Großes Interesse an neuer Notaufnahme des Klinikums

Großes Interesse gab es an der neuen „Interdisziplinären Notaufnahme (INA)“ des Klinikums Niederberg. Der Arzt Christoph Geibel (Dritter von rechts) erläuterte den Besuchern die Abläufe in dem neuen Aushängeschild des Krankenhauses und führte durch die Räumlichkeiten der Notaufnahme. Gleichzeitig gab es ein großes Kinderprogramm und zahlreiche medizinische Fachvorträge und medizinische Präsentationen. Neben Hörtests und Geburtsdemonstrationen konnten Laien bei einer simulierten Knie-Operation im Sitzungssaal unter Anleitung eines Chirurgen selbst Hand anlegen, um eine Knieprothese ins Bein einzufügen.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.