Jahreshauptversammlung Velberter Männerchor 1863 e.V (VMC)

Vorstand VMC

Am 02.März 2018 fand im Velberter Brauhaus die diesjährige Jahreshauptversammlung des Velberter Männerchores 1863 e.V. (VMC) statt. Wahlen standen dieses Jahr nicht an und so bleibt Reinhard Schulz 1. Vorsitzender und Rainer Unterfeld 2. Vorsitzender des VMC. Neben fast allen aktiven Sängern waren auch die Ehrenmitglieder Heinz Schemken und Hans Günter Steinhauer anwesend. Zu Beginn wurde mit einer Schweigeminute an diejenigen Sangesbrüder erinnert, die den Chor im vergangenen Jahr für immer verlassen haben.

Der anschließende Bericht des Kassenwartes fiel zufriedenstellend aus, so dass ihm und dem gesamten Vorstand Entlastung erteilt wurde.

Spannend wurde es, als es um die zukünftigen Möglichkeiten des Chores ging. Einerseits hat man die Problematik mit den Auftrittsmöglichkeiten für einen 70 Sänger umfassenden Chor in Velbert; andererseits die Situation der Männergesangvereine in der heutigen Zeit im Allgemeinen und damit speziell auch für den VMC. Viele Sänger brachten spontan Vorschläge ein, wie man den Chor für die Zukunft optimal aufstellen kann. Das Thema wird die Arbeit des Vorstandes zukünftig stärker begleiten

Zwischendurch gab es ein gemeinsames Abendessen mit deftigen Mettwürstchen und Grünkohl; genau das Richtige für über 60 Männer.

Highlights in diesem Jahr sind u.a. der Chortag im Vorhof Schloß Hardenberg, die Sängertour nach Dresden, die Teilnahme an der immer beliebter werdenden Hubertusmesse im Mariendom und natürlich das Weihnachtskonzert mit dem Original Don-Kosaken-Chor am 16. Dezember.

Ein gemeinsames Lied beendete den Abend.

Autor:

Bernd Wickel aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen