Landesliga: Der Druck ist weg

René Löhr fehlt dem Spitzenreiter SW Wattenscheid 08 im Heimspiel gegen Fortuna Herne. FOTO: Peter Mohr
  • René Löhr fehlt dem Spitzenreiter SW Wattenscheid 08 im Heimspiel gegen Fortuna Herne. FOTO: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Völlig befreit kann „Kellerkind“ SW Eppendorf ins Landesliga-Saisonfinale gehen. Anders der SV Höntrop, der noch ein paar Pünktchen sammeln muss. Und bei Spitzenreiter SW 08 gibt es sowieso nur eine Devise: Drei Punkte!

„Nach dem Spiel in Herne ist jetzt der Druck weg. Wir können ganz befreit aufspielen“, so Eppendorfs scheidender Trainer Frank Kirchner vor dem Heimspiel gegen Hombruch. „Ein Erfolgserlebnis wäre für die Stimmung jetzt noch einmal ganz wichtig“, erklärt der Coach weiter. Dario Verres rückt wieder in den Kader. Fehlen werden Majid El Chakif und Markus Maxellon. Hinspiel 2:2 - Treffer: Marvin Fahr, Cihan Tasbas

„Wir haben gerade einen guten Lauf, dürfen aber jetzt nicht nachlassen“, so die Forderung von Höntrops Trainer Thomas Baron vor dem Derby bei Weitmar 45. Einen richtigen Lauf hat auch Trainersohn Christian, der die letzten vier Treffer des SVH (gleichbedeutend mit sechs Punkten) erzielte. Den einen oder anderen Zähler benötigen die „Rothosen“ noch, um in Sachen Klassenerhalt ganz sicher zu gehen. Personell gibt es keine Probleme im Preins Feld. Hinspiel 1:4 - Treffer: Christian Baron, Tom Zander, Tim Heuser, Frank Bormann.

Anders beim Spitzenreiter SW Wattenscheid 08. Neben Kapitän Markus Nowak (Kahnbeinbruch) fallen auch René Löhr (Bänderverletzung), Paul Helfer (Oberschenkel) und Schlussmann Christian Möller aus, der am letzten Sonntag in Herbede die rote Karte sah und für zwei Spiele gesperrt wurde. Seinen Platz nimmt Boris Läßig ein. Erfreulich auch, dass Thimo Hildebrandt nach auskurierter Grippe wieder in den Kader zurückkehrt. „Wir wollen mit aller Macht unser Ziel, die Meisterschaft, erreichen. Das heißt: Ein Sieg ist am Sonntag Pflicht“, so der verletzte Markus Nowak vor dem Heimspiel gegen Fortuna Herne. Hinspiel 0:4 - Treffer: Charly Kuntz (2), Kamil Kokoschka, Matthias Kaiser
Mit Mesut Korkut (SV Sodingen) und Marvin Beimborn (DSC Wanne) haben die 08er zwei 20-jährige Talente für die nächste Saison verpflichtet.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.