Öffnung

Beiträge zum Thema Öffnung

Kultur
Auch das Haus Martfeld öffnet am kommenden Montag wieder seine Pforten für Besucher.

Kultur kehrt zurück
Stadtbücherei, Museum und Archiv öffnen ab Montag in Schwelm

Wegen der sehr hohen Inzidenzwerte in Schwelm Ende März dieses Jahres hatte die Stadt Schwelm ihre Kultureinrichtungen vorsorglich bis auf Weiteres geschlossen. Ab Montag, 10. Mai, werden – im Rahmen der geltenden Bestimmungen - die Stadtbücherei, das Museum und das Stadtarchiv wieder öffnen und die Musikschule bietet wieder Präsenzunterricht an. Stadtbücherei: Ab Montag, 10. Mai, wird die Stadtbücherei Schwelm, Hauptstraße 9-11, unter Einhaltung der Hygienevorschriften wieder öffnen. Es...

  • wap
  • 09.05.21
Politik
In Schwelm werden Spielplätze wieder versuchsweise geöffnet.

Schwelm öffnet versuchsweise Spiel- und Sportplätze
Sinken des Inzidenzwertes über mehrere Tage veranlasst Stadt zu Lockerungen der Maßnahmen

Als vor zwei Wochen die 7-Tages-Inzidenzwerte der Stadt Schwelm immer weiter anstiegen, stand für Schwelms Bürgermeister Stephan Langhard, den Beigeordneten Ralf Schweinsberg und den Stab für außergewöhnliche Ereignisse im Schwelmer Rathaus fest, dass die Verwaltung ein deutliches Zeichen für weitere Kontaktreduzierung in die Bürgerschaft geben musste. Es stieß nicht überall auf Verständnis, dass die Verwaltung die städtischen Spiel- und Bolzplätze vorerst schloss. So sehr man diesen Schritt...

  • wap
  • 16.04.21
Politik
Der Kreis Wesel hatte sich als Modellkommune beworben, der Antrag mit Hoffnung auf eine verlässliche Öffnungsstrategie in Zeiten der Corona-Pandemie wurde jetzt jedoch abgelehnt.

Land lehnt Bewerbung des Kreises Wesel als Modellregion ab
Öffnungsperspektive nicht verlässlich?

Die Kreisverwaltung hat heute, 9. April, vom Wirtschaftsministerium des Landes NRW erfahren, dass der Kreis Wesel keine Modellregion für das Konzept „Öffnen mit Sicherheit“ werden wird. Die Bewerbung, die der Kreis am 31. März 2021 eingereicht hatte, wurde abgelehnt. Landrat Ingo Brohl: „Wir bedauern die Entscheidung des Ministeriums sehr, denn wir sind nach wie vor der Auffassung, dass die gemeinsame Bewerbung aller Gemeinden und Städte im Kreis Wesel eine gute Grundlage für verlässliche...

  • Dinslaken
  • 09.04.21
Ratgeber
Nicht auf weitere Öffnungen in der derzeitigen Pandemielage setzt Dortmund, sondern darauf, mit vielen Tests Infektionen zu erkennen und Ansteckungen zu verhindern.  Eine engmaschige Teststrategie für die Schulen und Kitas erwartet die Stadt vom Land nach den Ferien. Am besten sollte es tagesscharfe Tests schon in den Familien geben.

Dortmund wird keine Modellstadt „Digitalisierung hilft bei der Öffnung des gesellschaftlichen Lebens"
Kommunales Projekt verschieben

Die Stadt Dortmund bittet das Land NRW, die Kommunalen Modellprojekte „Digitalisierung hilft bei der Öffnung des gesellschaftlichen Lebens" zu verschieben. „Für die Stadt besteht zum jetzigen Zeitpunkt keine Grundlage für eine Beteiligung, da das Modellprojekt nicht zur aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens passt", so Oberbürgermeister Thomas Westphal. Dortmund hat erst vor einigen Tagen mit verpflichtenden Tests für bestimmte Bereiche begonnen. Diese Ergebnisse gilt es zunächst...

  • Dortmund-City
  • 04.04.21
LK-Gemeinschaft

Moers: Sonst keine Lockerungen bis Ostern
Sonnenstudios dürfen öffnen

Die neue Coronaschutzverordnung hat für Moers voraussichtlich bis Ostern keine Änderung der aktuellen Situation zur Folge. Ob und wie die „Notbremse“ greift, ist derzeit noch nicht klar. Anfängerschwimmausbildung und Kleinkinderschwimmkurse für Gruppen von höchstens fünf Kindern sind ab heute, 29. März, wieder erlaubt. Auch Sonnenstudios dürfen öffnen.

  • Moers
  • 29.03.21
Politik
Nach einem negativen Corona-Test wird ein „Tagesticket“ ausgestellt, dass den Besuch von Gastronomie, Geschäften und Kultureinrichtungen unter Auflagen ermöglicht.

Tübingen als Vorbild: Kreis Wesel möchte NRW-Modellkommune werden
Zur Eindämmung der Pandemie

NRW-Ministerpräsident hat Armin Laschet kurzfristig bekannt gegeben, dass es in NRW verantwortungsvolle Öffnungen in der Corona-Pandemie geben soll. Dabei soll als Basis das Projekt der Stadt Tübingen in Baden-Württemberg, „Öffnen mit Sicherheit“, dienen. Nach einem negativen Corona-Test wird ein „Tagesticket“ ausgestellt, dass den Besuch von Gastronomie, Geschäften und Kultureinrichtungen unter Auflagen ermöglicht. Das gesamte Verfahren wird wissenschaftlich begleitet und ausgewertet. Der...

  • Dinslaken
  • 26.03.21
LK-Gemeinschaft
Die Kinder- und Jugendtreffs in Ennepetal öffnen am Montag mit Auflagen.

Treffs öffnen
Kinder- und Jugendangebote in Ennepetal

 Die Kinder- und Jugendtreffs der Stadt Ennepetal öffnen wieder ab Montag, 22. März, unter den Vorgaben der Coronaschutzverordnung und dem Erlass des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen vom 26. Februar. Sie bieten als Alternative zur offenen Kinder- und Jugendarbeit geschlossene Angebote für Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren an. Pro Angebot kann eine Gruppe von fünf Kindern und Jugendlichen die jeweilige Einrichtung...

  • wap
  • 21.03.21
LK-Gemeinschaft
Ab sofort ist das Bücherei-Team wieder vor Ort.

Leseratten aufgepasst
Gemeindebücherei öffnet wieder ihre Türen

Die Evangelisch öffentliche Gemeindebücherei öffnet ihre Räumlichkeiten am Schwesterngang 1 wieder. Ab sofort ist das Bücherei-Team wieder vor Ort. Es gelten zunächst die schon aus dem vergangenen Jahr bekannten verkürzten Öffnungszeiten: Dienstags von 15 bis 18 Uhr und freitags von 14 bis 16 Uhr. Die üblichen Hygienevorschriften wie medizinische Maske und Abstand gelten selbstverständlich auch hier. Die bereits bewährten Abläufe werden beibehalten. So darf die Bücherei nur einzeln und nach...

  • Kamen
  • 16.03.21
Kultur
Kunstfreunde willkommen: Ins Dortmunder U lädt die beeindruckende Ausstellung des Künstlers Rainer Fetting ein. Zu den 130 Werken aus rund fünf Jahrzehnten zählt auch die Skulptur von Willy Brandt, ihr und einer Serie von Porträtbüsten von Helmut Schmidt widmet die Schau bis zum 5. April ein Kapitel.
6 Bilder

Dortmunder Museen, Bibliothek und das U öffnen / Termine für Ausstellungen online vorab buchen
Kultur wieder live erleben

Endlich: Nach und nach öffnen die Museen und Kultureinrichtungen wieder ihre Türen. Zunächst bleiben die Angebote eingeschränkt, ohne Gruppenangebote und Veranstaltungen. Dafür gibt es einiges zu entdecken: Hinter geschlossenen Türen ist in den Museen einiges passiert. Viele neue Ausstellungen warten auf Besuch. Den Anfang macht heute, 13. März, das U. Auf Ebene 6 im U läuft die große Ausstellung „Rainer Fetting“ mit Gemälden und Skulpturen eines der gegenwärtig wichtigsten deutschen Künstlern....

  • Dortmund-City
  • 13.03.21
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Öffnungen im balou
Kulturzentrum startet mit analogen Kunstkursen

Brackel. Endlich wieder Gäste im Haus! Die aktuellen Beschlüsse von Bund und Ländern bescheren auch dem Kulturzentrum balou ab Montag, 15. März 21, die ersten Besucher im Haus. So darf nun laut Bestimmung auch die Jugendkunstschule mit insgesamt sechs analogen Angeboten für die jungen Teilnehmer*innen starten. „Mit Maskenpflicht, einer begrenzten Teilnehmerzahl, die einen gesunden Abstand garantiert, Handdesinfektionsmöglichkeiten und unseren professionellen Luftfiltern innerhalb der...

  • Dortmund-Ost
  • 12.03.21
Ratgeber
Die Stadtbücherei Hemer an der Hauptstraße 201.

Das Warten auf neuen Lesestoff hat ein Ende
Stadtbücherei Hemer öffnet am Mittwoch wieder

Das Warten auf neuen Lesestoff hat ein Ende: Ab Mittwoch, den 10. März sind die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei wieder persönlich für die Hemeraner Bücherwürmer wieder da. Die bekannten Hygiene- und Abstandsregelungen gelten während des Besuches in der Stadtbücherei, weiterhin ist der Aufenthalt auf maximal 15 Minuten begrenzt. Insgesamt 20 Personen können sich im Gebäude aufhalten. Die Öffnungszeiten aktuell sind: Dienstag und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr und Mittwoch und Freitag von 10 bis...

  • Hemer
  • 09.03.21
Natur + Garten
Ab Mittwoch, 10. März, hat der Tierpark + Fossilium Bochum wieder geöffnet.
2 Bilder

Tierpark Bochum öffnet ab Mittwoch
Endlich wieder Tiere erleben!

Das Warten hat ein Ende: Im Zuge der jüngst beschlossenen Lockerungsmaßnahmen der Bundes- und Landesregierung dürfen Zoologische Gärten ihre Tore wieder für Besucher öffnen. Mehr als vier Monate lang war der Tierpark + Fossilium Bochum im Rahmen des zweiten Lockdowns geschlossen. Nun steht eine Wiedereröffnung für Mittwoch, 10. März, an. Zoodirektor Ralf Slabik: „Wir freuen uns sehr, dass die Landesregierung unsere Forderungen der letzten Wochen berücksichtigt hat und Zoos nun ein Teil des...

  • Bochum
  • 09.03.21
  • 2
  • 2
Kultur

Die Stadtbücherei öffnet ab sofort wieder ihre Türen
Zutritt ist nur mit Atemschutzmaske und der Eintrittskarte aus Kunststoff erlaubt

Die Stadtbücherei Xanten kann ab Dienstag, 9. März, wieder besucht werden- allerdings mit Einschränkungen, weil die Corona Schutzverordnung eingehalten werden muss. Die Stadtverwaltung teilt dazu mit: Die Bibliothek öffnet zu den gewohnten Öffnungszeiten montags, dienstags, donnerstags und freitags von 14 bis 17 Uhr sowie mittwochs und samstags von  9 bis 13 Uhr. Während den Öffnungszeiten können maximal acht Leser gleichzeitig die Bücherei besuchen, ihre entliehenen Medien zurückgeben und sich...

  • Xanten
  • 09.03.21
Reisen + Entdecken
Seit November konnten die Giraffen keine Besucher im Zoo Duisburg mehr erspähen. Jetzt bereiten sich die Tiere und Verantwortlichen auf eine Öffnung vor. Die Tiere müssen zunächst wieder an Besuchergruppen gewöhnt werden.

Ein Wiedersehen mit Giraffe, Tiger und Co. ist bald wieder möglich
Zoo bereitet schrittweise Öffnung vor

Rund vier Monate lang mussten die Tore des Zoo Duisburg aufgrund der behördlichen Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie für Besucher geschlossen bleiben. Aber der Bund-Länder-Beschluss sieht die Möglichkeit vor, dass die faszinierende Tierwelt am Kaiserberg bald wieder live vor Ort erlebt werden kann. „Wir sind sehr erleichtert und freuen uns wahnsinnig auf unsere Besucher“, sagt Zoodirektorin Astrid Stewin. Um Tierfreunde zeitnah willkommen heißen zu können, wird das Zoo-Team die nun...

  • Duisburg
  • 08.03.21
Kultur
Iris Schieferstein, Chinese Lyrik, 2014

Ludwig Galerie darf öffnen
Museumsbesuch nach Terminvereinbarung möglich

Es ist ein kleiner Schritt in der Öffnungsperspektive der Bundesregierung, aber ein großer Schritt für die Ludwig Galerie, denn die Ausstellungsräume und der Museumsshop öffnen wieder – unter den derzeitigen Auflagen. Ein Besuch ist nach Anmeldung und Buchung eines Zeitfensters möglich. Die Buchungen können unter Tel.: 0208/4124928 oder per E-Mail an ludwiggalerie@oberhausen.de vorgenommen werden. Zu sehen ist die Ausstellung "Art About Shoes", eine umfassende Schau zu einem Bekleidungsstück,...

  • Oberhausen
  • 08.03.21
  • 1
Kultur
Das Kunstmuseum Bochum öffnet seine Pforten nach langen Monaten des Lockdowns ab 9. März wieder für das Publikum. Per Buchungslink können Besuchstermine vereinbart werden.

Kunstmuseum Bochum öffnet wieder
Voranmeldung ist erforderlich

Mit der neuen Coronaschutzverordnung dürfen Museen wieder für das Publikum öffnen – allerdings angesichts der aktuellen Inzidenzwerte zunächst nur mit Voranmeldung und mit der Möglichkeit der Kontaktnachverfolgung. Das Kunstmuseum Bochum, das bislang nicht über ein Online-Ticketsystem verfügt, hat gemeinsam mit der IT-Abteilung der Stadtverwaltung innerhalb kürzester Zeit eine Möglichkeit gefunden, online Zeitfenster für den Museumsbesuch zu buchen. „Das System fußt auf dem Portal, das auch für...

  • Bochum
  • 05.03.21
Ratgeber
Am heutigen Freitag, 5. März, öffnet die Stadt wieder die Sportplätze.

Für den Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Haushalts
Städtische Sportplätze öffnen wieder

Seit dem 22. Februar gibt es bereits die ersten Lockerungen im Bereich des Sports. Der Freizeit- und Amateursportbetrieb bleibt zwar weiterhin auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen grundsätzlich untersagt. Ausnahmen macht die aktuelle Coronaschutzverordnung aber für den Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Haushalts auf Sportanlagen unter freiem Himmel. Dazu heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Essen:  "Mit dem Beschluss der...

  • Essen
  • 05.03.21
  • 3
LK-Gemeinschaft

Öffnungsvorbereitungen laufen
Endlich Hoffnung : Bochum macht locker - der Einzelhandel erwacht

Baltz will Montag aufmachen Click - and Meet heißt es hier. Das Bochumer Unternehmen will nur eine Tür öffnen - dort gibt es eine Rezeption. Die Bochumerinnen und Bochumer sollen sich dann über einen QR - Code beim Rein -und Rausgehen registrieren. Im Moment arbeitet Baltz an den Terminbuchungen und druckt Schilder , sagt Geschäftsführer Andor Baltz. Schön das wir uns bald Wiedersehen sage ich da nur. Von nun an heißt es 300 Bochumerinnen und Bochumer könnten am Montag wieder ins Geschäft. Und...

  • Bochum
  • 05.03.21
  • 5
  • 2
Ratgeber
Gabi Kind vom "Friseur-team Piayda" legt nach dem Lockdown wieder Hand an.
2 Bilder

Frisöre seit dem 1. März wieder geöffnet
Herten hat die Haare schön

Waschen, schneiden, legen, föhnen. Das war zweieinhalb Monate nicht möglich, die Friseurgeschäfte hatten im Lockdown geschlossen. Doch das ist seit dem 1. März 2021 vorbei. "Du kannst es ja noch!", grinst Rita Fechner aus Herten-Disteln, gerade um einige Haare erleichtert, ihre Friseurin Gabi an. Sie gehört zu den Glücklichen, die einen der ersten Friseurtermine im Vest ergattert haben. "Gerechnet habe ich damit nicht, aber es war dringend nötig!" Herten. Montagmorgen, 9 Uhr. Nach zweieinhalb...

  • 04.03.21
Politik
2 Bilder

Mehr testen, mehr impfen, mehr Apps, mehr Öffnung
Mehr testen, mehr impfen, mehr Apps, mehr Öffnung - Hotels, Gastronomie, Sport- und Freizeiteinrichtung brauchen Perspektiven

Während andere Staaten auf dem Weg zurück in die Normalität sind, passiert in Nordrhein-Westfalen nicht genug. Die Formel für mehr Normalität sei relativ einfach: Mehr testen, mehr impfen, sowie mehr Apps zur Kontaktverfolgung führen zu mehr Öffnungsszenarien für Hotels, Gastronomie, Sport- und Freizeiteinrichtung im Land. Dass diese von entsprechenden Hygienekonzepten begleitet werden, sei für den Wirtschaftsrat Nordrhein-Westfalen selbstverständlich. „Wir müssen mehr Fahrt aufnehmen. Neben...

  • Düsseldorf
  • 01.03.21
Wirtschaft
Nach monatelangem Lockdown fordert die IHK Dortmund einen langfristig ausgerichteten Öffnungsplan, der für geschlossene Unternehmen Perspektiven schafft. Enthalten sollte der Plan  nachvollziehbare Hygienevorgaben, die Nutzung von Schnelltests, aber auch Vorgaben für Verfahren, wenn die Infektionszahlen steigen.

Dortmund: Vorschläge für Öffnungsplan der IHK in der Corona-Krise
Wirtschaft steht auf der Kippe

Die Ankündigung von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeier, bis zum 3. März eine Öffnungsstrategie vorzulegen, begrüßt die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund. „Wir wissen nicht, wie sich die Virusmutationen weiterentwickeln werden. Aber wir wissen, wie sich die Lage bei den Unternehmen entwickeln wird, wenn die Unternehmen nicht bald klare Perspektiven in Aussicht gestellt bekommen“, betont IHK-Präsident Heinz-Herbert Dustmann. Unter Wahrung der für das Infektionsgeschehen...

  • Dortmund-City
  • 01.03.21
Wirtschaft
Um das Ausbluten des Handels und die Lebendigkeit der Innenstädte sorgt sich der Einzelhandel. Die Dortmunder Thier Galerie am Westenhellweg beteiligt sich an einer bundesweiten Aktion und leuchtet rot.
2 Bilder

Aktion macht in der Corona-Krise auf die existenzbedrohende Lage des Lockdowns auf viele Geschäfte aufmerksam
Dortmunder Thier Galerie leuchtet Montag rot

Rot leuchtet am Montag, 1. März, die Thier-Galerie in Dortmund bei einer bundesweiten Aktion des Handels in der Corona-Krise. Die Warnfarbe ist ein mahnendes Zeichen für die schwierige Lage der Händler und für eine schnelle Wiedereröffnung der Geschäfte. Und damit ist das Einkaufszentrum in der City nicht allein. Viele Geschäfte, Schaufenster und Einkaufszentren in Deutschland leuchten Morgenabend rot wie die Thier-Galerie Dortmund. Mit der gemeinsamen Aktion wollen Händler deutschlandweit...

  • Dortmund-City
  • 28.02.21
Wirtschaft
IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer erwartet eine „sehr konkrete Perspektive für die Betriebe“.

"Bedingungen für Öffnung herstellen"
IHK erwartet konkrete Perspektive für Betriebe

Eine verlässliche Planungsgrundlage für die vom Lockdown betroffenen Unternehmen verspricht sich die IHK Nord Westfalen von der Öffnungsstrategie, die Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in den nächsten Tagen präsentieren will. „Wir erwarten jetzt eine sehr konkrete Perspektive für die Betriebe, unter welchen Bedingungen sie wann wieder öffnen können“, betonte heute (25. Februar) IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer. Und dann gelte es, „auch alles dafür zu tun, diese Bedingungen...

  • Dorsten
  • 25.02.21
Sport
Bestimmte sportliche Tätigkeiten sind im Huckenohl-Stadion in Menden wieder erlaubt.

Für Individualsport
Huckenohl-Stadion in Menden wieder geöffnet

Der Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes auf Sportanlagen unter freiem Himmel einschließlich der sportlichen Ausbildung im Einzelunterricht ist seit Montag, 22. Februar, wieder erlaubt. Daher öffnet die Stadt Menden das Huckenohl-Stadion ab heute, 24. Februar, für die sportbegeisterten Mendener. Zwischen verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig Sport im Stadion betreiben, ist dauerhaft ein Mindestabstand von fünf Metern...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.