Zurbrüggen verdoppelt Zahl der Auszubildenden

27 junge Frauen und Männer starteten in diesem Ausbildungsjahr gemeinsam mit Geschäftsführer Stefan Zurbrüggen (2.v.r.), Vertriebsleiter Frank Werner (l.), Betriebsratsvorsitzenden Torsten Redder (3.v.r.), Ausbilder Markus Schmoll (3.v.l.) und Ausbilderin Britta Eppmann (r.).
  • 27 junge Frauen und Männer starteten in diesem Ausbildungsjahr gemeinsam mit Geschäftsführer Stefan Zurbrüggen (2.v.r.), Vertriebsleiter Frank Werner (l.), Betriebsratsvorsitzenden Torsten Redder (3.v.r.), Ausbilder Markus Schmoll (3.v.l.) und Ausbilderin Britta Eppmann (r.).
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Jörg Stengl

Unna. Insgesamt 27 junge Menschen haben im Ausbildungsjahr 2011 eine Berufsausbildung bei Zurbrüggen angefangen. Damit wird das expandierende Möbelhandelsunternehmen die Zahl seiner Auszubildenden in diesem Jahr mehr als verdoppeln.

Im letzten Jahr hatten 13 junge Frauen und Männer ihre Ausbildung bei dem Einrichtungsspezialisten begonnen. „Wir wollen weiter wachsen. Auf Grund unseres Erfolges bei den Kunden schaffen wir in diesem Jahr rund 300 neue Arbeitsplätze. Nach wie vor setzen wir dabei konsequent auf eigenen Nachwuchs. Allein in diesem Sommer werden wir 27 neuen Auszubildenden eine interessante berufliche Perspektive bieten“, erklärt Christian Zurbrüggen, Geschäftsführer des Familienunternehmens mit Stammsitz in Unna.

Eigener Nachwuchs für wachsenden Erfolg beim Kunden

Neben 18 Einzelhandelskaufleuten, vier Bürokaufleuten und einer Gestalterin für visuelles Marketing starten zwei Fachkräfte für Möbel-, Küchen und Umzugsservice sowie zwei Fachkräfte für Lagerlogistik ins Berufsleben. Innerhalb von drei Jahren werden die neuen Azubis gezielt auf die Abschlussprüfung und praxisnah auf das spätere Berufsleben vorbereitet.
Durch die enge Zusammenarbeit mit der Möbelfachschule in Köln für das „Berufsbild Einzelhandel“ und dem Hansa-Berufskolleg in Unna für das „Berufsbild Büro“ findet die Ausbildung im Unternehmen auf sehr hohem Niveau statt. Zudem werden die jungen Männer und Frauen während ihrer gesamten Ausbildung intensiv von erfahrenen Ausbildern betreut, die ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite stehen. Jeder Auszubildende hat die Chance, bei entsprechender Motivation und mit beruflichem Einsatz Karriere in unserem Unternehmen zu machen“, zeigt Christian Zurbrüggen den jungen Leuten Perspektiven auf.
„Die Erfolgsgeschichte Zurbrüggen wird maßgeblich von unseren qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geschrieben. Sie sind das Rückgrat unseres Unternehmens“, betont Christian Zurbrüggen. Daher wird bei Zurbrüggen nicht nur der Nachwuchs systematisch gefördert. „Zusätzlich stärken wir unsere Mitarbeiter durch moderne Schulungssysteme und erhöhen ihre Qualifizierung kontinuierlich weiter. Damit begegnen wir einem drohenden Fachkräftemangel und stellen uns noch besser auf die Wünsche unserer Kunden ein.“

Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen