FC Bayern Fanclub Verbandspokal NRW in Velbert -ein voller Erfolg-

17Bilder

Velberter "Christopeit Sport Arena - am Samstag ganz in rot-weiss.

Am Samstag wurde unter der Schirmherrschaft des FC Bayern München Fanclub Verbandes NRW erstmalig der NRW Verbandpokal ausgespielt. Mit der Durchführung war der hiesige Velberter FCB Fanclub „Freundeskreis Schloßstadt Velbert“ betraut. Eine Mammutaufgabe, die aber vom Velberter Fanclub mit Bravour gemeistert wurde.

16 Fanclubs aus ganz NRW die mit vielen Fans gekommen waren, spielten untereinander den ersten Gewinner dieses begehrten Wanderpokals aus. Das Turnier wurde vom stellvertretenden Bürgermeister Emil Weise und dem 1. Vorsitzenden und Mitglied im Vorstand des Verbandes, Jörg Heeren, bei regnerischem Wetter eröffnet.
Kurze Zeit später schien der Wettergott doch ein Bayernfan zu sein, sodass die vielen Zuschauer und die Akteure in der Christopeit Sport Arena spannenden und auch hochklassigen Fußball zu sehen bekamen. Während der Mittagspause sorgten die Vierten der Deutschen Meisterschaft, die Cheerleadergruppe „Dragon Girls“, für Begeisterung bei den Besuchern und erhielten von der vollbesetzten Tribüne aus rauschenden Applaus.
Den Wanderpokal und damit Sieger des diesjährigen NRW Pokal, errang die Spielgemeinschaft „Red-White-Fighters Herne/Gipfelstürmer Castrop 99“.
Die zwei Mannschaften des Velberter Fanclubs mussten sich mit dem Viertelfinale zufrieden geben. Sie durften sich aber als die Gewinner fühlen, da ein wichtiges Ziel erreicht wurde- nämlich eine Veranstaltung zu organisieren die den Spielern und Zuschauern in sehr guter Erinnerung bleiben wird. Beim gemeinsamen Festabend im Vereinslokal, dem „DaVinci“, wurde bis spät in die Nacht mit vielen Gästen noch heftig über die „schönste Nebensache der Welt“ diskutiert und die gelungene Veranstaltung ordentlich gefeiert.

Autor:

Jörg Heeren aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.