Schwelm öffnet versuchsweise Spiel- und Sportplätze
Sinken des Inzidenzwertes über mehrere Tage veranlasst Stadt zu Lockerungen der Maßnahmen

In Schwelm werden Spielplätze wieder versuchsweise geöffnet.
  • In Schwelm werden Spielplätze wieder versuchsweise geöffnet.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Als vor zwei Wochen die 7-Tages-Inzidenzwerte der Stadt Schwelm immer weiter anstiegen, stand für Schwelms Bürgermeister Stephan Langhard, den Beigeordneten Ralf Schweinsberg und den Stab für außergewöhnliche Ereignisse im Schwelmer Rathaus fest, dass die Verwaltung ein deutliches Zeichen für weitere Kontaktreduzierung in die Bürgerschaft geben musste.

Es stieß nicht überall auf Verständnis, dass die Verwaltung die städtischen Spiel- und Bolzplätze vorerst schloss. So sehr man diesen Schritt auch für die Kinder selbst bedauerte, so deutlich zielte die Maßnahme aber ab auf jene erwachsenen Begleitpersonen, die auf den Plätzen offensichtlich die Coronaregeln unterliefen.

Mehrfach hatten Kontrollen der Stadt ergeben, dass manche Erwachsene die Maske nur beim Herannahen der Ordnungskräfte ordnungsgemäß aufsetzten und sie bei Nachkontrollen wieder unter dem Kinn trugen. Immer wieder stellten die Kontrolleure auch fest, dass nicht wenige Erwachsene ohne Mund-Nase-Schutz zusammen auf Spielplatzbänken saßen und sich unterhielten, und zwar mit bis zu vier Personen. Trotz des allgemein geringeren Risikos, sich an der frischen Luft anzustecken, muss zu große Kontaktdichte auch unter freiem Himmel auf jeden Fall unterbleiben.
So, wie die Stadt nicht unmittelbar beim Ansteigen des Inzidenzwertes die Plätze schloss, sondern zunächst die Entwicklung beobachtete, so hat sie auch das Sinken des Inzidenzwertes über mehrere Tage verfolgt, um belastbar entscheiden zu können, dass sie die Spiel- und Bolzplätze ab dem kommenden Wochenende wieder öffnen wird.

Inzidenz dauerhaft über 100

„Unser Inzidenzwert liegt immer noch dauerhaft über der 100er Grenze“, sagt Bürgermeister Stephan Langhard, „und das bedeutet, dass das Infektionsgeschehen nach wie vor zu hoch ist. Wir werden die Plätze versuchsweise wieder öffnen und bitten alle Erwachsenen um eigenverantwortliches Handeln, also um das korrekte Tragen der Maske und das Einhalten des Mindestabstands. Die Stadt wird ihre Spielplatzkontrollen auf jeden Fall fortsetzen“. In diesem Zusammenhang regt das Stadtoberhaupt Mütter und Väter an, mit den Kindern auch alternative Orte an der frischen Luft wie Wälder für den Aufenthalt, die Bewegung und das Spiel in Betracht zu ziehen.

Die Stadtbücherei bietet ab dem kommenden Montag wieder ihren Abholservice (an der Tür) an. Das Museum Haus Martfeld bleibt vorerst geschlossen, und der Unterricht in der städtischen Musikschule findet auch weiterhin zunächst digital statt.

Der Bürgermeister weist nachdrücklich darauf hin, dass „wir mitten in der dritten Coronawelle stecken. Die britische Virusmutation ist sehr gefährlich. In den Krankenhäusern des EN-Kreises sind die Kapazitäten der Intensivstationen so gut wie aufgebraucht. Die Zeit für die Öffnung aller kommunalen Angebote, vor allem in geschlossenen Räumen, ist noch nicht gekommen.“

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen