Den Sommer begrüßt

2Bilder

Wenn die KG Zylinderköpp zur Sonnenwendfeier lädt, lässt sich auch der Sommer blicken.
Und so war der Kirchplatz gut gefüllt, als gegen 21.30 Uhr das Feuer entfacht wurde. Bei Bierchen, Erdbeerbowle und anderen Mixgetränken, dazu leckeres vom Grill, lässt es sich aushalten. Vor allem bei den milden Temperaturen, die am Samstag herrschten. Entsprechend zufrieden war Carl-Frank Fügler, Vorsitzender der KG Zylinderköpp.
Mit von der Partie war auch das künftige Kinderpinzenpaar Lisanne und Jendrik, das mit einem Schätzspiel die Kasse für die Session aufbessern wollte. Gegen eine Gebühr konnten Interessierte das Gewicht der Beiden tippen. Am späten Abend wurde das Ergebnis gelüftet: 62,5 Kilogramm wiegen die Kinder zusammen. Nur 200 Gramm daneben lag der Tipp von Ilona Forchert, die mit einem Akkuschrauber belohnt wurde. Auf Platz zwei lag Michael Schween. Die Preisverleihung nahm das amtierende Prinzenpaar Claudia I. und Jens I. vor.
Insgesamt machten mehr als 80 Schätzer mit, 235 Euro kamen in die Kasse. „Das ist ein zufrieden stellendes Ergebis“, wertete Fügler.
Natürlich kam der Karneval auch musikalisch nicht zu kurz. DJ Steve sorgte für einen bunten Mix, so dass nicht nur die Karnevalisten, sondern auch die Hardrockfans an diesem Abend auf ihre Kosten kamen.

Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

89 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.