rund um Dr. Rainer Kunterding, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin im EK, zeigte er doch, dass Betroffene und Angehörige das Angebot gerne nutzen, sich aus erster Hand zu informieren. Dazu gehörte neben den Vorträgen auch das persönliche Gespräch mit den Medizinern. So standen neben Chefarzt Kunterding auch der Ärztliche Leiter der Diabetologie im EK, Dr. Frank Reinhardt, und die niedergelassenen Diabetologen Dr. Ralf Dollenkamp (Unna) und Dr. Peter Puth (Kamen) Rede und Antwort. Außerdem hatten die Besucher Gelegenheit, ihre Cholesterinwerte messen zu lassen und sich über die aktuellen Entwicklungen der Blutzuckermessung zu informieren. Auch die Deutsche Diabeteshilfe, Bezirksverband Ruhr-Ost, lud zum Erfahrungsaustausch ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen