Feuerwerk der Kultur - Ereignisreiche Nacht in der Wattenscheider City

Heimspiel in Wattenscheid: Die DelikatEssen mischen diesmal das Rathaus auf.
2Bilder
  • Heimspiel in Wattenscheid: Die DelikatEssen mischen diesmal das Rathaus auf.
  • Foto: Veranstalter/Jürgen Wrana
  • hochgeladen von Wolf-Dedo Goldacker

Rund um das Rathaus steigt am kommenden Freitag von 18 bis 24 Uhr die 6. Wattenscheider Kulturnacht. Wattenscheid. Nach einem Feuerwerk der Kultur an sechs Standorten mit Lesungen, Vorträgen, Theater, Kunst, Tanz, Musik, Essen & Trinken rundet ein „echtes“ Feuerwerk vor dem Rathaus 23.30 Uhr das Programm ab.

Auch dieses Jahr haben sich verschiedene Wattenscheider Organisationen zusammengetan und erneut ein vielseitiges Programm für Kulturbegeisterte auf die Beine gestellt.

Zu den Organisatoren zählen neben dem CentrumCultur der AWO, das dieses Jahr die Koordination der Kulturnacht übernommen hat, der Heimat- und Bürgerverein Wattenscheid e.V., die Katholische Familienbildungsstätte, das Katholische Forum Bochum, die Kunstwerkstatt am Hellweg, der Künstlertreff WAT, die Musikschule Bochum, die Stadtbücherei Wattenscheid, das Stadtarchiv Wattenscheid, sowie die VHS im GertrudisCenter.

Neu ist, dass die Kulturnacht dieses Jahr sehr zentral ausgerichtet wird: „Als Hauptstandort dient das Wattenscheider Rathaus“, so Mustafa Calikoglu vom CentrumCultur der AWO.

Neben diesem Anlaufpunkt sind die Alte Kirche, die Propsteikirche St. Gertrud und die Stadbücherei als Spielstätten vorgesehen.
Um 18 Uhr wird Bezirksbürgermeister Hans Balbach die Kulturnacht eröffnen.Danach konkurrieren die kulturellen Leckerbissen miteinander. Die Besucher können bis 22.30 Uhr zwischen Konzerten, Vorträgen und künstlerischen Darbietungen wählen, die parallel angeboten werden.

Hier einige Programm-Highlights:
In der Alten Kirche am Alten Markt gibt ab 19.15 Uhr Stadtarchivar Andreas Halwer „Geschichte und Geschichten rund um die Swidbertstraße“ zum Besten. Suitbert ist als historische Gestalt bekannt. In Wattenscheid hat er aber auch noch in der Neuzeit seine Spuren hinterlassen.

Die Improshow (20.15 Uhr im kleinen Saal des Rathauses) der DelikatEssen verspricht wieder einmal ungeahnte Unterhaltung. Kein Textbuch, kein Stück, keine Regie. Ideen aus dem Publikum reichen aus, um mit Spaß und Spontanität Szenen auf der Bühne entstehen zu lassen. Jede Szene ist eine Uraufführung und wird garantiert nie wieder so gespielt werden. Von Genre bis Gefühl: die Zuschauer entscheiden, was gefällt.

Auf Knöpfen und Tasten lädt um 20.15 Uhr das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Akkordeonorchester der Musikschule Bochum zu einer musikalischen Weltreise in die Alte Kirche am Alten Markt ein: Unter dem Motto „Accordions around the world“ präsentiert das Orchester ein Feuerwerk der Unterhaltungsmusik von Folk bis Pop aus Film, Musical und der Rock-Pop-Szene.

Mit viel Temperament und Leidenschaft präsentieren „Arte Flamenco“ab 21.15 Uhr Im Rathaus-Foyer ein breites Spektrum an traditionellem Flamenco. Katharina, Maira, Antonio und Michèle verkörpern den heißblütigen Fla-menco der Extraklasse.

Den musikalischen Schlusspunkt setzt ab 22.30 Uhr im Rathaus-Foyer die Bochumer Band „Linda, Todd and the Hairy Two“ gewonnen werden. Die Musiker Linda Bockholt, Thorsten Kindermann, Jan Weichsel und Ingmar Kurenbach lernten sich beim zweiten Johnny Cash-Abend des Schauspielhauses Bochum kennen. Gemeinsam werden sie ihr abwechslungsreiches Akustik-Programm mit einer Portion Witz, viel Charme und Spielfreude darbieten.

Die sechste Wattenscheider Kulturnacht findet ihren Höhepunkt schließlich in dem traditionellen Feuerwerk, das dieses Mal „still“ in den Himmel steigt. Begleitet wird es durch das Workshop-Ensemble der „9. Bochumer Blechbläsertage“.

Der Eintritt für alle Veranstaltungen kostet im Vorverkauf acht Euro. Ab sofort sind die Kulturnacht-Bändchen im Vorverkauf bei allen Veranstaltern der Wattenscheider Kulturnacht, im Bürgerbüro Wattenscheid und beim Bochumer Ticketshop Touristinfo erhältlich.

Wer sich spontan entscheidet, kann an jedem Veranstaltungseingang ein Bändchen für zehn Euro erwerben.

Heimspiel in Wattenscheid: Die DelikatEssen mischen diesmal das Rathaus auf.
Linda, Todd and the Hairy Two setzen den musikalischen Schlusspunkt.
Autor:

Wolf-Dedo Goldacker aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen